Verheerender Anschlag in Kabul Anschlag

Auf einer Demonstration von Schiiten sprengten sich am Samstag zwei IS-Selbstmordattentäter in die Luft und rissen mehr als 60 Menschen in den Tod. mehr...

Brasilien Brasilien Brasilien Brasilianische Gruppe soll Terroranschläge bei Olympia geplant haben

Die Verdächtigen stehen dem sogenannten Islamischen Staat nahe. Sie verhielten sich laut Justizminister aber wie "absolute Amateure". Von Boris Herrmann mehr...

Krieg in Syrien Reden wir über Geld mit Muhannad Hadi Reden wir über Geld mit Muhannad Hadi "Im Krieg gibt es keine Engel"

Muhannad Hadi, Regionaldirektor des Welternährungsprogramms, über selbstsüchtige Staaten, lächerlichen Luxus und die giftige Kraft des IS-Geldes im Nahen Osten. mehr...

*** BESTPIX *** France Continue To Mourn Bastille Day Terror Attack Islamischer Staat Wann sich der IS zu Anschlägen "bekennt"

Nizza, zuletzt Würzburg: Die Terroristen entscheiden sehr genau, ob sie ein Attentat für sich beanspruchen. Von Hakan Tanriverdi, New York, und Paul-Anton Krüger, Kairo mehr...

Angriff in Regionalzug bei Würzburg Zug-Attentat von Würzburg Zug-Attentat von Würzburg Zwei Opfer schweben in Lebensgefahr

Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen zum Attentat in einem Regionalzug bei Würzburg übernommen. mehr...

Ermittlungen Bundesanwaltschaft ermittelt zu Anschlag von Würzburg

Es bestehe der Verdacht, "dass der Attentäter die Tat als Mitglied des sogenannten Islamischen Staats zielgerichtet begangen hat". mehr...

Angriff in Regionalzug bei Würzburg Thomas de Maizière Thomas de Maizière Attentäter von Würzburg vom IS angestachelt

Das Bekennervideo des 17-jährigen enthalte jedoch keine Hinweise auf eine direkte Anordnung des IS, sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière in Berlin. mehr...

Attacke in Regionalzug Video
Attentate Die IS-Fahne als Dekor

Erst Nizza, dann Würzburg - woher kommt die Entgrenzung des Hasses bei einzelnen jungen Männern? Es gilt zu verhindern, dass sie sich mit ihren schrecklichen Taten gegenseitig inspirieren. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Axt-Angriff in Regionalzug Was wir über den Angriff bei Würzburg wissen

Er war nie polizeilich aufgefallen. Doch dann zog ein 17-Jähriger los und verletzte mehrere Menschen in einem Regionalzug schwer. Er sah sich als Soldat des "Islamischen Staats". Die wichtigsten Fakten. Von Olaf Przybilla und Oliver Klasen mehr...

Islamischer Staat IS-Video zeigt Täter von Würzburg

Ein Mann kündigt eine "heilige Operation" in Deutschland an. "Auf dem Video ist der Täter von Würzburg", bestätigt nun das bayerische Innenministerium. mehr...

Schwerverletzte bei Attacke in Zug bei Würzburg Oberstaatsanwalt Erste Ermittlungsergebnisse nach Angriff in Regionalzug bei Würzburg

Ein 17-jähriger Afghane hat in der Nähe von Würzburg mehrere Menschen zum Teil schwer mit einer Axt und einem Messer verletzt. mehr...

Angriff in Regionalzug bei Würzburg Anschlag auf Zugreisende Anschlag auf Zugreisende Was wir über den Angriff bei Würzburg wissen

Der Täter verletzte vor allem Menschen aus Hongkong. Ihn trieb eine islamistische Motivation. Eine wichtige Frage ist aber noch offen. Zusammengestellt von Esther Widmann und Benedikt Peters mehr...

Angriff in Regionalzug bei Würzburg Attacke mit Axt und Messer Attacke mit Axt und Messer Polizei: Täter von Würzburg "islamistisch-religiös motiviert"

+++ Staatsanwalt: 17-jähriger Afghane habe sich an "Ungläubigen" rächen wollen +++ Vor der Tat rief er: "Allahu Akbar" +++ Ermittlungen wegen versuchten Mordes und schwerer Körperverletzung +++ Von O. Przybilla und O. Klasen , Würzburg, B. Galaktionow, P. Munzinger, E. Widmann und B. Peters mehr...

