Kongo Sie kommen mit Macheten Kongo Kongo

In der Demokratischen Republik Kongo eskaliert die Gewalt. Die Regierung spricht von internationalem Terrorismus, doch Zweifler verdächtigen Präsident Kabila, von den Unruhen profitieren zu wollen. Von Tobias Zick mehr...

Kongo Treibstoffe für menschliche Gier

Der Präsident mag nicht gehen: Joseph Kabila klammert sich an seine Macht. Doch das eigentliche Problem ist ein anderes: Der unermessliche Reichtum an Rohstoffen führt ständig zu Konflikten und neuer Gewalt. Schon droht die nächste blutige Krise. Von Tobias Zick mehr...

Olympia Olympia Olympia Farben, Fahnen, Feuerwerk und eine Fackel

Der Marathon-Läufer Vanderlei de Lima entzündet das olympische Feuer am Ende eines Abends, an dem das Flüchtlingsteam und ein eingeölter Tongaer den meisten Applaus bekamen. Die Bilder der Eröffnungsfeier. Von Jan Geißler mehr...

Fußball-EM Österreich vor der Fußball-EM Österreich vor der Fußball-EM Kommt da noch was?

Länger nichts Tolles aus Österreich gehört? Von wegen. In Zeiten tiefster politischer Depression macht sich die Nationalmannschaft in andere Sphären auf. Eine Reise zu Exzentrikern, Sängern und Legenden. Von Holger Gertz mehr...

Griechenlandhilfe Fürstenfeldbruck Hilfe für Griechenland

Das Sozialforum Amper sammelt Medikamente für notleidende Menschen in dem südeuropäischen Land Von Karl-Wilhelm Götte mehr...

CLAY LISTON Muhammad Ali Über Größe

"The Greatest" ist tot. Er ist in der Woche gestorben, in der Messi vor Gericht stand und Ermittler mal wieder bei der Fifa einrückten. Abschied von einem Aufrechten. Von Holger Gertz mehr...

Festival Lyrik und Verelendung

150 Lyriker aus 37 Ländern: Das Poesiefestival in Berlin wird wie immer unter dem Motto "Weltklang" für den ersten Abend eröffnet. Von TOBIAS LEHMKUHL mehr...

Muhammad Ali ist tot Ali vs. Foreman 1974 Über Leben

Muhammad Ali beleidigte seine Gegner, machte sie fertig. Vor 42 Jahren besiegte er George Foreman in Kinshasa. Der Kampf ist ein Lehrstück darüber, wie man eine Chance nutzt, die man nicht hat. Von Holger Gertz mehr...

Recyclingbetrieb des "Weißen Raben" in Dornach, 2014 Apple Ein Pfand auf Elektrogeräte muss her

Ohne Anreiz landen zu viele wertvolle Rohstoffe im Müll. Die Globalisierung hat uns bequem gemacht - und der Konsumrausch ignorant. Kommentar von Catherine Hoffmann mehr...

Gräfelfing Gräfelfing Gräfelfing Im Auge des Tornados

Die Gemeinde Gräfelfing beschäftigt in der Flüchtlingsunterkunft an der Großhaderner Straße auf eigene Kosten einen Sozialbetreuer. Wolfgang Beckers Arbeitsalltag wird bestimmt von Notfällen aller Art Von Annette Jäger mehr...

Damaged display on smartphone Elektroschrott So will Apple den Smartphone-Schrott retten

Alte Handys sind wegen der seltenen Rohstoffe zu schade für den Müll. Das sehen auch die Hersteller so. Doch die Branche steckt in einem Dilemma. Von Sebastian Jannasch, Amsterdam mehr...

Sexual violence in Congo Kivusee Dieser See bedeckt eine tödliche Gift-Blase

Im Kivusee zwischen Kongo und Ruanda schlummern 300 Kubikkilometer Gas. Wenn es entweicht, könnten Millionen Menschen umkommen. Von Judith Raupp, Goma mehr...

Gelbfiebermücken Infektionskrankheit WHO: Gelbfieber ist noch kein Notfall

Die WHO nennt den Gelbfieberausbruch in Afrika ernst, ruft aber keinen globalen Seuchenalarm aus. Von Berit Uhlmann mehr...

