Aufgewachsen bei Dschihadisten Deutsche IS-Kinder Children of families of Islamic State militants are see after they surrender themselves to the Kurdish Peshmerga forces in al-Ayadiya, northwest of Tal Afar

Die Bundesregierung will Söhne und Töchter deutscher Dschihadisten zurückholen - doch das ist nicht ohne Risiko. Denn die Terrormiliz IS radikalisierte schon die Kleinsten, manche mussten sogar morden. Von Georg Mascolo, Volkmar Kabisch und Amir Musawy mehr...

Irak Irak Irak Lkw-Bombe tötet zahlreiche Menschen

Der Sprengsatz detonierte auf einem Markt im Norden des Irak. mehr...

Iran Erdbeben Erdbeben Iran stellt Rettungseinsätze im Erdbebengebiet ein

Hunderte Menschen sind bei dem schweren Beben ums Leben gekommen. Die Behörden fürchten, dass die Zahl der Opfer noch steigen wird. mehr...

Erdbeben in Iran und Irak Naturkatastrophen Tödliche Tektonik

Stärke 7,3: Das schwere Erdbeben im kurdisch geprägten iranisch-irakischen Grenzgebiet bringt vor allem auf iranischer Seite viel Leid und Zerstörung. Die Opferzahlen steigen. mehr...

Naturkatastrophe Naturkatastrophe Video
Naturkatastrophe Mehr als 340 Tote bei Erdbeben in Iran und Irak

Das Beben in der kurdisch geprägten Grenzregion zwischen beiden Staaten erreichte eine Stärke von 7,3. Mehrere Dörfer sollen zerstört worden sein. mehr...

Naturkatastrophe Iran und Iran Iran und Iran Schweres Erdbeben erschüttert Iran und Irak

Die Zerstörungen sind immens, mehr als 200 Menschen starben. Retter suchen in den Trümmern nach Überlebenden der Naturkatastrophe. mehr...

Irak Die Opfer von Mossul

Laut einem UN-Bericht starben bei der Schlacht um die irakische Stadt mehr als 2500 Zivilisten. Für die meisten Opfer ist demnach die Terrormiliz IS verantwortlich. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Irak Irak Irak Dunkle Zeiten für die Kurden

Die umstrittenen Gebiete sind an Bagdad gefallen, die Unabhängigkeit ist nur noch ein ferner Traum. Nun fordert die Opposition den Rücktritt von Präsident Barzani. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Libyans are pictured in front of a mural Folteropfer "Ich hatte so starke Angst, dass ich die Schmerzen nicht merkte"

Die Ärzte und Therapeuten im "Zentrum Überleben" betreuen Folteropfer. Die Patienten kommen jetzt wieder öfter aus der Türkei. So wie Saime T. Von Lars Langenau mehr...

Prozess gegen Islamist Sven Lau Bundesanwaltschaft Zahl der Terrorismus-Verfahren steigt auf mehr als 900

Vor allem die Zahl der Prozesse gegen radikale Islamisten ist laut einem Zeitungsbericht gewaltig angestiegen. mehr...

Irak Irak-Konflikt Irak-Konflikt Peschmerga fühlen sich verraten

Irakische und iranische Truppen nehmen weitere Gebiete der Kurden rund um Kirkuk ein. Gleichzeitig entziehen die USA und Deutschland den Peschmerga ihre Unterstützung. Von Paul-Anton Krüger, Kairo, und Mike Szymanski, Berlin mehr...

Members of Iraqi federal forces enter oil fields in Kirkuk, Iraq Irak Kampf um Kirkuk

Schießereien, Panzer, fliehende Menschen: Die irakische Armee will die Ölstadt von den kurdischen Peschmerga zurückzuerobern. Für die Bundesregierung könnte das zum Problem werden. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Irak Lernen aus Kirkuk

Die Übernahme der Ölstadt durch irakische Truppen trägt die Handschrift Irans - das ist ein Dilemma für die Vereinigten Staaten. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Kurden Irak Irak Irakische Truppen rücken in Kurden-Region Kirkuk ein

Die ölreiche Provinz hatte in einem Referendum ihren Wunsch nach Unabhängigkeit bekundet. Bewohner der Metropole Kirkuk melden Beschuss. Die irakische Regierung erklärt, sie gehe friedlich vor. mehr...

