Bundeswehr Ausschuss genehmigt Hubschrauber-Deal über 8,7 Milliarden Euro Von der Leyen in Afghanistan

Der Haushaltsausschuss des Bundestages billigt das erste große Rüstungsgeschäft unter Verteidigungsministerin von der Leyen. Grüne und Linke kritisieren, dass sie beim Hersteller Airbus bessere Konditionen hätte erreichen können. mehr...

Video Tornado-Piloten lernen das Fliegen von Drohnen

Erstmals lernen Soldaten in Deutschland das Fliegen unbemannter Militär-Drohnen. Die Theorie findet vor einem Simulator im schleswig-holsteinischen Kropp statt, die Praxis in Israel. mehr...

Informationslehrübung - Landoperationen Ausrüstung der Bundeswehr Von der Leyens Panzerdilemma

Exklusiv Verteidigungsministerin von der Leyen will langsamer abrüsten als geplant - nur wie soll das gehen? SPD-Verteidigungsexperte Arnold fordert, eigentlich zur Abgabe an Polen vorgesehene Kampfpanzer sollten "unbedingt bei der Bundeswehr verbleiben". Denn allzu viele hat Deutschland nicht mehr in Reserve. Von Christoph Hickmann, Berlin mehr...

Bundeswehr Viele Rekruten fühlen sich unterfordert

Erstmals seit Aussetzung der Wehrpflicht ist es der Bundeswehr 2014 gelungen, mehr als 10 000 Freiwillige zu rekrutieren. Einer Studie zufolge zweifeln allerdings viele an der "Sinnhaftigkeit des Dienstes". mehr...

Bundesverteidigungsministerin besucht Deutsches Heer Bundeswehr Mehr Panzer für mehr Beruhigung

Braucht die Bundeswehr nur noch 225 Panzer? Es dürfen ruhig mehr sein. Zwar rechnet niemand ernsthaft mit Panzerschlachten. Aber darum geht es auch gar nicht. Sondern um Psychologie und die Frage, welche Armee die Bundesregierung will. Von Christoph Hickmann mehr... Kommentar

Urteil zu Entlassung Bundeswehr darf Salafisten rauswerfen

Er sprach vom Dschihad, lobte die Scharia und die Verschleierung von Frauen: Aber darf die Bundeswehr einen salafistischen Soldaten entlassen, wenn er keinem etwas tut? Ein Gericht in Aachen urteilt: Sie darf. Von Jannis Brühl mehr...

Kampfpanzer Leopard ARCHIV - Der Kampfpanzer ´Leopard 2 A6" ist am 02.10.2013 während der Bundeswehrübung Landoperationen in Bergen (Niedersachsen) im Einsatz. Foto: Peter Steffen/dpa (zu dpa 'Gabriel Gedankenspiele im Verteidigungsministerium Mehr Panzer für die Bundeswehr

Exklusiv Der Ukraine-Konflikt hat möglicherweise Auswirkungen auf die Ausstattung der Bundeswehr. Im Verteidigungsministerium werden Reformpläne überprüft. Mehr Panzer und andere Waffensysteme sind im Gespräch. Von Christoph Hickmann mehr...

Bundeswehr Weißbuch 2016 Video
Neues Weißbuch für die Bundeswehr Regierung überdenkt Sicherheitsstrategie wegen Russlandkrise

Im letzten Weißbuch von 2006 wurde Russland noch "herausragender Partner" genannt. Mit der neuen Sicherheitsstrategie dürfte sich das ändern. Verteidigungsministerin von der Leyen spricht sich für eine neue Grundhaltung Deutschlands in der internationalen Politik aus. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Welche Rolle soll die Bundeswehr künftig für die deutsche Außenpolitik spielen?

Mit einem neuen Weißbuch will Verteidigungsministerin von der Leyen dringende Fragen zur Sicherheitspolitik und Bundeswehr beantworten. Erstmals spielt bei der Erstellung auch die Öffentlichkeit eine Rolle - ihre Ideen sollen ins Buch einfließen. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Bundesverteidigungsministerin von der Leyen im Irak Zukunft der Bundeswehr Fünf Themen gehören ins Zentrum des Weißbuchs

Welche Rolle sollen deutsche Soldaten und Panzer künftig für die Außenpolitik und in Krisen spielen? Das soll ein neues Weißbuch der Bundeswehr beantworten. Was darin stehen muss - und wie Fehler vermieden werden. Gastbeitrag von Christian Mölling mehr...

Ukraine-Konflikt Nato will militärische Präsenz in Osteuropa erhöhen

Die Nato will in sechs seiner östlichen Mitgliedsstaaten dauerhaft Soldaten stationieren. Hintergrund ist der Ukraine-Konflikt. Auch deutsche Soldaten sollen sich beteiligen. Von Christoph Hickmann mehr...

Bundesverteidigungsministerin von der Leyen im Irak Kampf gegen IS Bundestag genehmigt Bundeswehr-Mission im Irak

Deutschland schickt bis zu 100 Soldaten in den Irak, um dort kurdische Peschmerga für den Kampf gegen die IS-Terrormiliz auszubilden. Dafür sprach sich der Bundestag mit großer Mehrheit aus - bei einigen Enthaltungen und Nein-Stimmen. mehr...