Asylbewerber Mutter Courage

Fünf Windeln am Tag und ein paar Feuchttücher: Das Leben im Asylbewerberheim ist rationiert, auch für Babys. Ein Tag mit einer jungen Mutter. Von Kristiana Ludwig mehr...

Affen Bedrohte Arten Bedrohte Arten Milizen machen grausame Jagd auf Menschenaffen

Die Zahl der Flachlandgorillas im östlichen Kongo ist um fast 80 Prozent gesunken. Schuld ist der Mensch. Von Hanno Charisius mehr...

patrice lumumba 1 Präsidenten Was aus den afrikanischen Hoffnungsträgern wurde

Im Laufe der vergangenen Jahrzehnte wurden in Afrika viele Präsidenten zu Lichtgestalten verklärt. Viele sind heute selbst zu Despoten geworden. Andere führten ihre Länder vorbildlich. Von Isabel Pfaff mehr...

Kunst Kunst Kunst Die verletzte Skulptur

Wer repariert, sucht das Vergessen: Der Bildhauer Kader Attia überprüft in seiner Schau in Frankfurt den westlichen Rationalismus. Von Till Briegleb mehr...

Rudolph Chimelli Rudolph Chimelli Erinnerungen eines einzigartigen Reporters

Rudolph Chimelli erklärte den SZ-Lesern die Sowjetunion, Frankreich und die islamische Welt. Jetzt ist der Gentleman-Journalist gestorben. Sechs Erinnerungen an ein bewegtes Reporterleben. mehr...

Mitten in Gauting Dankbarkeit und Angst

An zwei Abenden im Gautinger Rathaus kommen zwei grundverschiedene Stimmungen zutage Von Michael BErzl mehr...

Rohstoffhandel 24 000 000 000 000 Dollar in der Erde

Die Spuren führen nach Israel und Südafrika: Wie zwei Größen aus der Schattenwelt des Rohstoffhandels im Herzen Afrikas um Einfluss, Macht und Minen kämpfen - und dabei wohl sehr viel Geld verdienen. Von Isabel Pfaff und Tobias Zick mehr...

Kongo-Brazzaville Unter Kleptokraten

Kongo-Brazzaville, der kleine Nachbar der Demokratischen Republik Kongo, fördert jeden Tag Hunderttauende Barrel Öl. Doch weite Teile der Bevölkerung leben in Armut. Eine Clique um den Präsidenten lässt die Quellen vor allem für sich selbst sprudeln. Von Tobias Zick und Joan Tilouine mehr...

Süddeutsche Zeitung München Integration im Museum Integration im Museum Spiel des Lebens

Miro Craemer und Bernhart Schwenk gehen neue Wege in der Kunstvermittlung. Mit einem Programm aus Mode, Kunst und Tanz holen sie Migranten in die Pinakothek der Moderne. Es ist mehr als eine Werbe-Aktion. Vielmehr sollen Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen voneinander lernen Von Martina Scherf mehr...

United Nations peacekeepers prepare to secure the grounds of the central mosque in the mostly Muslim PK5 neighbourhood of the capital Bangui for the visit of Pope Francis Kongo Helfer als Täter

Immer wieder gibt es Missbrauchsvorwürfe gegen Blauhelme - im Kongo beginnt nun ein Prozess. Von Tobias Zick mehr...

UN-Blauhelmsoldaten UN-Missionen in Afrika UN-Missionen in Afrika Elf Blauhelmsoldaten müssen sich wegen Vaterschaftsklagen verantworten

Den Männern wird vorgeworfen, während einer UN-Mission im Kongo Frauen sexuell missbraucht und ausgebeutet zu haben. mehr...

Kriegsverbrecherprozess in Nürnberg 1946 Zeitgeschichte Das Lexikon des Bösen

Sie sind die größten Verbrecher des 20. Jahrhunderts. 168 Personen schafften es in die Galerie der Schande. Doch die Zumessung von Schuld ist eine komplizierte Sache. Von Robert Probst mehr...