Irak Irak Irak Wem gehört Kirkuk?

Nach dem Sieg über den IS streiten die Kurden und die Zentralregierung über die ölreiche Region - der Irak steht schon wieder kurz vor einem neuen Bürgerkrieg. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Familiennachzug aus Syrien und dem Irak 70 000 Menschen wollen nach Deutschland

Neue Zahlen zum Familiennachzug zeigen, wie viele Syrer und Iraker darauf warten, ihren hier lebenden Angehörigen zu folgen. Das sind deutlich weniger als von der Regierung erwartet. Von Bernd Kastner und Constanze von Bullion mehr...

Bild eines geflüchteten Kindes aus Syrien in der Registrierungsstelle in Passau Familiennachzug 70 000 Syrer und Iraker wollen Angehörigen nach Deutschland folgen

Das Auswärtige Amt bearbeitet ihre Anträge. Über den Familiennachzug von Flüchtlingen aus Krisengebieten streiten die potenziellen Mitglieder einer Jamaika-Koalition seit Jahren. mehr...

Irak Irak Irak Soldaten erobern Hochburg der Terrormiliz IS

Anti-Terroreinheiten nehmen Hawija ein, das noch von Dschihadisten kontrolliert war. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Kurden Kurdenkonflikt Kurdenkonflikt In Sorge vereint

Die Türkei und Iran planen ein Embargo gegen Kurden im Nordirak und kündigen weitere Schritte gegen deren Unabhängigkeitsbestreben an. Von Paul-Anton Krüger mehr...

FILE PHOTO: Iraq's President Jalal Talabani smiles during a debate meeting with university students in Cambridge; Talabani Irak Ikonischer Kurdenführer ist tot

Der ehemalige Präsident Jalal Talabani ist am Dienstag in Berlin gestorben. Er war bis 2014 Staatsoberhaupt des Irak. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Flughafen in Erbil Nach dem Unabhängigkeitsreferendum Bagdad versucht, die Kurdengebiete zu isolieren

Nachdem sich die Kurden geweigert haben, die Kontrolle über die Außengrenzen an die Zentralregierung abzugeben, sperrt Bagdad den Luftraum für internationale Verbindungen. Von Paul-Anton Krüger, Kairo mehr...

Leben in Mossul IS im Irak Der Preis für die Befreiung Mossuls: Tausende Tote und eine Stadt in Trümmern

Kaum eine Stadt im Irak war so reich an kulturellem Erbe - bis der IS vieles davon zerstört hat. 700 Millionen Dollar sind nötig, damit man in Mossul wieder leben kann. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Irak Fluggesellschaften stellen Flüge nach Erbil ein

Mehrere Fluglinien werden die kurdischen Autonomiegebiete im Norden des Irak zunächst nicht mehr anfliegen. Sie befürchten die angedrohte Sperrung des Luftraums durch die irakische Regierung. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Kurden Kurden Kurden Wer das Referendum ignoriert, wird die Probleme des Irak nicht lösen

Mit dem Unabhängigkeitsvotum haben die Kurden unmissverständlich ihren Willen kundgetan. Das wird nicht folgenlos bleiben. Die internationale Gemeinschaft darf nicht auf Zeit spielen. Kommentar von Paul-Anton Krüger mehr...

Kurdistan Amtliches Endergebnis Amtliches Endergebnis 92 Prozent stimmen für Unabhängigkeit Kurdistans

Dennoch spricht wenig dafür, dass die Unabhängigkeit schnell kommen wird. Denn die Nachbarstaaten und die Zentralregierung in Bagdad lehnen einen eigenen Kurdenstaat ab. mehr...