Schweigemarsch für Staatsanwalt Nisman Zehntausende demonstrieren in Buenos Aires Schweigemarsch für Staatsanwalt Alberto Nisman - Zehntausende Argentinier demonstrieren in Buenos Aires

Einen Monat nach dem mysteriösen Tod von Staatsanwalt Nismán fordern in Argentiniens Hauptstadt Zehntausende eine unabhängige Aufklärung des Falls. Präsidentin Kirchner verlässt die Stadt. mehr...

Argentine federal judge Sandra Arroyo Salgado, ex-wife of Argentine late prosecutor Alberto Nisman, offers a press conference on the results of the parallel investigation she ordered into his death Argentinien "Sie haben ihn umgebracht"

Richterin Sandra Arroyo Salgado ist davon überzeugt, dass der argentinische Staatsanwalt Alberto Nisman ermordet wurde. Nun hat sie dafür angebliche Beweise vorgelegt. Allein: Bei der Richterin handelt es sich um die Ex-Frau Nismans. Von Boris Herrmann mehr...

Stadtteil Palermo in Buenos Aires Drohende Staatspleite Argentiniens Es wird finster über Buenos Aires

Argentinien droht die Pleite: Bis Donnerstag hat die Regierung Zeit, Zinsen auf ihre Schulden bei Hedgefonds zu zahlen. Die amerikanischen Richter bleiben hart, die Anleger bangen - und Buenos Aires pokert. Einige Anleger geben sich plötzlich versöhnlich - denn auch sie haben viel zu verlieren. Von Simone Boehringer mehr... Analyse

Argentiniens Präsidentin Kirchner Keine Beweise Keine Beweise Klage gegen Argentiniens Präsidentin Kirchner abgewiesen

Ein Richter sagte in Buenos Aires, es gebe keine Beweise, dass die argentinische Regierung versucht habe, Ermittlungen zum Anschlag auf ein jüdisches Gemeindezentrum 1994 zu behindern. mehr...

obdachlose Stadtführer Rom für Obdachlose

Wo schlafen, wo essen, wo sich waschen? In Rom beantwortet ein besonderer Stadtführer die wichtigsten Fragen von Obdachlosen. Immer mehr Menschen haben dort keine Bleibe - besonders nach dem jüngsten Mafia-Skandal. Von Elisa Britzelmeier, Rom mehr... Reportage

Fußball-WM Katar 2022 Video
Katar 2022 Das Jammern über die Glühwein-WM ist engstirnig

Die Aufregung über die Verlegung der WM 2022 in den Winter ist groß. Doch ein Recht auf eine Sommer-WM gibt es nicht, der halbe Erdball hat noch nie eine erlebt. Das wahre Problem gerät in den Hintergrund. Von Thomas Hummel mehr... Kommentar

Reisebilder Reisebilder der Woche Reisebilder der Woche Auf zu den Meeresgöttern

Verschneite Palmen in Jerusalem, blaue Sonnenaufgänge in San Francisco und Fische am Straßenrand: Unsere Reisefotos der Woche - als wären Sie dabei gewesen. Von Katja Schnitzler mehr... Bilder

Argentina's President Cristina Fernandez de Kirchner speaks during a press conference on March 18, 2013 in Rome, on the eve of Pope Francis inauguration mass. Argentine prosecutors formally accused Pr Vorwurf der Vertuschung Argentiniens Präsidentin Kirchner entgeht Anklage

Hat Argentiniens Präsidentin Kirchner versucht, die Hintergründe eines Terroranschlags auf ein jüdisches Gemeindehaus zu vertuschen? Nein, befindet ein Richter. Er sieht nicht einmal "minimale Anhaltspunkte für einen Strafprozess". mehr...

Ex-Botschafter Izchak Aviran Israel soll Attentäter von Buenos Aires "ins Jenseits geschickt" haben

"Wir wissen, wer die Schuldigen sind": Fast 20 Jahre nach dem Anschlag auf ein jüdisches Gemeindezentrum in Buenos Aires mit 85 Toten meldet sich Israels Ex-Botschafter zu Wort. Demnach habe Israel die Hintermänner der Tat fast alle getötet. Israels Außenministerium widerspricht. mehr...

Buenos Aires Tango Argentinien Touristen-Tango in Buenos Aires

In Buenos Aires tanzt jeder Tango? Vielleicht nicht überall und jederzeit - aber immer wieder sonntags auf einem malerischen Markt im Stadtteil San Telmo. Mit ein bisschen Vorbereitung kriegen das sogar Urlauber hin. Ein Besuch von Christian Ender mehr...

Zugunglück Once Buenos Aires Pendlerzug kracht in Kopfbahnhof Mindestens 340 Verletzte bei Zugunglück in Buenos Aires

Ein vollbesetzter Pendlerzug kracht in den Prellbock einer geschäftigen Bahnstation in Buenos Aires, Waggons entgleisen und werden eingedrückt. Mehr als 300 Menschen sollen verletzt worden sein - unter anderem durch Fahrräder, die bei dem Aufprall durch einen Waggon geschleudert wurden. mehr...

Zugunglück Once Buenos Aires Zugunfall in Argentinien Dutzende Tote bei Bahnunglück in Buenos Aires

Ein Pendlerzug kracht ungebremst in den Prellbock eines Bahnhofs in Buenos Aires. Waggons entgleisen und werden ineinander geschoben. Hunderte Menschen sollen bei dem Unglück mitten im Berufsverkehr verletzt worden sein, Medien berichten von mindestens 40 Toten. Von Peter Burghardt, Buenos Aires mehr...

Mitten in ... Buenos Aires

Finnen lieben ihre Sauna, schließlich fließt dort der Schweiß freiwillig. In Buenos Aires hingegen leiden im Sommer die Passagiere bei jeder U-Bahn-Fahrt unter Hitzewallungen. Von Peter Burghardt mehr... Mitten in ...

Argentienien Argentien Argentien Zugunglück in Buenos Aires

Mindestens sieben Menschen sterben in Buenos Aires, als ein Bus mit zwei Zügen zusammenstößt. mehr...

Tennis Reister überrascht in Buenos Aires

Tennisspieler Julian Reister erreicht das Achtelfinale beim ATP-Turnier in Buenos Aires, Benjamin Becker scheitert in Memphis. Christian Erhoff verliert mit den Buffalo Sabres in der NHL, der FC Porto gewinnt im Achtelfinal-Hinspiel knapp gegen den FC Malaga. Sportnachrichten in Kürze mehr... Sporticker

Bildstrecke Buenos Aires im Schnee

Damit hat wohl keiner in der argentinischen Hauptstadt gerechnet: Am Montag schneite es in Buenos Aires erstmals wieder seit fast 90 Jahren. Tausende Menschen gingen auf die Straße und jubelten angesichts dieses ungewöhnlichen Naturschauspiels. mehr...

Pertio-Moreno-Gletscher in Argentinien Reisetipps für Südamerika Das Beste von Nord bis Süd

Krachende Eismassen, das kälteste Bier unterm Zuckerhut, der entlegendste Ort in der Atacama-Wüste und ein Hotel namens Anaconda: Der langjährige SZ-Korrespondent für Südamerika stellt die lohnendsten Reiseziele vor - von Aracataca bis Kap Hoorn. Von Peter Burghardt mehr... Interaktiv