Verkehr Angst vor Lkw-Lawine

Ostermünchen soll durch eine weiträumige Umgehung entlastet werden. Die Aßlinger CSU befürchtet dann eine Zunahme des Schwerlastverkehrs in der eigenen Gemeinde - und will daher wachsam bleiben Von carolin fries mehr...

Erdbeben in Nepal Nepal Nepal Neue Lawine verschüttet vermutlich Hunderte Menschen

Die Zahl der Opfer nach dem gewaltigen Erdbeben in der Himalaya-Region steigt immer weiter. Nun soll erneut eine Lawine abgegangen sein und Hunderte Menschen verschüttet haben. mehr...

Raiffeisen-Volksbank Isen-Sempt Ebersberg Zentralbank drückt Stimmung und Dividende

Wegen niedriger Zinsen wird das Betriebsergebnis der Raiffeisen-Volksbank Isen-Sempt bis 2019 um 40 Prozent schrumpfen Von Philipp Schmitt mehr...

Basketball Gegen Biest und Lawine

Das Duell zwischen San Antonio und den LA Clippers ist das spannendste der Playoff-Runde. Von Jürgen Schmieder mehr...

Erdbeben in Nepal Lawine am Mount Everest Lawine am Mount Everest Überrollt von einer Wand aus Eis und Schnee

Wie eine 50 Stockwerke hohe Wand sei die Lawine auf das Basislager des Mount Everest zugerast, berichten Augenzeugen. In höheren Camps sitzen noch Dutzende Bergsteiger fest. Das Erdbeben hat ihren Rückweg zerstört. Von Birgit Lutz mehr...

Österreichische Patrouille im Hochgebirge, 1916 Erster Weltkrieg in den Alpen Gemetzel um Gipfel

Vor 100 Jahren schaltete sich Italien in den Ersten Weltkrieg ein. Minen schwammen im Gardasee, Soldaten durchbohrten Berge und sprengten Gipfel. Bilder des brutalen Gebirgskrieges. mehr... Aus dem Archiv von SZ Photo

Wie glaubwürdig ist der Alpinismus? Ganz oben bist du nie

Ueli Steck gilt als der beste Alpinist der Welt. Zuletzt ist jedoch einiges schiefgegangen: Am Everest wurde er fast totgeprügelt, seit einiger Zeit wird er der Lüge bezichtigt. Von Dominik Prantl mehr...

Snowboarder; billabong.com Lawinen-Trainingscamp Überleben in der Lawine

Eine Lawine zu überleben, bedeutet großes Glück. Oft hängt das auch von den Rettern ab. Im Trainingscamp lernt man, was zu tun ist. mehr...

Kommentar Das dauert viel zu lange

Die Region um München braucht eine Verkehrspolitik, die dem Wachstum und der zunehmenden Mobilität auch gerecht wird. Die Weichen müssen jetzt gestellt werden, nicht erst in Jahrzehnten Von Marco Völklein mehr...

Erdbeben in Nepal Überlebende der Katastrophe in Nepal Überlebende der Katastrophe in Nepal "Alle hatten panische Angst vor Nachbeben"

Als die Erde bebte, war Frank Irnich auf einer Expedition im Himalaja. Lara Miriam Loehr studierte an einem nepalesischen College. Beide blieben unverletzt - und berichten nun, wie sie die Katastrophe erlebt haben. Von Barbara Brießmann mehr...

Ismaning Helferkreis Asyl Helferkreis Asyl "Wenn wir es nicht machen, macht es niemand"

Von einer "Willkommenskultur" sprechen Politiker gern, wenn es darum geht, Flüchtlinge hierzulande aufzunehmen. Der Helferkreis Asyl in Ismaning erfüllt dieses Wort mit Leben - und fühlt sich damit oft allein gelassen. Von Irmengard Gnau mehr...

Lawinenabgang am Feldberg im Schwarzwald Schwarzwald Zwei Wintersportler sterben in Lawinen

Oft wird die Gefahr in deutschen Mittelgebirgen unterschätzt, doch auch hier können Lawinen abgehen. Im Schwarzwald wurden mehrere Skitourengeher unter den Schneemassen begraben - zwei von ihnen konnten nicht mehr lebend gerettet werden. mehr...

Französische Alpen Sechs Tote bei Lawine

Sie seien erfahrene Skibergsteiger gewesen - gegen die Schneemassen hatten sie trotzdem keine Chance. Sechs Franzosen des nationalen Alpinklubs sind in den Alpen ums Leben gekommen. Die Suche nach ihnen musste für Stunden unterbrochen werden. mehr...

