Nordrhein-Westfalen Großrazzia gegen Hells Angels in NRW: Waffen, Motorräder, Geldspielautomaten
Razzia gegen Hells Angels Video

Das Innenministerium verbietet eine Gruppe aus dem Raum Erkrath. 700 Polizisten durchsuchen Dutzende Wohnungen. Innenminister Reul spricht von einer "kriminellen Organisation". mehr...

Razzia gegen Hells Angels Nordrhein-Westfalen Großrazzia gegen verbotene Gruppe der Hells Angels

Mit einem Großaufgebot hat die Polizei in 16 NRW-Städten Wohnungen und Geschäfte im Rockermilieu durchsucht. Hintergrund ist das Verbot einer im Großraum Erkrath aktiven Gruppe der Hells Angels. mehr...

Razzia bei den Hells Angels Nordrhein-Westfalen Hells Angels und Bandidos kämpfen um die Vorherrschaft in Köln

Ein SEK-Einsatz in einem Klubheim und 40 Rocker, die versuchen, eine Geburtstagsparty zu überfallen - das sind die jüngsten Entwicklungen im Streit zwischen den rivalisierenden Gruppen. Von Jan Bielicki, Düsseldorf mehr...

Cookie Tierschutz 154 Hells Angels suchen nach einem Chihuahua

Cookie ist in Leipzig mutmaßlich entführt worden. Drei Wochen später ist der Hund noch immer verschwunden - deswegen patrouillieren nun die Motorrad-Rocker. Interview von Max Sprick mehr... jetzt

Clubhaus Hells Angels Streustrasse Weissensee Berlin Deutschland Clubhaus Hells Angels Weissens Hells Angels und Bandidos in Berlin Krieg der Kutten

Mitglieder der Hells Angels stehen wegen des mutmaßlichen Mordes an einem Helfer der Bandidos vor Gericht. Der Prozess ermöglicht Einblicke in die Rockerszene, die sich nun neu organisiert. Von Verena Mayer mehr...

Bekannte Rockergröße Nach mutmaßlicher Messerattacke: Hells Angel stellt sich Polizei

Der 53-Jährige sitzt nun wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft. Das 32 Jahre alte Opfer überlebt nur dank einer Notoperation. Von Susi Wimmer mehr...

Beisetzung Hells-Angels-Präsident Aygün Mucuk Rockerklub Hells Angels beerdigen ihren Boss

Hunderte Hells Angels nahmen in Gießen Abschied von ihrem Anführer. Aygün Mucuk war ein Rebell der Szene und auf dem Gelände seines Klubhauses erschossen worden. Ein Racheakt? Von Reiko Pinkert und Jan Lukas Strozyk mehr...

Hells Angels Durchsiebt von 16 Kugeln

Die Obduktion hat ergeben: Der Rocker-Chef aus Gießen, der am Freitag tot aufgefunden wurde, starb im Kugelhagel. mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Lea Kramer mehr...

Bandidos in Berlin Bundesgerichtshof Sieg für die Bandidos

Rockergruppen wie die Bandidos dürfen sich weiterhin öffentlich in ihren Kutten zeigen. Für die berüchtigten Vereinigungen ist das Urteil des Bundesgerichtshofs ein Erfolg. mehr...

Frank Hanebuth Prozess auf Mallorca Spanische Justiz will deutschen Hells-Angels-Boss anklagen

Zwangsprostitution, Menschenhandel, eine mit Schwarzgeld finanzierte Formel-1-Strecke: Der ehemalige Hells-Angels-Boss in Hannover soll auf Mallorca sein Unwesen getrieben haben. Jetzt will die spanische Justiz Anklage gegen Frank Hanebuth erheben. mehr...

Mordprozess gegen Hells-Angels-Rocker Mordprozess gegen Rocker "Zuckerbrot und Peitsche"

Einer der elf angeklagten Mitglieder der Rockerbande "Hells Angels" hat nach seiner Inhaftierung die Seiten gewechselt. Er gilt nun als Kronzeuge der Anklage. Von den tödlichen Schüssen in einem Berliner Wettbüro will er überrascht worden sein. mehr...

Münchner Bandidos-Prozess Bandidos in NRW Gericht verhandelt über Verbot von Rockerkutten

Ist das Verbot ihrer Vereinskluft rechtmäßig? Um eine Klärung dieser Frage zu erzwingen, fuhren zwei Bandidos-Rocker in voller Montur zum Bochumer Polizeirevier. Das dortige Landgericht soll nun entscheiden. mehr...

Hilfe für Kurden Rocker gegen den IS

Zu Hause verdienen sie ihr Geld oft mit Erpressung und Prostitution. Nun unterstützen Rocker aus Deutschland offenbar die Kurden im Kampf gegen die IS-Terrormiliz in Syrien - und senden damit auch ein Signal an die Szene. Von Antonie Rietzschel mehr...

