Dienstag, 16. September 2014
Landtagswahl Thüringen, Hendrik Schmidt / dpa Lieberknecht oder Ramelow Die Stunde der Möglichmacher in Thüringen

Wird Thüringen weiterhin von CDU-Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht regiert oder bekommt doch der Linke Bodo Ramelow seine Chance? Ins Schneckenrennen geht die von den Wählern abgestrafte SPD mit einem neuen Parteichef.

Ihre SZ, Süddeutsche.de Ihr Forum Sanktionen bei Hartz-IV-Leistungen - eine ungerechte Strafe?

Versäumt ein Hartz-IV-Empfänger einen Termin oder lehnt er zu viel Jobangebote ab, kann ihm der Staat die Leistungen kürzen. Eine Million Mal ist das im vergangen Jahr passiert. Nun überlegt Arbeitsministerin Nahles die Sanktionen zu lockern.

Ukraine-Krise Russland erklärt sich zu neuen Gesprächen über Gaslieferungen bereit

Verhandlungen unter der Vermittlung der EU: Russlands Präsident Putin stimmt neuen Gasgesprächen mit der Ukraine zu. In Straßburg und Kiew stimmen heute die Parlamente über das Assoziierungsabkommen der EU mit der Ukraine ab.

Bombenexplosion in Kabul Drei Isaf-Soldaten kommen bei Selbstmordanschlag ums Leben

Gebäude zitterten, eine große Rauchwolke stieg auf: Die afghanische Hauptstadt Kabul ist von einer heftigen Detonation erschüttert worden. Drei Soldaten der Nato-geführten Isaf-Truppe wurden getötet.

Irak US-Luftwaffe greift IS erstmals nahe Bagdad an

Obamas "Rede an die Nation" zeigt Folgen: Die US-Luftwaffe hat im Kampf gegen die Terrormiliz IS erstmals Stellungen nahe Bagdad bombardiert. Hinter dem US-Präsidenten formiert sich eine internationale Allianz.

Montag, 15. September 2014
Ihre SZ, Süddeutsche.de Ihr Forum Rot-rot-grün in Thüringen - trauen Sie der Linken Regierungsverantwortung zu?

Eigentlich wollte die Linke in Thüringen mit Bodo Ramelow den ersten eigenen Ministerpräsidenten stellen. Rein rechnerisch könnte sie das auch. Doch der Erfolg der AfD bremst die Linke. Muss sich die Partei nun neu orientieren, oder sollte sie weiter nach der Regierung streben?

SPD nach Landtagswahlen in Brandenburg und Thüringen, Wolfgang Kumm / dpa Nach Sigmar Gabriels Wahlanalyse Kritik aus der SPD-Spitze

Am Wahlabend hatte der SPD-Chef dem Thüringer Landesverband vorgeworfen, mit innerparteilichem Streit und unklaren Koalitionsaussagen für die Wahlniederlage verantwortlich zu sein. Am Tag danach regt sich Kritik am Vorsitzenden. Das sei unsolidarisch gewesen.

, STR / AFP Internationale Allianz gegen IS Kriegsherr Assad kehrt zurück

Die USA suchen nach Verbündeten im Kampf gegen den Terror des "Islamischen Staats". Angeblich wollen sie nun mit Syriens Präsident al-Assad ins Gespräch kommen. Politisch klingt das anstößig, doch militärisch ergibt es Sinn.

SS-Mann in Auschwitz 93-Jähriger wegen NS-Verbrechen angeklagt

Das Grauen von Auschwitz könnte in Kürze die niedersächsische Gerichtsbarkeit beschäftigen. Die Staatsanwaltschaft Hannover klagt ein früheres Mitglied der Waffen-SS wegen Verbrechen in dem Vernichtungslager an. Seine Tätigkeit scheint dokumentiert zu sein.

Die Linke leaders Kipping and Riexinger talk with party's top candidate in Thuringia state election, Ramelow, after news conference in Berlin, THOMAS PETER / REUTERS Die Linken und die AfD Wie passen ganz links und ganz rechts zusammen?

Warum wählten so viele Linkspartei-Anhänger in Thüringen und Brandenburg die AfD? Die Partei tut sich mit Antworten schwer - und steuert geradewegs in die nächste Strategiedebatte.

, STF / AFP 75 Jahre Zweiter Weltkrieg "Ihr edlen Polen zu Pferde"

Polen erinnert sich an die ersten Tage des Zweiten Weltkriegs - und die Attacken der eigenen Kavallerie gegen deutsche Wehrmachtspanzer. Was ist dran am Mythos vom Kampf der Reitersoldaten?

