Ebersberg Erzählungen vom inneren Kosmos

Zehn Künstler des Projekts "Seelen-Art" zeigen im Grundbuchamt Ebersberg eine Ausstellung ihrer Arbeiten. Der veranstaltende Verein "Die Sonntagsidee" bietet dazu an vier Terminen Literatur, Musik und eine Versteigerung an Von Rita Baedeker mehr...

Bundessicherheitsrat Export von U-Boot nach Israel genehmigt

Exklusiv Ein U-Boot für die Israelis, 336 militärisch ausgestattete Lkw für Algerien: Der Bundessicherheitsrat hat in seiner jüngsten Sitzung mehrere Militär-Exporte genehmigt. Von Christoph Hickmann mehr...

FC Bayern "Es war sehr verrückt"

Am Mittwoch tritt der FC Bayern beim FC Porto an. Im Interview erzählt Rabah Madjer, wie er im Europacup-Finale 1987 gegen die Münchner das berühmteste Hackentor der Fußball-Historie erzielte. Interview von javier cáceres mehr...

Nordafrika Wegzoll der Macht

Der algerische Autor Yasmina Khadra kandidierte im vergangenen Jahr gegen den amtierenden Präsidenten Bouteflika. Sein Polit-Thriller "Worauf die Affen warten" ist eine Attacke auf die Strippenzieher der Macht. Von Alex Rühle mehr...

Französische Literatur Ekstase aus dem Zettelkasten

Eine Ausstellung in Metz würdigt den Literaten, Ethnologen und Kunstfreund Michel Leiris. Von Joseph Hanimann mehr...

TV-Sender Cyber-Attacke alarmiert Frankreich

Nach dem islamistischen Hacker-Angriff auf den TV-Sender TV 5 Monde will Paris "eine totale Mobilisierung" gegen Internetkriminalität. Es kommen Zweifel auf, ob der Islamische Staat wirklich hinter der Attacke steckt. Von Christian Wernicke mehr...

Rinderpest Die dritte Ausrottung

Tierärzte wollen ein Pest-Virus auslöschen, das vor allem in Afrika und Asien Ziegen oder Schafe befällt und damit viele Kleinbauern ruiniert. Doch so etwas kann sehr schwer sein - das zeigt der Kampf gegen die Masern. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Algerien Algeriens Präsident bildet Kabinett um

Algeriens Präsident Abdelaziz Bouteflika hat sein Kabinett umgebildet. Die Außen-, Innen- und Justizminister wurden ausgetauscht. mehr... Politicker

Afrika-Serie Teil 5: Panafrikanismus Ewige Flitterwochen mit der Zukunft

Unser Leben, hier und jetzt, was ist das eigentlich? Wie der panafrikanische Publizist Ntone Edjabe mit seiner Zeitschrift "Chimurenga" die Rätsel des Kontinents ergründet. Von Tim Neshitov mehr...

Arabische Liga Eingreiftruppe im Jemen-Konflikt Eingreiftruppe im Jemen-Konflikt Arabische Einheit, ein ferner Traum

Vor dem Hintergrund des Jemen-Konflikts beschließt die Arabische Liga eine eigene Eingreiftruppe. Das weckt Hoffnungen, doch die Differenzen unter den Staaten sind groß. Von Paul-Anton Krüger mehr... Kommentar

Spaßrendite auf der Straße: Nur teure Oldtimer lohnen als Anlage 65 Jahre VW Bus Unverwüstlicher Bulli

Am Bulli erfreuten sich Familienväter ebenso wie Globetrotter und Hippies. Frühe Exemplare sind Kult und deshalb heute so gefragt, dass sie sogar gefälscht werden. Von Michael Morosow mehr...

Fußball Algerien beim Afrika-Cup Algerien beim Afrika-Cup Einst Karnevalstruppe, nun Favorit

Die algerische Nationalmannschaft ärgerte bei der WM die DFB-Elf, nun will sie den Afrika-Cup gewinnen. Das Team gilt als beste Mannschaft des Kontinents - ohne Regeländerungen der Fifa wäre das nicht möglich. Von Florence Niemann mehr... Analyse

Algeria v Russia: Group H - 2014 FIFA World Cup Brazil Deutscher WM-Gegner Im Achtelfinale wartet Algerien

Das gab es noch nie: 32 Jahre nach der "Schande von Gijón" erreicht Algerien erstmals ein WM-Achtelfinale. Dank des 1:1 gegen Russland treffen die Nordafrikaner nun auf die deutsche Elf. Belgien erwartet die Mannschaft von Jürgen Klinsmann. Von Claudio Catuogno mehr...

