Rente mit 63 Koalition uneins über "Flexi-Rente"

Der Wirtschaftsflügel der Union will ältere Menschen gern länger arbeiten lassen, das Ministerium lehnt Erleichterungen jedoch ab. In der Union sind nun manche "irritiert". Von Robert Roßmann mehr...

Fußball-WM Ronaldos Wohnung und die Fifa Ronaldos Wohnung und die Fifa Phänomenal gedealt

Die Mieten sind teuer in Rio de Janeiro, da können schon mal 11.500 Euro Tagessatz für ein Appartment fällig sein. Kein Problem für Fifa-Generalsekretär Jérôme Valcke, der sich ein besonderes Objekt geangelt hat. Sein Vermieter heißt Ronaldo - so bleibt das Geld in der Familie. Von Peter Burghardt mehr...

Sommer am See Brückentage Aus eins mach vier

Minimaler Einsatz an Urlaubstagen, maximale Erholung: Das geht mit Brückentagen. Vorausgesetzt, der Chef spielt mit. Welche Regeln für Arbeitnehmer und Arbeitgeber gelten. Von Catrin Gesellensetter mehr...

Taxis am New Yorker Times Square Taxi-Service Uber Nimm mich mit!

Taxi war gestern: In Amerika macht das Unternehmen Uber Furore, das private Chauffeure mittels einer Smartphone-App mit Kunden verbindet. Jetzt will es nach Europa expandieren - und stößt auf wenig Gegenliebe. Von David Hesse mehr...

Europa in der Schuldenkrise Schuldenkrise Schuldenkrise Franzosen und Italiener demonstrieren gegen Sparpolitik

Tausende gehen in Paris und Rom gegen die Regierung auf die Straße, in der italienischen Hauptstadt kommt es dabei zu Ausschreitungen. Die beiden Euro-Staaten Frankreich und Italien haben mit ähnlichen Problemen zu kämpfen. mehr...

Haushaltsberatungen im Bundestag Rente mit 63 Nahles will Kritiker beschwichtigen

Der Widerstand hält an: Unionspolitiker wollen die Rente mit 63 nachverhandeln, Kritiker warnen, die Regelung könnte missbraucht werden. Diesen Einwand will Arbeitsministerin Andrea Nahles nun entkräften. Doch Wirtschaftsvertreter stellen das Projekt grundsätzlich infrage. mehr...

Streit ums Geld für Deutschlands Ärzte Boom von Gemeinschaftspraxen Arzt sucht Anschluss

Die klassische Arztpraxis wird zum Auslaufmodell: Junge Mediziner wollen lieber im Team arbeiten und scheuen das finanzielle Risiko der Selbstständigkeit. Experten zeigen dafür wenig Verständnis - als niedergelassener Arzt seien 100 000 Euro Jahresgewinn und mehr möglich. Von Miriam Hoffmeyer mehr...

Borussia Dortmund v VfL Wolfsburg - DFB Cup Bilder
Borussia Dortmund im DFB-Pokal Mit Glück und Geschick nach Berlin

Borussia Dortmund freut sich über den dritten großen Sieg binnen einer Woche: Nach Real Madrid und Bayern München schlagen Jürgen Klopps Männer im Pokal-Halbfinale auch den VfL Wolfsburg mit 2:0. Dass der BVB das Finale erreicht, liegt nicht zuletzt an den Nachlässigkeiten der Gäste. mehr...

Höchstrichterliche Entscheidung Verfassungsrichter erlauben Flashmobs als Streikmittel

Die Gewerkschaft Verdi ließ Streikende in einem Supermarkt einkaufen und legte ihn so lahm. Arbeitgeber klagten. Nun hat das Bundesverfassungsgericht Flashmobs als Streikmittel für rechtens erklärt. mehr...

Künstlersozialkasse Nahles will KSK mit schärferen Kontrollen retten

Exklusiv Die Künstlersozialkasse ist für viele Freiberufler überlebenswichtig - und aufgrund mangelnder Einzahlungen gefährdet. Nun will Arbeitsministerin Andrea Nahles mit effizienten Prüfungen die europaweit einmalige Versicherung retten. Von Thomas Öchsner mehr...

Urteil des Bundesarbeitsgericht Wer krank ist, muss keinen Nachtdienst leisten

Ist eine Krankenschwester arbeitsunfähig, nur weil sie nachts nicht arbeiten kann? Ja, argumentierte ein Potsdamer Krankenhaus und entließ die betreffende Mitarbeiterin. Nein, urteilt jetzt das Bundesarbeitsgericht - und stärkt so die Rechte von Schichtarbeitern. mehr...

Altenpflegerin aus Nürnberg Leichen-Fotos per Whatsapp

Sie nannten sich "Die dreisten Drei": In einer Whatsapp-Gruppe soll eine Altenpflegerin aus Nürnberg ihren Kolleginnen Fotos von toten Heimbewohnern geschickt haben. Gespickt mit respektlosen Kommentaren. Nun steht die Frau vor Gericht. Von Uwe Ritzer, Nürnberg mehr...

Sexuelle Belästigung im britischen Unterhaus Der Palast von Sexminster

Erst betrinken sie sich in der Parlamentsbar, dann werden sie zudringlich: Ein Drittel der Mitarbeiter im britischen Unterhaus ist bereits mindestens einmal von Abgeordneten sexuell belästigt worden. Zu diesem Ergebnis kommt eine TV-Dokumentation, die in Großbritannien für Aufregung sorgt. Die Regierung ist bestürzt. Von Christian Zaschke, London mehr...

