Kampagne Krieg für die Generation Youtube Die Rekruten

Mit "Die Rekruten" wirbt die Bundeswehr erfolgreich um junge Menschen. Wer Soldaten fragt, erfährt: Die Wirklichkeit sieht anders aus. Von Tanja Mokosch mehr... jetzt

zapfenstreich Bundeswehr verabschiedet sich Schrannenplatz im Fackelschein

Die Bundeswehr feiert im Mai 2017 ein Jubiläum - und verabschiedet sich gleichzeitig für immer Von Antonia Steiger mehr...

Bundeswehr Bundestag verlängert Bundeswehreinsatz gegen IS

Thomas Oppermann von der SPD forderte aber die Bundesregierung auf, sich nach Alternativen zum Stützpunkt im türkischen Incirlik umzusehen. mehr...

Werbekampagne der Bundeswehr Linke-Anfrage 1576 Soldaten in der Bundeswehr sind jünger als 18 Jahre

Seit Aussetzen der Wehrpflicht dienen doppelt so viele Minderjährige in der Bundeswehr wie davor. CDU-Politiker kündigen an, dass die Zahl der Auslandseinsätze steigen könnte. mehr...

Rekruten-Gelöbnis in München Bundeswehr und Extremisten Schutz für die Truppe

20 Islamisten wurden in der Bundeswehr in den vergangenen Jahren enttarnt. Ab Juli 2017 sollen sich die Streitkräfte besser schützen können - auch gegen Rechtsextreme, die Soldaten werden wollen. Von Oliver Das Gupta mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Die Bundeswehr auf Youtube: Eine sinnvolle Maßnahme?

Mit neuen Filmchen präsentiert sich die Bundeswehr in den sozialen Netzwerken als attraktiver Arbeitgeber. Zielgruppe sind 17- bis 25-Jährige, die nach Wegfallen der Wehrpflicht der Truppe fehlen. Sind derartige Maßnahmen ein legitimes Mittel, um die Jugend für eine Laufbahn beim Militär zu begeistern? Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Bundeswehr Nachwuchsarbeit der Armee Wie die Bundeswehr mit einer Youtube-Serie um Nachwuchs wirbt

Das Militär will sich als attraktiver Arbeitgeber verkaufen und inszeniert den Dienst an der Waffe zuweilen als Abenteuer. In neuen Filmchen geht es erst einmal darum, Bettdecken korrekt zu falten. Von Sebastian Jannasch mehr...

USA machen Russland für Hackerangriffe im Wahlkampf verantwortlic Bundeswehr Hacker der Reserve

Exklusiv Für die Cyber-Kriegführung setzt die Bundeswehr künftig auf IT-Experten aus der freien Wirtschaft. Dabei wolle man laut einem internen Dokument des Leyen-Ministeriums "auch auf ungediente Freiwillige und Seiteneinsteiger" zurückgreifen. Von Christoph Hickmann mehr...

Bundeswehr Hubschrauber nach Mali

520 Bundeswehr-Soldaten sind bereits im gefährlichen Norden des afrikanischen Krisenstaats im Einsatz. Nun will sich Deutschland noch stärker engagieren. Von Stefan Braun und Christoph Hickmann mehr...

Bundeswehr Gefährliches Mali

Manches an dem Einsatz in Afrika erinnert an Afghanistan. Von Christoph Hickmann mehr...

Bundeswehr Youtube-Serie Youtube-Serie Bundeswehr als Dokusoap

Platz da, ihr Geissens und Wollnys - hier kommen "die Rekruten": die Bundeswehr-Grundausbildung gibt's bald als Webserie. mehr... jetzt

Schnellboot 'Hyäne' Marine Machen Sie sich's bequem

Die Schnellboote der Marine sind berüchtigt für Hitze, Lärm, Enge, Gestank. Das passt nicht mehr zum neuen Image der Bundeswehr. Ein letzter Besuch vor der Ausmusterung. Von Christoph Hickmann mehr...

Panzerverschrottung Schrottplatz der Kriegsgeräte "Panzerstahl eignet sich perfekt für Kochtöpfe"

In einem Dorf in Thüringen werden Panzer verschrottet und recycelt. Davon gibt es dort mehr als auf jeder Nato-Basis - und manchmal schauen obskure Kunden vorbei. Reportage von Steve Przybilla mehr...