, Michael Probst / Michael Probst/AP Frankfurter Prozess gegen IS-Kämpfer Ein Deutscher im Dschihad

Etwa sechs Monate war der Deutsche Kreshnik B. in Syrien. Mitgeschnittene Telefonate zeigen, wie seine Schwester ihn bedrängt hat, zur Vernunft zu kommen. Das Gericht verspricht dem ersten mutmaßlichen IS-Kämpfer, dem hierzulande der Prozess gemacht wird, ein mildes Urteil.

, YURKO DYACHYSHYN / AFP Rolle der Nato Falsche Aufregung um Ukraine-Manöver

Mitten im Konflikt um die Ostukraine beginnen mehrere Nato-Staaten unter Führung der USA eine Militärübung. Heizt der Westen den Konflikt damit unnötig an? Dieses Bild trügt - aber es kommt dem Kreml nur Recht.

-, TOBIAS SCHWARZ / AFP Merkel zu Umgang mit AfD Merkel lehnt Anti-AfD-Strategie ab

Die Konservativen in der Union fordern einen Kurswechsel, doch CDU-Chefin Angela Merkel hält davon gar nichts. Während die Bundespartei noch über den richtigen Umgang mit der AfD streitet, will eine andere Partei in Thüringen so bald wie möglich die Sondierungen beginnen.

Panzerabwehrwaffe Milan Irak Kurden, Klaus Schneider / dpa Deutsche Waffenlieferungen in den Irak Loyaler Partner trotz eines falschen Kriegs

Pistolen, Gewehre, Raketen - Deutschland beliefert Nordiraks Kurden mit Waffen, wie das vor kurzem noch undenkbar gewesen wäre. Das verdeckt, dass Berlin und Washington völlig uneins sind, warum die IS-Terroristen so stark sind.

NATO Conducts 'Rapid Trident' Military Exercises, Sean Gallup / Getty Images Neue Gefechte Sechs Tote trotz Waffenruhe in der Ostukraine

Prorussische Separatisten und Regierungstruppen liefern sich in Donezk wieder heftige Gefechte - trotz der Feuerpause. Sechs Zivilisten kommen ums Leben. In Russland sorgt eine ausgedehnte Nato-Feldübung in der Ukraine für Aufregung.

Palestinian students look inside a classroom that witnesses said was shelled by Israel during its offensive, on the first day of the new school year east of Gaza City, SUHAIB SALEM / Suhaib Salem/Reuters Nahostkonflikt Abbas droht Israel mit Klage in Den Haag

Der veränderte UN-Status der Palästinenser könnte Israel vor das Weltstrafgericht bringen: Palästinenserpräsident Abbas will die Regierung dort unter Umständen wegen Kriegsverbrechen anklagen. Die Hamas hätte in diesem Fall nicht viel zu befürchten.

Konferenz in Paris Internationale Front gegen Terrormiliz IS

Eine Allianz aus 30 Staaten und Organisationen will Bagdad im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat unterstützen - "mit allen notwendigen Mitteln, einschließlich militärischer Hilfe". Frankreich kündigt bereits erste konkrete Schritte an.

BRITAIN-MUSIC-T-IN-THE-PARK, SHAUN CURRY / Shaun Curry/AFP Schottisches Unabhängigkeitsstreben Wie man eine Nation schafft, indem man sie in Karos hüllt

Nur wenige Nationen der Welt leben mit einem so erfolgreich manipulierten Image wie die Schotten. Doch auch wenn die "Scottishness" erfunden ist - jetzt befeuert sie den Drang zur politischen Unabhängigkeit.

AfD Euphoric Following Brandenburg And Thuringia Election Results, Carsten Koall / Getty Images Wahlerfolge der "Alternative für Deutschland" Salon-Populisten im Glück

AfD-Chef Bernd Lucke, der brandenburgische Spitzenkandidat Alexander Gauland und sein Thüringer Kollege Björn Höcke sind im Siegestaumel. Nach den jüngsten Erfolgen präsentieren sich die "AfD-Schocker" als neue konservative Kraft - und bedienen die Ängste am dumpf-rechten Rand.

