Euro-6-Standard für Dieselautos Warum die neue Norm nichts bringt Auspuff eines Dieselautos, 2014

Strengere Norm für Dieselautos: Von September an gilt der Euro-6-Standard. Die Luft wird wohl trotzdem nicht sauberer. Gut möglich, dass der Münchner Stadtrat Zufahrtssperren beschließen muss. Von Marco Völklein mehr...

Die etwas andere Copa-Bilanz Von chilenischen Flüchen und Selfies mit der Chefin

Ein ausgedehnter Streifzug durch die Copa América, die an Kuriositäten kaum zu überbieten war. Von Javier Cáceres mehr...

Fürstenfeldbruck Ein Abend für Nachtschwärmer

Situationskomik, Orgel und E-Gitarre, Planeten und Lichtinstallationen: die Brucker Kulturnacht Von Edith Schmied mehr...

Fußball Umweltalarm bei Copa América Umweltalarm bei Copa América Sich verausgaben unter der Nebelglocke

In Santiago de Chile wird erstmals seit 16 Jahren Umweltalarm ausgerufen. Die Bewohner sollen keine sportlichen Aktivitäten betreiben - die Fußballer bei der Copa América allerdings unbedingt spielen. Verschmutzung hin oder her. mehr...

Bilderblog Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im Juni

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr... Bilder

Feinstaub Feinstaub Feinstaub Europäischen Metropolen droht schlimmere Luftverschmutzung

Vier von fünf Europäern atmen zu oft verschmutzte Luft ein. Nach Ansicht von Forschern könnte die Feinstaub-Belastung bis 2030 vor allem in Metropolen wie Paris oder Warschau schlimmer werden. mehr...

Smog in China WHO-Analyse Millionen Tote wegen Luftverschmutzung

Die Weltgesundheitsorganisation schlägt Alarm: Sieben Millionen Menschen sterben nach einer WHO-Analyse jedes Jahr an den Folgen der Luftverschmutzung. Das ist jeder achte Todesfall weltweit. mehr...

Paris Stau Smog Diesel Mögliches Verbot von Dieselautos Paris legt radikalen Plan gegen Luftverschmutzung vor

Dieselautos raus aus Paris, die Innenstadt eine Fußgängerzone: Mit radikalen Maßnahmen will Bürgermeisterin Anne Hidalgo den vielen Staus und der schlechten Luft Herr werden. Dabei will sie "effizient, schnell und hart vorgehen". mehr...

Jahres-PK des Verbandes der Automobilindustrie Luftverschmutzung in München Freistaat prüft Autoverbot in der Altstadt

Wird die Münchner Altstadt in einigen Jahren autofrei? Die Regierung von Oberbayern setzt im Kampf gegen Luftverschmutzung auf einschneidende Maßnahmen, auch gegen den Willen des Stadtrats - mit drastischen Konsequenzen für die Autofahrer. Von Dominik Hutter mehr...

Abendstimmung mit Sonnenuntergang in München, 2014 Heizkraftwerk Nord Ismaning lässt sich nicht verkohlen

Dass das Heizkraftwerk in Unterföhring noch 20 Jahre lang Kohle verbrennen soll, geht der Nachbargemeinde gegen den Strich. Von Irmengard Gnau mehr...

Südamerika-Meisterschaft in Chile Pfeifkonzert garantiert

Sportlich bietet die Copa América viel. Zum Start ist aber das Entsetzen über das Ausmaß der Korruption rund um die Spielfelder groß. Von JAVIER CÁCERES mehr...

Klima-Rückblick 2014 Naturkatastrophen, Luftverschmutzung, Temperaturrekorde

Dürre in Kalifornien, Überschwemmungen auf dem Balkan: 2014 zeigt eindrucksvoll, was passiert, wenn die Welt nicht endlich gemeinsam gegen den Klimawandel vorgeht. Von Christopher Schrader mehr...

Moffat's Beard "Bartbewegung" im 19. Jahrhundert Vollbart gegen Luftverschmutzung

Bärte erlebten im 19. Jahrhundert einen rasanten Aufstieg. Mit abstrusen Argumenten befeuerten Mediziner den Trend: In der Gesichtsbehaarung sahen sie Filter und Heilkräfte wirken. Auch am Absturz der Bartmode wirkten sie mit. Von Christoph Behrens mehr...