Himalaja Gefangene des Berges

Eine von dem schweren Erdbeben ausgelöste Lawine hat das Basislager am Mount Everest zum Teil verschüttet. Zahlreichen Bergsteigern weiter oben könnte der Rückweg durch die Eisfelder abgeschnitten sein. Die Lage ist bedrohlich. Von Birgit Lutz mehr...

Tiroler Ötztal Zwei US-Skisportler sterben in Lawine

Sie waren im bekannten Wintersportort Sölden abseits der Pisten unterwegs, als sich plötzlich Schneemassen lösten. Zwei Nachwuchsfahrer des US-Skiteams konnten nur noch tot geborgen werden. mehr...

Rekordversuch im Himalaja Münchner Bergsteiger von Lawine verschüttet

Der Münchner Extrembergsteiger Sebastian Haag ist im Himalaja von einer Lawine erfasst und verschüttet worden. Er war unterwegs zu einem Weltrekordversuch. mehr...

Erdbeben in Nepal Erdbeben im Himalaya Bilder
Erdbeben im Himalaya Mehr als 1300 Tote bei schwerem Erdbeben in Nepal

Die Zahl der Opfer steigt immer weiter: Nach heftigen Erdstößen der Stärke 7,9 sind im Himalaya-Staat Nepal weit mehr als 1000 Menschen getötet worden. Am Mount Everest sind mehrere Bergsteiger von einer Lawine erfasst worden. Die Regierung in Kathmandu hat den Notstand ausgerufen. mehr...

Erdbeben in Nepal Naturkatastrophe im Himalaya Bilder
Naturkatastrophe im Himalaya Nachbeben erschüttern Nepal

Einen Tag nach dem schweren Erdbeben in Nepal suchen Rettungskräfte und internationale Helfer mit Hochdruck nach Überlebenden. Doch die Situation ist schwierig, es fehlt an Geräten, Strom und Lebensmitteln. Und immer wieder bebt die Erde. mehr...

Erdbeben in Nepal Erdbeben in Nepal Erdbeben in Nepal Graben, hoffen, trauern

Die Menschen in Nepal bestatten ihre Toten am Ufer des Bagmati-Flusses. Sie graben mit bloßen Händen in den Trümmern, um doch noch Überlebende zu finden. Impressionen aus dem Katastrophengebiet. mehr... Bilder

Kobusch Video
Video von Lawinenabgang am Mount Everest "Der Boden wackelt"

Der deutsche Bergsteiger Jost Kobusch hat den Lawinenabgang am Basislager des Mount Everest überlebt - und gefilmt. Nach dem Unglück hat der 22-Jährige aus Ostwestfalen mit seinem Vater gesprochen. Von Florian Gontek mehr...

dok.fest sieben tage im september Film über Extremsportler "Die Lawine hat sie zusammengebracht"

Sieben Menschen, sieben Schicksale, eine Lawine und ein Weltrekord: Der Regisseur Karsten Scheuren zeigt seinen neuen Film "Sieben Tage im September" auf dem Münchner Dok.Fest. Ein Gespräch darüber, was Extremsportler antreibt - und wie eine Katastrophe das Leben von vielen Menschen für immer verändert. Von Eva Limmer mehr...

Erdbeben in Nepal Erdbeben in Nepal Erdbeben in Nepal 101-Jähriger nach sieben Tagen aus Trümmern gerettet

Die Regierung hatte die Hoffnung bereits aufgegeben: Doch nun haben Helfer in Nepal Überlebende aus den Trümmern geborgen. Bei einem der Geretteten soll es sich um einen Mann handeln, der mehr als 100 Jahre alt ist. mehr...

Mount Everest Mount Everest Zwölf Bergsteiger durch Lawine getötet

Es ist wohl das bislang schlimmste Unglück am Mount Everest: Eine Lawine am höchsten Berg der Welt hat mindestens zwölf nepalesische Bergführer in den Tod gerissen. Sie wollten Pisten für die Saison präparieren. Nach weiteren Vermissten wird gesucht. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Wie lässt sich die "Lawine der Altersarmut" noch aufhalten?

In Deutschland sind immer mehr Rentner auf staatliche Grundsicherung angewiesen. Wohlfahrts- und Sozialverbände üben scharfe Kritik an der Rentenpolitik und fordern Reformen - sonst drohe "eine Lawine der Altersarmut". Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Erdbeben in Nepal Erdbeben in Nepal Erdbeben in Nepal Bilder der Zerstörung

Zerstörte Häuser, traumatisierte Menschen, Rettungskräfte auf dem Weg ins Einsatzgebiet: Das Erdbeben in Nepal hat schwerste Schäden angerichtet. Fotos lassen das Ausmaß erahnen. mehr... Bilder