Sentiero della Pace in Norditalien Berg der Hoffnung Sentiero della Pace, Trentino, Italien

Der "Sentiero della Pace" folgt auf 500 Kilometern dem Frontverlauf aus dem Ersten Weltkrieg. Wer auf den spektakulären Kriegspfaden im Trentino wandert, lernt viel über den Wert des Friedens. Von Hans Gasser mehr...

dok.fest sieben tage im september Film über Extremsportler "Die Lawine hat sie zusammengebracht"

Sieben Menschen, sieben Schicksale, eine Lawine und ein Weltrekord: Der Regisseur Karsten Scheuren zeigt seinen neuen Film "Sieben Tage im September" auf dem Münchner Dok.Fest. Ein Gespräch darüber, was Extremsportler antreibt - und wie eine Katastrophe das Leben von vielen Menschen für immer verändert. Von Eva Limmer mehr...

Snowboarder; billabong.com Lawinen-Trainingscamp Überleben in der Lawine

Eine Lawine zu überleben, bedeutet großes Glück. Oft hängt das auch von den Rettern ab. Im Trainingscamp lernt man, was zu tun ist. mehr...

Neoguri Taifun in Japan Japan Taifun Neoguri erreicht Hauptinseln - mehrere Todesopfer

Zwar verliert Taifun "Neoguri" etwas an Stärke, bei seinem Weg über Japan legt er jedoch an Geschwindigkeit zu. Mindestens sieben Menschen sind bereits an den Folgen des Sturms gestorben - und die Hauptstadt Tokio wird erst am Freitag erreicht. mehr...

Mount Everest Mount Everest Zwölf Bergsteiger durch Lawine getötet

Es ist wohl das bislang schlimmste Unglück am Mount Everest: Eine Lawine am höchsten Berg der Welt hat mindestens zwölf nepalesische Bergführer in den Tod gerissen. Sie wollten Pisten für die Saison präparieren. Nach weiteren Vermissten wird gesucht. mehr...

Zwei Lawinenunglücke in Bayern Stubaier Alpen Bayer angezeigt - weil er bei Lawine nicht geholfen hat

Ein Tourengeher aus Bayern soll sich vor einer Woche in den Tiroler Alpen geweigert haben, bei der Suche nach einem Lawinen-Verschütteten zu helfen. Nun hat er sich der Polizei gestellt. An diesem Wochenende starb im selben Gebiet erneut ein Mann in einer Lawine. mehr...

Alpspitze nahe Garmisch-Partenkirchen Lawine bei Lawinenübung

Es sollte nur eine Lawinenübung der Bergwacht sein, doch dann ging tatsächlich eine Lawine ab: Auf der Alpspitze in Garmisch-Partenkirchen sind vier Menschen verschüttet worden. mehr...

Rennräder Radrennen auf Retrorädern Radrennen auf Retrorädern Stahl und Wolle

Sie sind schwer, hart zu schalten und die Ketten knirschen - trotzdem sind klassische Rennräder zum Sammlerobjekt geworden. Eine Spurensuche bei einer Ausfahrt in Österreichs Weinviertel. Zwischen Bastlern, Schraubern und Menschen in Merinowolle. Von Sebastian Herrmann mehr...

Zoll-Bilanz 2011 Transfer von Schwarzgeld Eine halbe Million unterm Designerhemd

Goldbarren in der Handtasche, Bargeld im Lebkuchenhaus: Seit der Verurteilung von Uli Hoeneß blüht der Schwarzgeld-Verkehr im Allgäu. Dabei versuchen sich einige Steuerhinterzieher besonders schlau anzustellen - und werden doch erwischt. Von Stefan Mayr mehr...

Rettungseinsatz für Höhlenforscher Riesending-Höhle Die Arbeit der Retter

Tagelang schuftete das Rettungsteam unter der Erdoberfläche, jetzt ist der in der Riesending-Höhle verunglückte Forscher Johann W. in Sicherheit. Doch was machen die Retter in der Tiefe eigentlich genau - und wie kann man das lernen? Von Sarah Kanning mehr... Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Brauerei Augustiner-Brauerei Augustiner-Brauerei Leibhard wird Nachfolger von Inselkammer

Der plötzliche Unfalltod von Jannik Inselkammer sorgte für einen Schock bei Augustiner. Nun hat die Traditionsbrauerei einen neuen Geschäftsführer. Er ist auf dem Augustinergelände aufgewachsen. mehr...

