Konjunktur Neue Steuer-Milliarden wecken Begehrlichkeiten

Allein in diesem Jahr nimmt der Bund deutlich mehr Geld ein, die Kommunen und die Industrie wollen deswegen neue Investitionen. Aber Finanzminister Schäuble wehrt alle Forderungen ab. Von Michael Bauchmüller mehr...

Partnerlandes USA auf Hannover Messe TTIP Wir dürfen TTIP nicht zum Sündenbock machen

Trotz Protesten sollte das Freihandelsabkommen schnell zu Ende verhandelt werden. Europa würde davon profitieren - gerade jetzt. Kommentar von Alexander Hagelüken mehr...

Gabriel Gabriel fordert rasche Einführung von Mindestrente

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat eine umfassende Reform des Rentensystems gefordert. mehr...

- Internationaler Währungsfonds IWF warnt vor schwerem Schaden durch Brexit

Die Einkommen werden ungleicher, die Umwelt wird zerstört, und dann ist da noch die Brexit-Gefahr: Der Währungsfonds sorgt sich um die Weltwirtschaft. Von Claus Hulverscheidt, New York, und Cerstin Gammelin, Berlin mehr...

Flüchtlingsunterkuft Messe Riem Studie Kosten für Flüchtlinge: Ökonomen halten neue Benzinabgabe für sinnvoll

Finanzminister Schäuble hat bereits eine Abgabe auf Sprit angeregt. In einer Studie raten Ökonomen notfalls zu höheren Steuern statt neuen Schulden. Von Stephan Radomsky mehr...

Konjunktur Schlimmer als gedacht

Die Probleme der Weltwirtschaft erreichen Deutschland. Das zeigt der Einkaufsmanager-Index. Und viele Länder der Euro-Zone verzeichnen das niedrigste Wachstum seit Anfang letzten Jahres. mehr...

Grenzkontrollen Konjunktur Schengen-Aus könnte Wirtschaft Milliarden kosten

Sollten Europas Staaten ihre Grenzen dichtmachen, hätte das einer Studie zufolge verheerende Folgen. Europas Wirtschaft könnten Hunderte Milliarden Euro entgehen. mehr...

Haushalt Bundesländer überraschen mit Milliardenplus

Zwar gaben die Länder mehr Geld aus als geplant - doch die Einnahmen aus Steuern waren noch höher als erwartet. Und die Aussichten bleiben positiv. mehr...

Salzgitter AG Konjunktur Niemand braucht Untergangsszenarien - sie schaden nur

Ja, dir Wirtschaft hat Probleme, Chinas Schwäche etwa oder den sinkenden Ölpreis. Aber Europa und die USA sind heute stabiler als 2008. Kommentar von Alexander Hagelüken mehr...

Börse in Frankfurt/Main Weltbörsen Die Welt fürchtet sich vor dem Absturz

Obwohl es der deutschen Wirtschaft gutgeht, stürzen die Aktienkurse ab. Ähnlich sieht es in anderen Ländern aus. Warum viele Anleger das Vertrauen verlieren. Kommentar von Nikolaus Piper mehr...

Konjunktur Exporteure melden Rekordzahlen für 2015

Deutsche Produkte waren im abgelaufenen Jahr weltweit heiß begehrt - und auch für 2016 sind Unternehmen ziemlich zuversichtlich. mehr...

Produktion Schuler AG Ifo-Index "Deutsche Wirtschaft blickt erschrocken ins neue Jahr"

Viele Manager fürchten, dass die nächsten sechs Monate schwierig werden. Der wichtigste deutsche Konjunkturindikator fällt überraschend stark. mehr...

Macy's in New York Konjunktur Was Deutschlands starke Wirtschaft gefährdet

Die Wirtschaft ist 2015 gewachsen, doch das wird nicht so weitergehen. Die Regierung muss ihre Bürger deshalb entlasten - anstatt nur von Kanzler Schröders Reformen zu zehren. Kommentar von Alexander Hagelüken mehr...

Konjunktur Deutsche Wirtschaft trotzt den Krisen

Trotz Terror und Chinas Schwäche ist die Konjunktur robust - dank der Beschäftigung und dem Ölpreis. Von A. Hagelüken mehr...

- Konjunktur Harte Zeiten

Griechenland musste zum dritten Mal gerettet werden. Aber wie geht es gerade eigentlich der Euro-Zone insgesamt? Ihr fehlt Wachstum. Von Jan Willmroth mehr...

Industrieproduktion Frickes Welt Warum Deutschlands Wohlstand gefährdet ist

Deutschlands Wirtschaft floriert - doch die Deutschen sind pessimistisch wie selten. Tatsächlich ist die Absturzgefahr viel größer als früher. Von Thomas Fricke mehr...

Finanzkrise in China Aktien Aktien Was Chinas Börsenturbulenzen für Deutschland bedeuten

Wenn in Shanghai die Kurse abstürzen, zittern auch Dax-Anleger. Denn was in China passiert, wird die Weltwirtschaft prägen. Kommentar von Nikolaus Piper mehr...

Konjunktur Arbeitslosigkeit 2015 war so niedrig wie 1992

Die Wirtschaft läuft, Firmen stellen ein: Die Bundesagentur für Arbeit zählt so wenige Arbeitslose wie kurz nach der Wiedervereinigung. mehr...

Christmas Retail In Russia At GUM Luxury Department Store Ausblick auf 2016 Wirtschaft voller Zuversicht - doch die Deutschen sorgen sich

Die meisten Deutschen blicken sorgenvoll ins neue Jahr. Ganz anders die Unternehmen: Sie glauben, die Herausforderungen meistern zu können. Von Nikolaus Piper mehr...

Weihnachtseinkäufe Deutsche Wirtschaft 2015 Diese Ökonomen sagen die Wirtschaft am besten voraus

Gewinner ist Michael Heise von der Allianz. Ganz weit hinten steht dagegen Bundesbank-Chef Weidmann. Von Thomas Fricke und Hubert Beyerle mehr...

Arbeitsmarktdaten für November 2015 in Thüringen Arbeitslosigkeit Tauwetter - auch am Jobmarkt

Die Zahl der Arbeitslosen ist auch im November weiter gesunken. Ungewöhnlich für die Jahreszeit - aber die milde Witterung hilft. mehr...

Konjunktur Gedrosseltes Wachstum

Bayerische Unternehmen blicken zweifelnd in die Zukunft Von Ralf Scharnitzky mehr...

Lernwerkstatt für Flüchtlinge in der Bayernkaserne Konjunkturprognose der OECD Flüchtlingshilfe könnte Wirtschaft anschieben

Viele Milliarden Euro will der Staat demnächst für Asylsuchende ausgeben. Die könnten nicht nur den Menschen helfen, sagt die OECD. mehr...

German Finance Minister Schaeuble addresses a news conference on German government's estimated tax revenues in 2016, in Berlin Bundesfinanzministerium Schäuble: Flüchtlinge kosten Deutschland 2016 rund 20 Milliarden Euro

Trotzdem will der Bundesfinanzminister auch im kommenden Jahr erneut ohne neue Schulden auskommen - denn die Steuereinnahmen legen deutlich zu. Von Bastian Brinkmann mehr...