Tipps für den Einkauf von Müsli In der Zuckerfalle Lebensmittel im Check Tipps für den Einkauf von Müsli

"Weniger Zucker" heißt nicht unbedingt weniger süß. "Weniger süß" bedeutet nicht automatisch gesünder. Müsli ist ein Beispiel für das Versteckspiel mit Zucker. Man muss genau aufpassen, um nicht auf die Tricks der Hersteller hereinzufallen. Von Berit Uhlmann mehr...

Vegane Produkte im Test Fettig, salzig, intransparent

Immer mehr Menschen mühen sich mit Tofuwürstchen und diversen Pasten ab, um Gesundheit, Figur oder dem Gewissen Gutes zu tun. Doch wer Pech hat, erwischt eines der Produkte, die noch zweifelhafter sind als fleischliche Lebensmittel. Von Berit Uhlmann mehr...

Vitamin D2 im Gebäck Brot von der Sonnenbank

In Brüssel wird es als "Solarium-Brot" verspottet - doch das UV-bestrahlte Backwerk soll künftig EU-Bürger mit dem wichtigen Vitamin D versorgen. Der nächste Schritt könnte angereichertes Weißbier sein. Von Javier Cáceres mehr...

Gasthaus "Zwickl" in München, 2012 Tipps für den Einkauf von Brotaufstrichen Vegan auf einen Streich

Wurst halten sie für inkorrekt und Käse für fett - und doch wollen die Deutschen sich was aufs Brot schmieren. So füllen pflanzliche Aufstriche mittlerweile ganze Regalmeter. Doch sind die Pasten, die oft nach Hefe schmecken und voller Öl sind, tatsächlich gesund? Von Berit Uhlmann mehr...

Gemüse Essig gegen Keime im Salat Anmachen und abtöten

Wir essen mehr gesundes Grünzeug denn je, doch Rohkost wie Salat ist besonders anfällig für Keime. Essig-Öl-Dressings schmecken nicht nur gut, sie beseitigen obendrein auch die krankmachende Bakterien auf den Blättern. Von Kathrin Burger mehr...

Schnittknoblauch, 2005 Knoblauch Mehr als scharfe Zehen

Es gibt eine große Vielfalt an verschiedenen Knoblauchsorten. Kennen Sie den Wunderlauch? Oder den Knolau? Hier sehen Sie Alternativen zu den herkömmlichen Knollen. mehr...

Lebensmittel im Check Tipps für den Einkauf von Knoblauch Tipps für den Einkauf von Knoblauch Viel Gestank, wenig Wirkung

Im Glauben an die Heilwirkung verschlingen manche Menschen unfreundlich große Knoblauchmengen. Doch viele Leiden dürften trotzdem so hartnäckig an ihnen hängen bleiben wie der Geruch der zerkauten Zehen. Die Ausdünstungen allerdings lassen sich abschwächen. Von Berit Uhlmann mehr...

Himbeeren Krebs Ernährung bei Krebs Das gefährliche Fünkchen Wahrheit

Wissenschaftlich gesehen gibt es keinen eindeutigen Zusammenhang zwischen der Ernährung und dem Ausbruch einer Krebserkrankung. Dennoch glauben viele, dass man durch bestimmte Lebensmittel dem Krebs vorbeugen kann. Schuld daran ist ein unrealistischer Hoffnungsschimmer. Eine Erklärung im Video von Werner Bartens mehr... Die Recherche

Fressen und Moral Kulturpessimismus beim Essen Kulturpessimismus beim Essen Schlaraffenland ist heute

Nie waren Lebensmittel so sicher, schmackhaft und gesund wie heute. Doch im Zeitalter der Fertiggerichte und Skandale verklären viele Menschen eine Vergangenheit, die es so niemals gab. Von Sebastian Herrmann mehr... Die Recherche

Wasser und Brot Fasten Vom Humbug des Hungerns

Ärzte zweifeln am Erfolg von Hungerkuren - und warnen vor Nebenwirkungen: Bestenfalls tritt nur der Jo-Jo-Effekt auf, in schlimmeren Fällen drohen Muskelabbau, Stress und Depressionen. Von Christina Berndt mehr...

Salz Tipps für den Einkauf von Salz Eine Prise Betrug

Falsche Erwartungen und bisweilen dreiste Täuschungen: Ursalz, Biosalz, Himalaya-Salz, Hawaiianisches Meersalz, Fleur de Sel. Eigentlich ein billiges Lebensmittel, erleben die weißen Körnchen eine wundersame Preisvermehrung. Von Berit Uhlmann mehr...

Soja-Pflanzen Anbau in Brasilien Tipps für den Einkauf von Sojaprodukten Milchersatz mit Mängeln

Die Milch wird neuerdings für allerhand Unbill des Körpers verantwortlich gemacht. Wie gut, dass es Sojadrinks gibt. Dabei wird übersehen, dass die Bohne nicht minder heftige Nebenwirkungen haben kann. Von Berit Uhlmann mehr...

