Bildergalerie Tête-à-tête mit Cate Blanchett

Kalkweiße Queen, unglückliche Attentäterin, marodierende Ehefrau oder schimmernde Elfe - die vielen Gesichter des Weltstars Cate Blanchett in Bildern. mehr...

jetzt29 Joel Basman Dauernd ist er der Nazi

Im deutschen Film mimt er gerade einen Neonazi und Junkie nach dem anderen. Wie nett kann einer sein, der diese Rollen so überzeugend spielt? Ein Treffen mit "Lola"-Gewinner Joel Basman. Von Charlotte Haunhorst mehr...

blanchett_AP_180.jpg Star-Album (115) Cate Blanchett

...ist in unser Staralbum aufgenommen worden mehr...

Cate Blanchett Im Interview: Cate Blanchett "Schauspieler? - Fahrende Gesellen mit einem Hurenberuf."

Dass diese Frau Klasse hat, muss man ihr selber erst beibringen. Da ziert sie sich - nicht uncharmant. Nachdem das aber mal geklärt ist, nimmt sie ordentlich Fahrt auf. Und dann brilliert sie. Von Ein Interview von Tobias Kniebe mehr...

The shoes of guests are pictured as they walk on on the red carpet before the screening of the film 'Marguerite et Julien' in competition at the 68th Cannes Film Festival in Cannes Filmfestival Der Treppenwitz von Cannes

Auf dem roten Teppich von Cannes herrscht angeblich High Heel-Pflicht. Also quälen sich Schauspielerinnen in schwindelerregend hohen Schuhen die berühmten steilen Treppen hinauf. Das sieht nicht immer elegant aus. mehr... Bilder

Valley of Love Premiere - 68th Cannes Film Festival Bilanz zum Filmfestival in Cannes Renaissance der Wampen

Männliche Filmstars brauchen einen Sixpack? Falsch! Cannes 2015 war das Jahr der Bierbäuche in allen Größen und Formen. Der Wettbewerb war leider mittelmäßig, den schönsten Geheimtipp liefern Pharrell Williams und P. Diddy. Von David Steinitz mehr... Festival-Bilanz

Feuilleton Preise in Cannes Preise in Cannes Pariser Kriegsgebiet 

Die ironischen Coen-Brüder leiteten die Jury in Cannes. Bei den Preisen ging es um Kino als Aufbaunahrung. Von Tobias Kniebe mehr...

554522641 Maggie Gyllenhaal Mit 37 zu alt für einen 55-Jährigen

18 Jahre Altersunterschied sind in Hollywood offenbar nicht genug. Maggie Gyllenhaal ist mit 37 Jahren zu alt, um eine Geliebte zu spielen. Das findet zumindest ein Regisseur. mehr... Promi-News

Cate Blanchett Film über bisexuelle Frau Film über bisexuelle Frau Cate Blanchetts wohlplatzierte Enthüllung

I kissed a girl and I liked it - sang einst Katy Perry. Das Thema galt damit als erledigt. Cate Blanchett hat nun offenbart, dass auch sie schon "sehr oft" Intimbeziehungen zu Frauen hatte. Rein zufällig ist das todsichere PR für ihren neuen Film. mehr... Promi-News

Filmfestspiele von Cannes: Cate Blanchett in dem Wettbewerbsbeitrag "Carol". Filmfestspiele in Cannes Imperialismus auf die Netflix-Art

Wer nicht nach unseren Regeln spielt, ist bald tot: Netflix-Chef Sarandos erklärt der Branche in Cannes die Zukunft. Von David Steinitz mehr...

Julian Assange extradition Sony-Hack Wikileaks schafft sich ab

Früher enthüllte Wikileaks brisante politische Dokumente. Heute stellt die Plattform Klatschgeschichten aus dem Sony-Imperium ins Netz. Das garantiert Aufmerksamkeit - doch Julian Assange tut sich damit keinen Gefallen. Von Andrian Kreye mehr... Kommentar

Filmfestival Auserwählt

Der Wettbewerb von Cannes steht (großteils) fest - mit Filmen von Jacques Audiard, Paolo Sorrentino, Todd Haynes und Maiwenn. Die 68. Filmfestspiele werden in diesem Jahr vom 13. bis 24. Mai stattfinden. Von David Steinitz mehr...

Berlinale Filme der Berlinale 2015 Filme der Berlinale 2015 Bestrafung des eigenen Körpers als Frustbewältigung

Eine makabre Komödie über die Borderline-Gesellschaft, ein Balkanwestern und ein Film über Obsessionen einer Kammerzofe: Die Kandidaten für den Goldenen Bären könnten nicht unterschiedlicher sein. Von David Steinitz mehr... Überblick

Actress Kidman attends news conference at 65th Berlinale International Film Festival in Berlin Internationale Stars auf der Berlinale Kidman kann die Stirn runzeln

Portman züchtig, Binoche weniger, dazu das junge "50 Shades of Grey"-Duo und Nicole Kidman mit Mimik: Die Berlinale nähert sich dem Ende, doch wer hinterlässt einen bleibenden Eindruck in Berlin? Ein Rück- und Ausblick. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Jessica Chastain als "Miss Julie". Liv Ullmann als Regisseurin von "Fräulein Julie" "Ich bin nur angeblich emanzipiert"

Liv Ullmann war der Star von Ingmar Bergman, inzwischen führt sie selbst Regie. Warum die Tragödie "Fräulein Julie" aktuell ist, inwiefern sich Klassenunterschiede vielleicht verstärkt haben und über Einsamkeit spricht sie im Interview. Von Paul Katzenberger mehr... Interview

65. Berlinale - Eröffnung Bilder
Berlinale-Eröffnung Alle wollen die Nacht

Und wo sind jetzt die starken Frauen? Der Eröffnungsfilm "Nobody wants the night" mit Juliette Binoche sorgt auf der Berlinale für eher verhaltene Freude. Die Eröffnungszeremonie immerhin rettet ein Helene-Fischer-Imitat - und die Party kann beginnen. Von Ruth Schneeberger mehr...

'Knight of Cups' Berlinale-Filme Im Gefängnis der Legenden

Regie-Genie und Frauenschicksale: Terrence Malicks "Knight of Cups", Benoît Jacquots "Tagebuch einer Kammerzofe" und der Film "Ixcanul" aus Guatemala im Wettbewerb der Berlinale. Von Tobias Kniebe mehr...

Oscars Oscars 2015 Oscars 2015 Cannabis-Verdampfer gratis

In der Nacht wird zum 87. Mal der Academy Award vergeben. Der Sender ABC steigert seine Werbeeinnahmen und eine Marketingagentur verteilt originelle Geschenke an die Nominierten. Zahlen und Fakten rund um die Verleihung. Jurik Caspar Iser mehr...

Lily James als Cinderella Regisseur Kenneth Branagh "Meine Cinderella leistet Widerstand"

Shakespeare-Kenner Kenneth Branagh hat ausgerechnet das Disney-Märchen "Cinderella" neu verfilmt. Ein Gespräch über den Reiz alter Geschichten und die Probleme von Patchworkfamilien. Von Paul Katzenberger mehr... Interview

Lily James als Cinderella "Cinderella" im Kino Der gläserne Schuh, der niemals bricht

Disney verfilmt seinen Klassiker "Cinderella" neu. Inhaltlich halten sich die Überraschungen in Grenzen, doch die Besetzung des von Kenneth Branagh in Szene gesetzten Films ist großartig. Von Laura Csapo mehr... Filmbesprechung