Konzertkritik Aufblühende Melodien

Das Quartett "Amarcord Wien" begeistert beim Rathauskonzert Vaterstetten mit Bearbeitungen von Werken Mussorgskis und Saties Von Claus Regnault mehr...

Fußball-EM Fußball-EM Fußball-EM Darum ist Italien so gefährlich

Kein Talent, überaltert, der Calcio am Boden: Trainer Antonio Conte betont die Schwächen des italienischen Fußballs. Vor seinem Team muss man sich nun umso mehr fürchten. Von Thomas Hummel, Saint-Denis mehr...

Gedenkfeier Hebertshausen Gedenkfeier für fast vergessene Naziopfer

Der Überfall auf die Sowjetunion spielt im öffentlichen Bewusstsein kaum eine Rolle. Dabei war Dachau Schauplatz dieses Vernichtungskriegs. Von Anna-Sophia Lang mehr...

Italien Zu gut gespielt!

Die Squadra Azzurra schimpft vor dem Achtelfinale gegen Spanien auf die Turnier-Organisation. Ausgerechnet die Dauer-Weltmeister in Strategiefragen haben sich verrechnet. Von Birgit Schönau mehr...

Spanien Nur noch Achttausender

Fahrlässig verlässt der Titelverteidiger die bequeme Route durchs Turnier. Im Achtelfinale wartet nun Italien, danach drohen Deutschland, England oder Frankreich als Gegner. Von JAVIER CÁCERES mehr...

Croatia v Spain - Group D: UEFA Euro 2016 Spanien bei der Fußball-EM Nachlässige und hochnäsige Spanier

Was ist mit dem Titelverteidiger los? Er verliert verdient gegen Kroatien. Zur Strafe trifft die Mannschaft bei der Fußball-EM nun auf Italien. Von Frank Hellmann mehr...

Polen Polen - Ukraine Polen - Ukraine Kuba entscheidet

Dank eines herrlichen Treffers von Jakub Blaszczykowski gewinnt Polen gegen die Ukraine mit einem 1:0-Sieg und trifft nun auf die Schweiz. Bei den Verlierern deutet sich ein Neuanfang an. Von Ulrich Hartmann mehr...

Fußball-EM Fußball-EM Fußball-EM Blaszczykowski zwirbelt Polen weiter

Das gab es seit 30 Jahren nicht mehr: Polen beendet die Gruppenphase wie der DFB mit einem 1:0-Sieg - und erreicht nach ewiger Zeit wieder ein EM-Achtelfinale. Dort wartet ein machbarer Gegner. Von Ulrich Hartmann, Marseille mehr...

Großplakat auf dem Marienplatz in München, 2016 Streit um Reklame Wie sexuell aufgeladen darf Werbung sein?

Nicht nur in München führen großflächige Werbeplakate wie am Marienplatz zu Debatten über Sexismus und Ästhetik. Manche Orte haben Reklame schon ganz verbannt. Von Gerhard Matzig mehr...

Außenansicht Spiel mit Erdgas

Deutschland sollte sich nicht am Bau einer neuen Pipeline nach Russland beteiligen. Einerseits will die EU unabhängig von fossilen Energieträgern werden, andererseits gefährdet Nord Stream 2 einen der wenigen Erfolge der europäischen Außenpolitik der vergangenen Jahre. Von Georg Zachmann mehr...

Gefangennahme eines angeblichen russischen Partisans, 1941 Wehrmacht  SZ Photo Bilder
"Unternehmen Barbarossa" Wehe den Besiegten: Hitlers Vernichtungskrieg im Osten

Vor 75 Jahren überfällt die Wehrmacht die Sowjetunion. Dieser Krieg ist neu, denn die Nazi-Führung hat das Schlimmste vorbestimmt. Essay von Joachim Käppner mehr...

Georgien Auf dem Weg nach Westen

Ohne Visum in die EU: Nach langem Warten könnte es für Georgien nun bald so weit sein. Und dann? Hoffen auf den Beitritt. Von Frank Nienhuysen mehr...

