Prozess in München Stunk um die Universitäts-Reitschule Gastro-Silvester in München, 2010

Es geht um viel Geld und noch mehr Emotionen: Hinter den Kulissen der alten Universitäts-Reitschule in Schwabing kracht es mal wieder. Inzwischen streiten Besitzerin Antje Schneider und der frühere Pächter der Reitanlage vor Gericht. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Europaweite Studie Mafia investiert in Baubranche und Gastronomie

Die organisierte Kriminalität setzt einer Studie zufolge in Europa jährlich 100 Milliarden Euro um. Die Gewinne fließen zum Teil in die legale Wirtschaft. In Deutschland investiert die italienische Mafia demnach vor allem in Restaurants und Catering-Betriebe. mehr...

Marstall Festzelt auf dem Oktoberfest in München, 2014 Neues Vergabesystem Höhere Hürden für Wiesn-Neulinge

Als Siegfried Able den Zuschlag für das freigewordene Zelt auf dem Oktoberfest bekam, hagelte es Kritik: zu wenig Transparenz. Nun ändert die Stadt die Kriterien, nach denen Wirte ausgewählt werden. Dabei sind die deutlich im Vorteil, die schon auf der Wiesn sind. Von Andreas Schubert mehr...

Restaurants Paulaner Bräuhaus Paulaner Bräuhaus Wo Hopfen und Malz nicht verloren sind

Bei lustigen Speisekarten läuten bei Genießern oft die Alarmglocken - nicht so im Paulaner Bräuhaus am Kapuzinerplatz. Der neue Wirt denkt die kulinarische Tradition klug weiter und sorgt für so manches Hochgefühl. Von Marcelinus Sturm mehr...

Bayern Domain Webadresse .bayern Heimat rechts vom Punkt

Apple, Twitter, Erdinger und Audi: Sie alle haben schon reserviert. Statt .de kann ab sofort jeder seine Webseite auf .bayern enden lassen. Die Landesregierung freut es - sie verdient daran kräftig mit. Von Dario Nassal mehr...

Therme Erding Türkisfarbene Wellenlagune

Therme Erding eröffnet 9000 Quadratmeter großen Anbau und wird damit zur größten überdachten Badelandschaft der Welt Von Thomas Daller mehr...

Ochsenbraterei Oktoberfest-Ochsen Xavers Weg vom Stall auf den Spieß

Er wog zehn Zentner, hatte einen ansehnlichen Hintern - und hängt jetzt am Spieß: Ein Oktoberfest-Ochse wie Xaver macht gut 350 Wiesnbesucher satt. Die Geschichte seines kurzen Lebens. Von Thierry Backes mehr...

Spisehuset Rub & Stub, Kopenhagen Nachhaltiges Restaurant in Kopenhagen Reste à la carte

Regionale Küche, Bio-Produkte, fair gehandelte Ware? Längst eine Selbstverständlichkeit in vielen Lokalen. Im "Rub & Stub" in Kopenhagen kommt auf den Tisch, was sonst im Müll gelandet wäre. Von Marten Rolff mehr... Restaurant-Kritik

Prozess gegen Autoschieber Verfolgungsjagd bis zur Grenze

Zwei Autoschieber wollen zwei gestohlene Lieferwagen über die bayerisch-tschechische Grenze bringen - und sich dabei auch nicht von Polizisten aufhalten lassen. Sie versuchen es mit Brems- und Ausweichmanövern, rammen das Polizeiauto - und müssen jetzt mit einer Haftstrafe rechnen. Von Christian Rost mehr...

Stadtkonzeption Der "Kümmerer" heißt Christian Kramer

Der Verein Aktive City Freising stellt den neuen City Manager vor. Seine Arbeit wird als wichtiger Baustein der neuen Freisinger Innenstadtkonzeption gesehen Von Kerstin Vogel mehr...

Homosexualität in München Schwule Szene in München Schwule Szene in München Nur die Mutigen halten Händchen

Sich zu outen, war in München noch nie so unkompliziert wie heute. Einerseits. Doch die Schwulenszene an der Müllerstraße verschwindet zusehends. Die Gegend ist ein Trendviertel für alle geworden - und den Homosexuellen gehen die Schutzräume aus. Von Mathias Weber mehr...

Flüchtlinge Pro oder kontra Asyl

Das Bayerische Verwaltungsgericht entscheidet erst diesen Freitag über die Zulässigkeit von Wohncontainern für Flüchtlinge auf Tölzer Flinthöhe. Beim Ortstermin tauchen Zweifel am Bebauungsplan auf, der Basis der Klage ist Von Suse Bucher-Pinell mehr...

München, Thalkirchen, Solln, die neuen Hochhäuser der Südseite, Foto: Angelika Bardehle Spektakuläre Bauvorhaben Münchhattan

Im Osten der Stadt werden mehrere Hochhäuser gebaut. Sie werden die Skyline verändern - und vielleicht auch das Lebensgefühl. Von Alfred Dürr mehr...

