Bichl Computermaus ohne Ausbeutung

Susanne Jordan kämpft mit ihrem Verein "Nager IT" gegen unmenschliche Arbeitsbedingungen in Herstellerländern Von Christa Gebhardt mehr...

Kongo Von Mannheim aus Krieg im Kongo geführt

Dem ruandischen Staatsbürger Ignace Murwanashyaka wird die volle Verantwortung für fünf Massaker im Kongo 2009 angelastet. Er soll von Mannheim aus die Gräueltaten mitgesteuert haben. mehr...

Martin Kobler Kongo Lichtstreif für die Blauhelme

Martin Kobler, Leiter der UN-Mission in Kongo, hat aus der demoralisierten Truppe eine Einheit gemacht, die von der Bevölkerung geschätzt wird. Doch der Kampf gegen marodierende Milizen bleibt schwierig. Von Tobias Zick mehr...

Feuilleton Amerikanische Alltagskultur Amerikanische Alltagskultur Auf leisen Sohlen

Sind Turnschuhe Architektur? Und gilt für sie der Denkmalschutz? Converse überarbeitet einen Klassiker, und eine New Yorker Ausstellung zur "Sneaker Culture" liefert mehr Fragen als Antworten. Von Peter Richter mehr...

Flüchtlinge in München Ferienprogramm Lilalu Ferienprogramm Lilalu Wie Betreuer von den Kindern lernen

Das Ferienprogramm "Lilalu" im Olympiapark ist weit mehr als nur Freizeitgestaltung. Sowohl die ehrenamtlichen Betreuer als auch die Kinder lernen. Über sich selbst und übereinander. Von Melanie Staudinger mehr...

Ausstellung Kongo: Wow! Und schluchz

Danke, weißer Mann: Eine überwältigende Schau in Paris zeigt erstmals 90 Jahre Kunst aus Zentralafrika. Schade nur, dass ausnahmslos alle Werke europäischen Sammlungen gehören. Von Tim Neshitov mehr...

Demokratische Republik Kongo Mindestens 130 Tote bei Kämpfen im Osten Kongos

Bei Kämpfen zwischen Soldaten und Rebellen sind seit Sonntag mindestens 130 Menschen in der Demokratischen Republik Kongo getötet worden. mehr... Politicker

Spannendes Abenteuer Freundschaft mit einem Elefanten

Die Abenteuer eines Jungen aus einem abgelegenen Dorf in Uganda, der einen kleinen verwaisten Elefanten aufzieht, der ihn später aus der Gefangenschaft einer Rebellengruppe rettet. Von Roswitha Budeus-Budde mehr...

Käpt'n Kuck Gewohnheitstier

Der SZ-Kuckuck sendet nach langer Pause wieder. Käpt'n Kuck wiederholt seinen letztjährigen Winterflug nun nahezu identisch. Die Vogelforscher sind sprachlos Von Christian Sebald mehr...

Elfenbein Das große Schlachten

Nie war die Gier auf ihre Stoßzähne größer: Tausende Elefanten verenden jedes Jahr in den Reservaten Tansanias. Schuld daran sind Wilderer. Und ein Netz aus Armut, Korruption und politischem Versagen. Von Tobias Zick mehr...

Bayern "Ich bin wie ein Chamäleon"

Der gebürtige Nigerianer Josef "Sepp" David lebt seit 44 Jahren in Deutschland, die meiste Zeit davon in Bayern. Ein Gespräch über Milchwagen, Blasmusik und Integration - und darüber, was das Bairische mit seiner Muttersprache Yoruba zu tun hat Interview von Stephanie Probst mehr...

Flucht im Kongo, AFP Unruhen im Kongo Massenflucht im Kongo

Im Ostkongo kämpfen Rebellen gegen eine schwache Armee. Mehr als 20.000 Menschen sind schon vor den Kämpfen geflohen - und es werden immer mehr. mehr...

DR Kongo Lichtblick an der Front

UN-Truppen und kongolesischer Regierung gelingt im Osten des Landes eine gemeinsame Aktion gegen Rebellen der "Front für patriotischen Widerstand". Von Tobias Zick mehr...

Zoologie Bauzeit: 2200 Jahre

Insektenforscher haben im Kongo einen uralten Termitenhügel gefunden. Der Bau wurde vor unserer Zeitrechnung begonnen und stand zwischendurch jahrhundertelang leer. In solche Altbauten ziehen immer wieder neue Termiten ein. Von Jan Schwenkenbecher mehr...

Kongo Zentralafrika Zentralafrika Schweizer Käse aus dem Kongo

Belgische Mönche brachten einst die Kunst der Käseherstellung nach Zentralafrika. Jetzt blüht das Metier dort wieder auf - auch wenn die Kühe unter Bewachung stehen müssen. Von Judith Raupp mehr... Reportage

Unruhen in Kongo Umstrittene Wahlgesetzreform Unruhen in der Demokratischen Republik Kongo

Kongos Präsident Kabila will seine Amtszeit ausdehnen. Bei Protesten der Opposition gegen das neue Wahlgesetz gibt es zahlreiche Tote. Von Isabel Pfaff mehr...

Bedrohte Arten Wiedersehen im Kongo

Der Bouvier-Stummelaffe galt als ausgestorben, bis Forscher ihn in einem Nationalpark wiederentdeckten. Ganz entspannt blickte er auf seine Besucher herab. Von Christopher Schrader mehr...

Doctor L - Pressematerial Afro-Pop "Verzerrung bedeutet Harmonie"

Der Musikproduzent Doctor L im Gespräch über griechische Volkslieder und kongolesischen Pop. Interview von Jonathan Fischer mehr...

Ebola Im Kongo steigen die Opferzahlen

Unabhängig von der Epidemie in Westafrika breitet sich das Ebola-Virus auch in der Demokratischen Republik Kongo aus. In den anderen betroffenen Ländern werden Nahrungsmittel knapp. mehr...

Völkermord-Prozess "Ein Warlord, mitten in Mannheim"

Der Generalbundesanwalt fordert lange Haftstrafen für zwei Männer, denen er Massaker in Ruanda zurechnet. Von Josef Kelnberger mehr...

Fairphone 2 Faires Smartphone Fairphone 2 kann vorbestellt werden

Das Fairphone war das erste sozialverträglich produzierte Smartphone. Jetzt laufen die Vorbestellungen für den Nachfolger - die Auslieferung wird aber noch auf sich warten lassen. mehr...

- Fußball-WM 2018 Sportsfreund

Es gibt vieles, was Joseph Blatter und Wladimir Putin verbindet. Der eine regiert die Fifa so eigenmächtig wie der andere sein Land. Für sie passt die Fußball-WM perfekt zu Russland. Von Julian Hans mehr...

Kommentar Eine Chance für die ganze Welt

Die Handelsorganisation WTO bereitet einen gigantischen Deal vor. Es geht um Zollsenkungen für Informationstechnik. Von Alexander Hagelüken mehr...

Termiten Ältester Termitenbau der Welt Ältester Termitenbau der Welt Bauzeit: zwei Jahrtausende

Nicht nur Menschen brauchen ewig für Großprojekte: In Zentralafrika haben Forscher einen 2200 Jahre alten Termitenhügel gefunden. Jahrhundertelang machten die Insekten Pause auf der Baustelle. Von Jan Hellmut Schwenkenbecher mehr...