Bundeswehr an Schulen Aus Afghanistan ins Klassenzimmer Abzug der Bundeswehr aus Kundus

Immer häufiger halten Jugendoffiziere der Bundeswehr Vorträge an Schulen. Unnötige Beeinflussung der Schüler oder sinnvolle politische Bildung? Von Matthias Kohlmaier mehr...

Nato Hauptquartier Deutschland Verteidigungsbündnis Deutschland wird Standort für neues Nato-Hauptquartier

Die Kommandozentrale wird auch als Reaktion auf die aggressive Politik Russlands aufgebaut. Schon im kommenden Jahr soll die Arbeit dort aufgenommen werden. mehr...

Kampfdrohne Heron TP Verteidigung Bundeswehr will Kampfdrohnen anschaffen

Exklusiv Für mindestens 900 Millionen Euro will das Verteidigungsministerium Drohnen des Typs Heron TP von Israel leasen. Damit würde die Truppe erstmals über Drohnen verfügen, die als Waffen eingesetzt werden können. Von Mike Szymanski mehr...

Bundeswehr Ansichtssache

Kritik an Schiffen der Marine: Der Bundesrechnungshof wirft dem Verteidigungsministerium geschönte Daten zum Zustand von Waffensystemen auf Korvetten vor. Aus militärischer Sicht seien die Schiffe einsatzbereit, hält das Ministerium dagegen. mehr...

Vor dem Referendum in Irland SZ Espresso Irland für Abtreibung, Rechtsextreme bei Bundeswehr

Was wichtig ist und wird. Von Eva Casper mehr...

Bundeswehr Verteidigungsministerium 89 Rechtsextreme seit 2011 bei der Bundeswehr überführt

Die meisten von ihnen sind einem Medienbericht zufolge bereits entlassen worden. Zudem hat die Bundeswehr 24 Islamisten in den eigenen Reihen entdeckt. mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Matthias Fiedler mehr...

Soldaten mit G36 Bundeswehr 75 Gewehre und Pistolen und 57 000 Schuss Munition fehlen

So viele Waffen wurden bei der Bundeswehr seit 2010 offenbar entwendet. Dies geht aus einer Anfrage im Bundestag hervor. In einem Jahr verschwand besonders viel. mehr...

Der Bundeswehr-Ausbilder muss sich wegen des Hitzemarsch vor Gericht verantworten. Prozess Vier lebensgefährlich Verletzte bei Übung - Bundeswehr-Ausbilder vor Gericht

Die Soldaten mussten bei sengender Hitze marschieren. Der Prozess gegen den Hauptfeldwebel wird gegen eine Geldzahlung eingestellt. Aus dem Gericht von Olaf Przybilla mehr...

Bundeswehr-Übung Fallschirmspringer Kochelsee Burgheim Wie Soldaten wieder im zivilen Leben ankommen

Nach vielen Jahren bei der Bundeswehr brauchen Zeitsoldaten einen neuen Job. Die Firma "Dienstzeitende" baut Brücken und vermittelt Fachkräfte vom U-Boot-Kapitän bis zum Tanzpädagogen. Von Johann Osel mehr...

Newsletter SZ Espresso SZ Espresso Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird: 70. Jahrestag der Gründung Israels, Wahl im Irak, Kritik an FDP-Chef. Von Jana Anzlinger mehr...

Bundeswehr Weniger Verantwortung

Die Armee kann nicht zugleich das Land verteidigen und in aller Welt einsatzbereit sein. Parlament und Regierung müssen entscheiden, was wichtiger ist. Und sie müssen das nötige Geld bereitstellen. Von Joachim Käppner mehr...

Bundeswehr Cyberattacke

Die Internetkonferenz Republica in Berlin hat der Bundeswehr einen Rekrutierungsstand für ihre Cyberdivision verwehrt. Von Philipp Bovermann mehr...

