Hilfe für Kurden Rocker gegen den IS

Zu Hause verdienen sie ihr Geld oft mit Erpressung und Prostitution. Nun unterstützen Rocker aus Deutschland offenbar die Kurden im Kampf gegen die IS-Terrormiliz in Syrien - und senden damit auch ein Signal an die Szene. Von Antonie Rietzschel mehr...

Hells Angels Prozess gegen Hells Angels Tödliche Abfuhr an der Tür

Drei Hells Angels sollen aus Rache einen Türsteher erschossen haben - weil ein Kollege des Opfers andere Rocker zuvor nicht in eine Berliner Disco ließ. Das Gericht stellt sich auf einen langen Indizienprozess mit schwierigen Zeugen ein. Von Verena Mayer mehr...

Hells Angels Berlin Drei Hells Angels wegen Mordes vor Gericht

Rocker der Hells Angels werden an einem bekannten Berliner Klub abgewiesen, zwei Wochen später wird ein Türsteher erschossen. Jetzt stehen die drei mutmaßlichen Täter vor Gericht, denen die Staatsanwaltschaft einen kaltblütigen Racheakt vorwirft. mehr...

Rockergruppe - Hells Angels Bayern verbietet Hells-Angels-Symbole Zum Umdekorieren gezwungen

Von Herbst an darf die Rockerbande ihre Wappen und Symbole nicht mehr öffentlich zeigen - insbesondere das Tragen des geflügelten Totenkopfs und des "Hells Angels"-Schriftzugs wollen Polizei und Staatsanwaltschaft in Bayern dann strafrechtlich verfolgen. mehr...

Rockerbande Motorradklub Hells Angels Bandidos Organisierte Kriminalität Stoppt die Rockerbanden!

Meinung Verstöße gegen das Waffengesetz, Geldwäsche, Rauschgiftvergehen, Mord: Viele Mitglieder in Rockerbanden sind bereits vorbestraft. Der Staat muss die organisierten Kriminellen in den Motorradklubs nachhaltig bekämpfen. Doch dazu fehlen oft Wille und Mut. Ein Gastbeitrag von André Schulz mehr...

Rocker legen Bandenkrieg bei Rockerclubs Welche Gangs es in München gibt

Straßengangs in München - gibt es nicht? Doch, und es kommt immer wieder zu Reibereien zwischen den Rockerclubs. Ein Übersicht, von Hells Angels bis zu Black Jackets. Von Florian Fuchs mehr...

Ermittlungen im Rockermilieu Drogenrazzia bei den Hells Angels

20 Kilogramm Heroin wurden vor zwei Jahren an der türkisch-griechischen Grenze gefunden. Die Spur des Drogentransports führt zu Hells Angels in Deutschland und den Niederlande. Jetzt haben Fahnder in einer Großaktion zahlreiche Gebäude durchsucht und mehrere Männer festgenommen. mehr...

Urteil im Prozess um Rockermord Hells Angels vor Gericht Schweigsame Rocker

Mitglieder des Rocker-Clubs Hells Angels sollen Männer der verfeindeten Gang Bandidos in einer Bar überfallen und schwer verprügelt haben. Nun stehen vier Rocker wegen gefährlicher Körperverletzung vor Gericht - und verweigern die Aussage. Von Christian Rost mehr...

Prozess gegen Hells Angels Siebeneinhalb Jahre Haft Ehemaliger Hells Angels-Boss verurteilt

Er war der Berliner Boss der Hells Angels, dann wurde er rausgeworfen und rächte sich brutal. Nun wurde er zu siebeneinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Aus Verbitterung habe er einen Killer angeheuert. mehr...

Frank Hanebuth Hells Angels arrests in Mallorca Hells Angels Rockerboss soll für Bombenanschlag verantwortlich sein

War Rockerboss Frank Hanebuth in einen Bombenanschlag auf einen mutmaßlichen Anlagebetrüger verwickelt? Ein abgehörtes Telefonat und viele wilde Gerüchte deuten zumindest darauf hin. Von Hans Leyendecker mehr...

Hells Angels Ermittlungen gegen Rocker Münchner Hells Angels lösen sich auf

Anfang April hatten sie einen Bandido bewusstlos geprügelt, nun wollen die Rocker offenbar einem Verbot entgehen: Die "Hells Angels Munich" haben sich aufgelöst. Die Polizei glaubt aber nicht, dass die Rocker deshalb aus der Stadt verschwinden - zumal ein Ableger der Gruppierung aktiv bleibt. Von Florian Fuchs mehr...

Drei Verdächtige in Deutschland Spanische Justiz lässt Hells-Angels-Mitglieder festnehmen

Auf Antrag der spanischen Behörden sind drei Männer in Deutschland festgenommen worden. Sie sollen Mitglieder der Hells Angels sein und werden verdächtigt, an kriminellen Aktivitäten auf Mallorca beteiligt zu sein. mehr...

Anklage gegen Ex-Rockerchef Früherer Boss der Hells Angels bestreitet Mordauftrag

Er habe seinen Rivalen nicht töten, sondern ihm lediglich das Knie brechen lassen wollen: Der frühere Boss der Hells Angels Nomads bestreitet, an einem Mordkomplott gegen seinen Nachfolger beteiligt gewesen zu sein. Andre S. war im Juni 2012 durch Schüsse lebensgefährlich verletzt worden. mehr...

