Genitalverstümmelung Tiefer Schnitt Genitalverstuemmelung

Eine Beschneidung raubt dem Leben einer Frau alle Selbstgewissheit. In Berlin versuchen Ärzte, Betroffenen zu helfen. Auch durch Operationen. Von Michaela-Maria Müller mehr...

Kulturschätze Lehm und Tod am Tigris

Das Irak-Museum in Bagdad, eine Schatzkammer der Antike, im Krieg geplündert, dann zehn Jahre geschlossen, ist wieder geöffnet - eine Ortsbegehung. Von Sonja Zekri mehr...

Landshut/Flughafen Drama über den Wolken

Psychisch gestörter Mann steht wegen Bombendrohung im Flugzeug vor Gericht Von Peter Becker mehr...

Prozess Drama über den Wolken

Psychisch gestörter Mann steht wegen Bombendrohung im Flugzeug vor Gericht Von Peter Becker mehr...

Satellitenbild Gefängnis USA Strafvollzug Höllenhaft

Warum stirbt ein deutscher Diplomat in einem Knast des Staates New York an einer Überdosis? Am Eingangstor amerikanischer Gefängnisse endet die Zivilisation. Westeuropäer sind willkommen. Als Opfer. Von Daniel Genis mehr...

al shabaab kenia garissa terrorismus islamismus somalia Islamistischer Terror in Kenia Aus dem Koran zitieren oder sterben

Die 147 Toten von Garissa sind Teil des blutigsten Kapitels islamistischen Terrors in Kenia. Dabei führt die al-Shabaab-Miliz nicht nur Krieg gegen ein ganzes Land, sie jagt auf perfide Art Christen. mehr...

Religion und Geld Im Namen des Koran

Finanzgeschäfte ganz ohne Zinsen, kann das funktionieren? Als Chef der ersten islamischen Bank hierzulande ist Kemal Ozan davon überzeugt. Von Heinz-Roger Dohms mehr...

Der salafistische Prediger Abdel Hadime Kamouss aufgenommen am Sonntag 19 06 2011 in Berlin in der Imam Abdul Kamouss Gut gläubig

Der charismatische Prediger Imam Abdul Kamouss ist unter jungen Muslimen längst ein Star. Ein Fernsehauftritt machte ihn deutschlandweit bekannt. Von radikalen Ansichten habe er sich losgesagt, erklärt er. Kann er Vermittler sein, oder bleibt er ein Fundi? Von Matthias Drobinski mehr... Porträt

Türkei Präsident und Parteisoldat

Staatschef Erdoğan muss neutral sein, ist er aber nicht. Im Wahlkampf nutzt er alle Möglichkeiten, um der regierenden AKP zu helfen. Die Bevölkerung befürchtet, die Abstimmung könnte nicht fair verlaufen. Von Mike Szymanski mehr...

Kirchheim Rituale kennenlernen

Pflegepersonal bildet sich über Sterbebegleitung im Islam fort Von David Knapp mehr...

Feuilleton Debüt Debüt So schmutzig ist nur das Paradies

Mit seiner epischen Familien-Saga "Buskaschi oder Der Teppich meiner Mutter" holt Massum Faryar Afghanistan ins deutsche Wohnzimmer. Von Tim Neshitov mehr...

Four Afghan men look on in court during their trial in connection with the killing of a 27-year-old woman, in Kabul, Afghanistan Afghanistan Todesstrafe für Lynchmord an Studentin in Kabul

Hunderte Menschen haben in Kabul eine junge Frau auf offener Straße gelyncht. Es gab Gerüchte, sie habe einen Koran verbrannt. Jetzt sind vier Männer zum Tode verteilt worden, 18 Verdächtige wurden freigesprochen. mehr...

Ayaan Hirsi Ali über Muslime

Die in Somalia geborene Autorin setzt sich kritisch mit dem Islam auseinander - und gibt die Hoffnung auf Frieden nicht auf. Interview von Christian Mayer mehr...

Römerberggespräche Wir sind nicht mit Mördern im Bunde

Nicht zum ersten Mal war der Islam Thema bei den Römerberggesprächen in Frankfurt. In diesem Jahr trat an die Stelle der Kulturkampf-Rhetorik das Bemühen um semantische Abrüstung. Von VOLKER BREIDECKER mehr...