Wehrbeauftragter Königshaus Bericht des Wehrbeauftragten Überbelegung, Schimmel, Kloakengeruch

Der "Anwalt der Soldaten" fordert Ministerin von der Leyen auf, die Bundeswehr noch attraktiver zu machen. Vor allem bei den maroden Stuben müsse nachgearbeitet werden. Insgesamt ist die Zahl der Beschwerden gesunken - doch die Unzufriedenheit bleibt hoch. Von Christoph Hickmann mehr...

Airbus A400M Transportmaschine für die Bundeswehr Transportmaschine für die Bundeswehr Auslieferung des A400M verzögert sich

Warten auf den Flieger: Eigentlich sollte Airbus in diesem Jahr fünf Transportmaschinen an die Bundeswehr liefern. Doch die kann froh sein, wenn sie überhaupt eine bekommt. Das Verteidigungsministerium erwartet Lösungsvorschläge. Von Christoph Hickmann mehr...

Deutschland Diensthundeschule der Bundeswehr Diensthundeschule der Bundeswehr So werden die Hunde ausgebildet

Sie bewachen Kasernen, spüren Minen, Sprengstoff oder Menschen auf. Diensthunde spielen bei der Bundeswehr an vielen Stellen eine wichtige Rolle - auch während Auslandseinsätzen. Ausgebildet werden sie auf einem abgelegenen Gelände in der Eifel. mehr...

Bundeswehrsoldaten in Afghanistan Krieg in Afghanistan Ex-Nato-General bestätigt deutsche Mithilfe an Todeslisten

Ein hochrangiger deutscher Soldat hat einem Zeitungsbericht zufolge in Afghanistan persönlich "Personenziele" ausgewählt. Ein deutscher Ex-Nato-General bestätigt nun, dass Deutschland an Tötungslisten mitarbeitete. mehr...

Afghan and NATO-led ISAF soldiers stand at attention during the change of mission ceremony in Kabul Afghanistan Die Truppen ziehen ab, die Chance bleibt

Wirklich verändern konnten die Isaf-Soldaten die Geschichte, Kultur und Tradition der Afghanen in 13 Jahren nicht. Doch selbst wenn die Taliban militärisch ungeschlagen bleiben - politisch sind die Steinzeitkrieger erledigt. Von Stefan Kornelius mehr... Kommentar

Waffenausbildung im Nordirak Kampf gegen "Islamischer Staat" So rechtfertigt die Regierung die Bundeswehr-Mission im Irak

Das Bündnis gegen die Terrormiliz IS ist locker, es gibt kein UN-Mandat, keinen Nato-Beschluss: Deckt das Grundgesetz den geplanten Einsatz von 100 Bundeswehrausbildern im Nordirak ab? Die Bundesregierung sagt: Ja. Von Stefan Braun, Berlin mehr...

Bundeswehr bildet kurdische Peschmerga aus Kurden-Training im Irak Regierung will wohl doch Mandat für Irak-Einsatz

Im Kampf gegen die IS-Terrormiliz hat die Bundeswehr Waffen an die kurdischen Peschmerga-Kämpfer im Irak geliefert. Jetzt will die Regierung die Hilfe offenbar ausweiten. Und der Bundestag soll nun doch einbezogen werden. mehr...

Bundestag - Haushaltsdebatte Verteidigungsministerium Aufklärung nach Art des Hauses

Die Vorwürfe gegen das Verteidigungsressort sind nicht nur geeignet, das Vertrauen der Soldaten in ihr Sturmgewehr G36 zu untergraben - sondern in das Ministerium und die Wehrverwaltung. Ursula von der Leyen muss aufpassen, dass ihr das Transparenzversprechen nicht um die Ohren fliegt. Von Christoph Hickmann mehr... Kommentar

Gewehr G36 Verteidigungsministerium weist Kritik zurück

"Man ist hier im Haus ein wenig irritiert": Das Verteidigungsressort bestätigt die Darstellung des Wehrbeauftragten Königshaus. Demnach sei es über den Versuch einer Einflussnahme auf einen Bericht zum Gewehr G36 informiert worden. Handlungsbedarf habe man aber nicht gesehen. Von Christoph Hickmann mehr...

Bericht zur Treffsicherheit des G36 Die Korrekturen des Ministeriums

Exklusiv Das G36 ist die zentrale Waffe der Bundeswehr, doch immer wieder gibt es Meldungen über Probleme mit dem Gewehr. Im Verteidigungsministerium wurde sogar versucht, Einfluss auf einen Bericht zur Treffsicherheit zu nehmen. Von Christoph Hickmann mehr... Analyse

von der Leyen eröffnet 'Showroom der Bundeswehr' Von der Leyen eröffnet Bundeswehr-Showroom Coolness eines Wartezimmers

Die Bundeswehr muss sich ihren Nachwuchs jetzt selbst suchen. In einem ehemaligen Schuhgeschäft in Berlin-Mitte hat sie deshalb einen Showroom eröffnet - doch richtig attraktiv ist der nicht. Von Thorsten Denkler mehr...