US artist Bill Viola video installation at St.Pauls Cathedral Installation "Martyrs" in London Polierter New-Age-Kitsch

Hinter dem Hauptaltar von St. Paul's Cathedral wabert die Spiritualität, mit der sich der Mainstream arrangieren kann: Die Video-Installation des US-Künstlers Bill Viola. "Martyrs" zeigt die vier Elemente, eingefangen in himmlischem Licht. Von Alexander Menden mehr...

Unechte Ausstellungsstücke Fälschungen in chinesischem Museum enttarnt

"Antike" Ausstellungsstücke können trügerisch sein. Ein chinesisches Museum schmückte sich jahrelang mit einem angeblichen Schwert aus der Qing-Dynastie, ein Drittel der Exponate war gefälscht. Allein ist es mit dieser Methode nicht. mehr...

Ausstellung Leben in einer überwachten Welt Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast

Brauchen bald alle einen Drohnen-Hoodie, um der Überwachung zu trotzen? Eine Ausstellung in Berlin zeigt, dass es Datensammelwut schon seit Jahrhunderten gibt, welche surrealen Auswüchse die Kontrolle angenommen hat - und wie sie uns nützt. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

H.R. Giger H. R. Giger und sein Werk H. R. Giger und sein Werk Der Urtyp des Aliens

Bluttriefende Wurmgestalten, futuristische Raumschiffe, dunkel-melancholische Landschaften: Der verstorbene "Alien"-Erfinder Hans Rudolf Giger war ein vielseitiger Künstler - und ein Meister des modernen Surrealismus. Eine Auswahl. mehr...

Swiss artist H. R. Giger dies aged 74 Bilder
Schweiz "Alien"-Schöpfer Giger ist tot

H.R. Giger hat die "Aliens" erfunden und wurde mit einem Oscar für die besten visuellen Effekte ausgezeichnet. Jetzt ist der Künstler und Filmmonster-Designer gestorben. mehr...

Sony World Photography Awards 2014 Sony World Photography Awards 2014 Wechselbad der Gefühle

Klatschnasse Hunde, ausgepowerte Jockeys und eine "Lifestyle"-Serie, die mal keine glücklichen Menschen zeigt: Die Motive der Gewinner der "Sony World Photography Awards" 2014 sind so vielfältig wie die Kategorien. Sehen Sie die Arbeiten der Preisträger in der Profi-Kategorie. mehr...

SZ-Magazin Künstler Markus Lüpertz "Ich will, dass man mich liebt"

Malerfürst, Geck, Genie, Poseur - all das wurde Markus Lüpertz schon genannt. Wer ist er wirklich? Ein Gespräch über Eitelkeit, Stil und andere Missverständnisse. Von Christian Ankowitsch mehr... SZ-Magazin

The Andy Warhol Foundation for the Visuals Arts; The Andy Warhol Museum Wiederentdeckte Werke von Andy Warhol "Bist du bereit, mich zu malen?"

Eine ganze Serie von Andy Warhol ist wiederentdeckt und nun erstmals rekonstruiert worden. Der Fund wird allerdings weder seine Entdecker, noch Auktionshäuser reich machen, was an der Art der Arbeiten liegt. Von Catrin Lorch mehr...

Possible Banksy Artwork Around A Telephone Box Street-Art-Künstler Banksy Neue Nachbarn

Banksy ist (vermutlich) wieder da. In Cheltenham, wo der Hauptsitz des britischen Abhördienstes GCHQ zu finden ist, hat der Graffiti-Künstler an einer Hauswand einen Kommentar zu staatlicher Bespitzelung hinterlassen. Von Christian Zaschke mehr...

SZ-Magazin Künstlerin Marina Abramović "Man muss bereit sein, von der Erde zu fallen"

Mit anstrengenden Langzeit-Performances reizt Marina Abramović regelmäßig die Grenzen des Kunstbetriebs aus. Diesen Sommer plant sie die verwegenste Aktion ihrer Karriere. Ein Gespräch über Museumsschlaf und die bewusstseinserweiternde Wirkung von Schmerzen. Von Thomas Bärnthaler mehr... SZ-Magazin

Malerei am Rand der Wirklichkeit Malerei-Ausstellung in Berlin Chihuahua des Todes

Einem Mann fällt das Gesicht aus dem Gesicht, ein anderer lässt sich unschön von innen betrachten, eine Künstlerin lässt sich zerfleischen: Die Ausstellung "Malerei am Rand der Wirklichkeit" zeigt Fantastisches, Groteskes, aber auch Pittoreskes. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Maria Lassnig MOMA Kunst und Selfies Eine historische Verbündete

New York diskutiert über Selfies: Anlass ist ausgerechnet die erste Retrospektive der 94-jährigen österreichischen Malerin Maria Lassnig im Museum of Modern Art. Von Peter Richter mehr...

'Ai Weiwei - Evidence' Exhibition Preview Ai-Weiwei-Ausstellung in Berlin Aus der Welt des Misstrauens

China verweigert ihm die Ausreise, doch seine Arbeiten sind nun in Berlin zu sehen: Ai Weiweis Ausstellung "Evidence" zeugt von seinem Kampf gegen Überwachung und Repression. Dieser fleischgewordene Widerstandsgeist, Sehnsuchtsfigur der Deutschen, könnte auch den Europäern noch unbequem werden. Von Kia Vahland mehr...

Meese Repro Zeichnung Kinderzeichnung; Kinderzeichnungen Frühe Bilder berühmter Künstler Das Kind malt alle an die Wand

Diese Bilder zeigen, welche Talente schon in jungen Jahren schlummern: Der "me Collectors Room" in Berlin stellt Kinderzeichnungen von Künstlern aus, die es inzwischen teils zu Weltruhm gebracht haben. Das war nicht bei jedem absehbar. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Wu-Tang Clan, HipHop, Rap, RZA, Album, Revolution Wu-Tang Clan plant Musikrevolution Rettet das Album!

HipHop-Kunstprojekt: Der Wu-Tang Clan will sein neues Album "Once Upon A Time In Shaolin" erst in Museen präsentieren - und es dann genau ein Mal verkaufen. Das Kollektiv will auf diese Weise auch auf den Wert von Musik aufmerksam machen. mehr...

DDR in Farbe DDR in Farbe Alles so schön rot hier

Siehe da: Es war gar nicht alles grau in der DDR. Die Fotografen Martin Schmidt und Kurt Schwarz haben das Bild vom sozialistischen Alltag geprägt. Eine Ausstellung in Berlin zeigt, wie der Staat seine Bürger mithilfe bunter Bilder erziehen wollte - unter anderem zum Fischverzehr. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Kinostarts - 'Beltracchi - Die Kunst der Fälschung' Kunstfälscher Wolfgang Beltracchi Der Meister will mehr

Mit dem Dokumentarfilm "Beltracchi - Die Kunst des Fälschens" wurde die nächste Stufe der Legendenbildung um Kunstfälscher Wolfgang Beltracchi gezündet. Doch der arbeitet bereits an einer Zweitlinie - er wird Künstler. Von Catrin Lorch mehr...

Raffaels Porträts von Papst Julius II. "Raffael"-Bild im Frankfurter Städel Ab in die Ecke

Drittklassige Kopie oder Entwicklung der Komposition? Seit Herbst 2012 wird heftig über den Anteil Raffaels an einem Papstbildnis diskutiert, das das Frankfurter Städelmuseum erworben hatte. Nun wurde das Bild sang- und klanglos an einen wenig prominenten Platz umgehängt. Von Kia Vahland mehr...