Greenpeace activists project images of German politicians with a slogan onto a cooling tower of the brown coal power plant of RWE, in Neurath
Umwelt

Erfolg, Teilerfolg, herbe Enttäuschung

Das Echo auf die Klimabeschlüsse von Kattowitz ist in Deutschland geteilt.

DER KLIMAWANDEL DAVID NELLES & CHRISTIAN SERRER
Sachbuch

Klimawandel für Einsteiger

Zwei Studenten wollten mehr über die Erderwärmung erfahren. Weil sie zu wenig allgemein verständliche Informationen fanden, haben sie selbst ein Buch geschrieben.

Von Christopher Schrader

Klimawandel

"Wir sind mitten in einem Aussterbeereignis"

Die Unterwasserwelt der Riffe ist bedroht. Warum Korallen bleichen und Fische verschwinden und was das alles mit dem Tourismus zu tun hat, erläutert Meeresforscher Gert Wörheide.

Interview von Eva Dignös

Schildkröte im Sea Life Aquarium in München, 2018
jetzt
Umwelt

Plastikmüll in mehr als 100 Meeresschildkröten gefunden

Forscher haben Arten aus dem Pazifik, dem Atlantik und dem Mittelmeer untersucht. Das Plastik stammt vor allem aus unserer Kleidung und aus Pflegeprodukten.

Umwelt

Salz vom Kalimandscharo

Deutschen Gewässern geht es schlecht - fast im ganzen Land wird gegen EU-Umweltrecht verstoßen. Wie sehr, zeigt ein Konflikt um das Flüsschen Innerste bei Hildesheim.

Von Thomas Hahn, Hannover

Bergwald bei Oberammergau, 2013
Umwelt

Naturschützer verlangen Schutzgebiete - und zwar echte

Im Wahlkampf hatten CSU und Freie Wähler versprochen, zehn Prozent des Staatswaldes unter Schutz zu stellen. Kritiker sagen: Stattdessen finde nun "Schönrechnerei" statt.

Von Christian Sebald

Wolf
Umwelt

Angst vorm bösen Wolf

Genug der Wildnis: Die Union will die Zahl der Tiere eindämmen. Umweltschützer beklagen, die Partei tue so, "als stünde hinter jedem Baum ein Wolf".

Von Michael Bauchmüller, Berlin

00:48
Klimawandel

CO₂-Konzentration so hoch wie noch nie

Es gebe keine Zeichen für eine Trendwende, so die Vereinten Nationen.

jetzt palmöl
jetzt
Großbritannien

Verbot von Anti-Palmöl-Werbung sorgt für massive Empörung

Vergangene Woche ging eine Werbung viral, weil sie zuvor im Fernsehen verboten worden war. Die zuständige Organisation deaktivierte nun ihren Facebook-Account und sorgt sich um die Sicherheit ihrer Mitarbeiter.

01:32
Grindelwalds Verbrechen

Wenn Jude Law und Eddie Redmayne zaubern könnten

Die beiden Schauspieler sind sich einig: Wären sie im richtigen Leben - wie im Film - mit magischen Kräften ausgestattet, würden sie unseren Planeten als Erstes von der grassierenden Verschmutzung befreien.

jetzt Werbung gegen Palmöl
jetzt
Naturschutz

Anti-Palmöl-Werbung wird in England verboten

In dem emotionalen Spot spielt ein kleiner Affe die Hauptrolle. Das Verbot schadet der Werbung nicht wirklich - sie geht viral.

Bund plant Rußfilterpflicht für Kaminöfen
Umweltschutz

Holzöfen im Trend: Giftige Gemütlichkeit

In Bayern gibt es immer mehr Holzöfen. Sie stoßen große Mengen an Feinstaub aus, der die Luft in den Städten stärker als der Autoverkehr belastet. Die Politik sieht darüber hinweg.

Von Anton Rainer

Farbiger Protest gegen  Kohlekommission
jetzt
Umwelt

Deutschlandweite Hausdurchsuchungen bei Greenpeace

Hintergrund ist eine Aktion der Umweltschützer gegen Kohleenergie im Sommer. Damals verteilten sie 3500 Liter Farbe um die Berliner Siegessäule. Die Polizei ermittelt.

Pestizid-Verbot
Umwelt

Ministerin will weniger Glyphosat auf Äckern

Landwirte, die das Pestizid nutzen, sollen verpflichtet werden, Artenschutz-Flächen zu schaffen. Neuer Koalitionsstreit droht.

Von Michael Bauchmüller, Markus Balser, Berlin

Bierpreise und Klimawandel
jetzt
Neue App

Bologna belohnt umweltfreundliches Verhalten

Wer das Auto stehen lässt, soll dort zukünftig Eis oder Freibier bekommen. 22.000 Menschen sollen sich bereits für den Versuch angemeldet haben.

bezogen über Sebastian Herrmann WIS -9458
Umwelt

Das Ende der Wildnis

Bald wird es auf der Erde keine unberührten Flecken mehr geben. Alleine zwischen 1993 und 2009 ist auf der Erde Wildnis auf einer Landfläche von der Größe Indiens verloren gegangen.

Von Sebastian Herrmann

Kohlekraftwerk und Windräder
Klimaschutz

"Politiker verstecken sich gern hinter den Bürgern"

So wie bisher kann es nicht weitergehen - das weiß jeder. Warum geht trotzdem nichts voran? Der Klimaforscher Ottmar Edenhofer über die Rettung der Welt.

Interview von Detlef Esslinger und Moritz Geier

Umwelt

Wertvolle Vielfalt

Oberhaching will Modellgemeinde für Artenschutz werden

Von Iris Hilberth, Oberhaching

Pando
Umwelt

Rettet den Pando

Der Klonwald "Pando", der als ein einziges Lebewesen gilt, ist 14000 Jahre alt. Hirsche und andere Pflanzenfresser haben ihm derart zugesetzt, dass er wahrscheinlich nicht mehr zu retten ist.

Von Hanno Charisius

Umwelt

Aktionstag zum Klimaschutz

Auf den Punkt Teaserbild
SZ-Podcast "Auf den Punkt"

Diesel-Chaos ohne Ende

Saubere Luft wollen wir alle, doch wie kann das gelingen? Michael Bauchmüller erklärt, wo es Fahrverbote für Diesel-Autos gibt und ob die etwas nützen.

01:07
Transporter

Elektro-Streetscooter wird größer

Der Elektrotransporter Streetscooter rollt schon bald in einer deutlich größeren Version als bisher durch deutsche Städte. Der Hersteller startete jetzt in Köln die Serienfertigung des großen Transporters.

Straßenverkehr in Berlin 01:09
Schadstoffe

Urteil: Jetzt auch Diesel-Fahrverbot in Berlin

Jetzt auch in der Hauptstadt: Berlin muss für mehrere Straßen bis Mitte 2019 ein Diesel-Fahrverbot verhängen. Das hat das Verwaltungsgericht entschieden.

Umwelt

Aktionsprogramm für Atomausstieg

Gewerkschaft und Naturschützer fordern konsequente Energiewende

Auf den Punkt Teaserbild
SZ-Podcast "Auf den Punkt"

Wie das Klima noch zu retten ist

Noch nie dagewesene Veränderungen sind nötig, um die Welt vor dem schlimmsten Folgen des Klimawandels zu bewahren. Christoph von Eichhorn erklärt, was getan werden muss.