Strafprozess "Tacho-Mafia" wegen manipulierter Kilometerzähler angeklagt

Sie dreht jahrelang Kilometerzähler zurück, um Gebrauchtwagen teurer zu verkaufen - nun steht die "Tacho-Mafia" vor Gericht. Bei dem Prozess wird klar: Für die Käufer hätte das tödlich enden können. Von Christian Rost mehr...

Mafia Polizei sprengt Drogenhändlerring in Rom

Offenbar wurde die Bande von der kalabresischen Mafia gesteuert. mehr...

Soziale Netzwerke und Mafia Mafia likes Facebook

Das organisierte Verbrechen macht sich auf Facebook breit. Die Mafiosi drohen Feinden, protzen mit ihrem Reichtum und diskutieren über ihre Karrierechancen. Auch der italienischen Polizei gefällt das - manchmal. Von Andrea Bachstein mehr...

Ignazio Marino Rom Versunken im Mafia-Sumpf

Drogenhandel, Bestechung, Stimmenkauf: Die Mafia in Rom hat alle politischen Ebenen unterwandert. Bürgermeister Ignazio Marino will den Sumpf trockenlegen. Das Innenministerium denkt über eine andere Lösung nach. Von Stefan Ulrich mehr...

Mafia 'Ndrangheta in Kalabrien Video
'Ndrangheta in Kalabrien Polizei filmt erstmals Mafia-Aufnahmeritual

Sie schwören, die Ehre ihrer "weisen Brüder" zu bewahren: Erstmals haben Ermittler eine geheime Zeremonie der kalabrischen Mafia gefilmt. 40 Mafiosi wurden verhaftet. Von Elisa Britzelmeier mehr...

Video Video zu Ritual der 'Ndrangheta Video zu Ritual der 'Ndrangheta Mafia-Mitglied schwört Treue-Eid

Gefilmt wurde mit versteckten Kameras: Italienische Ermittler haben ein Video veröffentlicht, das Mafia-Mitglieder bei einem Aufnahme-Ritual zeigt. Die deutsche Übersetzung des Schwurs. Carabinieri - R.O.S.; mehr...

360° Europas Flüchtlingsdrama Menschenschlepper Menschenschlepper Mafia des Mittelmeers

Sie pferchen Flüchtlinge in viel zu kleinen Booten zusammen, schlagen oder töten sie. Schlepper sind ein Teil der Katastrophe, die sich im Mittelmeer abspielt. In der Datenbank "Migrants' Files" sind ihre Taten dokumentiert. Von Dominik Fürst mehr... Analyse 360° Europas Flüchtlingsdrama

Fünf Festnahmen nach Mafia-Morden von Duisburg, dpa Mafia-Morde von Duisburg Mehrere Festnahmen nach Mafia-Morden

In Neuss, Oberhausen und Italien hat die Polizei mindestens vier Männer im Zusammenhang mit den Mafia-Morden von Duisburg festgenommen. Die Männer sind vermutlich Angehörige verfeindeter Mafia-Clans. mehr...

Die Mafia in Deutschland Die Mafia in Deutschland "Die Mafia ist ein deutsches Problem"

Autor und Camorra-Experte Roberto Saviano über das Innenleben der Mafia, die engen Beziehungen italienischer Clans nach Deutschland und das naive Schweigen hierzulande. Interview: Henning Klüver mehr...

Mafia-Boss; Vater; Italien; ddp Mafia in Italien Lebenslang inhaftierter Mafia-Boss wird Vater

Der berüchtigte Mafia-Boss Raffaele Cutolo ist Vater geworden - obwohl er bereits seit 20 Jahren im Gefängnis sitzt. mehr...

Massimo Carminati Ex-Terrorist und Mafia-Boss Massimo Carminati Der unsterbliche Einäugige

Die Polizei hat den hochrangigen Mafioso Massimo Carminati festgenommen. Die Mafia in Rom soll mit der Unterbringung von Flüchtlingen Geschäfte gemacht haben und bis ins Stadtparlament vernetzt sein. Von Stefan Ulrich mehr...

