SZ-Kuckuck im Winterquartier Käpt'n Kucks letzte Etappe Kuckuck SZ-Kuckuck im Winterquartier

So richtig weg wollte der SZ-Kuckuck nicht aus dem Süden des Tschad - kein Wunder, denn er hat sich wochenlang an fetten Schmetterlingsraupen schadlos gehalten. Jetzt aber hat er anscheinend doch den Flug in sein Winterquartier im Kongo angetreten. Von Christian Sebald mehr...

Andrej Sacharow Menschenrechte Menschenrechte Kongolesischer Frauenarzt erhält Sacharow-Preis

Denis Mukwege aus dem Kongo operiert Frauen, deren Körper durch Vergewaltigungen schwer verletzt wurden. Dafür erhält er nun den Sacharow-Preis des Europaparlaments. Der 59-Jährige folgt mit der Auszeichnung prominenten Politikern nach. mehr...

Ebola Schutzkleidung gegen Ebola Schutzkleidung gegen Ebola "Extrem kräftezehrend"

Wochenlang war Thomas Kratz in Sierra Leone, um Ebola-Kranke zu behandeln. Seine Berufskleidung ist der Schutzanzug. Darin zu arbeiten sei furchtbar, sagt der Berliner Arzt. Ein Protokoll seiner Erfahrungen. Von Christina Berndt mehr...

Bayern - Marienwallfahrtskirche am Gartlberg Flüchtlinge in Pfarrkirchen In Gottes Namen

Dass da Leute aus der Fremde an die Marienwallfahrtstätte ziehen sollten, hat nicht jedem im niederbayerischen Pfarrkirchen gefallen. 20 Asylbewerber wohnen nun in dem leerstehenden Klostertrakt. Warum von der anfänglichen Skepsis nicht viel geblieben ist. Von Ulrike Heidenreich mehr...

DROUGHT, POVERTY AND FAMINE; Für Politisches Kinder und JugendbuchET 17.10. 25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention Verletzte Kinder

Marisela aus Guatemala ist unterernährt, Rama aus Iran wurde von ihrem Vater mit Säure verätzt. Vor 25 Jahren wurde die UN-Kinderrechtskonvention verabschiedet. Zum Jubiläum zeigt ein bewegender Bildband, was Gewalt und Hunger Kindern aus aller Welt noch immer antut. Von Fritz Göttler mehr...

Tour de France 2014 21th stage Radsport Dritter Astana-Fahrer unter Dopingverdacht

Nach zwei überführten Dopingsündern steht ein dritter Fahrer des kasachischen Astana-Teams unter Verdacht. Arsenal-Coach Arsène Wenger weist die Schuld an Mesut Özils Verletzung von sich. Nigerias Fußballverband trennt sich von Nationaltrainer Keshi. mehr... Sportticker

Mesut Özil, Premier League, FC Arsenal, Deutsche Nationalmannschaft FC Arsenal Wenger weist Schuld an Özil-Verletzung von sich

Arsenal-Coach Arsène Wenger äußert sich zur Knieverletzung des deutschen Nationalspielers. Nigerias Fußballverband trennt sich von Nationaltrainer Keshi. Annika Beck und Mona Barthel erreichen das Halbfinale von Luxemburg. mehr... Sportticker

Dirk Nowitzki NBA-Profi Dirk Nowitzki "Ich glaube, dass wir keine 82 Spiele benötigen"

Dirk Nowitzki wirbt für eine kürzere Saison in der NBA. Bamberg kassiert im Basketball-Eurocup eine Niederlage. Marco Bode soll Chef des Bremer Aufsichtsrats werden. mehr... Sportticker

Ebola Kampf gegen Ebola Kampf gegen Ebola Unser aller Seuche

Ebola ist in den Köpfen der Europäer und Amerikaner angekommen. Doch Westafrika jetzt zu isolieren, seine Bewohner zu stigmatisieren: Das ist nicht nur unmenschlich, sondern auch kontraproduktiv - und ließe die Seuche ungehemmt eskalieren. Von Tobias Zick mehr... Kommentar

Demokratische Republik Kongo Mindestens 130 Tote bei Kämpfen im Osten Kongos

Bei Kämpfen zwischen Soldaten und Rebellen sind seit Sonntag mindestens 130 Menschen in der Demokratischen Republik Kongo getötet worden. mehr... Politicker

Ebola-Epidemie Epidemie in Afrika Demokratische Republik Kongo bestätigt Ebola-Fälle

Auch in der Demokratischen Republik Kongo gibt es nun erste Ebola-Fälle. Dass der Erreger aus Westafrika in das Land kam, ist jedoch unwahrscheinlich. Es könnte sich um einen zweiten Strang des Virus handeln. mehr...

Ebola Im Kongo steigen die Opferzahlen

Unabhängig von der Epidemie in Westafrika breitet sich das Ebola-Virus auch in der Demokratischen Republik Kongo aus. In den anderen betroffenen Ländern werden Nahrungsmittel knapp. mehr...

