China Pekings Pistenrausch

300 Millionen Chinesen sind wintersportbegeistert, das Land will die Olympischen Spiele 2022 - dabei liegt vielerorts mehr Smog in der Luft als Schnee. Von Kai Strittmatter mehr...

Feinstaub Feinstaub Feinstaub Europäischen Metropolen droht schlimmere Luftverschmutzung

Vier von fünf Europäern atmen zu oft verschmutzte Luft ein. Nach Ansicht von Forschern könnte die Feinstaub-Belastung bis 2030 vor allem in Metropolen wie Paris oder Warschau schlimmer werden. mehr...

- Fahrverbot Nur jedes zweite Auto fährt heute in Paris

Wegen der hohen Luftverschmutzung in Frankreichs Hauptstadt erlässt die Verwaltung ein teilweises Fahrverbot. Die Pariser sollen stattdessen den Nahverkehr nutzen. mehr...

BNP Paribas Open tennis Tennis in Indian Wells Djokovic überholt Becker

Novak Djokovic schlägt in Indian Wells Roger Federer und holt seinen 50. Der IOC startet mit der Inspektion der Olympia-Bewerber-Stadt Peking. Den Boston Bruins reißt nach zehn Spielen die Siegesserie der NHL. mehr... Sporticker

Bernhard Bauer Streit beim Handball-Bund DHB-Präsident Bauer tritt zurück

Im Streit mit Vizepräsident Bob Hanning gibt Bernhard Bauer seinen Rücktritt als DHB-Präsident bekannt. Der IOC startet mit der Inspektion der Bewerber-Stadt Peking. Novak Djokovic schlägt in Indian Wells Roger Federer. mehr... Sporticker

Champions League Uefa erhöht Prämien auf 1,25 Milliarden Euro

Die Champions League wird für die Klubs noch lukrativer. Jürgen Kohler hat eine neue Trainerstelle. Rennfahrer Fernando Alonso soll nach seinem Unfall schon am kommenden Wochenende in die Formel 1 zurückkehren. mehr... Sporticker

Buildings in Mayfair As British Land Co. Wins Approval To Build Luxury Apartments Near The Ritz Hotel Black Cabs von Geely Schwarze Taxis werden grün

Die klobigen Taxis in London werden inzwischen vom chinesischen Hersteller Geely produziert. Der will viel Geld in saubere Antriebe investieren - denn die Konkurrenz drängt mit Macht auf Londons Taximarkt. Von Björn Finke mehr... Analyse

*** BESTPIX *** China Daily Life - Pollution Luftverschmutzung Atemholen für Fortgeschrittene

Jährlich sterben Millionen Menschen an Schadstoffen in der Luft. Doch der Kampf für saubere Luft ist nicht aussichtslos, wie etwa Kalifornien bewiesen hat. Und die Belohnung für Reformen ist enorm. Von Christopher Schrader mehr... Kommentar

Absage für Autobahn-Testfeld in NRW Feinstaub Gefahr aus dem Auspuff

Die Luftverschmutzung hat offenbar mehr Folgen für die Gesundheit als gemeinhin bekannt: Sie kann die Halsschlagader verengen. Von Werner Bartens mehr...

Jahres-PK des Verbandes der Automobilindustrie Luftverschmutzung in München Freistaat prüft Autoverbot in der Altstadt

Wird die Münchner Altstadt in einigen Jahren autofrei? Die Regierung von Oberbayern setzt im Kampf gegen Luftverschmutzung auf einschneidende Maßnahmen, auch gegen den Willen des Stadtrats - mit drastischen Konsequenzen für die Autofahrer. Von Dominik Hutter mehr...

People do morning exercises on a polluted day in Jiaozuo Chinas neue Umweltpolitik Gegen Smog und Dissidenten

Angesichts dramatischer Luftverschmutzung entdeckt Peking plötzlich den Umweltschutz als Thema. Der neue zuständige Minister fordert gar die Bürger zur aktiven Mithilfe auf - nur bitte nicht zu kritisch. Von Kai Strittmatter mehr... Analyse

Landshuter Allee in München, 2014 Luftverschmutzung Weniger Feinstaub in bayerischen Städten

Feinstaub kann Asthma oder Krebs auslösen. Mit Umweltzonen und Fahrverboten kämpfen Städte im Freistaat gegen die Gefahr - und können jetzt Fortschritte vorweisen. Vor allem in München konnte die Schadstoffbelastung deutlich gesenkt werden. mehr...

