Von der Leyen: Bundeswehr könnte syrische Flüchtlinge für die Zeit nach dem Krieg ausbilden Münchner Sicherheitskonferenz

Bei der Bundeswehr könnten die Flüchtlinge über 100 zivile Berufe erlernen, sagte Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen auf der Münchner Sicherheitskonferenz. mehr...

Flüchtlinge in Turnhalle Krieg in Syrien In der syrischen Katastrophe ist nichts zu gewinnen

Der Krieg in Syrien hat den Belegungsplan jeder dritten deutschen Gemeindeturnhalle verändert. Leitet die Einigung auf einen Waffenstillstand nun endlich eine Wende ein? Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

Münchner Sicherheitskonferenz Jens Stoltenberg Jens Stoltenberg Russland soll Luftangriffe auf gemäßigte Rebellengruppen in Syrien einstellen

Nur so könnten Friedensverhandlungen für Syrien überhaupt ernsthaft begonnen werden, sagte der Nato-Generalsekretär bei der Münchner Sicherheitskonferenz. mehr...

Krieg in Syrien Russland schlägt Waffenstillstand in Syrien ab 1. März vor

Die USA haben wegen der Frist jedoch offenbar Bedenken und fordern ein sofortiges Ende der Kämpfe. mehr...

Krieg Heftige Kämpfe um Aleppo

Wegen der Offensive der syrischen Armee rücken die geplanten Friedensgespräche wieder in die Ferne. mehr...

Sicherheitskonferenz München 2016Illustrationen: Stefan DimitrovFotos: alle dpa Frank-Walter Steinmeier Laut trommeln, leise sprechen

Was kann ein Außenminister gegen Autokraten erreichen? Steinmeier warnt vor Überheblichkeit und mahnt Realismus an: "Ich habe mich entschieden, nicht den Mond anzuheulen." Interview von Stefan Braun mehr...

A general view shows a damaged street with sandbags used as barriers in Aleppo's Saif al-Dawla district Syrien Hunger, Folter, Mord

Die Nachrichten aus Syrien verdichten sich zu einem furchtbaren Bild: Luftangriffe, Streumunition - und alle Seiten begehen Kriegsverbrechen. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Völkerrecht Völkerrecht Völkerrecht Die Geisterjäger

Opfer, Zeugen, Täter: Unter Flüchtlingen suchen deutsche Behörden nach Beweisen für Kriegsverbrechen in Syrien. Von Lena Kampf mehr...

Syrien In Ohnmacht vereint

Russland diktiert die Logik des Krieges. Alle anderen schauen zu. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Residents inspect damage after airstrikes by pro-Syrian government forces in the rebel held Al-Shaar neighborhood of Aleppo, Syria Bilder Video
Bürgerkrieg So ringt die Welt um Syrien

Seit fünf Jahren tobt der Bürgerkrieg, jetzt könnte er bald entschieden sein. Russland, die USA und andere Länder mischen in dem Konflikt mit. Was wollen sie? Von Paul Munzinger und Benedikt Peters mehr...

Flüchtlinge Flüchtlinge Flüchtlinge Zehntausende Syrer kampieren weiter an türkischer Grenze

Der Gouverneur der südtürkischen Grenzprovinz Kilis rechnete am Wochenende mit bis zu 70 000 weiteren Flüchtlingen. mehr...

Smoke rises over the industrial city in Aleppo, Syria Bilder Video
Syrien Die härteste Schlacht eines fünfjährigen Krieges

Assads Truppen sind auf dem Vormarsch, Russland droht - und die Türkei zieht Soldaten an der Grenze zusammen. Es könnte die Entscheidungsschlacht im Syrien-Krieg sein. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Krieg in Syrien Russland soll Dörfer an Straße zu türkischer Grenze bombardiert haben

Die Angriffe sollen die Versorgungsroute der Rebellen treffen und die Offensive von Assads Truppen auf Aleppo unterstützen. Zehntausende Menschen sind aus der Stadt geflohen und sitzen an der türkischen Grenze fest. mehr...

