HIV-Selbsttest: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn fordert 2018, dass ein HIV-Test in den eigenen vier Wänden möglich sein soll.
Pilotprojekt in München

HIV-Test per Post

Den HIV-Test selbst zu Hause machen und per Post in ein Labor schicken: Was in Großbritannien legal ist, könnte auch in Deutschland bald möglich sein.

Von Inga Rahmsdorf

00:39
Konzerte abgesagt

Sänger Tom Jones liegt im Krankenhaus

Der Popsänger Tom Jones hat wegen einer bakteriellen Infektion mehrere Konzerte abgesagt. Die Ärzte hätten die Krankheit aber gut im Griff und man hoffe auf eine schnelle Genesung, hieß es.

00:52

Mücken im Anflug - Der Regen bringt die Insekten zurück

Das Fenster des erleuchteten Zimmers steht offen und trotzdem fliegt keine Mücke herein. Der extrem trockene Sommer hat die Zahl der Mücken in Deutschland deutlich verringert. Aber das könnte sich bald ändern, sagen Forscher.

01:00
Harald Glööckler

Modeschöpfer wegen Allergie im Krankenhaus

Schock für den Modeschöpfer: Nach einer allergischen Reaktion schwoll sein Gesicht an. Krankenhaus. Inzwischen geht es Harald Glööckler aber langsam etwas besser.

Hepatitis-B-Viren
Leberkrankheit Hepatitis B

Uralte Seuche

Das Hepatitis-B-Virus ist einer der gefährlichsten Krankheitskeime überhaupt. Wie es entstanden ist, war lange Zeit ein Rätsel. Jetzt liefert ein 4200 Jahre altes Skelett aus Russland neue Erkenntnisse.

Von Kathrin Zinkant

Senior Editor
SZ-Magazin
Die Oma-Kolumne

Die Hüfte, die Hüfte ...

Unsere Senioren-Kolumnistin würde gerne mal wieder über das Wetter reden. Seit sie älter ist, gibt es nämlich nur noch ein Gesprächsthema: Krankheiten.

Protokoll: Dorothea Wagner

Wildschschwein
Dänemark

Ein Grenzzaun gegen die Schweinepest

In Osteuropa kursiert die Afrikanische Schweinepest. Deutschland blieb bislang verschont. Trotzdem hat die dänische Regierung Angst - ein 70 Kilometer langer Zaun soll die Lösung sein.

Von Silke Bigalke

protokollkarina+jetzt
jetzt
Medizinisches Cannabis

Cannabis gegen die Schmerzen

Karina Sturm behandelt ihre starken chronischen Schmerzen mit Cannabis. Sie berichtet, wie es bei ihr wirkt und wie kritisch die Ärzte noch immer sind.

Protokoll von Christina Waechter

ms+jetzt
jetzt
Multiple Sklerose

"Wenn du damit selbstbewusst umgehst, dann macht dich das sogar stärker"

Die Bloggerin Samira Mousa ist 28 Jahre alt und hat Multiple Sklerose. Sie erklärt, welche Klischees über die Krankheit Unsinn sind und warum es für sie manchmal sehr anstrengend sein kann, eine Buchseite umzublättern.

Interview von Nadine Kellner

Vladimir Muntyan, Wunderheiler
Esoterik

Der Wunderheiler

Er umklammert das Mikrofon, brüllt, der Krebs möge verschwinden, und die Besucher zahlen Geld, viel Geld. Tausende Menschen vertrauen in Deutschland auf solche Methoden. Nur: Warum?

Von Thorsten Schmitz

A black-tufted marmoset sits on electric cables in an urban area in Rio de Janeiro
Gelbfieber in Brasilien

Affenangst

Weil sich in Brasilien das Gelbfieber ausbreitet, haben die Menschen begonnen, massenhaft Affen zu erschlagen, erschießen und vergiften - um ihre Gesundheit zu schützen. Die Geschichte eines tödlichen Irrtums.

Von Boris Herrmann, Rio de Janeiro

SZ-Magazin
Medizin

Nervengift für den Kopf?

Botulinumtoxin, genannt Botox, ist viel mehr als ein Faltenkiller: Es kann bei Depressionen, Migräne und anderen Erkrankungen helfen.

