Aktuelle Umfrage So denken die Russen über den Ukraine-Konflikt

Die Sanktionen des Westens gegen Russland greifen. Hat das Auswirkungen auf die Meinung der Russen zum Ukraine-Konflikt? Wer glauben sie kämpft in der Ostukraine? Und was halten sie von Präsident Putin? Ergebnisse einer aktuellen Umfrage. Von Sebastian Gierke mehr... Grafik

Russlands Präsident Wladimir Putin Video
Jahrespressekonferenz in Moskau Putin wirft Westen Rückkehr zum Kalten Krieg vor

Die Nato-Osterweiterung vergleicht Russlands Präsident Putin mit dem Bau der Berliner Mauer. In seiner Jahrespressekonferenz verteidigt er den Einsatz von russischen Soldaten in der Ostukraine und stellt die Bevölkerung auf eine länger andauernde Wirtschaftskrise ein. mehr...

EU heads of states and governments EU-Gipfel in Brüssel EU bringt Junckers Milliarden-Investitionsfonds auf den Weg

Mit viel Geld will Kommissionspräsident Juncker Europas Konjunktur ankurbeln - und bekommt dafür die Unterstützung der Staats- und Regierungschefs. Sorgen bereitet den Gipfelteilnehmern die russische Wirtschaft. Von Daniel Brössler, Javier Cáceres und Cerstin Gammelin mehr... Report

Energiewirtschaft Gasstreit mit Russland Gasstreit mit Russland Ein Hauch von Eiszeit

Exklusiv Angst vor einem Kälte-Krieg: Die neue EU-Kommission geht auf Distanz zu Russland und will die Suche nach anderen Gaslieferanten forcieren. Doch die Länder in Osteuropa fürchten den Bruch mit Moskau. Von Markus Balser und Stefan Braun mehr...

Müllfahrzeuge des AWM in München, 2014 Recycling in München Welch schöner Müll

Die städtische Abfallwirtschaftsbetrieb will die Recyclingquoten im kommenden Jahr deutlich erhöhen - auch, um den Hehlerei-Skandal vergessen zu machen. Bald soll auch das darin verwickelte Gebrauchtwarenhaus "Halle 2" wiedereröffnen. Von Andreas Glas mehr...

Ukrainian Prime Minister Arseniy Yatsenyuk speaks in Ukrainian Pa Regierung in der Ukraine Staatsumbau - Jazenjuk soll es richten

Sparpakete, neue Steuern und Korruptionsbekämpfung: Die ukrainische Regierung von Arsenij Jazenjuk bemüht sich um Reformen. Sein "Aktionsplan" enthält auch etwas, das im Westen als Drohung verstanden wird. Von Cathrin Kahlweit mehr... Analyse

Ostukraine Tote trotz neuer Waffenruhe

Die erst am Dienstag in Kraft getretene neue Waffenruhe in der Ostukraine erweist sich anscheinend schon jetzt als brüchig: Der Regierung in Kiew zufolge sind trotz der vereinbarten Feuerpause drei Soldaten getötet worden. mehr...

Crisis in Ukraine Bayern-Gegner Schachtjor Donezk Unglücklich fern der Heimat

Die Arena beschädigt, die Trophäen versteckt - und die Heimspiele ein Pfeifkonzert. Der Krieg im Osten der Ukraine hat Schachtjor Donezk vertrieben. Die Bayern reisen zu einem Klub, der sich fremd geworden ist. Von Frank Nienhuysen mehr... Report

Refugees from eastern Ukraine queue to collect clothing donated to a volunteer centre in Kiev Drohende Staatspleite der Ukraine Deutschland und Frankreich wollen Reformen sehen

Die Ukraine ist vom Staatsbankrott bedroht, einen Großteil seines Geldes steckt das Land ins Militär. Der Reformprozess lässt auf sich warten. Angela Merkel und François Hollande fordern von Präsident Poroschenko eine "umgehende" Modernisierung. mehr...

511785867 Europa League Gladbach und Wolfsburg ziehen in die K.-o.-Runde ein

Borussia Mönchengladbach und VfL Wolfsburg ziehen in die Runde der besten 32 ein: Gladbach siegt mühelos beim FC Zürich - und erreicht als Gruppenerster die K.-o.-Phase. Wolfsburg tut sich gegen OSC Lille schwer, spielt aber effektiv. mehr...

Kurios Mitten in Absurdistan Mitten in Absurdistan Patsch, nur ein Fahrradunfall

In einem Lüneburger Café werden überraschend präzise Diagnosen gestellt. In Abu Dhabi gibt es zum Nationalfeiertag Pinguine aus Madagaskar und in Raisting warten Sex & Drugs & Blumenkohl. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt mehr... Bilder

Menschenrechtslage in der Ukraine UN werfen ukrainischer Armee und Separatisten Folter vor

Mord, Folter, Entführungen, willkürliche Verhaftungen, Zwangsarbeit: Die Vereinten Nationen beschuldigen sowohl die ukrainische Armee als auch die Separatisten, die Rechte der Menschen in der Ostukraine zu verletzen. Besonders Kinder und ältere Menschen würden unter den Zuständen leiden. mehr...