Krieg in Syrien Krieg Bilder
Krieg Humanitäre Katastrophe an syrisch-türkischer Grenze befürchtet

Vor den Gefechten in Aleppo sind 30 000 Flüchtlinge bis an die türkischen Grenze geflohen. Die Zahl könnte sich aber mehr als verdoppeln. Deutschland macht Russland für die Eskalation verantwortlich. mehr...

Suicide bomb attack in Homs, Syria Talbiseh Wie syrische Zivilisten unter dem Krieg leiden

Im syrischen Talbiseh sind 300 000 Zivilisten eingeschlossen. In einer Videobotschaft erzählen sie von ihrem Alltag mit der Angst. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Krieg gegen IS Erdoğan fordert Stopp der russischen Luftangriffe in Syrien

Nur so könne der Flüchtlingsstrom in die Türkei gebremst werden. Das Königreich Saudi-Arabien zieht indes Bodentruppen im Kampf gegen die Terrormiliz IS in Erwägung. mehr...

Supporting Syria Conference in London Geber-Konferenz in London Neun Milliarden Euro für Syrien

Noch nie sei an einem Tag so viel Geld für eine einzelne Krise gesammelt worden, sagt der UN-Generalsekretär. Deutschland beteiligt sich mit 2,3 Milliarden. mehr...

Syrien Rückschlag für Bemühungen um Frieden in Syrien

Der UN-Sonderbeauftragte setzt die Gespräche mit Regime und Opposition in Genf bis Ende Februar aus - weil er keine Fortschritte sieht. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Steinmeier im Iran Besuch im Nahen Osten Steinmeier in Iran: Schlichtung mit begrenztem Erfolg

Der deutsche Außenminister wollte zwischen Iran und Saudi Arabien vermitteln. Doch beim Besuch in Teheran fallen wieder scharfe Worte in Richtung Riad. Von Stefan Braun mehr...

Steinmeier im Iran Diplomatie Auf zäher Mission

Außenminister Frank-Walter Steinmeier wird in Teheran freundlich empfangen - seinem Ziel aber, die gefährlichen Spannungen zwischen Iran und Saudi-Arabien abzubauen, kommt er nicht näher. Von Stefan Braun mehr...

Außenansicht "Sunnistan" - ein Irrweg

Die Gewalt im Nahen Osten lässt sich nicht dadurch beenden, dass Grenzen neu gezogen werden. Von Nora Müller mehr...

Motivwagen für Kölner Rosenmontagszug Karneval Rosenmontagswagen: So teilen Köln und Mainz aus

Politische Botschaften zu Rosenmontag: Merkel nimmt den Mund zu voll und die Pegida-Hexe hat ihren Besen gegen einen braunen Mob getauscht. mehr...

Asaad Al-Zoubi, head of the Syrian opposition delegation, and Salim al-Muslat, spokesman for the High Negotiations Committee, attend peace talks with U.N. mediator for Syria Staffan de Mistura in Geneva UN-Friedensgespräche Syrische Regierung erlaubt humanitäre Hilfe für belagerte Städte

Die Menschen hungern - nun sollen sie Essen bekommen. Der Start der Friedensverhandlungen in Genf könnte den Zivilisten in Syrien helfen. mehr...

French aircraft carrier Charles de Gaulle Debatte um mögliche Libyen-Intervention Krieg gegen den IS: Wer will was in Libyen?

Seit dem Sturz Gaddafis versinkt das Land im Chaos, die Dschihadisten sind auf dem Vormarsch. Der Westen überlegt einzugreifen. Die Positionen im Überblick. Von Oliver Meiler, Rom, Nicolas Richter, Washington, und Christian Wernicke, Paris mehr...

Syrien Gespräche auf der Kippe

Der wichtigste Zusammenschluss der syrischen Opposition droht damit, sich von den Friedensgesprächen in Genf zurückzuziehen, wenn nicht die Belagerung einzelner Orte beendet wird. Von Paul-Anton Krüger mehr...