Gehört, gelesen, zitiert Charbs Vermächtnis

Vor seiner Ermordung im Januar hat der "Charlie Hebdo"-Herausgeber ein Buch geschrieben, in dem er sich gegen den Vorwurf der Islamfeindlichkeit verteidigt. mehr...

Islamisten Koran-Auslegung Fundamentalisten mit grünem Textmarker

"Der Islam ist eine Religion des Friedens" - diese Aussage als Abgrenzung zu Terrorakten ist zu einfach. Die Mehrheit der gemäßigten Muslime muss endlich über den Koran debattieren. Sonst wird ihr heiliges Buch weiter von Extremisten vereinnahmt. Von Tomas Avenarius mehr... Kommentar

Neulich in Istanbul Fackel am Ohr

Im neuerdings hippen Karaköy kann man sich beim nicht ganz so hippen Kuaför Tee für wenig Geld die Gesichts- und Kopfbehaarung im Zaum halten lassen. Als Hipster geht man mit dem neuen Haarschnitt allerdings nicht durch. Von Hans Gasser mehr...

Erding "Das wird uns im Gedächtnis bleiben"

In der Beruflichen Oberschule Erding findet seit einer Woche die Islamismusausstellung des Bundesamtes für Verfassungsschutz statt. Zahlreiche Schüler besuchen die Infoveranstaltung. Die Resonanz ist positiv Von Denis Giessler mehr...

Ottobrunn Dialog bei Datteln und Tee

Bei einem ökumenischen Friedensgebet in Ottobrunn lernen sich muslimische und christliche Gläubige kennen - und beten gemeinsam für den internationalen Frieden Von Johanna Mayerhofer mehr...

Salafisten-Kundgebung in Offenbach Frauen im Heiligen Krieg Mädchen für alle

Kochen lernen, Militärkleidung kaufen, von Kämpfer zu Kämpfer weitergereicht werden: Um zu erklären, warum und wie junge Frauen in den Dschihad ziehen, haben Verfassungsschützer die Kunstfigur "Marwa" geschaffen. Ihre Geschichte steht stellvertretend für viele Schicksale. Von Hans Leyendecker mehr...

Kenia Vergeltung

Somalische Terroristen haben die Universität in Garissa überfallen und 148 Menschen getötet. Kenias Reaktion: Das größte Flüchtlingslager der Welt soll verschwinden. Von Tobias Zick mehr...

Freising Perfekt geschilderte Momente

Autor Navid Kermani liest im Kardinal-Döpfner-Haus aus seinem Buch "Große Liebe" anlässlich des LIT.fest München Von Ronja Schamberger mehr...

KEINE WEITERGABE AN DRITTE!! NUR FÜR DIE SZ - private Bilder!! Deutsche IS-Anhängerin Beruf: "Ehefrau bei Islamischer Staat"

Die 16-jährige Elif Ö. aus Neuried bei München ist in Syrien verschwunden - und nun zumindest online wieder aufgetaucht. Auf Facebook wirbt sie bei gleichaltrigen Mädchen dafür, sich den IS-Terrorkämpfern anzuschließen. Sie selbst hat offenbar geheiratet. Von Georg Heil, Volkmar Kabisch und Katja Riedel mehr...

Umstrittene Abgeordnete Hirsi Ali verlässt Niederlande Möchtegern-Reformatorin Ayaan Hirsi Ali Eine Nicht-mehr-Muslima erklärt den Islam

Ist sie eine Luther-Figur des 21. Jahrhunderts? Ayaan Hirsi Ali will mit "Reformiert euch!" dem Islam eine neue Stoßrichtung geben. Doch sie beraubt eine ganze Religion ihres Kerns. Von Tomas Avenarius mehr... Buchkritik

Islamkritik Ohne Weicheier keine Meinungsfreiheit

US-Schriftsteller boykottieren einen Preis für "Charlie Hebdo" und werden von Salman Rushdie als charakterlos beschimpft. Dabei übersieht der Bestsellerautor einen entscheidenden Punkt. Von Johan Schloemann mehr... Kommentar