Leserdiskussion Wie mit Dschihad-Rückkehrern umgehen? IhreSZ Flexi-Modul Header

Dschihad-Rückkehrer können gefährlich sein. Die Terror-Unterstützung ist ein schweres Verbrechen. Doch Gefängnisse und soziale Zurückweisung tragen oft zur Radikalisierung bei. Wie sollte mit ihnen verfahren werden? mehr...

Islamischer Staat Islamischer Staat Islamischer Staat Was tun mit den deutschen Dschihadistinnen?

Wenn IS-Bräute wie die 16-jährige Linda W. bald nach Deutschland zurückkehren, stehen Richter vor einem Dilemma: Einerseits kann man bei ihren Taten kein Auge zudrücken. Andererseits sind Gefängnisse Brutstätten des Hasses. Kommentar von Ronen Steinke mehr...

Iraker feiern ´großen Sieg" über IS in Mossul Nach der Rückeroberung Mossuls Im Nahen Osten beginnt eine neue Runde der Gewalt

Die Terrormiliz IS ist nach dem Fall von Mossul wohl erledigt. Doch der Nahe Osten wird dadurch nicht weniger gefährlich. Gastbeitrag von Joschka Fischer mehr...

Kampf um Mossul Fall Linda W. Vom Kinderzimmer in Pulsnitz nach Mossul in den Dschihad

Exklusiv Die 16-jährige Linda W. aus Sachsen wollte den IS unterstützen und heiratete einen Terroristen. Jetzt sitzt sie in einem Gefängnis im Irak und würde so gerne wieder heim. Von Volkmar Kabisch, Georg Mascolo und Amir Musawy mehr...

Mossul Islamischer Staat Vermisste 16-Jährige aus Sachsen im Irak aufgegriffen

Das Mädchen aus Pulsnitz war vor einem Jahr verschwunden. Ob sie als Teil jener Gruppe von IS-Anhängerinnen Anfang der Woche in Mossul festgenommen wurde, ist noch unklar. mehr...

Mossul Kampf gegen den IS Kampf gegen den IS Sicherheitskräfte durchkämmen Mossul

Nach dem verkündeten Sieg über die Extremistenmiliz IS in Mossul suchen irakische Sicherheitskräfte weiter nach versteckten IS-Kämpfern. mehr...

Prozess gegen Mutter wegen Kindesentziehung Kindesentziehung Mutter entführt Kinder nach Syrien - drei Jahre Haft

Sie habe die Kinder in Gefahr gebracht, befand die Richterin am Amtsgericht in Nürnberg. Unklar ist noch, ob sie sich Islamisten anschließen wollte. Von Olaf Przybilla mehr...

Abu Walaa Details aus der Anklageschrift Prediger Abu Walaa soll mit Anis Amri gesprochen haben

Exklusiv Ahmad Abdelaziz A. soll Deutschland-Repräsentant des IS gewesen sein. Die Anklageschrift besagt: Der "Prediger ohne Gesicht" stand an der Spitze eines Netzwerks, das Jugendliche in den Krieg lockte - und für Terrorakte anwarb. Von Lena Kampf und Andreas Spinrath mehr...

Islamischer Staat Islamischer Staat Islamischer Staat Mensch Mädchen

In Mossul wurden Ausländerinnen gefangen genommen, die für die Terrortruppe IS im Irak gekämpft haben. Vieles spricht dafür, dass auch die 16-jährige Linda W. aus Sachsen dabei ist. Von Moritz Baumstieger und Cornelius Pollmer mehr...

Irak Mutmaßliche IS-Kämpferin aus Deutschland in Mossul aufgegriffen

Irakische Soldaten filmten eine junge Frau, die die Terrormiliz "Islamischer Staat" unterstützen soll. Ihre Beschreibung passt angeblich auf eine Konvertitin aus Sachsen, die 2016 verschwand. mehr...

