Flüchtlinge Kaum Notunterkünfte

Turnhallen, Zeltlager oder Traglufthallen, in denen Menschen unter unwürdigen Bedingungen leben müssen, haben ausgedient. Seitdem die Flüchtlingszahlen zurückgehen, haben die Länder kaum mehr Notunterkünfte in Betrieb - mit einer Ausnahme. mehr...

Bundestagswahl Mediatorin über Sondierungsgespräche Mediatorin über Sondierungsgespräche "Angst macht dumm"

Können sich Grüne und CSU zusammenraufen? Und wieso dauert das so lange? Sozan Azad, Vorsitzende des Bundesverbandes Mediation, über die Sondierungen für eine Jamaika-Koalition. Interview von Lars Langenau mehr...

Flüchtlinge in Bayern Gekündigter Zuwanderer Gekündigter Zuwanderer Hat das Ebersberger Ausländeramt diese Entlassung forciert?

Salomon Kafour aus Senegal hatte ein Visum, eine Versicherung und eine Ausbildung. Dann wurde er krank, und sein Baubetrieb kündigte ihm. Die Frage ist warum. Von Korbinian Eisenberger mehr...

Flüchtlinge in Bayern Umgang mit Flüchtlingen in Ebersberg Umgang mit Flüchtlingen in Ebersberg Willkommen bei den Hardlinern

Die Ausländerbehörde des Ebersberger Landratsamts zählt zu den rigidesten in ganz Bayern - getoppt nur von einem Nachbarlandkreis. Von Korbinian Eisenberger mehr...

Brand in Asylunterkunft in Bamberg Bamberg Brand in Asylunterkunft: Opfer war wohl "selbst verantwortlich" für Feuer

Ein Bewohner hatte dem Wachdienst zunächst vorgeworfen, die Feuerwehr zu spät alarmiert zu haben - dafür gebe es keine Hinweise. Bei dem Toten handelt es sich um einen 28-jährigen Eritreer. Von Olaf Przybilla mehr...

Flüchtlinge UN-Kommissar übt heftige Kritik  an der EU

Dass die europäischen Länder mit der Küstenwache Libyens zusammenarbeiten, hat Folgen, die der für Menschenrechte zuständige Mann der Vereinten Nationen als "unmenschlich" bezeichnet. Von Andrea Bachstein mehr...

Berufsschule für Flüchtlinge in München, 2016 Integration durch Arbeit Wenn Hoffnung und Realität kollidieren

Einen Job zu finden gilt als einer der wichtigsten Schritte für eine gelungene Integration von Flüchtlingen. Doch die wenigsten schaffen es tatsächlich in den Arbeitsmarkt. Von Anna Günther mehr...

Grafing - Drama bei Flüchtlingsumsiedelung nach Pliening Flüchtlinge im Landkreis Ebersberger Ausländeramt schützt sich künftig mit Securitys

In der Ausländerbehörde des Ebersberger Landratsamtes gibt es seit kurzem einen Wachdienst. Grund sind eskalierende Konflikte zwischen Mitarbeitern und Kunden. Von Wieland Bögel mehr...

Flüchtlinge Flüchtlinge Flüchtlinge Gefährlicher Weg nach Norden

Die Reise ist riskant, manche lassen ihr Leben auf den Gleisen. Trotzdem steigt die Zahl der Menschen,die versuchen, als blinde Passagiere auf Güterzügen von Italien nach Bayern einzureisen Von Matthias Köpf mehr...

Geflüchtete führen durch Berliner Museen Mein Leben in Deutschland Ein wunderbarer Traum

Deutschland ist voll von Kultur, sogar auf dem Land. Flüchtlinge lernen so, dass alles zur Diskussion steht und man über alles reden darf - auch über nackte Haut. Eine neue Folge von "Mein Leben in Deutschland". Kolumne von Yahya Alaous mehr...

Flüchtlinge Demonstration in Athen Demonstration in Athen Flüchtlinge demonstrieren für Familienzusammenführung

Etwa 150 Menschen haben in Athen vor der deutschen Botschaft für die Zusammenführung von Flüchtlingsfamilien demonstriert. An der Aktion beteiligten sich 14 vornehmlich syrische Flüchtlinge sowie Aktivisten und Flüchtlingshelfer. mehr...

Politik in München Flüchtlingshilfe Flüchtlingshilfe Integration und Aufnahme von Flüchtlingen kostet München 100 Millionen

In den Jahren 2015 und 2016 hat die Stadt 850 Millionen Euro ausgegeben, um Asylbewerber aufzunehmen und zu versorgen. Ein großer Teil davon wird ihr wohl nie erstattet werden. Von Sven Loerzer mehr...