Trans-Siberian Gas Pipeline In Ukraine Gazprom Europa droht stärkere Abhängigkeit von russischem Gas

Allen Widerständen zum Trotz treibt ein Konsortium um den russischen Gazprom-Konzern Pläne für eine neue Leitung durch die Ostsee voran. Von Michael Bauchmüller und Julian Hans mehr...

Gerard Pique Fußball-EM Spanien verzweifelt ... doch dann kommt Piqué

Spanien ist gegen Tschechien drückend überlegen - schießt aber kein Tor. Erst das Zusammenspiel von zwei Barça-Akteuren erlöst den Titelverteidiger. Von Javier Cáceres mehr...

Spain v Georgia - International Friendly Spanien Andrés Iniesta, der Schönspieler

Ist Spanien der Topfavorit bei dieser EM? Zumindest Andrés Iniesta ist in bestechender Form. Das bedeutet nichts Gutes für die Konkurrenz. Von Javier Cáceres mehr... EM-Hingucker

641309037 Fußball-EM Ukrainisches Schokolädchen auf der Außenbahn

Jewgen Konopljanka trägt die Zehn - dampft und dribbelt aber an der Seitenlinie entlang. Und steht so für die größte Stärke von Deutschlands erstem EM-Gegner. Von Johannes Aumüller mehr... EM-Hingucker

People take part in Equality March in Kiev Ukraine Tausende Polizisten schützen erste große Gay-Parade in Kiew

Rechtsextremisten wollten die Demo verhindern. Doch rund 1000 Menschen gingen in der Ukraine für die Rechte von Schwulen und Lesben auf die Straße. mehr...

Ukrainian National soccer team sending off ceremony in Kiev. Europameisterschaft Für Ukraines Fußballer ist die Situation so merkwürdig wie noch nie

Deutschlands erster Gegner soll als Symbol der nationalen Einheit dienen. Doch die Probleme in dem zerrissenen Land sind auch im Fußball riesig. Von Johannes Aumüller mehr...

Mannschaft Ukraine Ukraine Harmonisch aus Trotz

Der erste Gegner der deutschen Nationalmannschaft ist vor dem Turnierstart mit allerhand internen Problemen beschäftigt. Das Spiel am Sonntag soll davon ablenken. Von Ulrich Hartmann mehr...

Fußball-EM Favoriten bei der Fußball-EM Favoriten bei der Fußball-EM Spanien zeigt Demut

Bei der WM in Brasilien scheiterte Spanien an der eigenen Überheblichkeit - doch diesmal könnte der Plan von Trainer del Bosque aufgehen. Kommentar von Javier Cáceres mehr...

Süddeutsche Zeitung Landkreis München Ukrainer in Pullach Ukrainer in Pullach Freundschaftsspiel

Auf dem Fußballfeld geht es bei der Begegnung Deutschland gegen die Ukraine um Sieg oder Niederlage. In Pullach erleben viele Menschen, wie die Partnerschaft mit Baryschiwka das Miteinander stärkt. Die Ehepaare Spannbauer und Berk erzählen ihre Geschichte Von Jana Treffler mehr...

Ukraine Planschbecken statt Prügelei

Bei der Ukraine geben sich Spieler aus Kiew und Donezk harmonisch - nur wenige Monate nach einer epischen Schlägerei von Spielern der beiden Klubs in der heimischen Liga. Von Ulrich Hartmann mehr...

Linke Lieber ganz woanders

Zwei Linke-Abgeordnete laden zum Expertengespräch zur Ostukraine. Und fast alle sind sich einig, wer schuld daran ist, dass der Konflikt weiterschwelt. Nur einer der eingeladenen Teilnehmer widerspricht. Von Ruth Eisenreich und Cathrin Kahlweit mehr...

Dachau Erinnerung an ein Verbrechen

Der Überfall auf die Sowjetunion jährt sich zum 75. Mal mehr...