Veggie-Tag in Kantinen Krebs und Ernährung Die Angst isst mit

Kann Fehlernährung zu Tumoren führen? Die Beweise dafür sind dünn. Trotzdem machen sich Patienten oft Vorwürfe, wenn sie an Krebs erkranken - und befolgen bisweilen absurde Diäten, um wieder gesund zu werden. Von Werner Bartens mehr...

Lebensmittel im Check Tipps für den Einkauf von Tee Tipps für den Einkauf von Tee Verloren im Blattwerk

Was ist besser für mich, Kaffee oder Tee? Teetrinker konnten sich bei dieser Frage lange überlegen fühlen, schließlich gilt der Blätteraufguss als besonders gesund. Doch das Getränk ist schwieriger zu bewerten als gedacht. Von Berit Uhlmann mehr...

Aluminum Drink Can Manufacture At Rexam Plc's Production Facility Ernährungsstudien Gewichtiger Einfluss der Getränkeindustrie

Machen Limonaden nun dick oder nicht? Die Antwort hängt ganz davon ab, welche Studie man heranzieht - und wer sie finanziert hat. Von Sebastian Herrmann mehr...

A customer samples a glass of wine at Oinoscent wine bar in central Athens Tipps für den Einkauf von Wein Zinnober im Abgang

Man kann sich über Cuvée, Cuve und Cru den Kopf zerbrechen - oder eine neue Glühbirne einsetzen: Wie gut ein Wein schmeckt, hängt von vielen, zum Teil absurden Kriterien ab. Die Konsequenz ist herrlich. Von Berit Uhlmann mehr...

Gemüse Ernährung Gesunde Kost kostet

Gesundes Essen muss gar nicht teuer sein? Harvard-Wissenschaftler haben diese oft gehörte Behauptung überprüft und kommen zu dem Schluss: Vitaminreiche, frische Speisen können das Budget ärmerer Familien durchaus belasten. mehr...

Hochsaison für 'Weißes Gold' Tipps für den Einkauf von Trüffeln Betörende Knollen

Für manche Trüffeln werden astronomische Summen gezahlt, andererseits stecken sie noch in der schnödesten Leberwurst. Verbrauchertäuschung? Die Verwirrung ist selbst bei einigen Händlern und Wirten so groß, dass der Trüffel-Kauf oft einer Lotterie gleicht. Es sei denn, Sie kennen sich aus. Von Berit Uhlmann mehr...

Das Interesse an der Imkerei nimmt zu Tipps für den Einkauf von Honig Bittersüße Bienenernte

Gerade im Herbst wird Honig als Gesundheitselexier gepriesen. Viele der angeblichen Wirkungen sind übertrieben. Honig ist dennoch zu empfehlen - aus einem viel umfassenderen Grund. Von Berit Uhlmann mehr...

2000 Euro für 22 Jahre alte Pommes Video
Steuer auf kalorienreiche Lebensmittel Preis der Prasserei

Mexiko führt eine Dickmacher-Steuer ein - und auch deutsche Politiker finden Gefallen an einer Abgabe auf sehr kalorienreiche Lebensmittel. Welchen Nutzen hätte eine solche Steuer? Und welche Speisen wären überhaupt betroffen? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Von Berit Uhlmann mehr...

A child blows a bubble gum as he attends a donation of baseball equipments organized by Homerun hopefuls in Santo Domingo Tipps für den Einkauf von Kaugummi Unser täglich Erdöl

Egal, wie viel Natürlichkeit die Hersteller beschwören, Kaugummi ist ein Gemisch chemischer Zutaten, meist auf der Basis von Erdöl. Die Gesundheit kann dennoch profitieren, wenn man weiß, wie man die klebrige Masse einsetzt - und wieder loswird. Von Berit Uhlmann mehr...

Mehrgenerationenhaus Darmstadt Qualität von Babykost Forschung am heißen Brei

Wie gut ist Fertignahrung für Babys und Kleinkinder? Wissenschaftler bemängeln, dass die Produkte oft viel Zucker enthalten und die Lust auf geschmackliche Vielfalt verkümmern lassen. Wenn Eltern die Zeit haben, sollten sie selbst kochen. Von Kathrin Burger mehr...

Spanish Jamon Iberico Industry Prepares For Busy Christmas Period Tipps für den Einkauf von Schweinefleisch Der verborgene Preis des Schnitzels

Das Schnitzel so groß wie eine Pizza und kaum teurer als ein Liter Wasser: Wer so einkauft, kann weder Qualität erwarten, noch ruhigen Gewissens essen. Wie Sie sich Schweinefleisch trotzdem schmecken lassen können. Von Berit Uhlmann mehr...

Wofür welches Tierschutzsiegel steht Welchem Schwein geht es gut?

Wer Schweinefleisch aus tiergerechter Haltung kaufen will, hat prinzipiell die Auswahl zwischen verschiedenen Siegeln. Ein Überblick über die Anforderungen. mehr...

Produktion von Hähnchenfleisch Lebensmittelhygiene Verderbnis Hühnerbein

Sie lassen das Fleisch gammeln, können krank machen und sind zum Teil gegen Antibiotika resistent: Auf nahezu jedem zweiten Hähnchenschenkel hat die Stiftung Warentest zu viele Keime gefunden. mehr...