Gastronomie Gastronomie Gastronomie Wie die Welt Trinkgeld gibt

Stolze Pariser, irritierte Japaner und freundliche Osteuropäer im Londoner Pub: Nicht überall auf der Welt erwarten Angestellte der Gastronomie Trinkgeld. Wie die Welt ihre Kellner belohnt. Von den SZ-Korrespondenten mehr... Bilder

Onlinedienst LaterPay Bezahlen wie im Restaurant

Erst das Vergnügen, dann das Bezahlen: Beim Onlinedienst LaterPay lesen Kunden einen Text und bezahlen erst nach der Lektüre. Verlage sind interessiert, die "Hamburger Morgenpost" setzt das System ab Herbst ein. Ist das die Zukunft im Journalismus? Von Dirk von Gehlen mehr... Analyse

Oktoberfestküche im Löwenbräuzelt, 2006 Oktoberfest Reservierungen sollen billiger werden

Zwei Maß und ein Hendl: Das soll künftig genügen, um einen Platz auf dem Oktoberfest zu reservieren. Der Wiesn-Arbeitskreis im Rathaus will nicht, dass Wirte immer größere Mindestabnahmemengen verlangen. Bier und Hendl sind dabei allerdings symbolisch gemeint. Dominik Hutter mehr...

Restaurants Restaurant Cavos Restaurant Cavos Szene-Grieche muss schließen

Um 22 Uhr war noch lange nicht Schluss: Weil die Gäste im Cavos bis spät in die Nacht feiern wollten, gab es Ärger mit den Anwohnern. Aber nicht nur deshalb muss der Szene-Grieche unter dem Café Reitschule schließen. Von Franz Kotteder mehr...

Oktoberfest 2014 Tourismuswerbung München braucht Kante

Die Zahl der Gäste, die in München Urlaub machen und Geld ausgeben, wächst seit Jahren. Dennoch will die Stadt mit einer neuen Strategie ihr Image verändern. Weniger Bier, mehr Kultur - so lautet die Devise. Von Andreas Glas mehr...

Marstall-Zelt Essen im Marstall-Zelt Es geht auch knusprig

Backerl vom Milchkalb, Rahmkartoffeln in Zylinderform, Trüffelpflanzerl: Siegfried Able tritt mit dem Anspruch an, die Gastronomie auf der Wiesn zu retten - und überzeugt im Marstall mit gehobener bayerischer Küche. Von Pep Rooney mehr... Gastro-Kritik

Zeitstrahl Trend zu Burger- und Burritoläden Am Anfang war die Currywurst

Alle paar Jahre erreicht ein neuer Essenstrend die Münchner Innenstadt. Aber wann genau begann eigentlich der Siegeszug des Burritos? Wann war der Bubble-Tea-Peak erreicht und wann der Gipfel des Burgerbegehrens? Ein Zeitstrahl durch die Auf und Abs der Gastro-Trends. Von Alexander Gutsfeld und Christian Helten mehr... jetzt.de

Gastronomie Handwerk Gemüseschnitzen Handwerk Gemüseschnitzen Im Kürbis steckt ein Drache

Schwäne und Rosen aus Rettich und Mango: Beim "Thai Carving" entstehen Skulpturen, die mehr als nur Zierde sind. In Asien gehört das Handwerk zur Grundausbildung von Köchen. Von Laura Hertreiter mehr...

Bad Tölz-Wolfratshausen Betriebe müssen um Auszubildende werben

Im Landkreis sind noch 265 Plätze offen. Am stärksten betroffen sind Hotellerie und Gastronomie. Die Arbeitsagentur rät zu Probepraktika und zu Angeboten auch an Ältere Von Benjamin Engel mehr...

Ältere Studierende an Universitäten Gastronomie Zahl doch, was du willst!

Wenn Kunden selbst darüber entscheiden können, wie viel ihnen ein Essen oder ein Getränk wert ist, verhalten sie sich fairer als man denkt. Trotzdem lohnt sich das Bezahlmodell auf freiwilliger Basis nur unter ganz bestimmten Umständen. Von Pia Ratzesberger mehr...

- Bilder des Tages Momentaufnahmen im August

Aus Liebe zur Tomate // aus Liebe zum Mate // Rama dama am Flughafen und mehr, ständig aktualisiert mehr...

Fußballfans in einer Kneipe München Sky-Abos in Sportsbars Nur über meine Kneipe

30 Prozent mehr sollen Besitzer von Sportsbars plötzlich im Durchschnitt für ihr Sky-Abo bezahlen. Viele Wirte protestieren heftig gegen die geplante Preiserhöhung - dabei steigen die Preise nicht überall. Von Friederike Zoe Grasshoff mehr...