Korrekturen Nur ein Bürgermeister

Bremen hat keinen Oberbürgermeister. Der Präsident des Senates in der Hansestadt trägt den Titel Bürgermeister. Und der Koran hat nicht 144 Suren, wie im Aktuellen Lexikon stand, sondern 114. mehr...

A man plays an alp horn as a huge 80x80 metres Swiss national flag is seen on the western face of the north-eastern Swiss landmark Mount Saentis Momentaufnahmen im Juli Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Schüler aus München Mit 13 in den Dschihad

Ein Schüler will sich dem "Islamischen Staat" anschließen. Seine Reise endet erst kurz vor der türkisch-syrischen Grenze. Radikalisiert hat er sich wohl in München. Von Katja Riedel mehr...

Islam Geschichte des Islam Geschichte des Islam Koranmanuskript aus der Zeit Mohammeds entdeckt

Eine britische Universität meldet den Fund eines der ersten Schriftstücke des Islam. Es soll Einblick in die Frühzeit des Koran geben. mehr...

Islam Von Mohammeds Zeitgenossen

Forscher finden eines der ältesten Koran-Fragmente der Welt, das belegt, dass sich der Text nicht verändert hat. mehr...

Al-Chansaa-Brigade Frauen im Islamischen Staat "Ihr seid Bettfutter und Kanonenfutter"

Gerade junge Muslimas erhoffen sich vom Islamischen Staat eine ideale Gemeinschaft - und werden bitter enttäuscht. Von Matthias Drobinski mehr... Interview

- AfD-Landesparteitag im Südwesten Feigenblatt in Erklärungsnot

Dem Wirtschaftsprofessor und AfD-Sprecher Jörg Meuthen wird nachgesagt, er kaschiere den Rechtsruck der Partei. Jetzt will er Landeschef in Baden-Württemberg werden. Von Josef Kelnberger mehr...

Doktor Schiwago Omar Sharif Spieler und Gentleman

Erst war er der Mann neben Peter O'Toole, dann Doktor Schiwago und später auch noch Weltmeister im Bridge: Das Leben von Schauspieler Omar Sharif in Bildern. mehr... Bilder

Doktor Schiwago Bilder
Zum Tod von Omar Sharif Ägyptens Sonne ist untergegangen

Omar Sharif spielte den stillen Helden in monumentalen Hollywoodfilmen wie "Doktor Schiwago" und "Lawrence von Arabien". Ein Nachruf auf einen großen Schauspieler. Von Fritz Göttler und Sonja Zekri mehr... Nachruf

Süddeutsche Zeitung Landkreis München Muslimische Flüchtlinge Muslimische Flüchtlinge Fastenbrechen in der Fremde

In den Unterkünften im Landkreis hat man sich auf die Ramadan-Zeit eingestellt. Muslimische Flüchtlinge bekommen ihr Essen erst nach Sonnenuntergang geliefert. Als einzige Moschee im Hachinger Tal ist die 240 Mitglieder zählende Taufkirchner Gemeinde erste Anlaufstelle für die Asylbewerber Von Johanna Mayerhofer mehr...

Terrorprozess Islamist und Syrien-Rückkehrer Einmal Dschihad und zurück

Harun P. wird in München wegen Mordes in Syrien der Prozess gemacht. "Ich habe mich auf Gott verlassen", sagt er. "Das geht in der Regel in die Hosen", antwortet der Richter. Von Annette Ramelsberger mehr...

al shabaab kenia garissa terrorismus islamismus somalia Islamistischer Terror in Kenia Aus dem Koran zitieren oder sterben

Die 147 Toten von Garissa sind Teil des blutigsten Kapitels islamistischen Terrors in Kenia. Dabei führt die al-Shabaab-Miliz nicht nur Krieg gegen ein ganzes Land, sie jagt auf perfide Art Christen. mehr...

