Auf und Ab der Währungen Wenn Zentralbanken sich einmischen Tourism in Los Angeles

In der Vergangenheit hat die Europäische Zentralbank mit allen Mitteln versucht, den Euro zu schwächen - und sie ist nicht die einzige Notenbank, die solch eine Strategie verfolgt. Das hat Konsequenzen. Von Markus Zydra mehr...

Schaden für die US-Wirtschaft Haushaltsstopp kostet die USA enorm viel Geld

Tausende Staatsangestellte im Zwangsurlaub, geschlossene Behörden - eigentlich soll der Haushaltsstopp die US-Regierung finanziell entlasten. Doch gleichzeitig leidet die Wirtschaft des Landes, denn der Shutdown der Behörden trifft die Wirtschaft hart. Experten haben ausgerechnet, was das konkret bedeuten könnte. mehr...

A man holds the new Canadian 100 dollar bill made of polymer in Toronto Banknoten in Kanada Geld, das in der Sonne schmilzt

Ihre neuen Plastik-Geldscheine machen die Kanadier unglücklich. Die haben überhaupt ein schwieriges Verhältnis zu den Scheinen. Ob ausländisches Ahornblatt oder asiatische Gesichtszüge auf den Hundertern, es gibt immer einen Grund zum Ärgern. Von Bernadette Calonego, Vancouver mehr...

Schuldenkrise in Europa Euro fällt auf tiefsten Stand seit September 2010

Der Euro steht unter Druck: Nachdem er gut ins neue Jahr gestartet war, fällt er nun auf ein 16-Monats-Tief. Grund dafür sind die Herabstufung der ungarischen Kreditwürdigkeit und Berichte über neue Probleme im schuldengeplagten Griechenland. mehr...

DAX verliert rund vier Prozent Gemeinsame Aktion der Zentralbanken Dollar-Schwemme belebt die Börsen

Woher bekommen wir unser Geld? Diese Frage verunsicherte Europas Banken zuletzt immer stärker. Jetzt greifen die großen Zentralbanken ein: Bis ins kommende Jahr versorgen sie die Kreditinstitute großzügig mit der US-Währung. Die Börsen freut das, besonders Bankaktien legen kräftig zu. Von Helga Einecke mehr...

Notenbanker-Treffen in Jackson Hole Hilflos im Loch

"Wir sind bereit", alles andere später: Beim Treffen der amerikanischen Notenbanker in Jackson Hole bleibt Zentralbank-Chef Ben Bernanke vage. Ob die Notenpresse angeworfen wird, soll nicht vor Ende September enschieden werden. Die Zahl der Zweifler an Bernankes Kurs wächst. Von Markus Zydra mehr...

PROTESTER BURNS MONEY AT SEATTLE JAILHOUSE Leitwährung Der große Geld-Krieg

Die Schuldenkrisen lähmen die globale Wirtschaft, doch was ist die Leitwährung der Welt? Dollar und Euro sind angezählt - der chinesische Yuan spielt noch nicht die große Rolle, die er gerne hätte. Wahrscheinlich müssen sich alle auf ein gänzlich neues Modell einstellen. Von Catherine Hoffmann mehr...

Euro-Gipfel in Brüssel - Illustration Schuldenkrise in Europa Warum die Zocker sich nicht an den Euro trauen

Paradoxe Finanzwelt: Da attackieren die Spekulanten ständig Länder der Eurozone, schlittert Griechenland in die Pleite und müssen sich die Staats- und Regierungschefs zur großen Euro-Rettung treffen. Doch was macht die Währung? Sie steht im Vergleich zum Dollar richtig gut da. Eine Ursachenforschung. Von Helga Einecke und Alexander Hagelüken mehr...

Schuldenkrise - Die griechische Odyssee dauert an Gemeinschaftswährung: Erstaunliche Stärke Der Teflon-Euro

Schuldenkrise, Unruhen, Atomkatastrophe: Die Euro-Zone ist lädiert, doch an der gemeinsamen Währung bleibt nichts hängen. Der Wechselkurs zum Dollar steigt sogar ständig, doch das ist gar nicht so erstaunlich. Von Helga Einecke, Frankfurt mehr...

Brazil's President Dilma Rousseff poses with U.S. Treasury Secretary Timothy Geithner during a meeting in Brasilia Währungskrieg Front gegen China

Timothy Geithner in heikler Mission: Der US-Finanzminister wirbt bei Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff für eine gemeinsame Strategie gegen die Währungspolitik Chinas. mehr...

Dollar Dollar vs. Yuan Dollar vs. Yuan Angriff aus dem Politbüro

China will den Dollar vom Thron stoßen. Der Welt tut das gut: Sie braucht keine dominierende Währung als sicheren Anker - ganz gleich, ob sie nun aus Amerika oder China kommt. Ein Kommentar von Catherine Hoffmann mehr...

