Kurdische Peschmerga gehen in die Offensive Peschmerga

Die Extremistenmiliz Islamischer Staat verliert an Boden mehr...

Shakir Waheib Außenminister-Treffen in London Optimistische Töne gegen den IS

Der Vormarsch der IS-Terrormiliz im Irak sei gestoppt, sagt John Kerry. Bei einer Konferenz in London zeigt sich der US-Außenminister überraschend optimistisch. Auch die kurdischen Peschmerga vermelden neue Erfolge. Von Paul-Anton Krüger mehr... Analyse

Terrormiliz "Islamischer Staat" IS droht mit Ermordung japanischer Geiseln

200 Millionen Dollar, sonst nur der Tod: Die Terrormiliz Islamischer Staat droht mit der Ermordung von zwei Japanern. Der IS will Tokio für die Teilnahme am "Kreuzzug" bestrafen. mehr...

Islamischer Staat von der Leyen besucht Irak von der Leyen besucht Irak Deutschland erwägt weitere Waffenlieferungen

Deutschland schließt weitere Waffenlieferungen an die Kurden im Nordirak laut Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen nicht aus. Zunächst sollten Experten beider Seiten beraten, dann müsse sich die Bundesregierung abstimmen. Luftangriffe der USA und ihrer Verbündeten sowie der Widerstand der irakischen Truppen haben den Vormarsch der Extremistenmiliz Islamischer Staat zwar gestoppt. Dennoch liefern sich kurdische Peschmerga, irakische Soldaten und schiitische Milizen weiter jeden Tag schwere Kämpfe mit dem IS. mehr...

Einschätzung des Pentagon Terrormiliz IS im Irak gestoppt

Fünf Monate nach dem Start der Luftangriffe auf die Dschihadisten vom "Islamischen Staat" betrachtet das Pentagon die Islamisten als geschwächt. Die UN zählen für 2014 so viele Tote im Irak wie seit Jahren nicht mehr. mehr...

Irak Extremistenorganisation "Islamischer Staat" in der Defensive

Irakische Regierungstruppen erobern Gelände westlich von Bagdad mehr...

Terrormiliz in Syrien und dem Irak USA sehen IS finanziell geschwächt

Washington meldet im Kampf gegen den "Islamischen Staat" Erfolge. Demnach geht der Terrormiliz wegen der internationalen Luftschläge das Geld aus. Auch bei den Kämpfen um die Stadt Kobanê sollen die Islamisten Rückschläge erlitten haben. mehr...

Dänemark Terror-Prävention Terror-Prävention Erste Hilfe für Dschihadisten

Radikale Muslime, die vom Kampf aus Syrien oder dem Irak zurückkehren, können eine Gefahr sein - vor allem dann, wenn sie ausgegrenzt werden. Das dänische Aarhus versucht nun, ehemalige Dschihadisten wieder in die Gesellschaft einzugliedern. Von Silke Bigalke mehr... Reportage

An overturned tank is seen in a damaged Khan Wazir street, which faces Aleppo's historic citadel controlled by forces loyal to Syria's President Bashar al-Assad, in Old Aleppo Kampf gegen "Islamischer Staat" Zivilisten sterben bei syrischen Luftangriffen

Die USA und ihre Verbündeten verstärken ihre Angriffe gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat". Auch die syrische Luftwaffe von Präsident Assad bombardiert Gebiete - vordergründig im Kampf gegen die Extremisten. Doch unter den Opfern sind viele Zivilisten. mehr...

Jesidinnen im Irak Amnesty zu Kriegsverbrechen im Irak IS quält und missbraucht Jesidinnen

Die Terrormiliz "Islamischer Staat" setzt Vergewaltigungen systematisch als Waffe ein. Das sagen Jesidinnen, die aus der IS-Gefangenschaft fliehen konnten. Sie kommen in einem Report von Amnesty International zu Wort. mehr...

Terrormiliz "Islamischer Staat" IS soll hundert "Deserteure" hingerichtet haben

Desillusioniert wollten sie offenbar in ihre Heimat zurückkehren: Der IS soll zig ausländische Kämpfer aus den eigenen Reihen als "Abtrünnige" getötet haben. Im Sindschar-Gebirge und in Kobanê unterliegen die Dschihadisten den kurdischen Peschmerga bei Gefechten. mehr...

Kampf gegen IS im Irak Peschmerga melden Eroberung der Sindschar-Berge

Die kurdischen Peschmerga sollen sich einen Zugang zum Sindschar-Gebirge im Irak freigekämpft haben. Die Belagerung durch die Terrormiliz "Islamischer Staat" sei aufgehoben. Bei US-Luftangriffen sollen zudem mehrere IS-Anführer getötet worden sein. mehr...