Yacine Brahimi, Fußball-WM 2014 Deutschland trifft im Achtelfinale auf Algerien

Algerien erreicht nach einem 1:1 gegen Russland das Achtelfinale der Fußball-WM und trifft dort auf die deutsche Nationalmannschaft. Erwartungsgemäß schafft auch Belgien als Gruppenerster mit einem Sieg gegen Südkorea den Einzug in die nächste Runde. Die Spiele in der Tickernachlese mehr...

Fußball-WM Deutschland erreicht das Viertelfinale - 2:1 gegen Algerien

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist dem WM-Titel ein Stück näher: Gegen Algerien gelingt dem Team von Joachim Löw ein später 2:1-Erfolg. mehr...

Berber-Dörfer im Hohen Atlas in Marokko Atlas-Gebirge in Marokko Kalte Heimat der Berber

Fernab der Zivilisation liegt im Hohen Atlas ein Berber-Dorf zwischen schneebedeckten Gebirgsketten. Wer den fünfstündigen Aufstieg wagt, trifft auf Menschen, die ein einfaches und hartes Leben führen - mit großer Fröhlichkeit. mehr... Bilder

Muffathalle Nach dem Frühling

Das Festival "Arabien im Fokus" stellt aktuelle künstlerische Strategien in der arabischen Welt vor Von EKATERINA KEL mehr...

PRESID-1974-LE PEN Frankreich Wie der Front National eine "normale" Partei wurde

Vor mehr als 40 Jahren gründet ein Haufen rechter Spinner eine Partei. Inzwischen sind viele Franzosen erleichtert, wenn der Front National wie bei der Départementswahl am Sonntag nicht ganz vorne landet. Wie ist es so weit gekommen? Von Lilith Volkert mehr...

Protesters gesture as they shout 'Allahu Akbar' (God is Greatest) during a demonstration, in Tunis Anschlag in Tunis Die Gewalt trifft Tunesien mit Vorwarnung

Das Land gilt als Vorzeigedemokratie der arabischen Welt - doch besonders viele Tunesier wenden sich dem Islamismus zu. Und kämpfen für den IS. Von Paul Munzinger mehr... Analyse

Terror Anschlag in Tunis Tunes Anschlag in Tunis Das Ende des Frühlings

Für Tunesien ist der Anschlag auf das Museum in Tunis ein Desaster: Die dringend benötigten Touristen werden nun fernbleiben. Für die arabische Welt ist das Attentat ein Menetekel: Die Hoffnung auf Frieden und Demokratie hat sich endgültig zerschlagen. Von Tomas Avenarius mehr... Kommentar

Tunis museum attack Tunesien Krise in einer zerbrechlichen Demokratie

Der tunesische Präsident fordert eine "Generalmobilmachung" gegen den Terror. Doch das würde den Radikalen nur in die Hände spielen. Viel wichtiger ist das zivilgesellschaftliche Bündnis. Die Menschen wollen sich die junge Demokratie nicht kaputtmachen lassen. Von Paul-Anton Krüger mehr... Analyse

Tunis museum attack Tunesien Der Arabische Frühling ist noch nicht verloren

Viele junge Islamisten sind von dem moderaten System in ihrer Heimat enttäuscht. Mit Terror versuchen sie zu erreichen, was die Revolution ihnen verwehrte. Aber die Zivilgesellschaft Tunesiens ist zu stark, um ihnen das Feld zu überlassen. Von Rudolph Chimelli mehr... Kommentar

France's far-right National Front political party leader Marine Le Pen delivers a speech during a political rally in Six-Fours Front National Jeder dritte Franzose vertraut den Rechten

Auch wenn die Gegner schimpfen und warnen: Der rechtsextreme Front National gilt als Favorit für die Wahlen in den Departements. Die Partei von Marine Le Pen schreckt die Franzosen nicht mehr ab. Von Christian Wernicke mehr... Report

Egypt vs Ghana WM-Qualifikation Ghana und Algerien fahren zur WM

Ghana heißt der 25. Teilnehmer der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Die Mannschaft kann sich beim Rückspiel gegen Ägypten in Kairo eine 1:2-Niederlage leisten, Kevin-Prince Boateng erzielt den Ehrentreffer. Den letzten afrikanischen WM-Startplatz sichert sich Algerien mit einem Sieg über Burkina-Faso. mehr...