Syrien In Aleppo steht ein monströser Zivilisationsbruch bevor Smoke rises behind a damaged street in Hanano housing district after government forces took control of the area in Aleppo

Die Belagerung und Zerstörung von Aleppo zeigt, wie das Regime den Rest des Landes bezwingen will. Es entsteht: ein Somalia der Levante. Kommentar von Paul-Anton Krüger mehr...

Krieg in Syrien Krieg in Syrien Krieg in Syrien Schwerer Schlag gegen Rebellen in Aleppo

Rechtsanwälte in Deutschland erstatten Strafanzeige gegen Assad. mehr...

Krieg in Syrien Syrische Armee nimmt Nordosten Aleppos vollständig ein

Den Rebellen droht in Syriens zweitgrößter Stadt der totale Zusammenbruch. Der Vormarsch des Regimes könnte eine Vorentscheidung im Bürgerkrieg bedeuten. mehr...

Krieg in Syrien Krieg in Syrien Krieg in Syrien Syrische Armee dringt in Rebellengebiet Aleppos vor

Nach erbitterten Kämpfen haben die syrischen Regierungstruppen am Wochenende einen wichtigen Teil der Großstadt Aleppo von den Rebellen erobert. mehr...

Krieg in Syrien UN-Angaben UN-Angaben Fast eine Million Menschen leben in Syrien unter Belagerung

Auch der scheidende US-Präsident Barack Obama zeichnet ein düsteres Bild der Lage in Syrien. mehr...

Krieg in Syrien Syrien Syrien Erneut viele Tote in Aleppo

Am Mittwoch sollen Geschosse in der Nähe eines Kinderkrankenhauses und einer Schule eingeschlagen sein. Die Bilder, die ins Internet gestellt wurden, können nicht von unabhängiger Stelle auf ihre Echtheit überprüft werden. mehr...

SZ Espresso am 28.10.2016 Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Eva Steinlein mehr...

A Red Crescent and United Nations aid convoy arrives in the rebel held besieged town of Douma, eastern Ghouta in Damascus Krieg in Syrien Assads Freunde sollen auf Gehaltsliste der UN-Hilfsmission für Syrien stehen

Jede UN-Behörde beschäftige mindestens einen direkten Verwandten syrischer Amtsträgers, berichtet der "Guardian". Ist es Zufall, dass die meisten Hilfslieferungen in vom Regime kontrollierte Gebiete gehen? mehr...

Krieg in Syrien Feuerpause für Aleppo verlängert

Russland und Syrien stimmen nach UN-Angaben einer Ausweitung der Waffenruhe zu. Bundeskanzlerin Merkel macht vor dem EU-Gipfel in Brüssel deutlich, dass ihr das nicht reicht. mehr...

Krieg in Syrien Syrien Syrien Die Mittel der Diplomatie im Syrien-Krieg sind erschöpft

Russland kanzelt das amerikanische Ultimatum zu Syrien als "emotionalen Ausbruch" ab. In Washington wird indes Plan B durchgespielt: die Rebellen besser zu bewaffnen. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Krieg in Syrien Krieg in Syrien Krieg in Syrien "Assads Angriffe gelten Zivilisten, kein Zweifel"

Alle zwei Monate reist Adnan Wahhoud nach Syrien, um Arztpraxen mit Medikamenten und Geld zu versorgen. Ein Gespräch über die Gräuel des Krieges - und wie man helfen kann. Interview von Benedikt Peters mehr...

Syrian army in Aleppo Bürgerkrieg Syrische Armee beginnt Bodenoffensive auf Aleppo

Regierungstruppen und ihre Verbündeten greifen die besetzten Stadtteile aus vier Richtungen an. mehr...

Krieg in Syrien Syrien-Krieg Syrien-Krieg In Syrien zählt nur die militärische Überlegenheit

Russland führt an der Seite Assads einen Krieg, der alle Regeln des Völkerrechts verletzt. Verhandlungen mit Moskau sind nichts mehr wert. Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

People dig in the rubble in an ongoing search for survivors at a site hit previously by an airstrike in the rebel-held Tariq al-Bab neighborhood of Aleppo Syrien-Krieg Blut im grauen Staub Aleppos

Im Osten der syrischen Stadt ist niemand mehr sicher, die Bilder sind an Grausamkeit kaum zu überbieten. Moskau aber lobt Assad für seine "Zurückhaltung". Von Paul-Anton Krüger mehr...

A man walks on the rubble of damaged buildings after an airstrike on the rebel held al-Qaterji neighbourhood of Aleppo Syrien USA werfen Russland Unterstützung von "Barbarei" in Syrien vor

Die Bombardierung von Aleppo habe nichts mit der Bekämpfung von Terroristen zu tun, sagt UN-Botschafterin Power. Doch ihr russischer Kollege duldet keine Kritik. mehr...

Syrien Der Offensive ausgeliefert

Aleppo erlebt die heftigsten Angriffe seit langem, offenbar fallen Brandbomben. Assads Truppen forcieren die Kämpfe auch in anderen Orten Syriens. Von  Paul-Anton Krüger mehr...

Syrien Der Westen verliert die Geduld mit Russland

Die Welt ist erschüttert über die heftigen Luftangriffe auf die syrische Stadt Aleppo. Jetzt fordern USA und Europäer von Moskau mehr diplomatischen Einsatz für ein Ende der Gewalt. Der UN-Sicherheitsrat berät in einer Sondersitzung. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Syrien Strategie Strafe

Wie soll Frieden funktionieren, wenn Hilfskonvois bombardiert werden? Von Paul-Anton Krüger mehr...

SZ Espresso Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Was am Wochenende wichtig war - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Esther Widmann mehr...

Syrien Ein Schrecken ohne Ende

Das Einzige, was die Kriegsparteien in Syrien und ihre Unterstützer wirklich verbindet, ist abgrundtiefes Misstrauen gegeneinander. Das prägt alle Versuche, die Gewalt einzudämmen. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Krieg in Syrien Syrien Syrien UN: Assad blockiert Hilfe

Die Waffenruhe im syrischen Bürgerkrieg hält weitestgehend, doch für bestimmte Rebellengebiete stehen Konvois nach wie vor still. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Krieg in Syrien Krieg in Syrien Krieg in Syrien Waffenruhe in Syrien hält offenbar weitgehend

Berichte über einzelne Gefechte findet US-Außenminister John Kerry nicht überraschend. Er spricht von der "vielleicht letzten Chance" für das Land. mehr...

Zerstörung in Daraja Syrien "Europa sollte sich politisch mehr in Syrien engagieren"

Russland und die USA haben eine Waffenruhe für Syrien ausgehandelt. Salam el-Meslet, Sprecher des wichtigsten Oppositionsbündnisses, misstraut dem Plan. Interview von Paul-Anton Krüger mehr...

Syrien Bombenangriffe stellen Friedensplan infrage

Bei Attacken im Norden des Landes sterben Dutzende Menschen. Präsident Assad will sich offenbar eine bessere Ausgangsposition für die von den USA und Russland ausgehandelte Waffenruhe verschaffen. Von Paul-Anton Krüger mehr...

A file photo shows empty vegetable stalls in Aleppo's rebel-controlled Bustan al-Qasr neighbourhood due to a siege by Syrian pro-government forces that cut the supply lines into opposition-held areas of the city Syrien Die Waffen sollen schweigen

Montagabend beginnt das islamische Opferfest, dann beginnt in Syrien die Waffenruhe. Rebellen befürworten die Feuerpause, auch das Regime will sich daran halten. Doch Worte haben hier noch nie viel gegolten. Von Paul-Anton Krüger mehr...