Bundeswehr Ein Sanierungsfall

Kampfflugzeuge müssen am Boden bleiben, U-Boote können nicht auslaufen, Soldaten nicht ausgebildet werden. Ursula von der Leyen klagt immer dringlicher über die Mängelliste der Truppe. Zu Beginn ihrer zweiten Amtszeit stellt sich die Frage: Welche Verantwortung trägt die Ministerin? Von Mike Szymanski mehr...

Bundeswehr Streit um den Etat

Die Rüstungsausgaben treiben einen Keil in die Koalition. Während Ministerin von der Leyen dringend mehr Mittel fordert, spricht ihr die SPD die Fähigkeit ab, mit Geld umgehen zu können. Ein Genosse sprach gar von "armseliger Show". mehr...

A Leopard 2 tank crosses a river during a German army, the Bundeswehr, training and information day in Munster Bundeswehr Deutschland am Hindukusch verteidigen - das war einmal

Exklusiv Verteidigungsministerin von der Leyen will der Landes- und Bündnisverteidigung wieder mehr Bedeutung beimessen - und die Bundeswehr umbauen. Die Fokussierung auf die "nationale Sicherheitsvorsorge" wird den Staat viel kosten. Von Mike Szymanski mehr...

ABC-Abwehrschule in Sonthofen Kalter Krieg Bundeswehr plante Chemiewaffen-Einsatz

Exklusiv In den 1960er Jahren versuchte die Bundesregierung, an Giftgas zu gelangen, um auf einen möglichen sowjetischen Angriff zu reagieren. Einst geheime Akten offenbaren ein apokalyptisches Szenario. Von Joachim Käppner mehr...

Airbus A400M military aircraft is pictured at the ILA Berlin Air Show in Schoenefeld Verteidigung Bundeswehr fliegt Soldaten verspätet heim

Exklusiv Bis zu fünf Tage müssen Einsatzkräfte warten, bis sie aus Kriegsgebieten nach Hause geflogen werden. Als Ursache nennt das Verteidigungsministerium "vor allem technische Defekte". Von Mike Szymanski mehr...

New Zealand Prime Minister Ardern Visits Berlin Verteidigungspolitik Bundeswehrverband fordert 15 Milliarden Euro mehr

Die Truppe habe kein Verständnis mehr dafür, dass die Politik die "Mangelverwaltung" der Armee in einer Welt voller Bedrohungen fortsetze, sagt der Chef des Verbandes, Oberstleutnant André Wüstner. mehr...

Bundeswehr Die schiere Not

Von der Leyens Einkaufsliste hat nichts mit Größenwahn zu tun. Von Stefan Kornelius mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Bundeswehr: Neue Waffen, neue Stärke?

Das Verteidigungsministerium will in diesem Jahr mehrere millionenschwere Großaufträge an die Rüstungsindustrie vergeben. Halten Sie den Schritt für überfällig - oder unnötig? mehr...

Bundeswehr Receives New Puma Light Tank Bundeswehr Verteidigungsministerium plant 18 Großbestellungen bei der Rüstungsindustrie

Die Ausrüstungsmängel der Bundeswehr sind eklatant. Nun soll die Truppe Medienberichten zufolge noch in diesem Jahr unter anderem neue Raketenwerfer und Rettungshubschrauber erhalten. mehr...

Bundeswehr Bundeswehr Bundeswehr Neue Truppenspitze

Verteidigungsministerin von der Leyen hat einen neuen Generalinspekteur im Amt begrüßt: den Saarländer Eberhard Zorn. mehr...

Einkleidung bei der Bundeswehr Mehr als 400 Rechtsextremismus-Verdachtsfälle in der Bundeswehr nehmen zu

Oft werden die Ermittlungen allerdings eingestellt - etwa bei einem Soldaten, der nach eigenem Bekunden in Mali "den Schwarzen die Köpfe wegschießen" wollte. Die Linke fordert: "Wer ein Hakenkreuz schmiert, muss rausfliegen." mehr...