Bildergalerie Tête-à-tête mit Cate Blanchett

Kalkweiße Queen, unglückliche Attentäterin, marodierende Ehefrau oder schimmernde Elfe - die vielen Gesichter des Weltstars Cate Blanchett in Bildern. mehr...

Roger-Vivier-Ausstellung im Deutschen Leder- und Schuhmuseum in Offenbach Stilettos von Roger Vivier Skulpturen mit Absatz

Von Frauen verehrt, von Orthopäden gehasst: Stilettos. Ihr Erfinder Roger Vivier wurde nicht nur von der Dietrich und der Bardot geschätzt, sondern entwarf auch die Krönungsschuhe für die Queen. Eine Ausstellung zeigt seine schönsten Kreationen. mehr...

Cate Blanchett Taschen Verlag Annie Leibovitz Bildband über Annie Leibovitz Träumen im Superlativ

Annie Leibovitz als Sumo-Bildband, der "Königsklasse der Coffee Table Books": Angesichts ihrer Porträts von Carl Lewis in High Heels oder Whoopi Goldberg in der Wanne glaubt der Betrachter, die Welt zu kennen. Ein spektakulärer Irrtum. Aber faszinierend. Von Gerhard Matzig mehr...

blanchett_AP_180.jpg Star-Album (115) Cate Blanchett

...ist in unser Staralbum aufgenommen worden mehr...

Cate Blanchett Im Interview: Cate Blanchett "Schauspieler? - Fahrende Gesellen mit einem Hurenberuf."

Dass diese Frau Klasse hat, muss man ihr selber erst beibringen. Da ziert sie sich - nicht uncharmant. Nachdem das aber mal geklärt ist, nimmt sie ordentlich Fahrt auf. Und dann brilliert sie. Von Ein Interview von Tobias Kniebe mehr...

Cate Blanchett Oscar-Nacht in Bildern Sterne im Blitzlichtgewitter

Nie gibt es in Hollywood mehr zu sehen als während der Verleihung der Academy Awards. Vom roten Teppich bis zu den Gewinnern der Königskategorien - die Nacht im Fototicker. mehr...

86th Annual Academy Awards - Show Oscar-Gewinner in Bildern Träumer und Luftsprünge

Sie danken, sie lachen, sie weinen - und werden sich kaum den Vorwurf anhören müssen, ihre Leistung sei überschätzt. Die Stars der Oscar-Verleihung 2014 überzeugen mit starken Filmen und zeigen sich emotional. Von Irene Helmes mehr...

Kinostarts - ´Monuments Men - Ungewöhnliche Helden" "Monuments Men" im Kino Andächtig starren die Suppentassenaugen

George Clooneys "Monuments Men - Ungewöhnliche Helden" erzählt von der Suche nach von den Nazis geraubten Kunstwerken. Eine tolle Story, die der Regisseur nur leider spannungsmäßig verschenkt. Weil er zu wenig vom Thema versteht. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Producers Anthony Katagas, Jeremy Kliner, Dede Gardner, Steve McQueen and Brad Pitt pose with their awards for best picture for '12 Years a Slave' at the 86th Academy Awards in Hollywood Oscars 2014 McQueens "12 Years a Slave" gewinnt als bester Film

Wie erwartet räumt "Gravity" ab: Sieben Oscars gewinnt der Weltraum-Thriller, darunter den für die beste Regie. Cate Blanchett ist die beste Hauptdarstellerin, bei den Herren gewinnt Matthew McConaughey. Zum besten Film kürt die Academy das Sklavendrama "12 Years a Slave" - ein Favorit geht leer aus. Die Oscar-Verleihung in Los Angeles zum Nachlesen. mehr...

McConaughey, best actor winner for his role in 'Dallas Buyers Club', is congratulated by best actor nominee DiCaprio at the 86th Academy Awards in Hollywood Oscar-Outfits Junge, komm bald wieder

Wie bringt man eine Oscar-Niederlage stilvoll über die Bühne? Leonardo DiCaprio machte es vor: Umarmung für den Gewinner - und sicherheitshalber ein Taschentuch parat. Mutige Männer und farblose Frauen, die modischen Tops und Flops der Oscar-Nacht. Von Johanna Bruckner mehr...

Dallas Buyers Club Oscar-Nominierungen 2014 Betrug, wohin das Auge blickt

Von den Filmen, die in diesem Jahr um einen Oscar konkurrieren, basieren die meisten auf einer wahren Begebenheit. Und meistens geht es um Betrug. Ein Überblick über die besten Filme und Schauspieler. Stimmen Sie mit ab! Von Carolin Gasteiger mehr...