Angriff in Regionalzug bei Würzburg Attacke in Regionalzug Attacke in Regionalzug IS bekennt sich zum Axt-Angriff von Würzburg

Die Terrormiliz IS hat sich laut der ihm nahestehenden Nachrichtenagentur Amak zu der Axt-Attacke in einem Regionalzug bei Würzburg bekannt. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Wie beeinflusst die Angst vor Gewalt Ihren Alltag?

Mit dem Anschlag auf der Strandpromenade von Nizza und dem Angriff bei Würzburg ist "Gewalt gegen Unbeteiligte" sehr nah an die deutsche Lebenswelt gekommen. Welche Gefühle machen sich breit, wenn erhöhte Sicherheitsvorkehrungen gegen derartige Taten wirkungslos erscheinen? Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Attacke in Regionalzug Würzburg Extremistenmiliz IS beansprucht Angriff für sich

Die Extremistenmiliz Islamischer Staat hat den Angriff auf Fahrgäste in einem Regionalzug bei Würzburg für sich beansprucht. mehr...

Terror attack in France Terrorismus Extremisten-Miliz IS bekennt sich zum Anschlag in Nizza

Die dem IS nahestehende Nachrichtenagentur Amak meldetet am Samstag, dass der Täter "einer ihrer Soldaten" gewesen sei. mehr...

Syrien Deutscher wegen Kriegsverbrechen zu zwei Jahren Haft verurteilt

Aria L. hatte in Syrien vor aufgespießten Köpfen für Fotos posiert. Das Gericht glaubt ihm nicht, dass er dazu genötigt wurde. mehr...

Gipfel in Warschau Nato stellt Aufklärungsflugzeuge für Kampf gegen IS

Das Militärbündnis kommt damit einer Bitte der USA nach. Auch deutsche Soldaten werden wohl zum Einsatz kommen. mehr...

Muslim worshippers gather after a suicide bomber detonated a device near the security headquarters of the Prophet's Mosque in Medina Mittlerer Osten Saudi-Arabien - Heimat und Opfer des Terrors

Der terroristische Anschlag auf Medina zielt auch auf das saudische Königshaus. Dabei schafft dessen ultrakonservative Auslegung des Islam erst den Nährboden für Terrorismus. Kommentar von Paul-Anton Krüger mehr...

Video Der nahe Krieg weit weg

Seit fast zwei Jahren bombardieren die USA und andere Nationen den IS in Syrien. Ein wichtiger Stützpunkt dabei ist der Flugzeugträger "USS Dwight D. Eisenhower". Ein Krieg, der kaum sichtbar ist. mehr...

Anschlag Beisetzungen im Irak nach Anschlägen vom Wochenende

Rund 200 Menschen kamen bei den Explosionen ums Leben, mehrere Hundert wurde verletzt. mehr...

Saudi-Arabien Anschläge in Medina und Katif Anschläge in Medina und Katif Serie von Selbstmordanschlägen erschüttert Saudi-Arabien

Nach der Attacke eines Selbstmordattentäters in der Nähe des US-Konsulats in der zweitgrößten Stadt Saudi-Arabiens Dschidda sprengte sich am darauffolgenden Abend nach Berichten des Staatsfernsehens ein weiterer Bomber nahe der Prophetenmoschee in Medina in die Luft. Die Moschee ist das zweitwichtigste Heiligtum im Islam. Weitere Explosionen wurden aus der Stadt Katif im Osten des Landes gemeldet, einer Hochburg der schiitischen Minderheit in dem sunnitisch geprägten Golfstaat. mehr...

- Islamischer Staat Private Militärfirmen machen Kämpfe tödlicher

Private Sicherheitsfirmen dienen sich für den Krieg gegen den IS an. Doch sie sind dafür nicht geeignet. Gastbeitrag von Ulrich Petersohn mehr...

Islamischer Staat Bagdad Bagdad Zahl der Anschlagsopfer steigt auf mehr als 200

Am Sonntag Abend legten Shiiten, Sunniten und Christen Kerzen im Stadtviertel Karrada nieder, wo am Sonntagmorgen bei einer Bombenexplosion mindestens 200 Menschen ums Leben kamen und Hunderte verletzt wurden. mehr...