Bilder des Tages Momentaufnahmen im März Students play with their soccer balls as they walk among crop fields to the Sunji Township Centre Primary School during sunrise in Sunji township of Shanghe county

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Grafing Grafing Grafing Im Herbst kommt der neue Pfarrer

Ein halbes Jahr müssen sich die Katholiken noch gedulden: Im September soll Anicet Mutonkole-Muyombi das Amt übernehmen - in einem Pfarrverband, der generell als konfliktfreudig gilt. Von Wieland Bögel mehr...

Serie: Sinn stiften Eine andere Rendite

Früher hat er Geld angebaut und geerntet, heute lässt er Pfeffer wachsen - Bernard Eßmann, ehemals Private-Equity-Unternehmer, engagiert sich mit der Stiftung Peppercorn für Waisen in Afrika Von Bernd Kastner mehr...

Kuckuck HPhoto Design SZ-Kuckuck Käpt'n Kuck juckt's im Flügel

Käpt'n Kuck hat das Reisefieber gepackt. Bis vor Kurzem schwirrte der SZ-Kuckuck in seinem Überwinterungsgebiet am Fluss Kongo herum - nun legte er in wenigen Tagen gut 1700 Kilometer zurück. Und wappnet sich jetzt für die schwierigste Etappe seiner Reise. Von Christian Sebald mehr...

Geologie Vulkan Nyiragongo Vulkan Nyiragongo Blick in die Hölle

Hier brodelt der größte Lavasee der Welt. Im Osten der Demokratischen Republik Kongo droht ein Ausbruch des Vulkans Nyiragongo. Es fehlt an modernen Messgeräten, um die Bevölkerung rechtzeitig zu warnen. Von Judith Raupp mehr...

Kongo Kämpfer sollen vertrieben werden Kämpfer sollen vertrieben werden Militär im Kongo geht gegen Rebellen vor

Die Kämpfer der FDLR sollen aus dem Osten der Landes vertrieben werden. mehr...

Demokratische Republik Kongo Mindestens 130 Tote bei Kämpfen im Osten Kongos

Bei Kämpfen zwischen Soldaten und Rebellen sind seit Sonntag mindestens 130 Menschen in der Demokratischen Republik Kongo getötet worden. mehr... Politicker

Unruhen in Kongo Umstrittene Wahlgesetzreform Unruhen in der Demokratischen Republik Kongo

Kongos Präsident Kabila will seine Amtszeit ausdehnen. Bei Protesten der Opposition gegen das neue Wahlgesetz gibt es zahlreiche Tote. Von Isabel Pfaff mehr...

Syrische Asylbewerber bei Sitzstreik in München, 2014 Entscheider für Asylverfahren "Im Zweifel entscheide ich wohlwollend"

18 000 Menschen warten allein in München auf die Bearbeitung ihres Asylantrags. Uwe Werner ist Entscheider. Er muss beurteilen, welche Flüchtlinge bleiben dürfen - und welche nicht. Schlaflose Nächte versucht er zu vermeiden. Von Anna Fischhaber mehr... Interview

Flucht im Kongo, AFP Unruhen im Kongo Massenflucht im Kongo

Im Ostkongo kämpfen Rebellen gegen eine schwache Armee. Mehr als 20.000 Menschen sind schon vor den Kämpfen geflohen - und es werden immer mehr. mehr...

Virunga Dokumentarfilm Dokumentarfilm "Virunga" auf Netflix Wem kann man überhaupt noch trauen?

Eigentlich war "Virunga" als Dokumentarfilm über die bedrohten Berggorillas im Kongo gedacht. Doch daraus wurde ein echter Wirtschaftskrimi: Eine britische Firma will an die riesigen Erdölvorkommen unter dem Park herankommen - mit allen Mitteln. Von Karoline Meta Beisel mehr... Filmkritik

Ebola-Epidemie Epidemie in Afrika Demokratische Republik Kongo bestätigt Ebola-Fälle

Auch in der Demokratischen Republik Kongo gibt es nun erste Ebola-Fälle. Dass der Erreger aus Westafrika in das Land kam, ist jedoch unwahrscheinlich. Es könnte sich um einen zweiten Strang des Virus handeln. mehr...

Ebola Im Kongo steigen die Opferzahlen

Unabhängig von der Epidemie in Westafrika breitet sich das Ebola-Virus auch in der Demokratischen Republik Kongo aus. In den anderen betroffenen Ländern werden Nahrungsmittel knapp. mehr...

