Anschlussfinanzierung So profitieren Hauseigentümer von den niedrigen Zinsen Eigenheimbau

Wer vor zehn Jahren einen Kredit für die eigene Immobilie aufgenommen hat, sollte jetzt reagieren. Sechs Tipps für die richtige Anschlussfinanzierung. Von Hermann-Josef Tenhagen, Finanztip mehr...

Europäische Zentralbank Inflation Die Preise steigen - die EZB muss jetzt handeln

In der Euro-Zone springt die Inflation auf 1,8 Prozent, das ist so hoch wie seit drei Jahren nicht. Die EZB muss ihre Geldpolitik anpassen. Kommentar von Markus Zydra mehr...

Jahresrückblick 2016 - EZB-Präsident Mario Draghi Konjunktur Inflation steigt auf 1,9 Prozent

Die Verbraucherpreise erhöhen sich so stark wie zuletzt 2013. Was bedeutet das für EZB-Chef Mario Draghi? Von Catherine Hoffmann mehr...

EZB-Präsident Mario Draghi EZB Draghi warnt Europas Populisten

Sollte ein Land den Euro verlassen wollen, müsste es vorher seine Rechnungen bei der Notenbank begleichen, schreibt der EZB-Präsident. Für manche Länder ginge es um viele Milliarden. Von Cerstin Gammelin mehr...

Police officers search documents in Rome Italien Spionagezentrale in Rom ausgehoben

Die italienische Polizei hat zwei Geschwister festgenommen. Sie sollen auch Ex-Premier Renzi und EZB-Chef Draghi ausspioniert haben. Von Moritz Matzner mehr...

Jahresrückblick 2016 - EZB-Präsident Mario Draghi Geldpolitik EZB verlängert umstrittenes Anleihekaufprogramm

Der EZB-Chef Mario Draghi will noch länger Geld in die Wirtschaft pumpen - dabei hätte das Programm eigentlich längst auslaufen sollen. mehr...

Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt Anleihenkaufprogramm Das große Dilemma der EZB

Soll EZB-Chef Mario Draghi das Ankaufprogramm für Anleihen verlängern? Ein Nein könnte zu Turbulenzen an den Börsen führen. Aber die Zeit drängt, dass sich an der Politik der EZB etwas ändert. Von Markus Zydra mehr...

European Central Bank President Draghi testifies before the European Parliament's Economic and Monetary Affairs Committee in Brussels EZB-Präsident Draghi Mario Draghi ist ein Retter, kein Zerstörer

Wegen der Niedrigzinsen wird der EZB-Chef heftig kritisiert. Dabei wäre der Euro ohne ihn gescheitert. Die Versäumnisse haben andere zu verantworten. Kommentar von Cerstin Gammelin mehr...

ECB President Draghi arrives to address the EU Parliament's Economic and Monetary Affairs Committee in Brussels Ungleichheit Bundesbank verteidigt Draghi

Fördert der EZB-Chef mit seiner Geldpolitik nur Reiche, die in Aktien investieren? So einfach ist es nicht, sagt die Bundesbank. Von Markus Zydra mehr...

Deutsche Bank AG Annual General Meeting John Cryan Deutsche-Bank-Chef attackiert Niedrigzinspolitik der EZB

Sicherheit bei den Banken werde mittlerweile bestraft - das sei der falsche Weg, sagt John Cryan. Er fordert EZB-Chef Draghi zu einem Kurswechsel auf. mehr...

Italienische Banken Brexit Kein Land leidet nach dem Brexit-Votum so sehr wie Italien

Um die ohnehin schon maroden Banken zu retten, müsste Matteo Renzi einige EU-Regeln brechen. Das sollte er tun - andernfalls enteignet er die italienischen Kleinsparer. Kommentar von Nikolaus Piper mehr...

EZB - Mario Draghi Wegen Brexit EZB-Chef Draghi rechnet mit weniger Wirtschaftswachstum

Der bevorstehende EU-Austritt des Vereinigten Königreichs werde in den nächsten Jahren spürbar. Osteuropäische Staaten fordern eine Umstrukturierung der EU. mehr...

