Schweiz Eine Lawine für die Forschung Lawine Schweiz

Vor den Augen von Lawinenforschern ist im Schweizer Kanton Wallis am Donnerstag eine Großlawine abgegangen. Die Lawine wurde absichtlich in einem abgesperrten Testgelände ausgelöst, wie das Institut für Schnee- und Lawinenforschung berichtete. mehr...

FILE PHOTO -  A general view of the alpine ski resort in Tignes Alpen Lawine in Frankreich fordert keine Todesopfer

Zunächst war befürchtet worden, dass mehrere Menschen in den französischen Alpen verschüttet wurden. Jetzt gibt das Skizentrum in Tignes Entwarnung. mehr...

Lawine Tote bei Lawinenunglück in den italienischen Alpen

Unter den Todesopfern soll auch ein Deutscher sein. mehr...

Courmayeur Deutscher stirbt bei Lawinenunglück in Italien

Der Skifahrer war mit einer Gruppe abseits der Piste unterwegs, als sich die Lawine löste. Ein weiterer Deutscher soll sich in kritischem Zustand befinden. mehr...

FILE PHOTO - A general view of the alpine ski resort in Tignes Savoyen Lawinenunglück in den französischen Alpen - vier Tote

Das Unglück ereignet sich außerhalb der offiziellen Skipisten auf etwa 2100 Meter Höhe. Eine Schneeplatte gerät offenbar von einer Gruppe Skifahrern in Bewegung und löst die Lawine aus. mehr...

Bergungsmaßnahmen nach Lawine in Italien Nach Lawinenunglück Rettungskräfte haben letzte Vermisste tot geborgen

Nach dem Lawinenabgang auf ein Hotel in den italienischen Abruzzen steht fest: 29 Menschen haben das Unglück nicht überlebt. mehr...

Bergungsmaßnahmen nach Lawine in Italien Video
Unglück Lawine in Italien: Alle noch Vermissten tot aus Hotel geborgen

Eine Woche nach dem Unglück in den Abruzzen steht fest: Es gibt keine weiteren Überlebenden. Insgesamt starben 29 Menschen. mehr...

Lawine Italien Italien Rettungshubschrauber in Abruzzen abgestürzt

In der Erdbebenregion in Italien ist ein Helikopter mit mehreren Insassen verunglückt. Auch aus dem Hotel, auf das eine Lawine niedergegangen war, gibt es schlechte Nachrichten. mehr...

Erdbeben in Italien Italien Italien Weitere Todesopfer aus Hoteltrümmern geborgen

Aus den Trümmern des verschütteten Hotels in Italiens Erdbebengebiet sind weitere Todesopfer geborgen worden. Damit steigt die Zahl auf neun. Die Retter geben die Suche nach Überlebenden nicht auf. Drei gerettete Hundewelpen machen Hoffnung. mehr...

Nach Erdbeben in Italien - Lawine verschüttet Hotel Hotel Rigopiano Wie die "Engel des Schnees" in Italien nach Vermissten suchen

Mit bloßen Händen und hohem Risiko bemühen sich Rettungskräfte, weitere Überlebende im Hotel Rigopiano zu finden. Doch die Geschichte der Familie Parete ist eine der wenigen mit glücklichem Ausgang. Von Oliver Meiler mehr...

Lawinenunglück in Italien Video
Nach Lawine in Italien Mehrere Überlebende aus verschüttetem Hotel befreit

In der Nacht haben italienische Rettungskräfte vier Kinder und eine Frau aus den Trümmern in Sicherheit gebracht. Noch werden 20 Menschen vermisst. mehr...

Lawine Verschüttetes Berghotel Verschüttetes Berghotel Italienische Rettungskräfte suchen weiter

Retter haben in dem von einer Lawine zerstörten Berghotel im italienischen Erdbebengebiet Überlebende finden können. Viele Gäste werden aber noch vermisst. mehr...

Nach Erdbeben in Italien - Lawine verschüttet Hotel Lawine in Italien Acht Überlebende in verschüttetem Hotel gefunden

Knapp zwei Tage nach dem Lawinenunglück im italienischen Farindola sind in einem verschütteten Hotel Überlebende gefunden worden. mehr...

Nach Erdbeben in Italien - Lawine verschüttet Hotel Nach Lawine Sechs Überlebende in verschüttetem Hotel gefunden

In dem von einer Schneelawine verschütteten Hotel im Erdbebengebiet in Italien sind nach Medienangaben sechs Überlebende geortet worden. mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Esther Widmann mehr...

Bergungsarbeiten Italien Italien Bergungsarbeiten in verschüttetem Hotel

Das Hotel Rigopiano in der italienischen Erdbebenregion wurde nach einer Lawine verschüttet. Die Rettungskräfte haben Probleme, nach den Vermissten zu suchen. mehr...

Video Bayerns Lawinenwarndienst erhöht Gefahrenstufe

In den vergangenen Tagen hat der Winter in Deutschland so richtig zugeschlagen. In vielen Teilen des Landes gab es heftige Schneefälle. In Bayern wird deshalb vor Lawinen gewarnt. mehr...

Glonn/Innsbruck Bewährungsstrafe für Skitrainer

Gericht sieht Mitverantwortung für Todesfall bei Lawinenunglück mehr...

 Piz Sesvenna. Sesvennahütte in Südtirol Auf Skiern zwischen den Welten

Rund um die Sesvennahütte überschreiten Tourengeher Grenzen: Zwischen Frühjahr und Winter, Graubünden und Südtirol, Vergangenheit und Gegenwart. Manchmal bewegen sie sich sogar zwischen Leben und Tod. Von Dominik Prantl mehr...

Südtirol Tödliche Lawine

Fünf Norditaliener und ein Österreicher sterben im Ahrntal auf einer Bergtour am Schneebigen Nock. mehr...

Alpen Lawine tötet sechs Tourengeher in Südtirol

Die Gruppe von zwölf Bergsportlern war am Schneebiger Nock im Ahrntal unterwegs, als sie auf über 3000 Metern vom Schnee verschüttet wurden. mehr...

Dem Geheimnis auf der Spur Der Tote Berg

Im Winter 1959 werden neun sowjetische Skiwanderer tot im Nordural gefunden. Ihr Zeltlager ist verwüstet, die Leichen sind äußerlich aber fast unversehrt. Die Umstände ihres Todes geben bis heute Rätsel auf. Von Tobias Sedlmaier mehr...

Pfronten 63-Jähriger stirbt in einer Lawine

Im Allgäu wird ein Einheimischer von den Schneemassen getötet mehr...

Eröffnung Wintersportsaison Zugspitze Lawinenabgang an der Zugspitze Schneebrett erfasst drei Freerider

Die Männer aus der Oberpfalz waren mit einem Skilehrer abseits der markierten Pisten unterwegs. Sie konnten schnell geortet und freigeschaufelt werden. mehr...