Neueste Artikel zum Thema

Okonjima - Nature Reserve Raubkatzen in Namibia Blitz im Busch

Seit es Farmer gibt in Namibia, werden Raubkatzen von ihnen gejagt. Nun aber erkennt man den Wert der Tiere. Denn Touristen zahlen viel, um ihnen nahe zu sein. Von Monika Maier-Albang mehr... Reportage

Namibia Namibia Namibia In der Beletage

Es sorgt für Distanz zum Nashornkäfer und braucht keinen Stauraum im Auto: Das Dachzelt ist eine geniale Erfindung, vor allem für eine Tour durch die Savanne. Von Dominik Prantl mehr...

Strand von Magaluf, Mallorca, Spanien Touristen und ihre Ziele Pst, nicht weitersagen!

Der Gardasee? Nur ein weiteres Bundesland. Mallorca? Kein Kommentar. Namibia? Wieder deutsche Kolonie. Wir wüten immer weiter auf unserer Suche nach Unentdecktem. Von Dominik Prantl mehr... Glosse

Für Beilage Südliches Afrika Safari in Namibia Fang den Kopfstandkäfer

Es muss nicht immer groß sein: In der Namib-Wüste haben die sogenannten "Little Five" enormen Unterhaltungswert. Von Dominik Prantl mehr... Reportage

Monika Wengenmayr in ihrem Reisebüro Reisebüros Ferienverkäufer von nebenan

Von wegen Internet: Persönliche Urlaubsberatung ist gefragt wie seit Jahren nicht mehr. Warum? Um das herauszufinden, haben wir das nächstbeste Reisebüro besucht. Von Jochen Temsch mehr... Reportage

A boy rides a horse in front of the Great Pyramids of Giza on the outskirts of Cairo Gefährliche Reiseziele Die Welt wird kleiner

Selten hat es so viele Warnungen des Auswärtigen Amts gegeben wie derzeit. Und selten wurde von so vielen Urlaubszielen abgeraten. Als Gradmesser für die Angst der Touristen gilt ein gebeuteltes Land: Ägypten. Von Jochen Temsch mehr...

Safari: Zebras in Botswana Safari-Tourismus und Ebola Zu viel Angst vor Afrika

Auf Safari-Urlauber sind nicht nur die ärmsten Staaten im Osten und Süden des Kontinents angewiesen - doch seit Ebola bleiben Touristen aus. Als würde man nicht zum Oktoberfest fahren, weil in der Ukraine gekämpft wird, klagen Veranstalter. Von Stefan Fischer mehr...

Unesco-Weltkulturerbe Neues Welterbe Neues Welterbe Vom Fuji bis zu den Fidschi-Inseln

Der japanische Vulkan Fuji gehört zum Unesco-Welterbe. Das hat das UN-Komitee bei seiner Jahrestagung in Kambodschas Hauptstadt Phnom Penh beschlossen. Es sendet auch ein politsches Signal an Syrien, indem es sechs Kulturdenkmäler des Landes als besonders gefährdet einstufte. mehr...

Felsformationen: die ungewöhnlichen balancierenden Felsen, entstanden durch Erosion und Verwitterung Felsen auf der Kippe Surrealer Balanceakt der Natur

Ein winziger Stoß könnte diese außergewöhnlichen Formationen einstürzen lassen - so scheint es zumindest. Tatsächlich stehen diese Felsen seit Hunderten, gar Tausenden Jahren auf der Kippe. Mit Bildern von Süddeutsche.de-Lesern mehr...

Tourismus-Trends Reiseländer 2013 Griechenland für deutsche Touristen wieder attraktiv

Wenn es um den Urlaub geht, lassen die Deutschen nichts anbrennen. Für den Sommer 2013 melden Reiseveranstalter schon jetzt dramatisch gestiegene Buchungszahlen. Selbst gestiegene Preise halten die Reisenden nicht auf - manche Ziele sind sogar günstiger geworden. mehr...

People enjoy the sunshine on the beach in Brighton, southern England Urlaubspreise steigen Großbritannien, die neue Karibik

Winter ist die Zeit, in der viele bereits den nächsten Sommerurlaub planen. Je nach Ziel könnte der in der Saison 2013 teilweise teurer werden. Spitzenreiter bei der Teuerungsrate in Europa sind die britischen Inseln. mehr...