Hells Angels Prozess gegen Hells Angels Tödliche Abfuhr an der Tür

Drei Hells Angels sollen aus Rache einen Türsteher erschossen haben - weil ein Kollege des Opfers andere Rocker zuvor nicht in eine Berliner Disco ließ. Das Gericht stellt sich auf einen langen Indizienprozess mit schwierigen Zeugen ein. Von Verena Mayer mehr...

Hells Angels Berlin Drei Hells Angels wegen Mordes vor Gericht

Rocker der Hells Angels werden an einem bekannten Berliner Klub abgewiesen, zwei Wochen später wird ein Türsteher erschossen. Jetzt stehen die drei mutmaßlichen Täter vor Gericht, denen die Staatsanwaltschaft einen kaltblütigen Racheakt vorwirft. mehr...

Rockergruppe - Hells Angels Bayern verbietet Hells-Angels-Symbole Zum Umdekorieren gezwungen

Von Herbst an darf die Rockerbande ihre Wappen und Symbole nicht mehr öffentlich zeigen - insbesondere das Tragen des geflügelten Totenkopfs und des "Hells Angels"-Schriftzugs wollen Polizei und Staatsanwaltschaft in Bayern dann strafrechtlich verfolgen. mehr...

Rockerbande Motorradklub Hells Angels Bandidos Organisierte Kriminalität Stoppt die Rockerbanden!

Meinung Verstöße gegen das Waffengesetz, Geldwäsche, Rauschgiftvergehen, Mord: Viele Mitglieder in Rockerbanden sind bereits vorbestraft. Der Staat muss die organisierten Kriminellen in den Motorradklubs nachhaltig bekämpfen. Doch dazu fehlen oft Wille und Mut. Ein Gastbeitrag von André Schulz mehr...

Rocker legen Bandenkrieg bei Rockerclubs Welche Gangs es in München gibt

Straßengangs in München - gibt es nicht? Doch, und es kommt immer wieder zu Reibereien zwischen den Rockerclubs. Ein Übersicht, von Hells Angels bis zu Black Jackets. Von Florian Fuchs mehr...

Ermittlungen im Rockermilieu Drogenrazzia bei den Hells Angels

20 Kilogramm Heroin wurden vor zwei Jahren an der türkisch-griechischen Grenze gefunden. Die Spur des Drogentransports führt zu Hells Angels in Deutschland und den Niederlande. Jetzt haben Fahnder in einer Großaktion zahlreiche Gebäude durchsucht und mehrere Männer festgenommen. mehr...

Urteil im Prozess um Rockermord Hells Angels vor Gericht Schweigsame Rocker

Mitglieder des Rocker-Clubs Hells Angels sollen Männer der verfeindeten Gang Bandidos in einer Bar überfallen und schwer verprügelt haben. Nun stehen vier Rocker wegen gefährlicher Körperverletzung vor Gericht - und verweigern die Aussage. Von Christian Rost mehr...

Prozess gegen Hells Angels Siebeneinhalb Jahre Haft Ehemaliger Hells Angels-Boss verurteilt

Er war der Berliner Boss der Hells Angels, dann wurde er rausgeworfen und rächte sich brutal. Nun wurde er zu siebeneinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Aus Verbitterung habe er einen Killer angeheuert. mehr...

Frank Hanebuth Hells Angels arrests in Mallorca Hells Angels Rockerboss soll für Bombenanschlag verantwortlich sein

War Rockerboss Frank Hanebuth in einen Bombenanschlag auf einen mutmaßlichen Anlagebetrüger verwickelt? Ein abgehörtes Telefonat und viele wilde Gerüchte deuten zumindest darauf hin. Von Hans Leyendecker mehr...

Hells Angels Ermittlungen gegen Rocker Münchner Hells Angels lösen sich auf

Anfang April hatten sie einen Bandido bewusstlos geprügelt, nun wollen die Rocker offenbar einem Verbot entgehen: Die "Hells Angels Munich" haben sich aufgelöst. Die Polizei glaubt aber nicht, dass die Rocker deshalb aus der Stadt verschwinden - zumal ein Ableger der Gruppierung aktiv bleibt. Von Florian Fuchs mehr...

Drei Verdächtige in Deutschland Spanische Justiz lässt Hells-Angels-Mitglieder festnehmen

Auf Antrag der spanischen Behörden sind drei Männer in Deutschland festgenommen worden. Sie sollen Mitglieder der Hells Angels sein und werden verdächtigt, an kriminellen Aktivitäten auf Mallorca beteiligt zu sein. mehr...