Schwarzwald Zwei Wintersportler sterben in Lawinen Lawinenabgang am Feldberg im Schwarzwald

Oft wird die Gefahr in deutschen Mittelgebirgen unterschätzt, doch auch hier können Lawinen abgehen. Im Schwarzwald wurden mehrere Skitourengeher unter den Schneemassen begraben - zwei von ihnen konnten nicht mehr lebend gerettet werden. mehr...

Französische Alpen Sechs Tote bei Lawine

Sie seien erfahrene Skibergsteiger gewesen - gegen die Schneemassen hatten sie trotzdem keine Chance. Sechs Franzosen des nationalen Alpinklubs sind in den Alpen ums Leben gekommen. Die Suche nach ihnen musste für Stunden unterbrochen werden. mehr...

Rathaus München Eklat im Münchner Rathaus Eklat im Münchner Rathaus Zu nah an Abtreibungsgegnern

Nach hektischen Verhandlungen im Münchner Rathaus tritt der designierte Gesundheitsreferent Markus Hollemann den Rückzug an. Der ÖDP-Politiker steht nicht nur Abtreibungsgegnern nahe - sondern auch einer islamkritischen Bewegung. Von Jakob Wetzel mehr...

Tiroler Ötztal Zwei US-Skisportler sterben in Lawine

Sie waren im bekannten Wintersportort Sölden abseits der Pisten unterwegs, als sich plötzlich Schneemassen lösten. Zwei Nachwuchsfahrer des US-Skiteams konnten nur noch tot geborgen werden. mehr...

Mitten in Wolfratshausen Herausforderung der anderen Art

Für Menschen aus der Peripherie Münchens birgt die Loisachstadt so manches Geheimnis Von Barbara Briessmann mehr...

Snowboarder; billabong.com Lawinen-Trainingscamp Überleben in der Lawine

Eine Lawine zu überleben, bedeutet großes Glück. Oft hängt das auch von den Rettern ab. Im Trainingscamp lernt man, was zu tun ist. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Wie lässt sich die "Lawine der Altersarmut" noch aufhalten?

In Deutschland sind immer mehr Rentner auf staatliche Grundsicherung angewiesen. Wohlfahrts- und Sozialverbände üben scharfe Kritik an der Rentenpolitik und fordern Reformen - sonst drohe "eine Lawine der Altersarmut". Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Rekordversuch im Himalaja Münchner Bergsteiger von Lawine verschüttet

Der Münchner Extrembergsteiger Sebastian Haag ist im Himalaja von einer Lawine erfasst und verschüttet worden. Er war unterwegs zu einem Weltrekordversuch. mehr...

dok.fest sieben tage im september Film über Extremsportler "Die Lawine hat sie zusammengebracht"

Sieben Menschen, sieben Schicksale, eine Lawine und ein Weltrekord: Der Regisseur Karsten Scheuren zeigt seinen neuen Film "Sieben Tage im September" auf dem Münchner Dok.Fest. Ein Gespräch darüber, was Extremsportler antreibt - und wie eine Katastrophe das Leben von vielen Menschen für immer verändert. Von Eva Limmer mehr...

Mount Everest Mount Everest Zwölf Bergsteiger durch Lawine getötet

Es ist wohl das bislang schlimmste Unglück am Mount Everest: Eine Lawine am höchsten Berg der Welt hat mindestens zwölf nepalesische Bergführer in den Tod gerissen. Sie wollten Pisten für die Saison präparieren. Nach weiteren Vermissten wird gesucht. mehr...

Unfall US-Team trauert um Nachwuchstalente

Die Skifahrer Bryce Astle und Ronnie Berlack waren am Montag in einer Lawine ums Leben gekommen. mehr...

Flug AF 447 Vor Indonesien verschwundene Air Asia-Maschine Wenn Flugzeugunglücke Rätsel aufgeben

Seit zwei Tagen ist ein Airbus der Air Asia vermisst. Wahrscheinlich ist er vor Indonesien ins Meer gestürzt, doch Wrackteile wurden bisher nicht gefunden. In der Vergangenheit hat es immer wieder Flugzeugunglücke gegeben, die lange Zeit nicht aufgeklärt werden konnten. Ein Überblick. mehr...

Illustrationen Reise in den Winter Alpen im Winter Die schönsten Orte zum Anbandeln und Anhimmeln

Hier macht der Winter Spaß beim Gleiten und sogar beim Zigarettenholen. Wir stellen unsere Favoriten in den Alpen vor - hier unter anderem für Flirtwillige und Kunstsinnige. Aus der SZ-Redaktion mehr...