SAP veroeffentlicht Quartalsergebnis Wirtschaft kompakt SAP: Gut ist nicht gut genug

SAP präsentiert passable Quartalszahlen, doch um den Erzrivalen Oracle zu stellen, fehlt ein ganzes Stück. Außerdem: Nachlässigkeiten kosten GlaxoSmithKline eine deftige Strafe. Das Wichtigste in Kürze. mehr...

Bitte nachlegen: Wirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) fordert China auf, den Yuan noch stärker aufzuwerten. Internationaler Währungskrieg Europa als Vorbild

Dollar gegen Yuan: Die Welt steuert auf einen internationalen Währungskrieg zu. Doch vor allem Amerika muss lernen, dass ein solcher Konflikt kein Wirtschaftsproblem löst. Ein Kommentar von Catherine Hoffmann mehr...

Euro Dollar Währungen Schwacher Euro? War da was?

Ist es wirklich erst ein paar Monate her, dass der Euro bei 1,17 Dollar stand? Trotz der Schuldenkrise steuert er schon wieder in Richtung 1,40 Dollar. Kein Wunder, dass die Zentralbank nun ein Ende der Geldschwemme diskutiert. Von H. Einecke mehr...

National flags of Japan and the U.S. are seen near a graph displaying the movements of the U.S. dollar and the Japanese yen foreign exchange rates in Tokyo Yen-Höhenflug Japan putscht den Dollar auf

Japan ist der Geduldsfaden gerissen: Das Land wollte der Aufwertung des Yen nicht länger tatenlos zusehen - und intervenierte erstmals seit sechs Jahren zugunsten des Dollars. mehr...

Chinesische Währung Renminbi Verwirrung um Chinas Währung Zweideutige Signale

China will die Landeswährung Rinminbi flexibler machen, aber nicht aufwerten. Dennoch reagieren die Märkte positiv. Der Währungsstreit ist damit aber noch lange nicht beigelegt. mehr...

China Vor dem G-20-Gipfel Vor dem G-20-Gipfel China will den Yuan flexibler machen

Schon lange wird China vorgeworfen, sich mit einer künstlich niedrig gehaltenen Währung Handelsvorteile zu verschaffen - nun zeichnet sich eine Wende ab: Überraschend hat der Exportweltmeister angedeutet, die Kopplung des Yuan an den US-Dollar aufgeben zu wollen. mehr...

Euro, Foto: dpa Euro: Fragen und Antworten Das Vertrauen ist erschüttert

Die Wette gegen den Euro läuft. Doch was passiert, wenn er weiterhin an Wert verliert? Fragen und Antworten rund um die europäische Gemeinschaftswährung. Von Helga Einecke mehr...

Dollarschein, Getty Debatte um Währungssystem Attacken auf den Dollar

Russlands Präsident Medwedew fordert eine neue Leitwährung. Wie zuvor schon die Chinesen will er das IWF-Kunstgeld ausbauen und Rohstoffe und Gold decken. Von Simone Boehringer mehr...

Dollarschein, AP Dollar Weg von dem Schwächling

Der Status des Dollars als Leitwährung ist stark angekratzt. Die Zeit ist reif für ein neues Weltwährungssystem. Ein Kommentar von Simone Boehringer mehr...

Dollarscheine, Reuters Dollar Leitwährung ohne Alternative

China, Russland und Frankreich setzen alles daran, die Macht des Dollars zu brechen - doch in der Realität ist die Bedeutung der US-Währung zuletzt gestiegen. Von N. Piper mehr...

Dollar, AFP Kunst auf dem Geldschein Für eine Handvoll Dollar

Barbie, Glasmurmeln - oder ein Bild von Jack Nicholson: Mit bunten und skurrilen Entwürfen kämpft ein New Yorker Designer gegen den Verfall der amerikanischen Währung. Von Moritz Koch, New York mehr...

Nicolas Sarkozy auf dem G-8-Gipfel; AFP G-8-Gipfel Sarkozy zweifelt Dollar als Leitwährung an

Auf dem G-8-Gipfel in L'Aquila hat Frankreichs Präsident Sarkozy die Vormachtstellung der US-Währung für überholt erklärt - und ist damit nicht der einzige Gipfelteilnehmer. mehr...

Dollar-Grafik, SZ USA: Sorge um den Dollar Symbol des Stolzes und der Schmach

Weil Verfall der US-Währung den Export belastet, stützen die Asiaten den Dollar. In Washington aber sind solche Aktionen kein Thema - vorerst jedenfalls. Von Moritz Koch mehr...