Waffenausbildung im Nordirak Kampf gegen "Islamischer Staat" So rechtfertigt die Regierung die Bundeswehr-Mission im Irak

Das Bündnis gegen die Terrormiliz IS ist locker, es gibt kein UN-Mandat, keinen Nato-Beschluss: Deckt das Grundgesetz den geplanten Einsatz von 100 Bundeswehrausbildern im Nordirak ab? Die Bundesregierung sagt: Ja. Von Stefan Braun, Berlin mehr...

Bundeswehr bildet kurdische Peschmerga aus Kurden-Training im Irak Regierung will wohl doch Mandat für Irak-Einsatz

Im Kampf gegen die IS-Terrormiliz hat die Bundeswehr Waffen an die kurdischen Peschmerga-Kämpfer im Irak geliefert. Jetzt will die Regierung die Hilfe offenbar ausweiten. Und der Bundestag soll nun doch einbezogen werden. mehr...

Münchner Flughafen Polizei verhindert Kindesentführung

Sie wollte ihren sechsjährigen Sohn mit in den kriegsgeplagten Irak nehmen - gegen den Willen des Vaters. Polizisten haben am Münchner Flughafen eine Frau festgehalten, die ihr eigenes Kind entführen wollte. mehr...

Kampf gegen IS Kampf gegen IS Kampf gegen IS Einigkeit am Golf

Unter der Führung Saudi-Arabiens treiben die sechs Anrainerstaaten ein Bündnis der kollektiven Verteidigung im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat voran. Am Ende soll eine Truppe aus 100 000 Soldaten stehen. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Displaced people from minority Yazidi sect, fleeing violence from forces loyal to Islamic State in Sinjar town, ride truck as they make way towards Syrian border, on outskirts of Sinjar mountain Jesidinnen in der Gewalt des IS Verschleppt, vergewaltigt, entehrt

Die 17-jährige Salma konnte dem "Islamischen Staat" entkommen. Sie berichtet vom grausamen Schicksal, das Tausende Jesidinnen in der Gewalt der Dschihadisten erleiden. Selbst in Freiheit ist ihre Qual nicht vorbei. Von Sonja Zekri mehr... Reportage

File photo of Kurdish Peshmerga forces standing guard near the town of Makhmur, south of Erbil, capital of Iraqi Kurdistan after Islamic State (IS) insurgents withdrew Irak gegen IS Einigkeit im Zweistromland

Unter dem Druck der IS-Terrormiliz schließt die Regierung in Bagdad mit den Kurden einen Deal. Doch ob das hält? Entscheidend wird die Einbindung der Sunniten sein. Von Paul-Anton Krüger, Kairo mehr... Kommentar

Islamischer Staat Terrormiliz IS bildet Kämpfer in Libyen aus

Offenbar breiten sich die Dschihadisten vom "Islamischen Staat" auch in Libyen aus: Dem US-Militär zufolge trainiert die Terrormiliz dort mehrere Anhänger. mehr...

Islamischer Staat Anfrage aus Bagdad Anfrage aus Bagdad Nato-Ausbilder sollen Irakern im Kampf gegen IS helfen

Im Kampf gegen die IS-Terrormiliz melden die USA und ihre Partner erste Erfolge. Der Vormarsch der Dschihadisten im Irak und in Syrien sei gestoppt. Der Irak will die Nato um Hilfe bei der Ausbildung von Truppen bitten. mehr...

Luftangriffe gegen IS Teheran dementiert Berichte aus dem Pentagon

"Iran war nie an irgendwelchen Luftschlägen gegen IS-Ziele im Irak beteiligt": Teheran dementiert Berichte aus dem Pentagon, wonach iranische Kampfjets Stellungen der Terrormiliz "Islamischer Staat" angreifen. mehr...

Arte Refugees Online-Newsgame Werfen Sie einen Blick ins Flüchtlingslager

Arte und Süddeutsche.de schicken Sie als fiktiven Reporter in verschiedene Camps. Bringen Sie in Erfahrung, wie die Menschen dort leben und was sie bewegt. Dritte Station des Newsgames: das Lager Burj el-Barajneh im Libanon - das Palästinensern seit Jahrzehnten als Heimat dienen soll. mehr...

- Video der Terrormiliz Frankreich identifiziert zweiten IS-Kämpfer

Die französischen Behörden erkennen in dem jüngsten Propagandavideo der Terrormiliz "Islamischer Staat" einen zweiten Franzosen. In Hessen sollen im vergangenen Jahr zwei mutmaßliche Dschihadisten trotz elektronischer Fußfesseln geflüchtet sein. mehr...

US-IRAQ-SYRIA-CONFLICT-KIDNAP-ATTACKS-KASSIG Terrorgruppe Islamischer Staat Video zeigt Enthauptung von weiterem US-Bürger

Die USA bestätigen die Echtheit eines neuen IS-Videos. Nun besteht Gewissheit: Die Terrorgruppe Islamischer Staat hat den amerikanischen Entwicklungshelfer Peter Kassig ermordet. mehr...