Kenia Shabaab-Miliz bekennt sich zu blutigen Anschlag auf Busreisende

Wer den Koran nicht lesen konnte, wurde erschossen: Bewaffnete Männer haben in Kenia mindestens 28 Passagiere eines Busses getötet. Zu dem Anschlag bekannte sich die radikalislamische Shabaab-Miliz und sprach von einer Vergeltungstat. mehr...

Moscheen Recherche Hakan ToleranSZ Moscheen in Deutschland Was hinter 78 antimuslimischen Vorfällen steckt

Die Regierung, die Medien, die muslimischen Verbände: Wenn es um das Thema Islamfeindlichkeit geht, wird immer wieder eine Zahl zitiert. 78. Doch was ist in diesen Fällen eigentlich passiert? SZ.de hat nachgefragt. Von Hakan Tanriverdi mehr... Die Recherche - Interaktiver Report

Konvertitin Toleranz-Recherche Vom Christentum zum Islam Muslima mit Mütze

Seit sich Claudia Jansen vor drei Jahren entschied, Muslima zu werden, hat sie ein Problem: In der Arbeit darf sie nur Mütze tragen - die Schulleitung will es so. Dabei ist das Kopftuch für die Konvertitin aus München ein Stück Freiheit. Von Anna Fischhaber mehr... Die Recherche - Porträt

Blasphemie in Pakistan Mob tötet Mann nach angeblicher Koran-Verbrennung

Er soll in einer pakistanischen Moschee Ausgaben des Koran verbrannt haben. Dann verschleppte ihn ein wütender Mob - und brachte ihn um. mehr...

Beji Caid Essebsi, leader of Tunisia's secular Nidaa Tounes party and presidential candidate, speaks during a campaign event in Sfax Neuer Präsident für Tunesien Wunsch nach einer Vaterfigur

Die Tunesier wählen Sonntag einen neuen Präsidenten. Der Favorit feiert bald seinen 88. Geburtstag. Doch Islamisten drohen mit einem Blutbad, sollte Essebsi tatsächlich gewählt werden. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Diskussion in Berlin Homosexualität und Islam - unvereinbar?

Eigentlich wollten Homosexuelle und Muslime in einer Berliner Moschee über Homophobie diskutieren. Nach einem Eklat und Protesten wurde das Treffen verlegt - und zum Ausdruck guten Willens trotz tiefer Gräben. Von Luisa Seeling mehr...

Düsseldorfer Al-Kaida-Prozess Haftstrafen für Düsseldorfer Terrorzelle Die Bin-Laden-Connection

Für die Richterin steht fest: Bin Ladens Terrororganisation al-Qaida steckte hinter der Düsseldorfer Terrorzelle. Am Ende der quälend langen Urteilsverkündung wird jedoch klar, dass zwei der Angeklagten zu ihren Familien zurückdürfen. Von Jannis Brühl mehr...

Landesparteitag der AfD Hamburg Alternative für Deutschland in Hamburg Der ist ja so nett

Jörn Kruse will die AfD in Hamburg zum ersten Mal in ein westdeutsches Länderparlament führen. Unter dem Titel "Einwanderung braucht klare Regeln" diskutiert er mit Sympathisanten - und moderiert schrille Stimmen aus dem Publikum geschickt ab. Von Hannah Beitzer mehr... Report

Salafisten verteilen Korane Verteilungsaktion der Salafisten Druckerei prüft Produktions-Stopp von Koranen

"Der Koran wird für extremistische Umtriebe missbraucht": Die Empörung gegen die bundesweite Verteilungsaktion von 25 Millionen Gratis-Koranen wächst. Mittlerweile hat die von den radikalislamistischen Salafisten beauftragte Druckerei reagiert und prüft einen Auftragsabbruch. mehr...

Salafisten-Propaganda Druckerei stoppt Auftrag für Gratis-Korane

Der Geschäftsführer der Ulmer Druckerei Ebner & Spiegel ist seinen Job los, weil er doch wieder Exemplare der umstrittenen Gratis-Korane für Salafisten drucken ließ. Der Initiatior der Aktion hat ebenfalls Ärger: Gegen den umstrittenen Prediger Abou Nagie ermittelt die Staatsanwaltschaft. mehr...

File photo of copies of the Captain America comic book are displayed at a store in New York Gefängnisbibliothek in Guantanamo Captain America statt Koran

Harry Potter und Captain America als Erbauungslektüre im Gefangenenlager: Ein Blog sammelt Fotos aus der halbleeren Häftlingsbibliothek von Guantanamo. Der Zynismus der Titelauswahl zeigt: Gerade scheinbar Nebensächliches wie eine Bibliothek hat etwas mit Respekt und Menschenwürde zu tun. Von Nadia Pantel mehr...

