Viktualienmarkt Die Schrannenhalle wird italienisch Schrannenhalle am Viktualienmarkt

Im Frühjahr soll alles anders werden - dann zieht die Feinkostkette Eataly in die Schrannenhalle. Mit einer Mischung aus Lebensmitteln, Gastronomie und Koch-Events belegt sie die ganze Halle. Allen bisherigen Mietern wird dafür gekündigt. Von Peter Fahrenholz und Franz Kotteder mehr...

Erding Ein Zeichen des Respekts

28 Jahre nach dem Ende seiner Amtszeit nimmt Hans Zehetmair den Titel "Altlandrat" an Von Antonia Steiger mehr...

Neues Tarifpaket Mitarbeiter der Fast-Food-Branche bekommen ein bisschen mehr Geld

Die mehr als 100 000 Beschäftigten bei Burger King, McDonald's und Co. dürfen sich über eine Gehaltserhöhung freuen. Die unterste Lohngruppe verdient damit allerdings kaum mehr als den Mindestlohn. mehr...

An immigrant, wrapped in a blanket is helped by tourists after a small boat... Tourismus an Europas Grenzen Menschen am Strand

Die einen im Bikini, die anderen in Todesangst: An den Küsten Europas treffen Touristen und Flüchtlinge aufeinander. Dabei entstehen Situationen, auf die kaum jemand vorbereitet ist. Von Irene Helmes mehr... Bilder - 360° Europas Flüchtlingsdrama

Substanz, Lokale Größe Sky-Abos in der Gastronomie Warum das Substanz keinen Live-Fußball mehr zeigt

Das Substanz war eines der ersten Münchner Lokale, das Fußballspiele aus dem Bezahlfernsehen zeigte. Jetzt, nach 20 Jahren, ist Schluss damit. Der Grund: eine Preiserhöhung um 128 Prozent. Von Andreas Schubert mehr...

Lokal 'Clemensburg' in München, 2011 Schwabing Warum der Clemensburg das Aus droht

Sie ist der Treffpunkt für Fans von Borussia Dortmund in München: Doch nun steht die Clemensburg in Schwabing vor der Schließung. Die Kneipe produziere zu viel Lärm, sagen die Vermieter. Und das ist längst nicht das einzige Problem. Von Ellen Draxel und Stefan Mühleisen mehr...

SZ im Dialog Kulinarik und Kommunikation

Von der Türsteherin bis zur Cafébar-Betreiberin: Beate Schmelzer hat in der Gastronomie vieles erlebt. Sie liebt vor allem das Gespräch mit den Gästen. Nun ist sie Gastgeberin der SZ-Aktion "Was Gröbenzell bewegt" Von Christian Hufnagel mehr...

Freising Ein Zeichen gegen Rechts

Freisinger Politiker und Gastronomen zeigen nach den Vorkommnissen im Löwenwirt bei einem Runden Tisch Interesse an einer gemeinsamen Aktion gegen Rechtsradikale - die sollen künftig draußen bleiben Von Alexandra Vettori mehr...

Hauptsache Englisch: Neumodische Berufsnamen verwirren viele Kryptische Stellenanzeigen Floskeln können viel verraten

Gerade Berufsanfängern sind Stellenanzeigen oft ein Rätsel. Ist fließendes Englisch wirklich immer ein Muss? Und bei welchen Signalwörtern sollten sich Jobsuchende eine Bewerbung zweimal überlegen? Von Stephan Radomsky mehr... Ratgeber

Kapstadt, Südafrika, Design Designhauptstadt Kapstadt Farbe den Hütten

Kapstadts Townships haben den Armutstourismus satt. Sie wollen stattdessen mit Design und Kunst ihre Gäste ansprechen - und das Leben in der Stadt nachhaltig verändern. Von Laura Weißmüller mehr...

Gedenken an Tugce A. Tod von Tuğçe in Offenbach So sollen McDonald's-Mitarbeiter mit Pöblern umgehen

Zwei Dutzend Fälle von Gewalt gab es laut McDonald's dieses Jahr in den deutschen Filialen - einer endete mit dem Tod der Studentin Tuğçe. Wie bereitet die Kette ihre Mitarbeiter auf Eskalationen mit Gästen vor? Von Jannis Brühl, Offenbach, und Jana Stegemann mehr...

Kulturfestival "Zamma" Innovativ und inklusiv

Langsam aber sicher nimmt das Programm für das oberbayerische Kulturfestival "Zamma" Gestalt an. Am 15. Dezember erfahren die Projektbewerber, welcher ihrer vielen Vorschläge umgesetzt werden kann Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

Studentenatlas Studieren in Leipzig Studieren in Leipzig Mei Leipzsch lob'sch mir

Das Leben in Leipzig ist günstig. Noch. Die Mieten steigen auch hier. Beste Chancen auf eine günstige Wohnung hat, wer gerne Holz hackt. Wie man in Leipzig als Student auch sonst gut leben kann, zeigt der Ratgeber von SZ.de und jetzt.de. Text: Clemens Haug; Illustration: Katharina Bitzl mehr... Studentenatlas Leipzig

SZ-Magazin Sagen Sie jetzt nichts, Yotam Ottolenghi Kopf oder Herz?