Zerstörungen im Mossul Museum Kunstschmuggel Wie der IS seinen Terror mit Raubkunst finanziert

Der Weg aus dem Museum in Mossul führt nach Paris, Nizza oder Brüssel. Die EU-Kommission will nun gegen diesen illegalen Handel vorgehen. Von Daniel Brössler mehr...

FILE PHOTO: A man purported to be the reclusive leader of the militant Islamic State Abu Bakr al-Baghdadi making what would have been his first public appearance, at a mosque in the centre of Iraq's second city, Mosul IS-Anführer al-Baghdadi Phantom des Terrors

Der IS-Anführer al-Baghdadi wird für tot erklärt - aber stimmt das? Warum es so schwer ist, verlässliche Informationen über ihn zu bekommen. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Islamischer Staat Türkei Türkei Sicherheitskräfte stürmen IS-Versteck

In der türkischen Stadt Konya wurden bei einer Razzia fünf mutmaßliche Mitglieder des IS getötet. mehr...

Gefechte in Mossul Mossul Iraks Regierungschef erklärt offiziell Sieg über IS

Al-Abadi: Terrorstaat ist zusammengebrochen mehr...

Gefechte in Mossul Irak Regierung meldet Rückeroberung Mossuls

Die Stadt galt als Hochburg des "Islamischen Staats". Nun soll Mossul nach drei Jahren von der Terorristenmiliz befreit sein. mehr...

Gefechte in Mossul Video
Irak Irakische Regierung meldet Rückeroberung Mossuls

Die Stadt galt als Hochburg des "Islamischen Staats". Nun soll Mossul nach drei Jahren von der Terorristenmiliz befreit sein. mehr...

Islamischer Staat Irak Irak Sieg über IS in Mossul steht kurz bevor

Das irakische Militär steht dem staatlichen Fernsehen zufolge kurz vor der vollständigen Rückeroberung von Mossul. mehr...

Islamischer Staat Düsseldorf Düsseldorf Mutmaßliche IS-Anhänger vor Gericht

Den drei Angeklagten wird vorgeworfen, einen Anschlag in Düsseldorf geplant zu haben. mehr...

Terrorgefahr Maaßen Maaßen Verfassungsschutz: Anschlagsgefahr dürfte weiter zunehmen

Der islamistische Terrorismus stelle derzeit die größte Herausforderung und größte Bedrohung im Bereich der inneren Sicherheit dar, sagte Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen. mehr...

Autobombenexplosion in Damaskus Terrorismus 20 Tote bei Anschlägen in Altstadt von Damaskus

In der syrischen Hauptstadt sind nacheinander drei Autobomben explodiert. Zur gleichen Zeit wurde im Nachbarland Irak ein Flüchtlingslager Ziel eines Attentats, 14 Menschen starben. mehr...

Kämpfe in Mossul Islamischer Staat Irakische Armee nimmt symbolträchtige Moschee in Mossul ein

Die irakische Regierung sieht darin die Rückeroberung Mossuls und das Ende des "Islamischen Staats" im Irak. mehr...

TV-Rezension Arte-Doku Arte-Doku "Wenn ich diesem Kind begegne, töte ich es"

Abschlachten und Enthauptungen sind für sie Normalität. Arte zeigt eine bewegende Doku über die Kindersoldaten des IS - und die Gedanken ihrer Gegner. Von Selim Aydin mehr...

Philippinen IS-Terror auf den Philippinen IS-Terror auf den Philippinen Zusammenstehen gegen den Feind

Es ist ein Tag ohne Wolken, als die Muslime der philippinischen Stadt Marawi für 44 Christen ihr Leben riskieren. Über eine strahlende Tat in dunklen Zeiten. Von Arne Perras mehr...

Kampf um Mossul Krieg im Irak UN: Hunderte Zivilisten bei Sturm auf Mossul getötet

Die Vereinten Nationen werfen der Terrormiliz IS vor, die Menschen als lebende Schutzschilde benutzt zu haben. Unter den Toten sollen auch Kinder sein. mehr...