Korvette 'Magdeburg' in Rostock zurück Neuer Rüstungsdeal Bundeswehr soll fünf neue Kriegsschiffe bekommen

Exklusiv Überraschender Rüstungsdeal: Die Marine soll fünf neue Korvetten bekommen. Die Aufrüstung kann auch als Signal Richtung Russland verstanden werden. Von Christoph Hickmann mehr...

Bundeswehr In der Gefahrenzone

Mali, Afghanistan, der Norden Iraks: deutsche Soldaten sind in zahlreichen Krisengebieten engagiert - getreu der Devise des Bundespräsidenten, dass das Land international mehr Verantwortung übernehmen müsse. Doch mit welchem Leitbild? Das muss geklärt werden. Von Christoph Hickmann mehr...

von der Leyen Truppenbesuch Rüstung Marine muss auf neues Kampfschiff warten

Das Vorzeigeprojekt von Ursula von der Leyen verzögert sich: Der Vertrag für die neue Allzweckwaffe wird erst nach der Wahl unterzeichnet. Die Opposition macht das argwöhnisch. Von Christoph Hickmann mehr...

Bundeswehr Bundeswehr Bundeswehr Marine erhält bis 2030 zwei weitere U-Boote

In Eckernförde bei Kiel wurde am Montag mit U36 das letzte von sechs neuen U-Booten in Dienst gestellt. Damit ist die Modernisierung der U-Boot-Flotte vorerst abgeschlossen. mehr...

Luftwaffenstützpunkt Incirlik Technisches Problem Tornado-Defekt: Bundeswehr stoppt Flugbetrieb in Incirlik

Die im Kampf gegen die Terrormiliz IS eingesetzten Aufklärungs-Jets in der Türkei können vorerst nicht starten. Ein "technischer Mangel" macht der deutschen Armee zu schaffen, nicht zum ersten Mal. Von Christoph Hickmann, Berlin mehr...

Nach Armenier-Resolution Nach Incirlik-Besuch: Abgeordnete sehen "Ende der Eiszeit" mit der Türkei

Der Besuch auf dem türkischen Militärstützpunkt habe die Beziehungen entspannt, finden Vertreter von CDU und SPD. Nicht alle stimmen zu. Von Barbara Galaktionow mehr...

Entsendung zusätzlicher deutscher Truppen an Nato-Ostflanke Nato im Baltikum Bundeswehr bereitet Truppenverlegung nach Litauen vor

Im Auftrag der Nato sollen deutsche Soldaten von 2017 an Russland von einem Überfall auf das Baltikum abschrecken. Bundesverteidigungsministerin von der Leyen zufolge laufen die Vorbereitungen längst. Von Eva Steinlein mehr...

Cybersicherheit Hacker im Dienste der Bundeswehr

In Afghanistan hat das deutsche Militär erstmals einen Cyber-Einsatz absolviert, der nicht allein dem Schutz der eigenen Netze galt. Von Joachim Käppner mehr...

Bundeswehr Ausbildungseinsatz Ausbildungseinsatz Bundeswehr rückt näher an die Frontlinie im Irak

Die Bundeswehr weitet ihren Ausbildungseinsatz nur wenige Kilometer von der irakischen IS-Hochburg Mossul entfernt aus. Das gab Ursula von der Leyen in Erbil bekannt. mehr...

Justiz Bundeswehr Bundeswehr Prozess um Tod auf der "Gorch Fock" hat begonnen

Acht Jahre nach dem Tod der Bundeswehr-Kadettin Jenny Böken auf der "Gorch Fock" beginnt in Münster die Berufungsverhandlung. mehr...

Stützpunkt in Incirlik Türkei Türkei erlaubt Bundestagsabgeordneten Reise nach İncirlik

Die Volksvertreter dürfen den Luftwaffenstützpunkt ab Anfang Oktober wieder besuchen. Damit ist ein Konflikt zwischen Berlin und Ankara gelöst. mehr...

Luftwaffenstützpunkt Incirlik Soldaten in Erding "Meine Mutter war entsetzt"

Mehr als 3000 Bundeswehrsoldaten sind im Auslandseinsatz. Ob das immer sinnvoll ist, dazu dürfen sie nichts sagen. Dafür berichten sie von ihrem Alltag und, wie es sich anfühlt, mit zwei Tagen Vorlauf losgeschickt zu werden. Von Wolfgang Rescher mehr...