Der Koch Yotam Ottolenghi über Philosophie am Herd, Bauchentscheidungen und Verbote in der Küche. mehr... SZ-Magazin

48 Profitipps Küchentipps der Profis "Pilze sollte man nicht waschen!"

Was ist die beste Art, eine Zwiebel zu schneiden? Wie bleiben die Bohnen grün? Und wie macht man das perfekte Spiegelei? 44 Spitzenköche und Food-Experten verraten ihre besten Küchentricks. Von Moritz Herrmann und Max Sprick mehr... SZ-Magazin

Europaweite Studie Mafia investiert in Baubranche und Gastronomie

Die organisierte Kriminalität setzt einer Studie zufolge in Europa jährlich 100 Milliarden Euro um. Die Gewinne fließen zum Teil in die legale Wirtschaft. In Deutschland investiert die italienische Mafia demnach vor allem in Restaurants und Catering-Betriebe. mehr...

Gastronomie Erfolgsrezept Erfolgsrezept Was für ein Käse

Salat mit gegrilltem Ziegenkäse ist das Nachmittagsessen schlechthin. In urbanen Wirtshäusern trat das Gericht seinen Siegeszug an, nun vereint es alles, was an moderner Gastronomie nervt. Von Max Scharnigg mehr... SZ-Magazin

teaser interaktiv michelin Michelin Guide 2015 Neue Sterne für den Süden

Die kulinarischen Gewinner des Jahres sind Bayern und Baden-Württemberg: Insgesamt 20 Restaurants gewinnen in den beiden Bundesländern neue Sterne hinzu. In Deutschland gibt es so viele Sterneköche wie nie zuvor. mehr... Grafik

Bad Tölz Olympiade und Ritterspiele

Peter Frech plant weitere Veranstaltungen im Moraltpark Von Suse Bucher-Pinell mehr...

Guide Michelin Spitzengastronomie 15 Sterne für München

Neun Restaurants mit einem und sogar drei Restaurants mit zwei Michelin-Sternen: München rangiert damit gleich hinter Berlin. Während der eine Koch in Rekordtempo den zweiten Stern erkocht, hat ein anderer gar nicht mehr mit der Ehre gerechnet. Von Franz Kotteder und Andreas Schubert mehr...

Gault Millau Auszeichnungen des Gault&Millau Auszeichnungen des Gault&Millau Spitzenkoch im Würzkosmos

Anton Schmaus orientiert sich an moderner skandinavischer Küche - und flirtet intensiv mit asiatischen Aromen und Kochtechniken: Für die Jury des Gault&Millau ist der Regensburger Koch damit der deutsche "Aufsteiger des Jahres". Auch andere bayerische Küchenchefs sind in der kulinarischen Oberliga unterwegs. Von Franz Kotteder und Wolfgang Wittl mehr...

Geschlossene Burger-King-Filiale Burger King 89 Restaurants sind geschlossen

89 Burger-King-Filialen sind dicht - und bleiben es vorerst auch. Das Landgericht München bestätigte eine einstweilige Verfügung des Fast-Food-Konzerns gegen seinen größten Franchisenehmer Yi-Ko. Yi-Kos Ziel ist die Wiedereröffnung. Die Gewerkschaft aber lädt schon zu Gesprächen über eine mögliche Insolvenz. mehr...

Ladenschluss Petition gegen Ladenschluss Petition gegen Ladenschluss Geschäfte im Dunkeln

Mehr als 11.000 Menschen haben die Internet-Petition für flexible Ladenöffnungszeiten in München inzwischen unterschrieben - an der bestehenden Gesetzeslage wird sich allerdings so schnell wohl nichts ändern. Doch es gibt schon heute Ausnahmen. Von Thomas Anlauf mehr...

Burger King Burger King und Yi-Ko Die Hack-Ordnung

Im vergangenen Jahr schwärmte Burger King noch von seinem neuen Franchise-Partner Yi-Ko. Nun will der Gastrokonzern den Vertrag mit dem Filialbetreiber sofort kündigen. Yi-Ko habe praktisch von Beginn an gegen die Richtlinien der Burger-King-Gemeinschaft verstoßen. Von Max Hägler mehr...

Gastronomie Gastronomie Gastronomie Wie die Welt Trinkgeld gibt

Stolze Pariser, irritierte Japaner und freundliche Osteuropäer im Londoner Pub: Nicht überall auf der Welt erwarten Angestellte der Gastronomie Trinkgeld. Wie die Welt ihre Kellner belohnt. Von den SZ-Korrespondenten mehr... Bilder