Demenz Sport hilft gegen Alzheimer Älteste aktive Turnerin der Welt wird 87 Jahre

Fitter Körper, fitter Geist: Regelmäßige Bewegung im Alter kann dem Hirnschwund vorbeugen, berichten Forscher. Zu Leistungssportlern müssen Senioren aber deshalb nicht werden. Von Werner Bartens mehr...

Georg Luxi Fall Georg Luxi Fall Georg Luxi Ermittlungen gegen Lebensgefährtin eingestellt

Hat Maria S. das Vermögen des Millionärs Georg Luxi rechtswidrig an sich gebracht? Die Staatsanwaltschaft kann ihr das nicht nachweisen und stellt die Ermittlungen ein. Der Anwalt von Luxis Töchtern nennt das einen "bodenlosen Skandal". Von Wolfgang Wittl mehr...

Half a healthy brain is pictured next to half a brain of a person suffering from Alzheimer disease Belle Idee University Hospital in Chene-Bourg Demenz Hoffnung auf die "Alzheimer-Impfung"

Ist Alzheimer erst einmal ausgebrochen, helfen Medikamente kaum. Doch vielleicht lässt sich die Krankheit hinauszögern, wenn die Therapie bereits vor den ersten Symptomen beginnt. Forscher testen diese Möglichkeit in drei großen Studien - und gehen auch ethischen Fragen nach. Von Katrin Blawat mehr...

Literaturnobelpreisträger Gabriel García Márquez schwer angeschlagen

Schriftsteller Gabriel García Márquez ist nach überstandener Lungenentzündung aus dem Krankenhaus entlassen worden. Der Zustand des Literaturnobelpreisträgers ist zwar stabil, doch die Familie kann "Komplikationen" nicht ausschließen. mehr...

Gabriel Garcia Marquez dies aged 87 Zum Tod von Gabriel García Márquez Magier für Millionen

Gabriel García Márquez war viel mehr als ein Schriftsteller. Ganz Lateinamerika trauert um den Mann, dem ein Verlag einst sagte, er solle sich eine andere Beschäftigung suchen. Ein Nachruf von Peter Burghardt, Buenos Aires mehr...

Demenz Neuer Test soll Alzheimer-Risiko vorhersagen

Forscher haben zehn Marker im Blut identifiziert, mit denen sie die Wahrscheinlichkeit einer Alzheimer-Erkrankung einschätzen wollen. Der Test ist allerdings nicht dafür gedacht, massenhaft alte Menschen zu untersuchen. mehr...

Demente wohnen in WG Videokolumne zu Demenz Wider die Horrorszenarien

Die Zahl der Demenzerkrankungen in unserer Gesellschaft nimmt immer weiter zu. Dennoch ist es zu kurz gedacht, stetig neue Ängste vor der Krankheit zu schüren. Denn es wird zu oft verkannt, was es bereits für Erfolge im Kampf gegen Demenz gibt. Eine Videokolumne von Werner Bartens mehr...

Alzheimer Experten warnen vor dramatischer Zunahme der Demenz

44 Millionen Menschen leben weltweit mit einer Demenz. Das sind 20 Prozent mehr als noch vor drei Jahren. Die Zahlen werden weiter steigen. Experten sprechen von einer globalen Epidemie. mehr...

Alzheimer Zweisprachigkeit schützt vor Demenz

Eine bilinguale Erziehung verschiebt den Beginn von Alzheimer und zwei weiteren Demenzerkrankungen um durchschnittlich viereinhalb Jahre nach hinten. Das gilt selbst für Analphabeten, wie eine große indische Studie jetzt zeigte. Von Christian Weber mehr...

Risiko von Gefäßschäden Migräne-Patienten müssen keine Demenz fürchten

Als ob die Schmerzen nicht schon schlimm genug wären: Migräne-Patienten wurden in der Vergangenheit von Studien aufgeschreckt, wonach die Schmerzattacken das Risiko für eine spätere Demenz erhöhen. Nun geben Wissenschaftler eine vorsichtige Entwarnung. Von Katrin Blawat mehr...

Ehemaliger KZ-Wachmann OLG muss über Prozess gegen Lipschis entscheiden

Der heute 94-jährige Hans Lipschis soll im KZ-Auschwitz in die Ermordung von Häftlingen verwickelt gewesen sein. Das Landgericht Ellwangen lehnte einen Prozess gegen den ehemaligen Wachmann ab. Angehörige von Opfern wollen das aber nicht hinnehmen. Jetzt geht der Fall ans OLG. mehr...

Senioren beim Sport Studie zu Hochbetagten Sie wünschen sich mehr Wertschätzung

Das Leben von Hochbetagten stellen sich viele Menschen fad und grau vor. Zu Unrecht, sagen Altersforscher. Eine Umfrage hat nun ergeben: Deutsche über 85 wollen alles - nur nicht ausgeschlossen werden Von Christina Berndt mehr...

