Luftverschmutzung in München Freistaat prüft Autoverbot in der Altstadt Jahres-PK des Verbandes der Automobilindustrie

Wird die Münchner Altstadt in einigen Jahren autofrei? Die Regierung von Oberbayern setzt im Kampf gegen Luftverschmutzung auf einschneidende Maßnahmen, auch gegen den Willen des Stadtrats - mit drastischen Konsequenzen für die Autofahrer. Von Dominik Hutter mehr...

Landshuter Allee in München, 2014 Luftverschmutzung Weniger Feinstaub in bayerischen Städten

Feinstaub kann Asthma oder Krebs auslösen. Mit Umweltzonen und Fahrverboten kämpfen Städte im Freistaat gegen die Gefahr - und können jetzt Fortschritte vorweisen. Vor allem in München konnte die Schadstoffbelastung deutlich gesenkt werden. mehr...

Klima-Rückblick 2014 Naturkatastrophen, Luftverschmutzung, Temperaturrekorde

Dürre in Kalifornien, Überschwemmungen auf dem Balkan: 2014 zeigt eindrucksvoll, was passiert, wenn die Welt nicht endlich gemeinsam gegen den Klimawandel vorgeht. Von Christopher Schrader mehr...

Paris Stau Smog Diesel Mögliches Verbot von Dieselautos Paris legt radikalen Plan gegen Luftverschmutzung vor

Dieselautos raus aus Paris, die Innenstadt eine Fußgängerzone: Mit radikalen Maßnahmen will Bürgermeisterin Anne Hidalgo den vielen Staus und der schlechten Luft Herr werden. Dabei will sie "effizient, schnell und hart vorgehen". mehr...

Parkgebühren in München Parken in der Innenstadt Parken in der Innenstadt Grüne wollen die Gebühren erhöhen

Kostet Parken in München zu wenig? Grüne und Umweltverbände wollen die Parkgebühren deutlich anheben, um Autoverkehr und Luftverschmutzung zu reduzieren. CSU und SPD aber lehnen Preiserhöhungen ab. Von Marco Völklein mehr... Interaktive Grafik

Smog in China WHO-Analyse Millionen Tote wegen Luftverschmutzung

Die Weltgesundheitsorganisation schlägt Alarm: Sieben Millionen Menschen sterben nach einer WHO-Analyse jedes Jahr an den Folgen der Luftverschmutzung. Das ist jeder achte Todesfall weltweit. mehr...

Fußgängerzone in München, 2011 Autofreie Innenstadt Bitte nicht röhren

Autofrei war München schon einmal - im Sommer 2008 für drei Tage. Wenn der Freistaat damit jetzt ernst machen würde, käme das vielen entgegen. Die Frage ist nur: Wie viele Ausnahmen würde es geben und für wen? Von Dominik Hutter mehr...

Sashastra Seema Bal (SSB) personnel take part in a passing out pa Bilder des Tages Momentaufnahmen im Dezember

Ein vierbeiniger Neuzugang im Elysée-Palast in Paris // Kinder beim Spielen in Pakistan // Schneefall am zweiten Weihnachtstag in Deutschland // und mehr, ständig aktualisiert mehr...

Moffat's Beard "Bartbewegung" im 19. Jahrhundert Vollbart gegen Luftverschmutzung

Bärte erlebten im 19. Jahrhundert einen rasanten Aufstieg. Mit abstrusen Argumenten befeuerten Mediziner den Trend: In der Gesichtsbehaarung sahen sie Filter und Heilkräfte wirken. Auch am Absturz der Bartmode wirkten sie mit. Von Christoph Behrens mehr...

Tropensturm auf den Philippinen Tropensturm Mehr als 70 Tote auf den Philippinen und in Malaysia

Hunderttausende Menschen sind auf den Philippinen und im Nordosten von Malaysia von Unwettern und Überschwemmungen betroffen. Die Zahl der Opfer könnte weiter steigen - die Monsunphase dauert noch bis März an. mehr...

FILE Thailand drought Klimawandel Warum 2015 ein entscheidendes Jahr für den Umweltschutz wird

Wenn alles gut läuft, verabreden die Staaten 2015 erstmals gemeinsame Ziele für eine nachhaltige Entwicklung. Aber werden sie wirklich lernen, mit knappen Ressourcen zu wirtschaften? Von Michael Bauchmüller mehr...

Air pollution in China Luftverschmutzung in China Smog schnürt Peking wieder den Atem ab

Kurzes Aufatmen, schon ist der Smog wieder in die chinesische Hauptstadt zurückgekehrt: Die Schadstoffbelastungen in Peking erreichen erneut gefährliche Höchstwerte. mehr...