The first session of Ukrainian Parliament Ukraine Neues Parlament in Kiew beginnt seine Arbeit

In Kiew wählen die Abgeordneten Jazenjuk erneut zum Regierungschef - die prowestlichen Kräfte haben die Mehrheit im neuen Parlament. Im Osten des Landes hält die Gewalt an. Gelingt der krisengeschüttelten Ukraine ein Neustart? mehr...

Ukraine-Konflikt Kiew streicht Separatisten-Gebieten alle staatlichen Leistungen

Schulen, Krankenhäuser, Notfalldienste: Der Präsident der Ukraine Poroschenko lässt alle staatlichen Leistungen in den von Rebellen kontrollierten Gebieten stoppen. Das russische Staatsfernsehen will mit einer Satellitenaufnahme beweisen, dass Flug MH 17 von einem Kampfjet abgeschossen wurde. mehr...

Präsident Poroschenko bei der Maidan-Gedenkveranstaltung in Kiew Gedenken an Maidan-Proteste in Kiew Angehörige der Opfer buhen Präsident Poroschenko aus

Vor einem Jahr begannen in Kiew die prowestlichen Proteste in der Ukraine. Bei der Gedenkveranstaltung auf dem Maidan schlagen Präsident Poroschenko Wut und Enttäuschung entgegen. mehr...

Absage an Kiew Steinmeier lehnt Nato-Mitgliedschaft der Ukraine ab

Die neue Regierung der Ukraine sieht das Land in der Nato - und die USA äußern sich zustimmend. Der deutsche Außenminister sieht das jedoch anders. Unterdessen äußert sich Wladimir Putin zu einer erneuten Kandidatur für das russische Präsidentenamt. mehr...

New Ukrainian Finance Minister Jaresko stands before deputies during a session of parliament in Kiev Eingebürgerte Minister Amerikanerin für die Ukraine

Der neuen Regierung der Ukraine gehören auch eingebürgerte Ausländer an. Präsident Poroschenko sagt: Das sei nötig für den Kampf gegen die Korruption. Von Frank Nienhuysen mehr...

Russian President Vladimir Putin meets with his French counterpar Russlands Version der Historie Geschichtsstunde mit dem heiligen Wladimir

Im Konflikt um die Ostukraine ist die Geschichtsschreibung eine wichtige Waffe. In gleich zwei Lektionen biegt Präsident Putin seinen Russen die Historie zurecht. Von Thomas Urban mehr... Analyse

Krieg in der Ukraine Steinmeier befürchtet Dauerkrise mit Russland

Der Konflikt zwischen Deutschland und Russland über die Zukunft der Ukraine könnte noch Jahre dauern. Das sagt Außenminister Steinmeier in einem Interview. Den vom ukrainischen Präsidenten Poroschenko gewünschten NATO-Beitritt hält er aber für keine gute Idee. mehr...

Ukraine und die Nato Abschrecken und trotzdem reden

Die Debatte über einen Beitritt Kiews zur Nato ist rein abstrakt. Natürlich kann die Ukraine sich bewerben, das ist ihr gutes Recht. Aber sie wird nicht aufgenommen werden - und das ist richtig so. Von Stefan Kornelius mehr... Kommentar

Ostukraine Waffenruhe soll von Dienstag an gelten

Zweiter Versuch: Die Ukraine und die prorussischen Separatisten haben sich auf eine Waffenruhe ab dem 9. Dezember geeinigt. Das geht aus übereinstimmenden Berichten hervor. Ein unterschriebenes Dokument gebe es allerdings nicht, sagt einer der Rebellenführer. mehr...

Kritik der Amtsvorgänger Bundeskanzlerin Merkel verteidigt Russland-Kurs

Schröder, Kohl und Schmidt - gleich drei Altkanzler haben von der deutschen Regierung mehr Entgegenkommen im Verhältnis zu Moskau gefordert. Doch Kanzlerin Merkel lässt sich nicht beirren. mehr...

NATO Secretary General Jens Stoltenberg press conference Vor Gipfeltreffen in Brüssel Nato demonstriert Entschlossenheit

Vor dem Nato-Gipfel sendet das Militärbündnis eine klare Botschaft in Richtung Russland: Eine Eingreiftruppe soll Osteuropa die Furcht vor Moskau nehmen. Generalsekretär Stoltenberg schließt auch eine Nato-Mitgliedschaft der Ukraine nicht aus. Von Daniel Brössler und Javier Cáceres mehr...

Ukraine Ministerpräsident berichtet von Zwischenfall in Atomkraftwerk

Im Südosten der Ukraine soll es eine technische Störung in einem Atomkraftwerk gegeben haben. Der Regierung zufolge gibt es keine Gefahr für die Bevölkerung, offenbar soll der Reaktor selbst gar nicht betroffen sein. mehr...

Putin empfängt Stoiber Führungsdebatte im deutsch-russischen Gesprächsforum Petersburger Disput

Gerhard Schröder und Wladimir Putin schufen den Petersburger Dialog als deutsch-russisches Gesprächsforum. Doch Besetzung und Strukturen rufen Kritiker auf den Plan. Eine neue Leitung soll her. Kommt Edmund Stoiber? Von Stefan Braun mehr...