Kolonialismus Afrika braucht Neugier statt Habgier

Nach einer Vergangenheit europäischer Habgier würde Afrika jetzt eine Zukunft europäischer Neugier gut tun. Denn kein Kontinent dürfte für die Zukunft des Planeten so wichtig sein wie Afrika. Von Horst Köhler mehr... Gastbeitrag

Zentrales Afrika Mindestens 57 Tote bei Zugunglück im Kongo

In der Demokratischen Republik Kongo entgleist ein Zug, mindestens 57 Menschen kommen dabei ums Leben. Die Ursache für das Unglück ist noch unklar - womöglich hätte der Güterzug aber gar keine Passagiere mitnehmen dürfen. mehr...

Sozialbericht Apple will Ausbeutung bei Zulieferern bekämpfen

Illegale Überstunden, Kinderarbeit, Vermittlungsgebühren für Jobs: Zulieferbetriebe von Apple werden immer wieder kritisiert. Arbeiter, die für ihre Jobs sogar Geld bezahlen mussten, bekommen nun eine Entschädigung. mehr...

Krieg in der Ukraine Krieg in der Ukraine Krieg in der Ukraine Muskeln für die OSZE-Beobachter

Können Blauhelme den Konflikt in der Ostukraine stoppen? Präsident Poroschenko wünscht sich solch einen UN-Friedenseinsatz. In der EU wird diskutiert, ob die bereits laufende OSZE-Mission ausgebaut werden soll. Von Daniel Brössler mehr...

Grafing Grafing Grafing Ein Mann der Weltgeschichte

Grafing ernennt den Botschafter a.D. Hermann Huber zum Ehrenbürger. Von Thorsten Rienth mehr...

Kuckuck Flug in den Kongo Flug in den Kongo Käpt'n Kuck im Raupenparadies

Nach 5700 Flugkilometern ist der SZ-Kuckuck jetzt im Kongo-Becken angekommen. Ein guter Ort zum Überwintern, denn Nahrung gibt es ohne Ende. Nicht nur die Nonstop-Flüge des kleinen Vogels haben die Experten vom Landesbund für Vogelschutz beeindruckt. Von Christian Sebald mehr...

Ebola, Uganda, Virus, Epidemie, Seuche, Afrika Ugandas Kampf gegen Seuchen Kommt jetzt das Krim-Kongo-Fieber?

Wenn in Afrika eine schlimme Epidemie ausbricht, trifft es häufig Uganda. Im vergangenen Jahr waren Ebola und Marburg-Fieber in den Schlagzeilen. Nun meldet die Regierung Fälle von Krim-Kongo-Fieber - erstmals in einer tödlichen Form. mehr...

Congolese soldiers guard suspected M23 rebel fighters who surrendered in Chanzo village in the Rutshuru territory near the eastern town of Goma Nach Kapitulation der M23 UN-Beauftragter warnt vor weiteren Rebellengruppen im Kongo

Die M23-Miliz im Kongo hat sich nach Jahren blutiger Kämpfe geschlagen gegeben. Doch UN-Sonderbeauftragter Kobler warnt jetzt vor vorschnellen Schlüssen: Die M23 seien nur ein Teil des Problems - viele andere Rebellengruppen terrorisierten noch immer die Bevölkerung. mehr...

Kongo Jungunternehmer im Kongo Jungunternehmer im Kongo Der Müllmann von Goma

Der Schmutz in seiner Heimatstadt im Osten des Kongo störte Joël Tembo Vwira schon lange. Deshalb führt er nun eine Entsorgungsfirma - mit privaten Geldgebern. Von Judith Raupp mehr... Reportage

Politicker Blauhelmsoldat stirbt bei Angriff im Kongo

Bei einem Angriff in der Demokratischen Republik Kongo ist ein pakistanischer UN-Blauhelmsoldat getötet worden. mehr... Politicker

TOPSHOTS Bürgerkrieg in Zentralafrika Soldaten im Kongo vergewaltigten mehr als 130 Mädchen und Frauen

Die Taten seien "entsetzlich", sagt die UN-Menschenrechtskommissarin Navi Pillay. Einem Bericht der Vereinten Nationen zufolge haben Soldaten im Kongo in nur zwei Tagen mehr als 130 Frauen und Kinder vergewaltigt, unter ihnen auch sechjährigen Mädchen. mehr...