Gymnasium in Niedersachsen Studie zu Burn-out bei Pädagogen Höllenjob Lehrer

30 Prozent der Lehrer und Erzieher leiden unter Burn-out und Erschöpfung, die Zahl der Krankheitstage hat sich verdoppelt. Der Aktionsrat Bildung will den Pädagogen mit einem Präventionsprogramm helfen - auch damit am Ende nicht die Schüler leiden. Von Martina Scherf mehr...

Alleinerziehend Alleinerziehende damals und heute  Alleinerziehende damals und heute "Was machen Sie, wenn Ihre Tochter krank ist?"

Kinder, aber kein Mann: Immer mehr Frauen in Deutschland ziehen ihren Nachwuchs ohne Vater groß. Das Bonner Frauenmuseum widmet Alleinerziehenden nun eine Ausstellung. Ist ihre Situation heute wirklich besser als vor 50 Jahren? Von Ines Alwardt mehr...

Fussball: Testspiel 2004, 1860 Muenchen-Karlsruher SC Neuer Sportchef bei 1860 München Kandidat Poschner

Zweitligist TSV 1860 München will in den nächsten Tagen die vakante Stelle des Sportchefs neu besetzen. Der ehemalige Dortmund-Profi Gerhard Poschner gilt als aussichtsreicher Kandidat - ein Mann mit Vergangenheit beim TSV 1860. Von Philipp Schneider mehr...

Tarifstreit im öffentlichen Dienst Arbeitgeber und Gewerkschaften vor Durchbruch

Chance auf eine rasche Einigung im öffentlichen Dienst: Die Verhandlungsspitzen von Arbeitgebern und Gewerkschaften schlagen vor, dieses Jahr 3 Prozent mehr Geld zu zahlen, 2015 nochmals 2,4 Prozent. mehr...

Studie zur Mitarbeiter-Motivation 84 Prozent leisten höchstens Dienst nach Vorschrift

Unmotiviert bis zur inneren Kündigung: Mitarbeiter, denen ihr Arbeitgeber egal ist, werden einer Studie zufolge bei Fachkräftemangel zum Problem. Berater empfehlen Führungskräften, sich den Fußball zum Vorbild zu nehmen. Von Karin Janker mehr...

Andrea Nahles Kritik am neuen Rentenpaket Kritik am neuen Rentenpaket "Mogelpackung" und "schlimmer Rückfall"

Die Bundesregierung will einen Missbrauch der Rente mit 63 verhindern, hat aber noch keine Handhabe gegen Anreize für eine Frühverrentung gefunden. Arbeitsministerin Andrea Nahles von der SPD sagte in der Bundestagsdebatte am Donnerstag eine intensive Prüfung zu. Kritik kam von Seiten der Opposition und der Arbeitgeber. mehr...

Andrea Nahles zu Mindestlohn SPD und Mindestlohn Foul in der 37. Minute

Der Mindestlohn kommt, das ist die Botschaft von Arbeitsministerin Andrea Nahles. Er war eines der wichtigsten Wahlkampfthemen der SPD. Nach einem Stimmungsumschwung zugunsten der Sozialdemokraten sieht es derzeit trotzdem nicht aus. Und nun muss Nahles auch noch die Jusos kontern. Von Thorsten Denkler mehr...

Tarifverhandlungen "Streiks gehören zu einer Demokratie"

Deutschland legt die Arbeit nieder: Beschäftigte im öffentlichen Dienst und Mitarbeiter an den Flughäfen streikten zuletzt, jetzt folgen die Piloten. Arbeitsmarkt-Experte Peter Grottian von der FU Berlin erklärt im Interview, wann ein Streik klug ist - und wem er nützt. Von Nakissa Salavati mehr...

Müllmänner Arbeitskampf in Deutschland Streiken, aber richtig

Verdi veranstaltet Warnstreiks im öffentlichen Dienst, die Piloten wollen den Luftverkehr lahmlegen. Versinkt das Land im Chaos? Sicher nicht. Die Arbeitskämpfe von heute sind nur ein Abklatsch früherer Konflikte. Von Marc Beise mehr...

F1 Grand Prix of Malaysia - Race Zehn Zylinder des Formel-1-Wochenendes Mit Instinkt zurück aufs Podium

Sebastian Vettel erinnert in Sepang mit Platz drei endlich wieder an sein Siegergen, sein Teamchef Christian Horner lässt sich von einem Spice Girl den Kopf verdrehen und "Lew, der Löwe" trommelt vor lauter Freude auf seinem Rennwagen herum. Die Protagonisten des Grand Prix von Malaysia. Vom Elmar Brümmer, Sepang mehr...

Warnstreiks im öffentlichen Dienst Video
Einigung im Tarifstreit Deutlich mehr Lohn für öffentlichen Dienst

Der Tarifabschluss liegt recht nah an der Gewerkschaftsforderung: Die 2,1 Millionen Angestellten von Bund und Kommunen dürfen sich auf deutlich mehr Lohn und Gehalt freuen. Besonders Kleinverdiener profitieren. mehr...

Mindestlohn Kompromiss der Regierung Kompromiss der Regierung Langzeitarbeitslose vom Mindestlohn ausgenommen

Sechs Monate Arbeit für besonders wenig Geld: Berichten zufolge hat sich Arbeitsministerin Nahles beim Mindestlohn mit den anderen Ministerien auf einen Kompromiss geeinigt. Alle Langzeitarbeitslosen könnten demnach in einem neuen Job zunächst auch unterhalb der 8,50-Euro-Grenze beschäftigt werden. mehr...