George Clooney George Clooney Rächer von Hollywood

George Clooney hat angekündigt, sich an Tina Fey für ihre frechen Bemerkungen bei den Golden Globes rächen zu wollen. Noch ist unklar, ob sie sich nun fürchten muss oder freuen darf. Seinen Freunden bereitet Clooney nämlich eher lustige Scherze, seinen Feinden eher nicht. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles mehr...

FRANCE-ENTERTAINMENT-US-FILM-ABUSE-FARROW-ALLEN-PEOPLE-FILES Missbrauchs-Vorwürfe gegen Woody Allen Schatten der Vergangenheit

Schuldig oder Opfer einer Kampagne seiner Ex-Frau? Woody Allen soll sie als Siebenjährige missbraucht haben, erzählt die Adoptivtochter des Filmemachers, Dylan Farrow, in einem spektakulären offenen Brief. Nun diskutiert eine ganze Nation über den Fall. Von Christian Mayer mehr...

Angelina Jolie Promis und Paparazzi "Angelina Jolie hat verstanden, wie das Spiel funktioniert"

Ist das noch ein Foto oder schon ein Überfall? Paparazzo Hans Paul kritisiert im Interview, dass die Jagd nach Promibildern immer schlimmer wird - und verrät, welcher Deutschen er gerade hinterher ist. Von Felicitas Kock mehr...

´12 Years a Slave" Oscars 2014 Ethik sticht Humor

Selten war die Ausgangslage bei der Oscar-Verleihung so offen wie in diesem Jahr. Von den drei favorisierten Filmen konnten nur "12 Years a Slave" und "Gravity" die Erwartungen bestätigen. "American Hustle" wurde unverdient abgestraft. Von Paul Katzenberger mehr...

Matt Damon und George Clooney in "Monuments Men" "Monuments Men" auf der Berlinale Clooney hat zu viel gewollt

Eigentlich erzählt sich die Geschichte der Kunstschützer aus dem Zweiten Weltkrieg von selbst. Doch US-Kritiker nennen "Monuments Men" einen "bizarren Fehlschlag". Nun stellt sich auf der Berlinale die Frage: Was wollte George Clooney mit dem Film erreichen - und was ist auf dem Weg dorthin schiefgegangen? Von Tobias Kniebe, Berlin mehr...

George Clooney "Monuments Men" startet im Kino "Monuments Men" startet im Kino Staraufgebot rund um George Clooney

Auf der Berlinale wurde er vorgestellt, jetzt läuft "Monuments Men" auch offiziell im Kino an. Der Streifen bietet eine erstklassige Besetzung. Neben George Clooney sind Matt Damon, Bill Murray, John Goodman und Cate Blanchett zu sehen. mehr...

Woody Allen Sexueller Missbrauch Schwere Vorwürfe gegen Woody Allen

Dylan Farrow schreibt in einem offenen Brief an die "New York Times", dass ihr Stiefvater Woody Allen sie als Kind missbraucht habe. Ihre Mutter Mia Farrow hatte schon in den neunziger Jahren im Rahmen eines Sorgerechtsprozesses Allen sexuellen Missbrauch an ihrer Tochter vorgeworfen. Doch Hollywood, so schreibt es nun die Tochter, habe die "Augen verschlossen". mehr...

nympho Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Popcorn, Porno und Potenzial

Lars von Trier macht nymphomanisches Kino und George Clooney ein Buddy-Abenteuer, das nicht alles aus der Story um den Nazi-Kunstraub rausholt. Auch "Stromberg" ist nicht ganz auf der Höhe. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Kinostarts - 'Im August in Osage County' Oscar "Beste Schauspielerin" 2014 Das sind die Favoritinnen

Meryl Streep als Muttermonster, die subtile Judi Dench, Amy Adams, Cate Blanchett oder doch Sandra Bullock - wer hat in diesem Jahr die besten Chancen auf den Oscar als beste Schauspielerin? Eine Analyse im Video von Susan Vahabzadeh und Tobias Kniebe mehr...

Kino "Blue Jasmine" im Kino "Blue Jasmine" im Kino Aberwitziger Selbstbetrug

"Blue Jasmine" heißt der neue, gefeierte Woody Allen. Große Frauenrolle, großes Drama, und dann noch von einem Meister. Müsste man eigentlich gut finden. Wenn der Film nicht vor allem eines zeigen würde: Allens fortschreitenden Weltverlust. Von Tobias Kniebe mehr...

461491239 71. Golden Globes "American Hustle" und immer wieder "Breaking Bad"

Der Film "American Hustle" mit unter anderem Jennifer Lawrence und Amy Adams ist mit drei Golden Globes ausgezeichnet worden, in der TV-Kategorie wurde mal wieder "Breaking Bad" geehrt. Die wichtigsten Preisträger der Golden Globes aus Los Angeles. mehr...