Nitrogen Oxide Levels Rise Dramatically As Economic Expansion Continues Luftverschmutzung Partikel und Prognosen

Luftverschmutzung gefährdet die Gesundheit, darum sollen Gesetze die Schadstoffe bannen. Auf der anderen Seite verlangsamt Smog den Klimawandel - wie groß der Effekt ist, bleibt jedoch unklar. Von Marlene Weiß mehr...

*** BESTPIX *** China Daily Life - Pollution Luftverschmutzung Atemholen für Fortgeschrittene

Jährlich sterben Millionen Menschen an Schadstoffen in der Luft. Doch der Kampf für saubere Luft ist nicht aussichtslos, wie etwa Kalifornien bewiesen hat. Und die Belohnung für Reformen ist enorm. Von Christopher Schrader mehr... Kommentar

Exxon Kritik an Exxon "Sie nennen es Luftverschmutzung - wir Leben"

So etwas gab es bei der ehrenwerten Royal Society noch nie: Die Organisation britischer Wissenschaftler wirft dem US-Energiekonzern Exxon Mobil vor, die Folgen des Klimawandels zu verharmlosen. Das Unternehmen solle endlich damit aufhören, Gruppen zu unterstützen, die "Informationen verbreiten, die die Wissenschaft des Klimawandels falsch darstellen". Von Petra Steinberger mehr...

stinke-auspuff Smog Fahrverbote wegen Luftverschmutzung

Vier Städte in Südtirol machen jetzt Ernst und sperren von sofort an zeitweise ihre Innenbereiche für ältere Kraftfahrzeuge. mehr...

Air pollution in China Luftverschmutzung in China Smog schnürt Peking wieder den Atem ab

Kurzes Aufatmen, schon ist der Smog wieder in die chinesische Hauptstadt zurückgekehrt: Die Schadstoffbelastungen in Peking erreichen erneut gefährliche Höchstwerte. mehr...

Smog in China Luftverschmutzung in China Kohle kostet Leben

Im Norden Chinas heizen die Menschen üppig mit kostenloser Kohle. Diese Praxis verursacht eine hohe Feinstaubbelastung - und rächt sich durch eine kürzere Lebensdauer. mehr...

Demonstration gegen die Belastung durch Feinstaub in München, 2005 Luftverschmutzung Feinstaub mindert Überlebenschancen nach Infarkt

Luftverschmutzung kann nicht nur das Herz krank machen. Wer bereits einen Infarkt hatte, der riskiert in einer Gegend mit hoher Feinstaubbelastung sogar sein Leben. Von Christina Berndt mehr...

Landshuter Allee in München, 2014 Luftverschmutzung Weniger Feinstaub in bayerischen Städten

Feinstaub kann Asthma oder Krebs auslösen. Mit Umweltzonen und Fahrverboten kämpfen Städte im Freistaat gegen die Gefahr - und können jetzt Fortschritte vorweisen. Vor allem in München konnte die Schadstoffbelastung deutlich gesenkt werden. mehr...

Residents stretch their legs during morning exercises on the top of Jingshan Park near the Forbidden City on a hazy day in Beijing Luftverschmutzung in China Land im Smog

Chinas Straßenverkehr wächst jährlich um 20 Millionen Fahrzeuge, viele davon verpesten die Luft zum Atmen. Nun verbannt die Regierung sechs Millionen Dreckschleudern - ein PR-Gag, denn in Sachen Umweltschutz wären ganz andere Maßnahmen notwendig. Von Marcel Grzanna mehr...

Peking im Smog Luftverschmutzung Peking ist unbewohnbar

Nun ist es offiziell: Die Hauptstadt der Volksrepublik China ist wegen Smogs für menschliches Leben ungeeignet. So steht es in einer kürzlich erschienen Studie. Die Staatsmedien versuchen zu beschwichtigen. Doch die Feinstaubwerte sind alarmierend. Von Kai Strittmatter mehr...

Mitten in Glonn Wider den Moloch

Lärm, Verkehr, Luftverschmutzung: Die Liste der Klagen ist lang. Dabei geht es nicht um eine geplagte Großstadt - sondern um ein kleines, beschauliches Örtchen Von Anja Blum mehr...