Pope Francis hugs a child as he arrives to lead the weekly audience in Saint Peter's Square at the Vatican Friedensnobelpreis Papst? Kohl? Snowden?

So viele Menschen und Organisationen wie nie zuvor sind für den Friedensnobelpreis nominiert. Wer hat die besten Chancen? Stimmen Sie ab! mehr... Bilder

Kuba hilft im Kampf gegen Ebola Die Revolution schickt ihre Ärzte

Kuba entsendet weltweit Mediziner in Krisengebiete - nun auch ins Ebola-Gebiet. Das keineswegs wohlhabende Land schickt damit mehr Ärzte nach Westafrika als viele reiche Industriestaaten. Von Peter Burghardt mehr...

Friedensnobelpreis Entscheidung in Oslo Video
Entscheidung in Oslo Malala Yousafzai und Kailash Satyarthi bekommen Friedensnobelpreis

Malala Yousafzai und Kailash Satyarthi stehen in einer Reihe mit Bertha von Suttner, Albert Schweitzer und Martin Luther King. Die beiden Kinderrechtsaktivisten aus Pakistan und Indien bekommen den Friedensnobelpreis 2014. mehr...

Asylbewerber Flüchtlinge Gestrandet am Pucher Meer

Odyssee von 180 Asylbewerbern: Weil die Erstaufnahmestelle auf dem Fürstenfeldbrucker Fliegerhorst noch nicht fertig ist, werden die Flüchtlinge zum Erholungsgelände im Norden der Stadt gebracht. Nach mehr als fünf Stunden können sie dann doch noch einziehen. Von Stefan Salger mehr...

Asylbewerber Sammelunterkunft in Fürstenfeldbruck Flüchtlinge mit Magen-Darm-Virus infiziert

180 Flüchtlinge sind seit kurzem in der Fürstenfeldbrucker Außenstelle der Münchner Bayernkaserne untergebracht - 15 von ihnen haben sich vermutlich mit dem Norovirus infiziert. Der Leiter des Gesundheitsamtes rechnet mit steigenden Infektionszahlen. mehr...

Flucht im Kongo, AFP Unruhen im Kongo Massenflucht im Kongo

Im Ostkongo kämpfen Rebellen gegen eine schwache Armee. Mehr als 20.000 Menschen sind schon vor den Kämpfen geflohen - und es werden immer mehr. mehr...

Congolese soldiers guard suspected M23 rebel fighters who surrendered in Chanzo village in the Rutshuru territory near the eastern town of Goma Nach Kapitulation der M23 UN-Beauftragter warnt vor weiteren Rebellengruppen im Kongo

Die M23-Miliz im Kongo hat sich nach Jahren blutiger Kämpfe geschlagen gegeben. Doch UN-Sonderbeauftragter Kobler warnt jetzt vor vorschnellen Schlüssen: Die M23 seien nur ein Teil des Problems - viele andere Rebellengruppen terrorisierten noch immer die Bevölkerung. mehr...

Kuckuck Kuckuck im Tschad Kuckuck im Tschad Käpt'n Kuck gibt Rätsel auf

Es ist einfach zu schön im Südosten des Tschads. Seit zehn Wochen streift der SZ-Kuckuck nun in dem Landstrich in Afrika umher. Dabei sollte er eigentlich längst auf dem Weg ins Winterquartier sein - hat Käpt'n Kuck seinen inneren Kompass verloren? Von Christian Sebald mehr...

Staff member plays a shot towards a putting green on a lake from a tee ground on top of a hill, at Zhangjiajie, Hunan province Bilder des Tages Momentaufnahmen im September

U-Bahnmüdigkeit in Rio // Plastik-Wrap gegen Tränengas // Schweiß aus der Pistole und mehr, ständig aktualisiert mehr... Bilderblog

Zentrales Afrika Mindestens 57 Tote bei Zugunglück im Kongo

In der Demokratischen Republik Kongo entgleist ein Zug, mindestens 57 Menschen kommen dabei ums Leben. Die Ursache für das Unglück ist noch unklar - womöglich hätte der Güterzug aber gar keine Passagiere mitnehmen dürfen. mehr...

504671435 Bundesliga Wildes Hin und Her in Leverkusen

Es ist die aufregendste und temporeichste Partie der Bundesliga-Saison: Bayer Leverkusen zeigt gegen Werder Bremen erneut berauschenden Offensivfußball, doch der Gegner kämpft sich immer wieder zurück - und holt tatsächlich noch ein 3:3 heraus. Von Lisa Sonnabend mehr...

Erster Weltkrieg Westfront  Soldaten deutsche Kriegsgefangene Erster Weltkrieg Deutsche Schuld, deutsche Demütigung

Auf dem Weg nach Versailles: Jörg Friedrich dürfte der letzte Historiker sein, der noch nach Herzenslust aufrechnet. In seinem Epos "14/18" reaktiviert er jene Emotionen, die die Schuldfrage am Leben erhalten. Von Gustav Seibt mehr...