Angela Merkel bei RTL-Aufzeichnung _Deutschland fragt nach_ Flüchtlinge "Die Asylpolitik, die in Bayern abgeht, schadet uns allen"

Die Dolmetscherin Petra Nordling ist seit Jahren als Asylhelferin aktiv. In einer TV-Sendung machte sie Kanzlerin Angela Merkel auf die Situation im Freistaat aufmerksam. Getan hat sich nicht wirklich was. Interview von Dietrich Mittler mehr...

jetzt seawatch Seenotrettung "Viele NGOs stellten ihre Arbeit ein, weil der Druck so anstieg"

Nach einem Sommer voller Pannen und politischer Machtkämpfe sticht die Rettungsorganisation "Sea-Watch" wieder in See. Kapitänin Pia Klemp über die nach wie vor kritische Situation. Interview von Eva Hoffmann mehr... jetzt

Unterhaching Unterhaching Unterhaching Hunderte Wohnungen fehlen

In den Asylunterkünften des Landkreises leben zahlreiche anerkannte Flüchtlinge, die sich eigentlich selbständig eine Bleibe suchen müssten. Als Fehlbeleger dürfen sie aber bleiben, um nicht in die Obdachlosigkeit abzudriften Von Martin Mühlfenzl mehr...

Mideast Syria Cost Of War Familiennachzug Wir könnten helfen, wenn wir wollten, aber wir wollen nicht

Der Umgang mit Angehörigen eines ermordeten syrischen Regimegegners zeigt, wie willkürlich das deutsche Außenamt beim Familiennachzug vorgeht. Von Bernd Kastner mehr...

Jamaika-Koalition Jamaika-Sondierungsgespräche Jamaika-Sondierungsgespräche Thomas de Maizière zur Flüchtlingspolitik

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) drängt auf einen nachhaltigen Kompromiss der Jamaika-Unterhändler beim Thema Migration und Flüchtlinge. Am Rande der Sondierungsgespräche äußert sich der Minister bei "phoenix". mehr...

Bundesregierung Sondierungsgespräche Sondierungsgespräche Mögliche Jamaika-Partner vor heiklen Themen

Die Sondierungsgespräche der möglichen Jamaika-Partner könnten allmählich ungemütlicher werden. Am Donnerstag stehen Debatten über Flüchtlinge, Klima und Energie an - alles Themen, bei denen die Parteien weit auseinander liegen. mehr...

Flüchtlinge Besser selbst Geld verdienen

Asylbewerber und andere Geflüchtete sollen in Deutschland leichter als bisher einen Job annehmen können, fordert der CDU-Wirtschaftsrat. Von Thomas Öchsner mehr...

Unterkunft für minderjährige Flüchtlinge in München, 2015 Abschreckungskampagne "Gerüchte über Deutschland"

Mit einer Webseite will die Bundesregierung Flüchtlinge abschrecken und von der Einreise abhalten. Die Seite präsentiert "die größten Lügen der Schleuser" - und kämpft um die Deutungshoheit beim Asylthema. Von Veronika Wulf mehr...

Politik Polen Osteuropa Osteuropa Gut und Böse, Ost und West

Polen, Ungarn, Tschechien und die Slowakei wollten den EU-Beitritt. Warum haben sie sich von Europa entfremdet? Ein Grund sind die Kränkungen in den alltäglichen Begegnungen zwischen Ost- und Westeuropäern. Von Eva Gruberová und Helmut Zeller mehr...

Emmanuel Macron Frankreich Frankreich Calais bleibt Sammelort für Migranten

Ein Jahr nach der Räumung des berüchtigten Flüchtlingslagers von Calais wollen die Behörden ein neues Elendscamp verhindern. Doch noch immer ist die Stadt ein Sammelpunkt für Migranten, die nach Großbritannien wollen. mehr...

Zorneding Flüchtlinge in Pöring Flüchtlinge in Pöring Das Dorf im Dorf

Alkohol, Randale, Bedrohungen - und immer wieder Polizei. Mit dem neuen Sicherheitsdienst hat sich die Lage in Pöring zwar beruhigt, das Verhältnis der Einheimischen zu den Flüchtlingen hat jedoch arg gelitten. Wie geht das Zusammenleben im Ort weiter? Eine Spurensuche. Report von Viktoria Spinrad mehr...