"Islamischer Staat" Chronist des Terrors Omar Mohammed, MosulEye, Mosul Eye

Unter dem Pseudonym "Mosul Eye" hat Omar Mohammed über das Leben in Mossul und die Herrschaft des "Islamischen Staats" geschrieben. Nun hat er das Geheimnis seiner Identität gelüftet. Von Moritz Baumstieger mehr...

Oberfranken Polizei vereitelt Terrorpläne

Die Polizei hat womöglich einen Terroranschlag in Bayern verhindert. Bereits im Juni nahmen die Ermittler einen Syrer im oberfränkischen Pegnitz fest. Nun wurden neue Details bekannt. Von Thomas Schmidt mehr...

A black sign belonging to Islamic State militants is seen on the road in Al-Al-Fateha military airport south of Hawija "Islamischer Staat" Bundesregierung will IS-Kinder nach Deutschland holen

Exklusiv Derzeit sitzen mehrere Kinder deutscher Dschihadisten in irakischen Haftanstalten und Verhörzentren. Die meisten von ihnen sind Kleinkinder und Babys. Von Georg Mascolo mehr...

Children of families of Islamic State militants are see after they surrender themselves to the Kurdish Peshmerga forces in al-Ayadiya, northwest of Tal Afar Aufgewachsen bei Dschihadisten Deutsche IS-Kinder

Die Bundesregierung will Söhne und Töchter deutscher Dschihadisten zurückholen - doch das ist nicht ohne Risiko. Denn die Terrormiliz IS radikalisierte schon die Kleinsten, manche mussten sogar morden. Von Georg Mascolo, Volkmar Kabisch und Amir Musawy mehr...

Terrorismus Sechs mutmaßliche IS-Mitglieder festgenommen

An der Razzia am frühen Dienstagmorgen waren etwa 500 Polizisten in mehreren Bundesländern beteiligt. Die festgenommenen Männer sollen einen Anschlag vorbereitet haben. mehr...

A woman pushes a baby trolley past damaged buildings in the rebel held besieged city of Douma Islamismus Von der Feministin zur IS-Unterstützerin

Warum verlassen zwei selbstbestimmte Mädchen Norwegen, um sich dem IS anzuschließen? Åsne Seierstad rekonstruiert in "Zwei Schwestern" eine atemberaubende Radikalisierungsgeschichte. Von Luise Checchin mehr...

Politik Frankreich Frankreich Bilder
Frankreich Stilles Gedenken an Terroropfer von Paris

Vor zwei Jahren ermordeten Islamisten in Paris 130 Menschen. Heute gedenken Politiker, Überlebende und Angehörige der Toten. Doch viele Betroffene fühlen sich von Präsident Macron verraten. Von Lilith Volkert mehr...

A woman weeps as she holds candles outside the Instituto Politecnico high school Anschlag in New York "Wir wussten, dass irgendwann so was passieren muss"

Der Terror schien in New York zuletzt weit weg. Nach dem Anschlag sagen Bewohner: Die bittere Gewissheit, dass die Gewalt wieder ihre Stadt trifft, war immer da. Von Johanna Bruckner mehr...

Prozess gegen Islamist Sven Lau Bundesanwaltschaft Zahl der Terrorismus-Verfahren steigt auf mehr als 900

Vor allem die Zahl der Prozesse gegen radikale Islamisten ist laut einem Zeitungsbericht gewaltig angestiegen. mehr...

Afghanistan - Kabul Selbstmordattentate Innerhalb von 24 Stunden drei große Anschläge in Afghanistan

Zu den Opfern gehören mindestens 89 Zivilisten und 15 Rekruten. Die Attentäter sprengten sich in schiitischen Moscheen und vor einer Militärakademie in die Luft. mehr...

Egyptian Army soliders guard in front of Al Masah Capital Management Ltd. near Cairo Ägypten Dutzende Sicherheitskräfte in Ägypten getötet

Die Soldaten und Polizisten sollen in einen Hinterhalt geraten sein. Mehrere Terroristen, welche den Konvoi angegriffen haben, sollen ebenfalls getötet worden sein. mehr...

Islamischer Staat Syrien und Irak Syrien und Irak Was vom "Islamischen Staat" übrig bleibt

Nach der Befreiung von Raqqa kontrolliert der IS nur noch wenige Gebiete. Aber besiegt sind die Dschihadisten nicht. Ihre Kader operieren weltweit weiter. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Syrian Democratic Forces (SDF) fighters ride atop of military vehicles as they celebrate victory in Raqqa Raqqa Der IS verliert seine Hochburg

Erbittert leisteten Widerstand, nun haben sich die letzten IS-Kämpfer in Raqqa ergeben. Doch die Kräfte der Syrischen Demokratischen Kräfte warten noch mit der offiziellen Siegeserklärung. Von Moritz Baumstieger mehr...

