Streit um Nanga-Parbat-Finanzierung Vilsmaier muss zahlen 'Nanga Parbat'

Ende einer heftigen Schlammschlacht: Der Regisseur Joseph Vilsmaier und Produzent Chris Naumann streiten vor Gericht um die Finanzierung des Films "Nanga Parbat". Dabei geht es auch um persönliche Befindlichkeiten. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Nahe des Basislagers des Nanga Parbat in Pakistan haben Unbekannte zehn Menschen erschossen Pakistan Massaker in Touristen-Hotel am Nanga Parbat

Bewaffnete haben im Norden Pakistans ein Hotel gestürmt und zehn Menschen erschossen, darunter neun Ausländer. Eine Gruppe pakistanischer Extremisten hat sich zu dem Anschlag nahe des Basislagers am Nanga Parbat bekannt. Die Polizei soll das ganze Gebiet abgeriegelt haben und auf der Jagd nach den Tätern sein. mehr...

Massaker am Nanga Parbat Pakistan nimmt Verdächtige fest

Die Taliban wollten Rache für einen Drohnenangriff üben und töteten am Fuße des Nanga Parbat zehn Bergsteiger. Pakistanische Behörden haben jetzt 20 Verdächtige festgenommen - es werden noch mehr Festnahmen erwartet. mehr...

Der Nanga Parbat nach dem Anschlag Nanga Parbat Mit dem Geheimdienst auf den Gipfel

Reinhold Messner will keine Expeditionen mehr auf den Nanga Parbat leiten, so lange das nur unter Schutz von Geheimdienst und Militär möglich ist. Die Sicherheitsvorkehrungen an dem Achttausender sind nach dem tödlichen Anschlag vom Juni verschärft worden. Doch nicht alle Extrembergsteiger hält das ab. Von Arne Perras, Islamabad mehr...

Teilnehmer einer Himalaja-Expedition, 1938 Nanga-Parbat-Erstbesteigung vor 60 Jahren Triumph über den Tod

Am 3. Juli 1953 stand erstmals ein Mensch auf dem Gipfel des Nanga Parbat. Für dieses Ziel hatten zuvor viele Bergsteiger ihr Leben gegeben. Tragödien, die dem Nanga Parbat den Ruf als "Schicksalsberg" bescherten: ein Rückblick. mehr...

Der Nanga Parbat nach dem Anschlag Extrembergsteigerin Alix von Melle Fünf Minuten Euphorie

Eine tiefe innere Sehnsucht treibt sie an - auf die höchsten Gipfel der Welt. Extrembergsteigerin Alix von Melle hat bereits auf vier Achttausendern gestanden. Von Astrid Bischof mehr...

Nanga Parbat; dpa Bergsteiger-Drama Verzweiflung an der Teufelswand

Helfer versuchen, am Nanga Parbat die Begleiter des abgestürzten Karl Unterkircher zu bergen. Die Rettungsaktion wurde wegen schlechten Wetters zunächst abgebrochen. Von Julius Müller-Meiningen, Rom mehr...

Nanga Parbat, ddp Himalaya Verwirrung um vermisste Bergsteiger

Das Schicksal der vermissten Bergsteiger ist offenbar noch immer ungewiss: Die Nachrichtenagentur dpa meldet, dass die Expeditionsteilnehmer alle in Sicherheit seien; laut anderen Quellen werden aber noch Bergsteiger gesucht. mehr...

Drama in den Bergen Drama in den Bergen Eislawine am K2

Am 1. August hat eine Eislawine am K2 das schwerste Unglück am "Schicksalsberg" ausgelöst: Elf Bergsteiger sind dabei getötet worden. mehr...

Bergsteiger Karl Unterkircher; dpa Drama um Bergsteiger Rettungsaktion an der Teufelswand

Drei Tage nach einem Unglück am Nanga Parbat ist eine Rettungsoperation für die zwei festsitzenden Bergsteiger angelaufen. Auch das pakistanische Militär hilft. mehr...

Nanga Parbat Nanga Parbat Warten im Gletscherfeld

Die Südtiroler Bergsteiger Kehrer und Nones hängen weiter auf einem Gletscherfeld am Nanga Parbat in 7000 Metern Höhe fest. Ein Schneesturm vereitelte die Rettung. Von Stefan Ulrich, Rom mehr...