Katastrophe im Himalaya Lawine verschüttet mehr als 130 Menschen

Eine Lawine hat im nördlichen Pakistan mindestens 135 Menschen unter sich begraben, die meisten davon pakistanische Soldaten. Die Schneemassen verschütteten einen Militärstützpunkt in einer schwer umkämpften Region im Himalaya. Die Soldaten konnten bisher niemanden bergen - die Suche wurde mittlerweile ausgesetzt. mehr...

Sylvensteinspeicher Wintereinbruch im Landkreis Wintereinbruch im Landkreis Lawinen, Unfälle, Zugausfälle

Auf rutschiger Fahrbahn kommt es zu Unfällen mit hohen Sachschäden. Am Sylvensteinspeicher löst sich ein Schneebrett ab. Die Bundesstraße 307 wird gesperrt. mehr...

Prinz Johan Friso in Lebensgefahr Niederländischer Königssohn von Lawine verschüttet

Prinz Johan Friso, Sohn der niederländischen Königin Beatrix, soll 20 Minuten lang unter den Schneemassen gelegen haben, bevor er gefunden wurde und befreit werden konnte. Eine Lawine hatte den Adeligen in den österreichischen Alpen unter sich begraben. Er wurde in einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. mehr...

1899 Hoffenheim - Training Personalwechsel bei TSG Hoffenheim Lawine im Kraichgau

Meinung Dass nun in Hoffenheim Trainer Kurz und Manager Müller gehen müssen, ist die Folge einer problematischen Personalführung. Der Fall hat aber auch etwas Beruhigendes. Er zeigt, dass nicht einmal Dietmar Hopp positives Betriebsklima kaufen kann. Ein Kommentar von Klaus Hoeltzenbein mehr...

Wulff lehnt Angebot der Staatsanwaltschaft ab Lehren aus der Causa Wulff Von der Lawine zum Schneebällchen

Meinung Von den Enthüllungen gegen Christian Wulff ist nach 14 Monaten nur noch lächerlich wenig übrig geblieben. Die Frage lautet jetzt: Ist er zu Unrecht zum Rücktritt getrieben worden? Diese Frage können sich auch die Medien stellen, die damals wochenlang jedes noch so kleine Detail hervorgekramt haben. Die SZ kann sich da nicht komplett ausnehmen. Ein Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Prinz Johan Friso Prinz Johan Friso in Lebensgefahr Prinz Johan Friso in Lebensgefahr Niederländischer Königssohn von Lawine verschüttet

Prinz Johan Friso, Sohn der niederländischen Königin Beatrix, soll 20 Minuten lang unter den Schneemassen gelegen haben, bevor er gefunden wurde und befreit werden konnte. Eine Lawine hatte den Adeligen in den österreichischen Alpen unter sich begraben. Er wurde in einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. mehr...

reise Wiederaufgebaute Alm Auferstanden aus Lawinen

Plötzlich rollten die weißen Massen heran: Vor zwei Jahren wurde die Rotmoosalm bei Garmisch von einer Lawine zerstört. Nun steht ein Neubau, an anderer Stelle, ein Kleinod in den Alpen - Besuch an einem Ort, wo Gemütlichkeit wichtiger ist als Gigantismus. Von Christian Rauch mehr...

Lawine auf der Skipiste, ddp "So etwas gab es in 50 Jahren nicht" Lawine auf der Skipiste

Eine Lawine hat im Skigebiet Fellhorn-Kanzelwand eine Piste verschüttet und zwei Wintersportler mitgerissen. Einer wurde leicht verletzt, der andere kam mit dem Schrecken davon. mehr...

Mars, Lawine Weltraumforschung Erstmals Mars-Lawinen fotografiert

Auch auf dem Roten Planeten gibt es Berge, von denen Lawinen manchmal abgehen. Die Nasa-Sonde Mars Reconnaissance Orbiter hat ein solches Ereignis nun beobachtet. mehr...

Italienischen Alpen Lawine begräbt Dutzende Skifahrer unter sich

Die Lawine überraschte die Teilnehmer eines Skirennens in der Provinz Cuneo im Piemont. Noch ist unklar, wieviele Menschen genau unter dem Schnee begraben wurden, eine italienische Nachrichtenagentur spricht von "mehreren dutzend Personen". mehr...