Von Beate Wagner

Seltene Krankheiten

Korrektur im Erbgut soll seltene Erkrankung stoppen

Heilen kann man die seltene genetische Erkrankung Adrenoleukodystrophie bis jetzt nicht. Doch Forscher können das Leiden der Betroffenen inzwischen womöglich stoppen - mithilfe einer neuen Gentherapie.

Von Kathrin Zinkant

Krankheiten

Quarantäne im Hotel

Ein Magen-Darm-Virus macht den Teams zu schaffen - auch dem deutschen. 400-Meter-Läufer Isaac Makwala war das prominenteste Opfer eines Norovirus. Die englische Gesundheitsbehörde spricht von 30 Fällen.

Von Joachim Mölter, London

Seltene Erkrankungen

Odyssee beim Arzt

Vier Millionen Menschen in Deutschland haben eine seltene Erkrankung, doch worunter genau sie leiden, erfahren viele von ihnen nie. Ein neuer, vernetzter Diagnoseansatz könnte Hilfe bieten.

Von Astrid Viciano

Mukoviszidose-Patient Erwin Martin
Mukoviszidose

Wenn Kranke mehr als 100 Kilometer zum Arzt fahren müssen

Mukoviszidose-Patienten wie Erwin Martin brauchen regelmäßige Betreuung - im Uniklinikum Erlangen geht das jetzt nicht mehr. Was ist passiert?

Von Annalena Ehrlicher und Korbinian Eisenberger, Litzendorf/München

IhreSZ Flexi-Modul Header
Leserdiskussion

Mücken - eine unterschätzte Gefahr?

Durch Globalisierung und Klimawandel breiten sich weltweit Mückenarten aus, die gefährliche Krankheiten wie Malaria und Dengue übertragen. Das Risiko von Epidemien steigt. Wie können wir uns besser schützen?

Wissen
RNA-Medizin

Das Molekül, das Forscher für den Ursprung des Lebens halten

Ribonukleinsäuren, kurz RNA, könnten der Schlüssel zum Verständnis des Lebens sein - und künftig Krankheiten wie Krebs besiegen.

Von Kathrin Zinkant

Streit um Zika

Wie wirkt sich Olympia auf die Zika-Epidemie aus?

Werden die Besucher der Spiele in Rio das Zika-Virus in ihre Heimatländer mitnehmen? Nach großen Sportveranstaltungen gab es bislang kaum Belege für die Ausbreitung von Krankheiten.

Von Kai Kupferschmidt

01:33
dpa-story:

Fünf Jahre nach dem EHEC-Ausbruch

Manche Ereignisse zerschneiden das ganze Leben in vorher und nachher. Die Darmkein-Epidemie EHEC kostete über 50 Menschen in Deutschland das Leben. Auch Brigitte Weden war schwer krank.

US-HUMAN GENOME-DNA
Erbleiden

Genetische Superhelden

Biologen stehen vor einem Rätsel: Manche Menschen bleiben gesund, obwohl sie das Erbgut für schwere Krankheiten wie Mukoviszidose in sich tragen. Ist das eine Spur zu neuen Therapien?

Von Katrin Blawat

Dan Marshalls Familie
jetzt
Buch über kranke Eltern

Unser Vater lag im Sterben - und wir machten Witze darüber

Dan Marshall hat ein sehr ehrliches Buch über seine kranken Eltern geschrieben.

Interview: Nadja Schlüter

Grippe
Krankheit

Wer nicht gesund wird, muss gehen

Arbeitnehmer sind bei langer oder häufiger Krankheit vor einer Kündigung nicht sicher. Doch immerhin gibt es Hürden.

Von Catrin Gesellensetter

Mediziner: Immer mehr Kinder haben chronische Schmerzen
ADHS

Wenn frühe Einschulung zur Fehldiagnose führt

Früh eingeschulte Kinder erhalten besonders häufig die Diagnose Hyperaktivität. Dabei sind sie nur die Jüngsten in der Klasse - und keinesfalls therapiebedürftig.

Von Christina Berndt

CSU-Chef Horst Seehofer
Kommentar
Kranke Politiker

Blut lockt die Haie

Wie steht es um CSU-Chef Seehofer? Schon Spekulationen über ihren Gesundheitszustand können Politikern gefährlich werden.

Von Robert Roßmann