Hells Angels Potsdam Urteil Rockerkrieg in Brandenburg Langjährige Haftstrafen für Messer-Attacke

Zwei Männer sind wegen einer Messerattacke auf einen rivalisierenden Rocker in Brandenburg wegen versuchten Mordes zu langen Haftstrafen verurteilt worden. Ihr Opfer hatte - entgegen dem Rockerkodex uns auch zur Überraschung der Polizei - im Prozess ausgesagt und befindet sich im Zeugenschutzprogramm. mehr...

Razzia gegen Rocker Razzia in Berlin und Brandenburg Polizei sucht bei Hells Angels nach Waffen

Großrazzia an 13 Orten: Die Polizei versucht, Rockerbanden weiter unter Druck zu setzen. Bei neuen Durchsuchungen der Hells Angels in Berlin und Brandenburg suchten die Beamten nach Schusswaffen - offenbar aber vergeblich. mehr...

Gangs "Black Jackets" in München "Black Jackets" in München Kriminelle Streetgang macht Rockern Konkurrenz

Ihre Mitglieder fahren alte BMWs, sind meist arbeitslos und stehen seit ihrer Jugend in Konflikt mit der Polizei: Die "Black Jackets" sind in anderen Städten bereits durch Gewalttaten aufgefallen, nun drängen sie nach München. Die Polizei befürchtet, dass es zwischen ihnen und den Hells Angels oder den Bandidos bald krachen könnte. Von Susi Wimmer mehr...

Hells Angels arrests in Mallorca Rockergruppe Hells Angels Hanebuth bleibt in Haft

Nach Razzia auf Mallorca: Die spanische Polizei will den Hannoveraner Hells-Angels-Präsident Frank Hanebuth im Gefängnis behalten. Sie soll ihn für die "wichtigste Figur der Rockerszene in Europa" halten - und wirft ihm unter anderem Geldwäsche, Betrug, Zuhälterei und Menschenhandel vor. Von Hans Leyendecker mehr...

Frank Hanebuth Hells Angels arrests in Mallorca Vernehmung von Oberpate Hanebuth auf Mallorca Der Rocker, den alle kennen

Über die Geschäfte der Hells Angels auf Mallorca kursieren die wildesten Gerüchte. Zur Geldwäsche soll sogar eine Formel-1-Strecke geplant gewesen sein. Bei der Vernehmung von Oberpate Frank Hanebuth wirft der Richter ihm unter anderem Drogenhandel und Zuhälterei vor. Doch der Hüne schweigt. Von Hans Leyendecker mehr...

Festnahmen auf Mallorca Hells Angels wollten Rennstrecke bauen

Massenhaft Schwarzgeld, teure Immobilien und ein Plan: Die auf Mallorca festgenommenen Hells Angels hatten nach Informationen des spanischen Innenministeriums vor, auf der Ferieninsel eine Strecke für Autorennen zu errichten. mehr...

'Hells Angels'-Rocker Mallorca Razzia gegen Hells Angels

Schlag gegen die Hells Angels: Polizisten durchsuchen Wohnungen und Lokale auf Mallorca, nehmen 25 Verdächtige fest, die meisten stammen aus Deutschland - einer von ihnen soll der frühere Hannoveraner Hells-Angels-Chef Frank Hanebuth sein. mehr...

Rockerclub verboten - Razzia in Brandenburg Verbote und Durchsuchungen Innenminister erhöhen den Druck auf die Rockerszene

Razzien in mehreren Bundesländern: Die Behörden gehen mit einer neuen Großaktion entschieden gegen die Hells Angels und andere Rockerklubs vor. Innenminister Friedrich hat außerdem die Auflösung eines kompletten Regionalverbandes der Rocker verfügt. mehr...

Verbot von "Regionalverband Gremium" und "Hells Angels" Razzien bei Rockerklubs in fünf Bundesländern

Der "Regionalverband Gremium Motorcycle Club (MC) Sachsen" läuft den "Strafgesetzen zuwider". Innenminister Friedrich hat den Rockerklub mit sofortiger Wirkung verboten. Seit dem frühen Morgen durchsucht die Polizei Klubräume in fünf Bundesländern. mehr...

Durchsuchung bei den Hells Angels in Berlin Rockerclub Berliner Polizei durchsucht Hells-Angels-Wohnungen

Auf der Suche nach Pistolen und Sturmgewehren: Die Polizei hat mehrere Wohnungen und Bars aus dem Hells-Angels-Milieu kontrolliert. 300 Polizisten, darunter 70 Spezialeinsatzkräfte, waren an dem Einsatz beteiligt. mehr...

Rockerbanden Streit unter Rockerbanden Streit unter Rockerbanden Hells Angels prügeln Bandido bewusstlos

Ein Mitglied der Rockerbande Bandidos ist in einer Münchner Tabledance-Bar von mehr als zehn Hells Angels attackiert worden. Inzwischen hat ein Spezialeinsatzkommando das Clubheim gestürmt und zwei der Bosse festgenommen. Von Florian Fuchs mehr...