Paris Stau Smog Diesel Mögliches Verbot von Dieselautos Paris legt radikalen Plan gegen Luftverschmutzung vor

Dieselautos raus aus Paris, die Innenstadt eine Fußgängerzone: Mit radikalen Maßnahmen will Bürgermeisterin Anne Hidalgo den vielen Staus und der schlechten Luft Herr werden. Dabei will sie "effizient, schnell und hart vorgehen". mehr...

Umweltgeschichte Dreck der Ahnen

Ist Umweltverschmutzung eine moderne Entwicklung? Keineswegs. Seit Menschen leben, zerstören sie ihre Umwelt. Luftverschmutzung war schon in der Antike ein Problem. Von Sebastian Herrmann mehr...

VOLKSKONGRESS Mögliche Internet-Zensur Mögliche Internet-Zensur Dokumentation über Smog in China blockiert

Millionen Chinesen haben online den Film "Unter der Glocke" von Chai Jing über extreme Luftverschmutzung gesehen. Der Erfolg alarmierte Chinas Führung. Nun kann das Video nicht mehr abgerufen werden. mehr...

Smog in China WHO-Analyse Millionen Tote wegen Luftverschmutzung

Die Weltgesundheitsorganisation schlägt Alarm: Sieben Millionen Menschen sterben nach einer WHO-Analyse jedes Jahr an den Folgen der Luftverschmutzung. Das ist jeder achte Todesfall weltweit. mehr...

Klima-Rückblick 2014 Naturkatastrophen, Luftverschmutzung, Temperaturrekorde

Dürre in Kalifornien, Überschwemmungen auf dem Balkan: 2014 zeigt eindrucksvoll, was passiert, wenn die Welt nicht endlich gemeinsam gegen den Klimawandel vorgeht. Von Christopher Schrader mehr...

VOLKSKONGRESS Dokumentarfilmerin Chai Jing Dokumentarfilmerin Chai Jing Chinas neue Heldin

Früher arbeitete Chai Jing beim Staatssender, nun beherrscht sie die öffentliche Debatte in China. Mit einem Dokumentarfilm, den sie auf eigene Faust gedreht hat. Und mit dem sie dem Volkskongress der KP die Schau stiehlt. Von Kai Strittmatter mehr... Report

Moffat's Beard "Bartbewegung" im 19. Jahrhundert Vollbart gegen Luftverschmutzung

Bärte erlebten im 19. Jahrhundert einen rasanten Aufstieg. Mit abstrusen Argumenten befeuerten Mediziner den Trend: In der Gesichtsbehaarung sahen sie Filter und Heilkräfte wirken. Auch am Absturz der Bartmode wirkten sie mit. Von Christoph Behrens mehr...

Nitrogen Oxide Levels Rise Dramatically As Economic Expansion Continues Luftverschmutzung Partikel und Prognosen

Luftverschmutzung gefährdet die Gesundheit, darum sollen Gesetze die Schadstoffe bannen. Auf der anderen Seite verlangsamt Smog den Klimawandel - wie groß der Effekt ist, bleibt jedoch unklar. Von Marlene Weiß mehr...

Residents stretch their legs during morning exercises on the top of Jingshan Park near the Forbidden City on a hazy day in Beijing Luftverschmutzung in China Land im Smog

Chinas Straßenverkehr wächst jährlich um 20 Millionen Fahrzeuge, viele davon verpesten die Luft zum Atmen. Nun verbannt die Regierung sechs Millionen Dreckschleudern - ein PR-Gag, denn in Sachen Umweltschutz wären ganz andere Maßnahmen notwendig. Von Marcel Grzanna mehr...

Exxon Kritik an Exxon "Sie nennen es Luftverschmutzung - wir Leben"

So etwas gab es bei der ehrenwerten Royal Society noch nie: Die Organisation britischer Wissenschaftler wirft dem US-Energiekonzern Exxon Mobil vor, die Folgen des Klimawandels zu verharmlosen. Das Unternehmen solle endlich damit aufhören, Gruppen zu unterstützen, die "Informationen verbreiten, die die Wissenschaft des Klimawandels falsch darstellen". Von Petra Steinberger mehr...

stinke-auspuff Smog Fahrverbote wegen Luftverschmutzung

Vier Städte in Südtirol machen jetzt Ernst und sperren von sofort an zeitweise ihre Innenbereiche für ältere Kraftfahrzeuge. mehr...

Smog in China Luftverschmutzung in China Kohle kostet Leben

Im Norden Chinas heizen die Menschen üppig mit kostenloser Kohle. Diese Praxis verursacht eine hohe Feinstaubbelastung - und rächt sich durch eine kürzere Lebensdauer. mehr...