Kivusee Dieser See bedeckt eine tödliche Gift-Blase Sexual violence in Congo

Im Kivusee zwischen Kongo und Ruanda schlummern 300 Kubikkilometer Gas. Wenn es entweicht, könnten Millionen Menschen umkommen. Von Judith Raupp, Goma mehr...

Tatort Köln: "Narben" Nachlese zum "Tatort" Köln Ballauf und Schenk sind wie Brangelina - nur ohne Glamour

Mord an einem Arzt aus dem Kongo - Kommissar Schenk hofft auf den Klassiker: "Attraktiver Weißkittel bringt sich mit Frauengeschichten in tödliche Schwierigkeiten." Blöderweise wartet dann doch Arbeit. Kolumne von Johanna Bruckner mehr...

Affen Bedrohte Arten Bedrohte Arten Milizen machen grausame Jagd auf Menschenaffen

Die Zahl der Flachlandgorillas im östlichen Kongo ist um fast 80 Prozent gesunken. Schuld ist der Mensch. Von Hanno Charisius mehr...

patrice lumumba 1 Präsidenten Was aus den afrikanischen Hoffnungsträgern wurde

Im Laufe der vergangenen Jahrzehnte wurden in Afrika viele Präsidenten zu Lichtgestalten verklärt. Viele sind heute selbst zu Despoten geworden. Andere führten ihre Länder vorbildlich. Von Isabel Pfaff mehr...

Kunst Kunst Kunst Die verletzte Skulptur

Wer repariert, sucht das Vergessen: Der Bildhauer Kader Attia überprüft in seiner Schau in Frankfurt den westlichen Rationalismus. Von Till Briegleb mehr...

Rudolph Chimelli Rudolph Chimelli Erinnerungen eines einzigartigen Reporters

Rudolph Chimelli erklärte den SZ-Lesern die Sowjetunion, Frankreich und die islamische Welt. Jetzt ist der Gentleman-Journalist gestorben. Sechs Erinnerungen an ein bewegtes Reporterleben. mehr...

Mitten in Gauting Dankbarkeit und Angst

An zwei Abenden im Gautinger Rathaus kommen zwei grundverschiedene Stimmungen zutage Von Michael BErzl mehr...

Rohstoffhandel 24 000 000 000 000 Dollar in der Erde

Die Spuren führen nach Israel und Südafrika: Wie zwei Größen aus der Schattenwelt des Rohstoffhandels im Herzen Afrikas um Einfluss, Macht und Minen kämpfen - und dabei wohl sehr viel Geld verdienen. Von Isabel Pfaff und Tobias Zick mehr...

Kongo-Brazzaville Unter Kleptokraten

Kongo-Brazzaville, der kleine Nachbar der Demokratischen Republik Kongo, fördert jeden Tag Hunderttauende Barrel Öl. Doch weite Teile der Bevölkerung leben in Armut. Eine Clique um den Präsidenten lässt die Quellen vor allem für sich selbst sprudeln. Von Tobias Zick und Joan Tilouine mehr...

Süddeutsche Zeitung München Integration im Museum Integration im Museum Spiel des Lebens

Miro Craemer und Bernhart Schwenk gehen neue Wege in der Kunstvermittlung. Mit einem Programm aus Mode, Kunst und Tanz holen sie Migranten in die Pinakothek der Moderne. Es ist mehr als eine Werbe-Aktion. Vielmehr sollen Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen voneinander lernen Von Martina Scherf mehr...

United Nations peacekeepers prepare to secure the grounds of the central mosque in the mostly Muslim PK5 neighbourhood of the capital Bangui for the visit of Pope Francis Kongo Helfer als Täter

Immer wieder gibt es Missbrauchsvorwürfe gegen Blauhelme - im Kongo beginnt nun ein Prozess. Von Tobias Zick mehr...

UN-Blauhelmsoldaten UN-Missionen in Afrika UN-Missionen in Afrika Elf Blauhelmsoldaten müssen sich wegen Vaterschaftsklagen verantworten

Den Männern wird vorgeworfen, während einer UN-Mission im Kongo Frauen sexuell missbraucht und ausgebeutet zu haben. mehr...

Kriegsverbrecherprozess in Nürnberg 1946 Zeitgeschichte Das Lexikon des Bösen

Sie sind die größten Verbrecher des 20. Jahrhunderts. 168 Personen schafften es in die Galerie der Schande. Doch die Zumessung von Schuld ist eine komplizierte Sache. Von Robert Probst mehr...

Kommentar Es geht eben nur mit Regeln

Deutschland muss durchsetzen, dass seine Konzerne Menschenrechte achten. Wie das geht, zeigt ein US-Gesetz. Von Caspar Dohmen mehr...

Gastkommentar Scheidung der Geister

Das neue christliche Milieu gewinnt seine Identität inzwischen auch durch Abgrenzung gegenüber einem fremdenfeindlichen Pegida-Christentum. Was die Angriffe auf ausländische Priester über den Wandel in der Kirche aussagen. Von Karl Gabriel mehr...

Erntepressefahrt Bürgerversammlung Haimhausen Zäher Kampf gegen Gerüchte

Mit Zahlen und Fakten widerlegen Bürgermeister und Landrat Behauptungen über angebliche Straftaten von Asylsuchenden. Von Rudi Kanamüller mehr...

Den Haag Demokratische Republik Kongo Demokratische Republik Kongo Sexuelle Gewalt als Kriegswaffe: Ex-Vizepräsident des Kongo verurteilt

Jean-Pierre Bemba sei für Morde, Vergewaltigungen und Plünderungen verantwortlich. Das Urteil des Internationalen Strafgerichtshofs gilt als wegweisend. Von Tobias Zick mehr...

Kreis und quer Bloß alle wegbleiben!

Saugwürmer, brennende Müllhalden, derbe Anzüglichkeiten - es gibt genügend Gründe als Tourist, dem Landkreis fern zu bleiben. Unsereiner tut aber auch gut daran, etwa nicht nach Heidenau, Bautzen oder Freital zu fahren - ganz im Ernst Von Lars Brunckhorst mehr...

Fürstenfeldbruck Spaß an Mathe

Charlotte Dietze siegt beim Bundeswettbewerb Von katharina knaut mehr...

Kongo Vergewaltigungen im Kongo Im Schmerzensreich

Kein Landstrich der Welt ist für Frauen gefährlicher: Jeden Monat werden im Osten Kongos Tausende Frauen vergewaltigt. Die deutsche Fotografin Julia Leeb reiste zu ihnen. Von Julia Leeb, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Kongo Vergewaltigungen im Kongo Reise ins Herz der Finsternis

Die UN nennt den Kongo die "Welt-Hauptstätte der Vergewaltigung". Im Osten des Landes ist jede dritte Frau missbraucht worden. Warum wird den Frauen das angetan? Die Fotografin Julia Leeb hat sie besucht. mehr... SZ-Magazin

Zorneding Das fatale Schweigen der Kirche

An der klaren Haltung der Kirche gegen Rassismus kann niemand zweifeln. Doch im Fall Zorneding hat sie sich falsch verhalten. Kommentar von Kassian Stroh mehr...

Gottesdienst in Zorneding Rassistische Drohungen "Schwamm drüber" soll es in Zorneding nicht geben

Das Erzbistum ringt um einen angemessenen Umgang mit den Drohungen gegen den Pfarrer Olivier Ndjimbi-Tshiende. Nach Zorneding wird der wichtigste Mann zur Predigt geschickt. Von Karin Kampwerth und Inga Rahmsdorf mehr...