Francesco Rosi Zum Tod von Francesco Rosi Zeuge der Wirklichkeit

Mit dem Film "Wer erschoß Salvatore G.?" wurde italiens großer Kino-Ermittler berühmt. Seine Verbrecherstudien waren auch Vorbild für die Regisseurkollegen Scorsese und Coppola, bei "Goodfellas" und beim "Paten". Von David Steinitz mehr... Nachruf

Italian President Napolitano resigns Rücktritt von Italiens Präsident Napolitano Ein Europäer geht

60 Jahre in der Politik sind ihm genug: Der 89-jährige Giorgio Napolitano tritt als Präsident Italiens zurück. Viele in Rom fürchten nun den heftigen Wahlkampf, der auf das Land zukommt. Von Stefan Ulrich mehr... Analyse

Cantone, oh, AP, dpa, Montage: sueddeutsche.de Mafia-Jäger Raffaele Cantone "Die Mafia beherrscht die Wirtschaft"

Staatsanwalt Raffaele Cantone hat die Bosse der Camorra hinter Gitter gebracht. Der Preis: die persönliche Freiheit. Ein Gespräch über Angst, Drogen in Neapel und seinen Freund Roberto Saviano. Interview: Michael König mehr...

Falschgeld Falschgelddruckerei ausgehoben

Die italienische Finanz- und Zollpolizei hat hinter Geheimtüren in einem Lager Druckpapier im Wert von über 50 Millionen Euro entdeckt. mehr...

Europaweite Studie Mafia investiert in Baubranche und Gastronomie

Die organisierte Kriminalität setzt einer Studie zufolge in Europa jährlich 100 Milliarden Euro um. Die Gewinne fließen zum Teil in die legale Wirtschaft. In Deutschland investiert die italienische Mafia demnach vor allem in Restaurants und Catering-Betriebe. mehr...

Drogen-Affäre bei der Polizei Die Mafia spricht Schwäbisch

Seit einem halben Jahrhundert spannt die Mafia ihre Fäden im Allgäu. Gerade wurden beim Chef der Kemptener Drogenfahndung 1,6 Kilogramm Kokain gefunden. Welche Rolle spielen Cosa Nostra und 'Ndrangheta zwischen Oberstdorf und Memmingen? Eine Spurensuche. Von Stefan Mayr mehr...

Computerspiele 125 Jahre Nintendo 125 Jahre Nintendo Spielkarten für die Mafia, Videospiele für die Massen

Vor 125 Jahren hat Nintendo Spielkarten verkauft, seit Jahrzehnten ist das japanische Traditionsunternehmen für seine Videogames berühmt. Jetzt muss sich Nintendo neu erfinden. Smartphones sind schuld. Von Christoph Neidhart mehr...

Schwarzarbeit in Nordrhein-Westfalen Mafia verdient auf jeder Baustelle mit

Nach wie vor ist die italienische Mafia im deutschen Baugewerbe aktiv. Das soll ein internes Papier des Landeskriminalsamts NRW belegen, das mehreren Medien vorliegt. Trotz einer Reihe von Ermittlungserfolgen hat sich daran anscheinend nicht viel geändert. mehr...

Pope Francis speaks during a visit at the prison in Castrovillati, southern Italy Besuch in Kalabrien Papst geißelt Mafia als gottlos

Papst Franziskus greift die italienische Mafia scharf an: Mafiosi seien Anhänger des Bösen - und exkommuniziert. mehr...

Yakuza Yakuza-Gruppen in Japan Yakuza-Gruppen in Japan Wir stellen ein: Mafia-Mitglied

Illegale Wettbüros, Wucherkredite, Rotlicht-Dienste: Die japanische Mafia verdient viel Geld und ist hervorragend vernetzt. Trotzdem hat sie ein Problem: Ihr gehen die Mitglieder aus. Diese Krise bekämpft die Organisation mit einer PR-Offensive - inklusive neuer Website. Von Christoph Neidhart mehr...