Ebola-Virus Angst vor Ansteckungen in Europa nimmt zu Ebola-Virus Ebola-Virus

Während am Donnerstag ein Verdachtsfall am Flughafen Madrid einen Noteinsatz auslöste, berieten die EU-Gesundheitsminister in Brüssel über die Seuche. Die Bundeswehr testet unterdessen neue Transportisolatoren. mehr...

Bundeswehrsoldat im Ukraine-Krieg Fahnenflucht an die Front

Exklusiv Ein desertierter deutscher Soldat kämpft offenbar in der Ukraine - für die prorussischen Separatisten. Der bestens ausgebildete Kämpfer hat seine Ausrüstung wohl mitgenommen. Von Christoph Hickmann mehr...

Mängelliste der Bundeswehr Fallschirmjägern fehlen Sturmgewehre und Nachtsichtgeräte

Bei der Bundeswehr gibt es nicht nur Probleme beim Großgerät. Den Fallschirmjägern in Zweibrücken fehlen Sturmgewehre und Nachtsichtgeräte. Dabei sollen gerade diese Soldaten schnell einsatzbereit sein. Von Christoph Hickmann mehr...

Ebola Epidemie Epidemie Dritter Ebola-Patient soll nach Deutschland kommen

Leipzig bereitet sich auf die Ankunft eines an Ebola erkrankten UN-Mitarbeiters vor. Er soll aus Liberia eingeflogen werden. mehr...

German Chancellor Merkel and Defence Minister von der Leyen attend cabinet meeting at Chancellery in Berlin Von der Leyens politische Zukunft Merkel muss weg - aber ohne Merkel geht nichts

Ursula von der Leyen steht vor ihrer schwersten Prüfung. Wenn sie die nächste Kanzlerkandidatin der Union werden möchte, darf sie als Verteidigungsministerin nicht scheitern. Am Ende liegt ihr politisches Schickal in den Händen von Angela Merkel. Von Nico Fried, Berlin mehr... Kommentar

File photo of German Defence Minister von der Leyen Vorstoß der Verteidigungsministerin Von der Leyens doppeltes Signal

Wir brauchen euch nicht zwingend, also könnt ihr uns nicht erpressen: Ursula von der Leyens rüstungspolitischer Vorstoß ist ein Signal der Verteidigungsministerin an die Industrie - und eine Retourkutsche gegen Wirtschaftsminister Gabriel. Von Christoph Hickmann mehr... Kommentar

Ursula von der Leyen Video
Verteidigungsministerin Von der Leyen legt sich mit Rüstungsindustrie an

Weniger einheimische Schlüsseltechnologien: Verteidigungsministerin von der Leyen hält es nicht mehr für zwingend notwendig, Panzer, U-Boote und Handfeuerwaffen in Deutschland zu produzieren - und geht damit auf Konfrontationskurs zur Wehrindustrie. Von Christoph Hickmann mehr...

Gutachten zur Bestandsaufnahme von Rüstungsprojekten übergeben Mängel bei der Bundeswehr Grüne fordern gründliche Bestandsaufnahme

Ein Gutachten bescheinigt der Bundeswehr schwerwiegende Mängel bei der Beschaffung und Wartung von Waffensystemen. Die Grünen sprechen von einem Desaster im Verteidigungsministerium. mehr...

Peschmerga-Ausbildung in Bayern Bundeswehr SPD kritisiert Pläne für neue Auslandseinsätze

Ungebremster Elan oder "Vorpreschen", das die Öffentlichkeit "irritiert"? Die SPD übt Kritik an Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Die nimmt weitere Auslandsmissionen ins Visier - Rüstungspannen zum Trotz. mehr...

Germany Trains Peshmerga Fighters To Use Milan Weapon Bundeswehr Der Ministerin bleibt keine Zeit

Exklusiv Ursula von der Leyen steht unter Druck: Nach einer kritischen Studie zum Rüstungswesen muss die Verteidigungsministerin zügig Entscheidungen treffen. Ein neues Luftabwehrsystem muss her - doch der Rüstungsbericht warnt vor einer schnellen Einführung von "Meads". Von Christoph Hickmann mehr...

Ebola-Patient in Hamburg Universitätsklinikum Eppendorf Geheilter Ebola-Patient in Hamburg entlassen

"Es geht ihm gut": Fünf Wochen lang wurde ein mit Ebola infizierter Mann aus dem Senegal im Universitätsklinikum Eppendorf behandelt - jetzt hat er die Krankheit überstanden. Unklar ist weiterhin der Zustand des Frankfurter Patienten. mehr...

Die Linke Linke fordert "Drachen statt Drohnen"

Bei einem Aktionstag hat die Oppositionspartei einen möglichen Bundeswehr-Drohneneinsatz in der Ostukraine kritisiert. mehr...

Airbus A400M Studie zur Bundeswehr Schonungslose Abrechnung mit der Rüstungspolitik

Exklusiv Unabhängige Experten haben im Auftrag von Ursula von der Leyen den Dschungel der Rüstungsprojekte durchforstet. Ihr Fazit: Das Beschaffungswesen ist rückständig, die ausgehandelten Verträge sind schlecht, wichtige Posten bleiben zu lange unbesetzt. Von Christoph Hickmann mehr...