Wilco van Rooijen am K2; dpa Bergsteigerfieber im Himalaya Drama inklusive

Das Dach der Welt zwischen Supermarkt und Tragödie: Immer mehr Extremsportler treibt es für viel Geld in tödliche Höhen. mehr...

Tod in der Eisspalte Tod in der Eisspalte Die Tragödie an der Teufelswand

Der Extrem-Bergsteiger Karl Unterkircher steckt in einer Gletscherspalte am Nanga Parbat, seine Gefährten mussten ihn zurücklassen - es gibt keine Rettung mehr. Von Julius Müller-Meiningen mehr...

Drama am Nanga Parbat Drama am Nanga Parbat Neue Rettungsaktion beginnt

Endlich ist das Wetter gut: Nach dramatischen Tagen in eisiger Höhe am Nanga Parbat sollen die beiden Südtiroler Bergsteiger heute Vormittag gerettet werden. mehr...

Nones-Ehefrau zur Rettung "Der Berg zieht dich magisch an"

Neun Tage saßen die zwei Bergsteiger Walter Nones und Simon Kehrer am Nanga Parbat fest. Aber Manuela Nones hat nicht an der Rettung ihres Ehemannes gezweifelt. Interview: Lenz Koppelstätter mehr...

Nanga Parbat, dpa Überlebenskampf am Nanga Parbat Kein Kontakt mit Bergsteigern

Am Sonntag haben sich die im Himalaya in Not geratenen Alpinisten über ein Satellitentelefon gemeldet - nun warten die Retter gespannt auf weitere Lebenszeichen. Hubschrauber können derzeit nicht starten. mehr...

Nanga-Parbat-Unglück: Videokonferenz Nanga-Parbat-Unglück: Videokonferenz "Dann war Karl weg"

Nach ihrer Rettung galten die ersten Gedanken ihrem verunglückten Kollegen Karl Unterkircher: In einer Videokonferenz haben Walter Nones und Simon Kehrer den Moment des Absturzes eindringlich beschrieben. mehr...

Walter Nones und Simon Kehrer Bergsteiger zurück in Italien "Wir sind völlig kaputt"

Die Südtiroler Bergsteiger Nones und Kehrer sind nach ihrer spektakulären Rettung von dem Himalaya-Berg Nanga Parbat zurück in ihrer Heimat. mehr...

Drama am Nanga Parbat Drama am Nanga Parbat Der Weg ist blockiert

Die beiden Bergsteiger aus Südtirol können am Nanga Parbat nicht weiter absteigen. Sie bitten um Rettung per Hubschrauber - aber dieser Wunsch kann ihnen vorläufig nicht erfüllt werden. mehr...

Nanga Parbat; dpa Bergsteiger-Drama am Nanga Parbat Ein erneuter Rettungsversuch

Ein pakistanischer Helikopter macht sich auf die Suche nach den beiden Bergsteigern, die mit dem verunglückten Karl Unterkircher unterwegs waren. Sie harren derweil wegen schlechten Wetters im Zelt aus. mehr...

Bergsteiger-Unglück am Nanga Parbat Bergsteiger-Unglück am Nanga Parbat "Die Piloten sind keine Verrückten"

Die Piloten setzen ihr Leben aufs Spiel, um andere zu retten: Hubschrauber-Fluglehrer Jan Veen über das Risiko eines Helikopter-Einsatzes am Nanga Parbat. Interview: Karl Forster mehr...

Überlebenskampf am Nanga Parbat Überlebenskampf am Nanga Parbat Hubschrauber gelingt Abwurf von Hilfsmitteln

Dramatische Rettungsoperation: Ein Hubschrauber konnte Hilfsmittel für die beiden am Nanga Parbat festsitzenden Südtiroler abwerfen. Es gelang aber nicht, Kontakt mit ihnen aufzunehmen. mehr...

Nanga Parbat Nanga Parbat Ein Berg, der voller Tragödien ist

Der Nanga Parbat im westlichen Himalaya übt auf Alpinisten seit seiner Entdeckung vor über 150 Jahren eine enorme Faszination aus - und hat schon zahlreiche Opfer gefordert. Von Achim Zons mehr...

Bergung am Nanga Parbat Bergung am Nanga Parbat "Es geht uns gut, es geht uns gut"

Mit großer Erleichterung haben die beiden Bergsteiger Walter Nones und Simon Kehrer ihre Rettung vom Nanga Parbat aufgenommen. Beide waren mit einem Helikopter in Sicherheit gebracht worden. mehr...