Houses destroyed by fighting between Syrian Democratic Forces and Islamic State militants are pictured in Raqqa Syrien Ende eines Albtraums in Raqqa

Die Hochburg des IS steht kurz vor dem Fall. Nun stellt sich die Frage, was mit den verbliebenen IS-Kämpfern geschehen soll. Ihre Gegner wollen sie ziehen lassen - doch einige Dschihadisten weigern sich. Von Moritz Baumstieger mehr...

Krieg in Syrien Krieg in Syrien Krieg in Syrien Niederlage des IS in Rakka steht wohl kurz bevor

Die Stadt galt lange als Hauptstadt des "Islamischen Staats". Nach dem Verlust von Mossul im Irak ist das ein entscheidender Verlust. mehr...

Islamischer Staat Islamismus Islamismus Wo sind die deutschen IS-Kämpfer?

Seit das Kalifat zerbricht, rechnen die Behören mit einer Rückreisewelle. Doch sie blieb aus. Von etwa der Hälfte der deutschen Dschihadisten fehlt bis heute jede Spur. Von Georg Mascolo mehr...

Syria EXKLUSIV Internationale Großfahndung nach IS-Kämpfern

Exklusiv Festplatten, Handy-Speicherkarten, Fingerabdrücke: Die Terrormiliz lässt auf der Flucht riesige Datenmengen zurück. Spezialisten gewinnen durch deren Auswertung wichtige Erkenntnisse. Von Paul-Anton Krüger und Georg Mascolo mehr...

Syria SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Julia Ley mehr...

Schüsse in Las Vegas Las Vegas IS reklamiert Tat für sich: Was ist davon zu halten?

Die IS-nahe Nachrichtenagentur Amaq behauptet, der Schütze von Las Vegas habe im Namen der Terrororganisation gehandelt. Dafür gibt es jedoch keinerlei konkrete Hinweise. Von Paul-Anton Krüger mehr...

A 33-year-old Iraqi known as Abu Walaa, accused of recruiting fighters for Islamic State in Syria arrives in a courtroom in Celle Prozess gegen Abu Walaa Abu Walaas Verteidiger nennt Kronzeugen einen Hochstapler

Die Anklage wirft dem Hassprediger vor, Männer zum IS nach Syrien und in den Irak geschickt zu haben. Er gilt als der Deutschland-Repräsentant der Terrormiliz. Von Peter Burghardt mehr...

Prozess gegen Abu Walaa Terror-Prozess Abu Walaa gab den Segen für den "großen Bums"

Der IS-Hassprediger soll Kämpfern in Deutschland den "Feinschliff" gegeben haben. Auch Berlin-Attentäter Anis Amri bewegte sich wohl in seinem Umfeld. Jetzt beginnt in Celle der Prozess. Von Lena Kampf mehr...

Souad Mekhennet Journalistin in der ARD Talkshow GÜNTHER JAUCH am 11 01 2015 in Berlin Thema der S IS-Enthüllungsbuch "Die Geheimdienste wollen lieber Whatsapp-Nachrichten lesen"

Die Journalistin Souad Mekhennet hat sich mit hochrangigen IS-Mitgliedern getroffen und gemerkt, wo es bei der Terrorbekämpfung noch hakt. Interview von Hakan Tanriverdi mehr...

Irak Anschlag im Irak Anschlag im Irak Attacke auf schiitische Pilger

Der IS versucht nun, im gesamten Irak konfessionelle Spannungen zu schüren. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Nahostkonflikt Israel Israel Muskelspiel mit klarer Botschaft

Mit Sorge verfolgt Israel, wie seine Erzfeinde Iran und die Hisbollah-Miliz ihren Einfluss in Syrien festigen. Ein gewaltiges Militärmanöver soll deshalb die Wehrhaftigkeit demonstrieren - und die Großmächte auf den Plan rufen. Von Moritz Baumstieger mehr...

Afghan men carry a dead body from the site of a suicide attack followed by a clash between Afghan forces and insurgents after  an attack on a Shi'ite Muslim mosque in Kabul Afghanistan Zahlreiche Tote bei IS-Anschlag auf Moschee in Kabul

Mindestens 25 Menschen sind bei dem Angriff umgekommen, melden die Behörden. Kurz zuvor hatte der deutsche Bundesinnenminister de Maizière angekündigt, dass wieder über Abschiebungen nach Afghanistan entschieden werde. mehr...