Mangel an Pflegekräften Regierung will Pflege-Ausbildung reformieren

Tausende Pflegekräfte fehlen, Betroffene in Heimen beklagen Pflege im Minutentakt: Die Bundesregierung will auf den Fachkräftemangel reagieren und Pflegeberufe attraktiver machen - durch bessere Bezahlung und die Aussicht auf ein Medizinstudium. mehr...

Prognosen zu Demenz Heikles Bedrohungsszenario

Zweifellos nimmt die Zahl der Demenzerkrankungen zu. Doch es ist zu kurz gedacht, stetig neue neue epidemische Ausmaße zu beschwören. Von Werner Bartens mehr...

Studenten feiern Abschluss in Bonn Hirnforschung Lernen gegen Demenz

Bildung kann offenbar Hirnschäden kompensieren: Wer viel Zeit an Schulen und Universitäten verbringt, entwickelt Symptome einer Demenz später. Von Britta Verlinden mehr...

Ginkgo schützt nicht vor Demenz Naturheilkunde Ginkgo schützt nicht vor Demenz

Fünf Jahre lang schluckten die betagten Versuchspersonen einen Extrakt aus Ginkgo Biloba, um einer Alzheimer-Erkrankung vorzubeugen. Die Wirkung des Pflanzensuds: nicht vorhanden. mehr...

Übergewicht Übergewicht Dicke riskieren Demenz

Ein dicker Bauch erhöht nicht nur das Risiko für Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Auch die Wahrscheinlichkeit, im Alter an einer Demenz zu erkranken, steigt deutlich. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Memoiren enthüllen Krankheit Memoiren enthüllen Krankheit Margaret Thatcher kämpft mit Demenz

Sie wurde bekannt als die "Eiserne Lady". Doch nun leidet die ehemalige britische Premierministerin Margaret Thatcher, 82, an Demenz. mehr...

FW Von der Leyen und Furtwängler über Demenz "Ich habe mich oft geschämt"

Maria Furtwängler und Ursula von der Leyen: Die Fernsehkommissarin und die Ministerin verbindet nicht nur der erlernte Beruf, die beiden Ärztinnen teilen auch ein Schicksal: die Demenz ihrer Väter. Ein Gespräch über den langen Abschied. Von Alexandra Borchardt und Susanne Schneider mehr... SZ-Magazin

Georg Luxi Fall Georg Luxi Fall Georg Luxi Der arme Millionär

Er stellte seiner Lebensgefährtin eine Generalvollmacht aus, verschwand spurlos und lebte zuletzt in einem Pflegeheim als Sozialfall. Nun ist Georg Luxi gestorben. Und der Streit um sein Erbe geht los. Von Wolfgang Wittl mehr...

Kognitive Störungen und Demenz Übergewicht beeinträchtigt das Gehirn

Dicke Menschen haben ein größeres Risiko, kognitive Störungen oder sogar eine Demenz zu entwickeln als Normalgewichtige - auch wenn sie kerngesund sind. mehr...

Demenz-Risiko Verlassen und vergesslich

Einsamkeit geht möglicherweise mit einem erhöhtem Demenz-Risiko einher. Entscheidend ist allerdings nicht die Zahl der Sozialkontakte, sondern ob sich die Menschen einsam fühlen. Von Christian Weber mehr...

Visitors play 'Diablo' during the Gamescom 2012 fair in Cologne Bestseller "Digitale Demenz" von Manfred Spitzer Krude Theorien, populistisch montiert

In seinem Bestseller "Digitale Demenz" behauptet Manfred Spitzer, Computer und Smartphones machten Kinder dumm. Mit seiner Polemik bedient der Psychiater die Ängste verunsicherter Eltern - mithilfe bizarrer und oberflächlicher Argumente. Von Werner Bartens mehr...

CHIO - Dressur Von der Leyen und Furtwängler über Demenz Wenn der Vater den Kosenamen seiner Tochter vergisst

53 Jahre lang nannte ihr Vater sie "Röschen", dann erinnerte er sich nicht mehr an den Spitznamen seiner Tochter. Das "Süddeutsche Zeitung Magazin" hat mit Arbeitsministerin Ursula von der Leyen sowie mit Schauspielerin Maria Furtwängler über den Umgang mit ihren demenzkranken Vätern gesprochen. mehr...

SZ Magazin Demenz Ungewöhnliche Alzheimer-Strategie Endstation Demenz

An dieser Bushaltestelle fährt kein Bus. Es ist nur eine Attrappe. Helene Mattmer wartet trotzdem jeden Tag, denn sie ist dement. Ist das nicht gemein? Nein, im Gegenteil. mehr...