European Central Bank And Frankfurt Financial District Bundesverfassungsgericht Karlsruher EZB-Urteil: Handschlag statt Donnerschlag

Das Bundesverfassungsgericht schließt Frieden mit dem Europäischen Gerichtshof. Nach Belieben schalten und walten kann die EZB aber nicht. Analyse von Heribert Prantl mehr...

Banken in Frankfurt Niedrigzins Das billige Geld hilft nicht mehr

Die Warnungen der Börsengurus sind ernst zu nehmen. Die EU-Regierungen müssen nun gemeinsam handeln, um einen Absturz verhindern. Kommentar von Nikolaus Piper mehr...

Roland Boekhout auf dem Führungstreffen Wirtschaft in Berlin, 2012 ING-Diba-Chef Roland Boekhout "Ich sehe keinen anderen Weg als Draghis Weg"

Der Deutschland-Chef der Bank ING-Diba macht dem EZB-Chef trotzdem einen Vorwurf - und lästert über die Konkurrenz. Von Markus Zydra, Frankfurt mehr...

IngDiBa-Chef Roland Boekhout ING-Diba-Chef Roland Boekhout im Interview "Die EZB ist ein zweiköpfiges Monster"

Der Deutschland-Chef der ING-Diba, Roland Boekhout, über die Macht der Verbraucherschützer, die Politik der EZB - und wie er auf dem Weg in die Tiefgarage Fintech-Fan wurde. mehr...

EZB-Chef Draghi "Wir werden nicht zögern zu handeln"

Die EZB belässt den Leitzins bei null Prozent und kauft erstmals Firmenanleihen. Und für die Euro-Staaten hat EZB-Chef Draghi einen Rat. Von Markus Zydra mehr...

Kunst Hier rollen Köpfe

Die Berliner Künstlergruppe Bankleer erzählt mit ihrer Performance "Die Irrenden" auf dem Max-Joseph-Platz von einem Europa auf der Suche nach Orientierung Von Evelyn Vogel mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Geschichte des Geldes Geschichte des Geldes Verbrechen lohnt sich wirklich nicht

Was macht Geld mit uns? Eine Ausstellung in Chemnitz stellt die richtigen Fragen. Von Cornelius Pollmer mehr...

Samstagsessay Europa wundert sich

Großbritannien geht einen Weg, den auf dem Kontinent kaum jemand versteht. Die Idee vom EU-Austritt ist zwar irrational. Die Gemeinschaft aber könnte von den Briten einiges lernen. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Euro Münzen Niedrigzins Die Welt des Geldes ist aus den Fugen

Niedrige Zinsen gab es öfter, aber die derzeitige Situation ist historisch ohne Beispiel. Warum Ökonomen glauben, dass die Zinsen weiter niedrig bleiben werden. Von Nikolaus Piper mehr...

EZB-Pressekonferenz in Frankfurt EZB Plötzlich ist Draghi doch nicht an allem schuld

Lange war er der böse Bube, der die armen Sparer enteignet. Nun wird er plötzlich von allen verteidigt. Das grenzt an ein kleines Wunder. Von Cerstin Gammelin und Markus Zydra mehr...

Bank Of France Governor Francois Villeroy De Galhau Holds New 20 Euro Banknote News Conference Geldpolitik Frankreichs Notenbankchef verteidigt Draghi

Viele Deutsche kritisieren EZB-Chef Draghi. Doch das beruht auf einem Missverständnis, sagt François Villeroy de Galhau. Von Markus Zydra mehr...

Key Speakers At Banque de France's Symposium François Villeroy de Galhau im Interview "Ich finde das sehr gefährlich"

Dass viele EZB-Chef Draghi kritisieren, sei nur ein großes Missverständnis, sagt Frankreichs Notenbankchef François Villeroy de Galhau. Auch deutsche Sparer würden profitieren. Interview von Leo Klimm und Markus Zydra mehr...

Kommentar Schein-Freiheit

Die Abschaffung des 500-Euro-Scheins ist kein Angriff auf die Freiheit. Das Bargeld wird nicht abgeschafft. Darüber müssten alle 28 EU-Länder entscheiden. Die EZB-Entscheidung wird aber zur Kritik an Mario Draghi instrumentalisiert. Von Markus Zydra mehr...