24.01.2013- Bettmeralp(Switzerland) skiing in the alps; Reisebuch 311214 Reisebuch "Jours Blancs" Blick ins weiße Nichts

Bei besonderem Licht werden schneebedeckte Pisten und der wolkenverhangene Himmel eins in den winterlichen Alpen. Diese Stimmung nutzt der Fotograf François Schaer für irritierende Aufnahmen des Skitourismus. Von Stefan Fischer mehr...

Szene aus Exodus: Gods and Kings (2014) Video
"Exodus" im Kino Denn ich bin der Herr ...

Pünktlich zu Weihnachten kommt Ridley Scotts Bibel-Verfilmung "Exodus: Götter und Könige" ins Kino. Beim Anblick all der Naturgewalten, Plagen und Katastrophen spürt man den Schauder des Erhabenen, gepaart mit Zufriedenheit. Man lernt, selbst wie ein rachsüchtiger Gott zu denken. Von Tobias Kniebe mehr... Kinokritik

Katastrophe im Himalaya Lawine verschüttet mehr als 130 Menschen

Eine Lawine hat im nördlichen Pakistan mindestens 135 Menschen unter sich begraben, die meisten davon pakistanische Soldaten. Die Schneemassen verschütteten einen Militärstützpunkt in einer schwer umkämpften Region im Himalaya. Die Soldaten konnten bisher niemanden bergen - die Suche wurde mittlerweile ausgesetzt. mehr...

Zwei Lawinenunglücke in Bayern Stubaier Alpen Bayer angezeigt - weil er bei Lawine nicht geholfen hat

Ein Tourengeher aus Bayern soll sich vor einer Woche in den Tiroler Alpen geweigert haben, bei der Suche nach einem Lawinen-Verschütteten zu helfen. Nun hat er sich der Polizei gestellt. An diesem Wochenende starb im selben Gebiet erneut ein Mann in einer Lawine. mehr...

Alpspitze nahe Garmisch-Partenkirchen Lawine bei Lawinenübung

Es sollte nur eine Lawinenübung der Bergwacht sein, doch dann ging tatsächlich eine Lawine ab: Auf der Alpspitze in Garmisch-Partenkirchen sind vier Menschen verschüttet worden. mehr...

Prinz Johan Friso in Lebensgefahr Niederländischer Königssohn von Lawine verschüttet

Prinz Johan Friso, Sohn der niederländischen Königin Beatrix, soll 20 Minuten lang unter den Schneemassen gelegen haben, bevor er gefunden wurde und befreit werden konnte. Eine Lawine hatte den Adeligen in den österreichischen Alpen unter sich begraben. Er wurde in einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. mehr...

1899 Hoffenheim - Training Personalwechsel bei TSG Hoffenheim Lawine im Kraichgau

Meinung Dass nun in Hoffenheim Trainer Kurz und Manager Müller gehen müssen, ist die Folge einer problematischen Personalführung. Der Fall hat aber auch etwas Beruhigendes. Er zeigt, dass nicht einmal Dietmar Hopp positives Betriebsklima kaufen kann. Ein Kommentar von Klaus Hoeltzenbein mehr...

Wulff lehnt Angebot der Staatsanwaltschaft ab Lehren aus der Causa Wulff Von der Lawine zum Schneebällchen

Meinung Von den Enthüllungen gegen Christian Wulff ist nach 14 Monaten nur noch lächerlich wenig übrig geblieben. Die Frage lautet jetzt: Ist er zu Unrecht zum Rücktritt getrieben worden? Diese Frage können sich auch die Medien stellen, die damals wochenlang jedes noch so kleine Detail hervorgekramt haben. Die SZ kann sich da nicht komplett ausnehmen. Ein Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Prinz Johan Friso Prinz Johan Friso in Lebensgefahr Prinz Johan Friso in Lebensgefahr Niederländischer Königssohn von Lawine verschüttet

Prinz Johan Friso, Sohn der niederländischen Königin Beatrix, soll 20 Minuten lang unter den Schneemassen gelegen haben, bevor er gefunden wurde und befreit werden konnte. Eine Lawine hatte den Adeligen in den österreichischen Alpen unter sich begraben. Er wurde in einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. mehr...

reise Wiederaufgebaute Alm Auferstanden aus Lawinen

Plötzlich rollten die weißen Massen heran: Vor zwei Jahren wurde die Rotmoosalm bei Garmisch von einer Lawine zerstört. Nun steht ein Neubau, an anderer Stelle, ein Kleinod in den Alpen - Besuch an einem Ort, wo Gemütlichkeit wichtiger ist als Gigantismus. Von Christian Rauch mehr...