Demonstration gegen die Belastung durch Feinstaub in München, 2005 Luftverschmutzung Feinstaub mindert Überlebenschancen nach Infarkt

Luftverschmutzung kann nicht nur das Herz krank machen. Wer bereits einen Infarkt hatte, der riskiert in einer Gegend mit hoher Feinstaubbelastung sogar sein Leben. Von Christina Berndt mehr...

Nitrogen Oxide Levels Rise Dramatically As Economic Expansion Continues Luftverschmutzung Partikel und Prognosen

Luftverschmutzung gefährdet die Gesundheit, darum sollen Gesetze die Schadstoffe bannen. Auf der anderen Seite verlangsamt Smog den Klimawandel - wie groß der Effekt ist, bleibt jedoch unklar. Von Marlene Weiß mehr...

Peking im Smog Luftverschmutzung Peking ist unbewohnbar

Nun ist es offiziell: Die Hauptstadt der Volksrepublik China ist wegen Smogs für menschliches Leben ungeeignet. So steht es in einer kürzlich erschienen Studie. Die Staatsmedien versuchen zu beschwichtigen. Doch die Feinstaubwerte sind alarmierend. Von Kai Strittmatter mehr...

Residents stretch their legs during morning exercises on the top of Jingshan Park near the Forbidden City on a hazy day in Beijing Luftverschmutzung in China Land im Smog

Chinas Straßenverkehr wächst jährlich um 20 Millionen Fahrzeuge, viele davon verpesten die Luft zum Atmen. Nun verbannt die Regierung sechs Millionen Dreckschleudern - ein PR-Gag, denn in Sachen Umweltschutz wären ganz andere Maßnahmen notwendig. Von Marcel Grzanna mehr...

Exxon Kritik an Exxon "Sie nennen es Luftverschmutzung - wir Leben"

So etwas gab es bei der ehrenwerten Royal Society noch nie: Die Organisation britischer Wissenschaftler wirft dem US-Energiekonzern Exxon Mobil vor, die Folgen des Klimawandels zu verharmlosen. Das Unternehmen solle endlich damit aufhören, Gruppen zu unterstützen, die "Informationen verbreiten, die die Wissenschaft des Klimawandels falsch darstellen". Von Petra Steinberger mehr...

stinke-auspuff Smog Fahrverbote wegen Luftverschmutzung

Vier Städte in Südtirol machen jetzt Ernst und sperren von sofort an zeitweise ihre Innenbereiche für ältere Kraftfahrzeuge. mehr...

Smog in China Luftverschmutzung in China Kohle kostet Leben

Im Norden Chinas heizen die Menschen üppig mit kostenloser Kohle. Diese Praxis verursacht eine hohe Feinstaubbelastung - und rächt sich durch eine kürzere Lebensdauer. mehr...

Forest Fires in Indonesia Luftverschmutzung in Malaysia und Singapur Indonesiens Präsident entschuldigt sich für Smog

Weil in Indonesien Waldbrände wüten, haben Malaysia und Singapur seit Tagen mit gefährlichem Smog zu kämpfen. Nun hat der Staatschef des Landes die beiden Nachbarn um Entschuldigung und Verständnis gebeten. mehr...

Smog Luftverschmutzung Luftverschmutzung Notstand wegen Smog in Malaysia ausgerufen

Der Smog in Malaysia ist so schlimm wie seit 16 Jahren nicht mehr, die Regierung hat über zwei südliche Landesteile den Ausnahmezustand verhängt. Nun soll künstlicher Regen helfen. mehr...

General Images Of Indonesia Economy Ahead Of Rate Decision Luftverschmutzung Dreckschleudern auf zwei Rädern

Zweitakt-Mopeds wirken auf den ersten Blick sparsam. Doch in vielen Städten sind sie für den Großteil des giftigen Feinstaubs verantwortlich. mehr...

Feinstaub Luftverschmutzung Luftverschmutzung Feinstaub schädigt das Hirn

Dicke Luft schädigt nicht nur die Atemwege, sondern erhöht auch das Risiko für einen Schlaganfall und verschlechtert das Gedächtnis. Dafür braucht es nicht mal Smog. Schäden zeigen sich schon bei Staubkonzentrationen, die in Industrieländern an der Tagesordnung sind. Und das bereits nach wenigen Stunden, wie eine neue Studie zeigt. Von Werner Bartens mehr...

Straߥn mit hoher Luftverschmutzung Wohnen in München Straßen mit hoher Luftverschmutzung

Normalerweise sollten nur 50 Mikrogramm Dreck in einem Kubikmeter Luft stecken. In einigen Straßen liegt der Schmutz-Anteil allerdings viel höher: Messdaten aus der Stadt. mehr...