Von der Leyen Hammelburg Kampf gegen IS Bundeswehr plant Ausweitung des Irak-Einsatzes

Deutsche Soldaten sollen mehr Verantwortung im Kampf gegen die Terrororganisation IS übernehmen. Das Verteidigungsministerium will das Engagement der Bundeswehr im Irak ausbauen - weit über den aktuellen Einsatz hinaus. mehr...

OSZE-Mission Bundeswehr bereitet Drohnen-Einsatz in Ostukraine vor

Drohnen vom Typ "Luna" sollen die Waffenruhe in der Krisenregion Ostukraine überwachen, bestätigt das deutsche Verteidigungsministerium. Fallschirmjäger sollen die Mission absichern. mehr...

GERMANY-AEROSPACE-DEFENCE-A400M Expertenbericht zur Bundeswehr Überforderte Mitarbeiter, ungenaue Verträge, Wirrwarr an Zuständigkeiten

Exklusiv Verteidigungsministerin von der Leyen hat Großprojekte der Bundeswehr von Experten prüfen lassen. Nun liegt die Studie vor. Die Mängelliste ist lang - und die Rüstungspolitik erhält ein miserables Zeugnis. Von Christoph Hickmann mehr...

Ihre SZ Ihr Forum Soll die Bundeswehr trotz Mängel neue Missionen im Irak und der Ukraine starten?

Eine Bestandsaufnahme vier zentraler Rüstungsprojekte zeigt: Das Beschaffungswesen ist rückständig, die ausgehandelten Verträge sind schlecht, wichtige Posten bleiben zu lange unbesetzt. Andererseits plant die Bundeswehr die Ausweitung des Irak-Einsatzes. Ist die Bundeswehr als Allianz-Partner und militärischer Ausbilder noch glaubwürdig? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Ursula von der Leyen Ursula Von der Leyen Ursula Von der Leyen Brauchen mehr Geld für das Militär

Die Bundesverteidigungsministerin macht sich ein Bild von der Peschmerga-Ausbildung in Hammelburg mehr...

Merkel vor Ehrenformation des Bundeswehr Merkel und die Bundeswehr Tante der Kompanie

Kanzlerin Merkel wusste nie viel mit der Bundeswehr anzufangen. Ihre Laienhaftigkeit wirkt, als sei sie nicht zuständig. Sie trägt einige Verantwortung für die marode Ausrüstung der Truppe. Von Nico Fried mehr... Kommentar

Eurofighter sichern Luftraum bei Weltwirtschaftsforum Davos Herstellungsfehler bei Kampfjet Bundeswehr stoppt Abnahme von Eurofightern

Neue Probleme für die Bundeswehr: Wegen eines Herstellungsfehlers nimmt die Luftwaffe vorerst keine Eurofighter mehr ab. Zudem muss die Flugzeit der Kampfjets drastisch reduziert werden. Von Christoph Hickmann mehr...

Ministerin von der Leyen empfängt rumänischen Amtskollegen Dusa Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr Rüstungspolitik soll europaweit verzahnt werden

Exklusiv Der desaströse Zustand der Bundeswehr zeigt das Scheitern nationaler Rüstungspolitik - das sagen Europapolitiker aus CDU und SPD. Sie fordern im Gespräch mit der "Süddeutschen Zeitung" eine radikale Europäisierung. Von Daniel Brössler und Nico Fried mehr...

Von Der Leyen Reviews KSK Troops Pannen bei der Bundeswehr SPD kritisiert von der Leyens Krisenmanagement

Die Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr sind eklatant - gerade ist eine weitere Flugzeugpanne beim Ebola-Hilfseinsatz bekannt geworden. Ein SPD-Mann rät der Verteidigungsministerin jetzt zu weniger Fototerminen. mehr...

Abhöraffäre Freund hört mit

In einem Ausbildungszentrum in Garmisch-Partenkirchen sind Bundeswehrsoldaten belauscht worden. Nicht von Chinesen oder Russen, sondern von Partnern: den Amerikanern. Von John Goetz und Frederik Obermaier mehr...

Ursula von der Leyen Materialprobleme bei der Bundeswehr Nichts mehr im grünen Bereich

Bei ihrem Amtsantritt hat Verteidigungsministerin von der Leyen versprochen, die Bundeswehr transparenter machen zu wollen. Jetzt kommt heraus: Die Probleme mit den Marine-Hubschraubern waren zum Teil schon im Sommer bekannt. Doch die Ministerin schweigt. Von Christoph Hickmann mehr...

New British Defence Secretary Fallon Visits Berlin Mangelnde Einsatzbereitschaft der Bundeswehr Von der Leyen bestellt Generäle ein

Exklusiv Flugunfähige Helikopter, kaputte Panzer, fehlende Ersatzteile: Verteidigungsministerin von der Leyen hat auf Berichte über marodes Material der Truppe reagiert. Sie bestellte die Inspekteure der Teilstreitkräfte für Freitag zum Gespräch ins Ministerium. Von Christoph Hickmann mehr...