Südafrika Michael Poliza Bildband Touren zu den schönsten Naturfoto-Schauplätzen Ich glaub, ich steh im Bild

Der Fotograf Michael Poliza ist bekannt für überragende Naturaufnahmen. Jetzt organisiert er Reisen an die Orte, an denen seine Bilder entstehen. Die Urlauber nehmen dafür offene Hubschraubertüren in Kauf - und dass sie dem Buschfeuer ganz nah kommen. Von Jochen Temsch mehr...

Prag Tschechien Außergewöhnliche Stadtführung in Prag Denkmäler der Korruption

Großbaustellen und Ministerien statt Karlsbrücke und Prager Burg: Ein tschechischer Theaterautor führt Touristen in Prag zu vermeintlichen Stätten der Korruption und Günstlingswirtschaft, die in den örtlichen Medien heiß diskutiert werden. mehr...

Fernreise Tourismus in Problemländern Tourismus in Problemländern Fahren oder nicht fahren?

Dürfen oder gar sollen Touristen ins kommunistisch regierte Kuba reisen, ins diktatorische Nordkorea und undemokratische China? Oder nach Simbabwe, Reich des Despoten Mugabe? Erfahrungsberichte von SZ-Autoren mehr...

Reiseziele 2014 Griechenland Kreta Balos Tourismus Zehn Reiseziele für das Frühjahr Der Sonne entgegen

Nach den trüben Wintermonaten träumen Urlauber von der Sonne. An diesen zehn Orten werden sie erleuchtet - und eine Gelegenheit zum Austoben im letzten Schnee gibt es noch dazu. Von Daniela Dau mehr...

Stürmische Küste, geschütztes Land: Namibias Wüsten sollen leben Namibias Wüsten Bedrohtes Paradies

Namibias Atlantikküste ist durchgängig von Nationalparks geschützt. Doch das Paradies ist bedroht. mehr...

Stürmische Küste, geschütztes Land: Namibias Wüsten sollen leben Wüstenlandschaft in Namibia Bedrohung auf vier Rädern

Namibias Atlantikküste ist durchgängig durch Nationalparks geschützt, Touristen werden einmalige Naturerlebnisse geboten. Doch das Idyll ist bedroht - von Quadbike-Fahrern. mehr...

- Wüsten-Nashörner in Namibia Bellen wie ein Hund

Wenn Spitzmaulnashörner in Namibia auf Touristen treffen, rennen sie weg - oder gehen mit dem Horn voraus zum Angriff über. Zum Glück wissen die Wildhüter, was im Ernstfall zu tun ist. mehr...

Antilopen statt Armee-Camps - Kavango Zambezi Transfrontier Park Kavango Zambezi Transfrontier Park Rückkehr ins Paradies

Auf 300.000 Quadratkilometern haben fünf Staaten den Kavango Zambezi Transfrontier Park ausgerufen. Er ist Afrikas größtes Naturschutzgebiet, so groß wie Italien. Wo früher Armeeposten ihre Lager hatten, grasen heute Antilopen - und lauern Löwen. mehr...

Namibia Namibia Namibia Wellness in der Wildnis

Auf einer Farm in Namibia gehen die Gäste nicht nur auf Safari, sondern erholen sich bei Thalasso und Nackenmassage. Von Barbara Schaefer mehr...

Ein letztes ´Räng-däng-däng" - Das Ende des Zweitakters Urlaub in der DDR So weit der Trabi fährt

Zelten mit Trabant und der Trick mit dem Gold: Schauspieler, Skispringer und Journalisten über ihre Ferien in einer Zeit, in der Reisefreiheit noch ein Traum war. mehr...

Namibia Bildband Reise-Bildband: Namibia Karpfen in der Namib-Wüste

Eine Text-Bild-Schere gibt es sonst eher bei Filmbeiträgen. Doch auch in diesem Panorama-Band über Namibia erzählen Bilder und Texte unterschiedliche Geschichten. Von Hans Gasser mehr...

ATHLETICS-MOROCCO-MARATHON DES SABLES In der Wüste von Marokko Zu Fuß durch die Stille

In der Wüste ist Schönes oft giftig, kann jeder Fußtritt und das Fotografieren des Sonnenuntergangs gefährlich werden. Warum eine Nacht im Sand dennoch wunderbar ist. Von Thomas Becker mehr...

Namibia Namibia Namibia Carving auf dem Matterhorn aus Sand

Dünen, soweit das Auge reicht und am Horizont das Meer. Schnee gibt es hier keinen. Aber Skifahren geht auch mitten in der Wüste. Man muss nur ein bisschen üben. Von Bernhard Santer mehr...