Religion und Geld Im Namen des Koran

Finanzgeschäfte ganz ohne Zinsen, kann das funktionieren? Als Chef der ersten islamischen Bank hierzulande ist Kemal Ozan davon überzeugt. Von Heinz-Roger Dohms mehr...

Islamischer Staat Islamischer Staat Islamischer Staat Dschihad rosa-rot

Der "Islamische Staat" braucht dringend junge Frauen. Er rekrutiert sie weltweit, auch in Deutschland. Geködert werden die Mädchen per Whatsapp von gleichaltrigen Anwerberinnen. Von Katja Riedel, Georg Heil und Volkmar Kabisch mehr...

Anschlag in Tunesien Anschlag in Tunesien Anschlag in Tunesien Mein Sohn, der Mörder

Es ist hier heiß am Mittag, Hakim Rezgui legt sich etwas hin. Als er wieder aufwacht, hat sein Ältester 38 Touristen in Sousse erschossen. Besuch bei der Familie des Attentäters. Von Tim Neshitov mehr...

Bilderblog Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im Juni

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr... Bilder

Navid Kermani Schriftsteller und Orientalist Friedenspreis geht an Navid Kermani

Im Diskurs mit dem Islam hat Navid Kermanis Stimme Gewicht: Seit langem erforscht er die Weltreligion, zudem schreibt er Romane und Reportagen. Nun wird er geehrt. mehr...

Feuilleton Auszeichnung Auszeichnung Frommer Aufklärer

Der Schriftsteller und Orientalist Navid Kermani ist einer der gelehrtesten und scharfsinnigsten deutschen Intellektuellen. Nun erhält er den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Von Gustav Seibt mehr...

Erding Fastenmonat Ramadan Fastenmonat Ramadan 18 Stunden, vier Minuten

Nichts essen, nichts trinken, und das einen ganzen Tag lang: Auch in Erding begehen die Muslime den Fastenmonat Ramadan. Aber nicht alle machen mit. Von Mathias Weber mehr...

Benjamin Idriz in Moschee in Penzberg, 2014 Bayerischer Rundfunk und Islam "Menschen, für die schon ein Halbmond unerträglich ist, fühlen sich bestätigt"

Nach Protesten verzichtet der BR darauf, bei Sendungen zum Ramadan den Halbmond zu zeigen. Imam Benjamin Idriz erklärt, was er davon hält - und ob bei Gottesdiensten ein Kreuz eingeblendet sein sollte. Von Jonas Schöll mehr... Interview

Feminismus Feminismus Feminismus Alles für den Kampf

Wenn sich kurdische Kriegerinnen der Terrormiliz IS entgegenwerfen, setzen sie ihr Leben aufs Spiel - für ihre Freiheit und die Emanzipation. Von Tim Neshitov mehr...

Islamischer Staat IS-Sympathisant IS-Sympathisant Kemptener Islamist meldet sich aus Syrien

Erhan A. schwärmte für den "Islamischen Staat" und wurde in die Türkei abgeschoben. Nun ist er offenbar nach Syrien gereist. Er sei dort "so glücklich", schreibt er. Von Frederik Obermaier mehr...

Hamburg Hamburg Hamburg Gott bewahre

Altar, Orgel, Kirchenbänke und Kreuz, bald beten die Gläubigen hier in Richtung Mekka. Wie im Hamburger Stadtteil Horn eine alte evangelische Kirche zur Moschee umgebaut wird. Von Peter Burghardt mehr...

Salafisten verteilen Korane Verteilungsaktion der Salafisten Druckerei prüft Produktions-Stopp von Koranen

"Der Koran wird für extremistische Umtriebe missbraucht": Die Empörung gegen die bundesweite Verteilungsaktion von 25 Millionen Gratis-Koranen wächst. Mittlerweile hat die von den radikalislamistischen Salafisten beauftragte Druckerei reagiert und prüft einen Auftragsabbruch. mehr...