Politicker Union will Koran-Verteilung der Salafisten stoppen

Die Union will die geplante kostenlose Verteilung von 25 Millionen Koran-Exemplaren durch die radikalislamischen Salafisten verhindern. mehr...

Gen. Petraeus Testifies At Senate Hearing On Situation In Afghanistan USA: Evangelikale gegen Islam Christen wollen Koran verbrennen - General Petraeus warnt

Evangelikale Christen wollen den Koran verbrennen - am 11. September. Muslime laufen weltweit Sturm. Die Aktion gefährde die Soldaten in Afghanistan, warnt Isaf-Kommandeur Petraeus. Von Laura Martin mehr...

Aufregung um "Skandalrichterin" Koran-Alarm in Deutschland

Schon die Rechtsansicht der Richterin war falsch; und der Koran hatte in ihrem Verfahren nichts zu suchen. Aber noch viel falscher ist ein Teil der Berichterstattung über den Fall: Wie und warum aus einem juristischen Pups Hysterie wird. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Nach dem "Newsweek"-Bericht Nach dem "Newsweek"-Bericht USA geben unkorrekte Behandlung des Korans zu

Fünf von insgesamt 13 näher untersuchte Vorfällen könnten "allgemein als falsche Behandlung des Korans definiert werden", sagte ein Sprecher des Pentagon. Es gebe allerdings "keinen glaubhaften Beweis", dass Bücher die Toilette hinuntergespült worden seien. mehr...

Niederlande Niederlande Regierung distanziert sich von Anti-Koran-Film

Allen Warnungen zum Trotz hat der umstrittene Rechtspopulist Wilders seinen Film über den Koran ins Internet gestellt. Premier Balkenende sagte, der Film wolle "nur beleidigen". Dänischer Mohammed-Karikaturist geht vor Gericht. mehr...

Terry Jones USA: Terry Jones Der Pastor, der den Koran verbrennen will

Der US-Provinzprediger Terry Jones wittert eine islamische Weltverschwörung. Er will öffentlichkeitswirksam den Koran verbrennen - dass er den US-Truppen schadet, kümmert ihn nicht. Von Reymer Klüver, Washington mehr...

litlebigplanet, sony LittleBigPlanet Koran im Spiel

Zitate aus dem Koran haben nichts in Videospielen zu suchen: Dieser Ansicht ist zumindest Sony und verschiebt die Veröffentlichung des Hoffnungsträgers LittleBigPlanet. mehr...

Nach Sommerpause: Maischberger wieder am Start TV-Kritik: Menschen bei Maischberger Kopftuch und Koran - (k)eine Frage der Ehre

Perfekte Dramaturgie: Sandra Maischberger fragt einen radikalen Prediger und die Zeugin eines "Ehrenmordes", ob Deutschland vor Kopftuch und Koran kapituliert hat. Eine kleine Nachtkritik von Katharina Riehl mehr...

Frankfurter Amtsgericht Skandalentscheidung des Frankfurter Amtsgerichts Justizminister knöpft sich Koran-Richterin vor

Hessens Justizminister Banzer will die abwegige Koran-Entscheidung einer Frankfurter Amtsrichterin nicht auf sich beruhen lassen und prüft dienstrechtliche Schritte gegen die Verantwortliche. Ein Bericht über den Vorfall traf heute im Ministerium ein. mehr...

Einreiseverbot für US-Pastor Koran-Verbrenner Terry Jones darf nicht nach Deutschland

Das Bundesinnenministerium hat ein Einreiseverbot gegen den umstrittenen US-Prediger Terry Jones verhängt. Er war im Zusammenhang mit den weltweiten Protesten von Muslimen gegen einen islamkritischen Film von einer rechten Gruppierung nach Deutschland eingeladen worden. mehr... Politicker

Umstrittene Begründung Richterin bereut Verweis auf Koran

Die Frankfurter Familienrichterin, die mit einem Verweis auf ein angebliches Züchtigungsrecht im Koran bundesweit für Aufsehen gesorgt hat, bedauert ihre Äußerung. mehr...

Szene im Lager Guantanamo: Gefangene, Aufpasser, Reuters Pentagon bestätigt Koran in Guantanamo mit Urin bespritzt

Die US-Armee hat erstmals Details über die bereits eingeräumten Koranschändungen im Gefangenenlager Guantánamo auf Kuba veröffentlicht. Nicht nur amerikanische Soldaten, sondern auch Gefangene hätten das heilige Buch der Muslime entweiht. mehr...

Mord; Ehrenmord; Foto: Catherina Hess Bluttat in München Mord mit Koran gerechtfertigt

Bei einem blutigen Eifersuchtsstreit hat ein 27-Jähriger seine Lebensgefährtin erstochen. Die Frau soll fremdgegangen sein. Der Täter ist geständig. Von Susi Wimmer mehr...