Biografie von Rose Lagercrantz Wenn es einen noch gibt

Rose Lagercrantz, die große schwedische Kinderbuchautorin, erzählt die Geschichte ihrer jüdischen Familie. mehr...

"Der Findefuchs" von Irina Korschunow Kinderbuch-Klassiker neu aufgelegt

Die Neuauflage der Geschichte des kleinen Fuches, von Irina Korschunow mit den Bildern von Reinhard Michl. Von Ulrike Schultheis mehr...

"Kükensommer" von Anna Woltz Taschenbücher: Gut und günstig

Eine witzige Detektivgeschichte, in der mit Hilfe eines Hasenehepaares Hippyeltern wiedergefunden werden. Und eine spannende Freundschaftsgeschichte für den Sommer. Von Hilde Elisabeth Menzel mehr...

Jugendroman "French Summer" Sommergewitter und Tankstelle

Zwei eigenwillige Jugendliche auf einem Roadtrip durch Frankreich. Ganz langsam erfährt der Leser in schrägen und verrückten Szenen ihre ungewöhnliche Geschichte. Von Juliane Liebert mehr...

Sachbilderbuch "Badewanne, Klo & Co" Duften wie eine Blumenwiese

Das Bilderbuch erklärt die Historie der Körperpflege, amüsant auch für Eltern. Und für Kinder vielleicht ein Anreiz, die ungeliebten Tätigkeiten wie Baden oder Waschen zu mögen. Von Nico Bleutge mehr...

VG Wort Nach VG-Wort-Urteil Nach VG-Wort-Urteil Verleger sehen ihre Existenz bedroht

Künftig sollen sie nicht mehr von Ausschüttungen der Verwertungsgesellschaft profitieren - ein herber Schlag im Kampf gegen elektronische Konkurrenz und die Macht Amazons. Von Antje Weber mehr...

Combination picture shows German Chancellor Merkel wearing jackets of differing colours while attending various public events Sachbuch Anleitung zur ironisch-distanzierten Kanzlerinnenverehrung

Eine Ex-Piratin als Merkel-Versteherin: Julia Schramm sieht sich als antideutsche Linke. Und hat ein Buch über die "Fifty Shades of Merkel" geschrieben. Buchkritik von Meredith Haaf mehr...

Literatur Ein Autor für die Bühne

Bevor Pierre Jarawan seinen ersten Roman geschrieben hat, war er Poetry-Slammer Von Yvonne Poppek mehr...

"Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind" von Jonas Jonasson Buch von Jonas Jonasson Dieses Buch ist auf Platz eins der Bestseller-Liste

Unglaubliche Gestalten, schaurige Ereignisse, heftige Wendungen: Jonas Jonassons neuer Roman erzählt von Mord und Totschlag in gemütlicher Atmosphäre. Auf ein paar Pointen hätte er verzichten können. Buchkritik von Thomas Steinfeld mehr...

William Shakespeare 400. Todestag 400. Todestag Ihre Meinung zu Shakespeare, Meryl Streep?

Ihre Lieblingsfigur? Ihr bester Shakespeare-Moment? Was Prominente vom britischen Literaten halten. Eindrücke zum 400. Todestag. mehr...

William Shakespeare 400. Todestag von William Shakespeare 400. Todestag von William Shakespeare Warum ist Shakespeare noch mal der Größte?

Wie er euch gefällt: Zum 400. Todestag von William Shakespeare haben wir Schauspieler, Regisseure und Autoren gebeten, uns drei entscheidende Fragen zu beantworten. mehr...

SZ-Magazin Literarische Einkaufszettel Einkaufszettel, unterhaltsamer als ein Roman

Sie liegen zerknüllt in Einkaufswagen, auf Fahrradwegen und in der U-Bahn: verlorene Einkaufszettel. Unser Autor sammelt sie - berührt von den kleinen Geschichten, die sie erzählen. Von Florian Zinnecker mehr... SZ-Magazin

Miguel de Cervantes Miguel de Cervantes Miguel de Cervantes Wunder und Witz der Welt

Vor 400 Jahren, am 23. April 1616, starb Spaniens großer Dichter, der Menschengeschichtenerfinder Miguel de Cervantes. Eine Reise durch Leben und Werk. Von Reinhard J. Brembeck mehr...

Literatur Urbaner Spielplatz

Der Astikos-Verlag stellt sich im Import Export vor Von Evelyn Vogel mehr...

Buchmesse Leipzig - Vorschau VG Wort Urteil Nur die Starken stecken das weg

Dachten die Richter tatsächlich, sie täten Schriftstellern mit der Entscheidung zur VG Wort etwas Gutes? Wie der Bundesgerichtshof Autoren kaputt macht. Kommentar von Christopher Schmidt mehr...

Literatur Literatur Literatur Texttalent

Die erst 15 Jahre alte Fiona Fischer organisiert eine Lesung in der Stadtbibliothek Germering und trägt eigene Geschichten über Frauen und Flüchtlinge vor. Bald soll ihr erster Roman erscheinen Von Katharina Knaut mehr...

Literatur Armer Mörder

Heinz Strunk liest in den Kammerspielen Von Michael Zirnstein mehr...

Jane Austen Ball in Ansbach Historisches Missverständnis Jane Austen für Hauruck-Romantiker

Die Autorin von "Stolz und Vorurteil" nehmen in Deutschland nicht viele ernst. Aber die Teilnehmer eines Jane-Austen-Balles müssten ihr Werk doch zu schätzen wissen. Oder? Reportage von Kathleen Hildebrand mehr...

Kunst Streitfall Kunstfreiheit Streitfall Kunstfreiheit Was Kunst darf - und was nicht

Christoph Schlingensief ruft "Tötet Helmut Kohl" und Bushido will Claudia Roth durchlöchern. Über Kunstfreiheit wurde auch schon vor Böhmermann gestritten. Von Julian Dörr mehr...

Juli Zeh Juli Zehs "Unterleuten" Wer in Juli Zehs "Unterleuten" wen bewegt

Passagen aus ihrem Roman weisen Ähnlichkeiten zum Buch einer Person auf, die es gar nicht gibt. Hat Juli Zeh also abgeschrieben? Aber von wem? Eine irrwitzige Recherche Von Tobias Lehmkuhl mehr...

Literatur Aufbruch ins Ungewisse

Der Schriftsteller Fridolin Schley zeichnet in seinem Buch "Die Ungesichter" die Fluchtgeschichte einer jungen Somalierin nach, die heute in München lebt Von Antje Weber mehr...

Literatur Wider die Engstirnigkeit

Eine Tiergeschichte mit großer menschlicher Aussagekraft: Charlotte Habersack liest in der Seidlvilla aus ihrem neuen Bilderbuch "Der schaurige Schusch" Von Barbara Hordych mehr...

Belletristik Übers Ziel hinaus "verschossen"

Bilal Tanweers Romandebüt spürt dem Leben im modernen Karatschi nach. Doch "Die Welt hört nicht auf", so der Titel, wirkt überambitioniert wie eine Abschlussarbeit im Fach kreatives Schreiben. Von Tobias Lehmkuhl mehr...

Literatur Wege aus dem Verstummen

Vom rumänischen Schriftsteller Norman Manea liegt ein neuer Essay-Band vor. Der Autor liest daraus an diesem Mittwoch in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste Von Eva-Elisabeth Fischer mehr...