Britain's Prime Minister David Cameron makes a statement to the media following the killing of aid worker David Haines, POOL / REUTERS Britische IS-Geisel ermordet Warum Cameron zögert, in den Krieg zu ziehen

Die Enthauptung des Entwicklungshelfers David Haines wühlt die Briten auf. Doch ihr Premier zögert, US-Präsident Obama in den Krieg zu folgen. Wer war Haines? Warum lässt Cameron seinen harten Worten keine Taten folgen und welche Rolle spielt Schottland?

Kritik an Ausgrenzungspolitik CDU-Konservative fordern offensive Auseinandersetzung mit der AfD

Ignorieren reicht nicht: Der Erfolg der AfD setzt die Union unter Druck. Der konservative "Berliner Kreis" kritisiert den Umgang der CDU-Spitze mit der rechten Konkurrenz. Eine reine Ausgrenzungspolitik grenze auch die Wähler aus. Doch die gelte es ja zurückzugewinnen.

Wählerwanderung in Thüringen und Brandenburg Dann geh ich halt zur AfD

Enttäuschung und Frust haben die Wähler zur Alternative für Deutschland getrieben. Jede Partei hat an sie bei den Landtagswahlen in Thüringen und Brandenburg Stimmen verloren. Besonders hart trifft es die Linken und die CDU. Ein Überblick in Zahlen.

Ihre SZ, Süddeutsche.de Ihr Forum Verlierer entscheidet - mit welcher Partei soll die SPD in Thüringen koalieren?

Nach dem Wahlabend in Thüringen steht fest: Mögliche Koalitionen funktionieren nur mit der SPD, doch die zeigt sich noch unentschlossen. Weil eine Entscheidung richtungsweisend sein kann.

Ihre SZ, Süddeutsche.de Ihr Forum Hätte sich die CSU früher um das Thema Flüchtlingspolitik kümmern müssen?

Immer mehr Flüchtlinge kommen nach Deutschland. Vor allem Bayerns ist schlecht auf die Asylbewerber vorbereitet. Dabei sind die Probleme der Politik lange bekannt.

Landtagswahl Thüringen, Arno Burgi / dpa Landtagswahl in Thüringen Alles hängt von der SPD ab

Ohne die Sozialdemokraten geht nichts in Thüringen: Ausgerechnet die Wahlverlierer entscheiden, ob Christine Lieberknecht oder Bodo Ramelow das Land regieren werden. Für die Genossen geht es um die Frage: Heldenmut oder Todesmut?

Braemar Royal Highland Gathering 2014, Robert Perry / dpa Abstimmung über Unabhängigkeit Queen bricht ihr Schweigen zum schottischen Referendum

Was hält Königin Elisabeth II. von der möglichen schottischen Unabhängigkeit? Bislang verweigerte die Monarchin jede Stellungnahme zum Referendum. Nun hat sie sich geäußert - fast schon philosophisch.

Brandenburg Holds State Elections, Axel Schmidt / Getty Images Verhältnis von CDU zu AfD Strategie des Totschweigens ist gescheitert

Die CDU freut sich über die Wahl in Brandenburg und Thüringen, aber langfristig ist das Ergebnis für sie ein Fanal. Die AfD hat sich rechts von ihr etabliert, indem sie ein existenzielles Gefühl der Wähler anspricht: Angst.

Britische Geisel David Haines UN-Sicherheitsrat verurteilt Hinrichtung durch IS

Die Enthauptung einer weiteren Geisel durch die IS-Dschihadisten löst weltweit Entsetzen aus. Bei dem Opfer soll es sich um den britischen Entwicklungshelfer David Haines handeln. Der UN-Sicherheitsrat spricht von einem "abscheulichen und feigen Mord".

, Michael Probst / Michael Probst/AP Dschihadist aus Deutschland Einer, der für den IS in den Krieg zog

Geboren in Hessen, Kicker bei jüdischem Club, radikalisiert in einer Moschee: In Frankfurt der erste Prozess gegen einen Islamisten, der für IS in Syrien gekämpft haben soll.

Elections in Sweden, Henrik Montgomery / dpa Parlamentswahl in Schweden Herbe Niederlage für Regierungschef Reinfeldt

Schweden steht vor einem Machtwechsel: Bei der Parlamentswahl hat die Mitte-rechts-Allianz von Ministerpräsident Reinfeldt ersten Prognosen zufolge starke Verluste erlitten. Der Regierungschef kündigte seinen Rücktritt an.

Sonntag, 14. September 2014
Landtagswahl Brandenburg, Jens Büttner / dpa AfD in Brandenburg Gewinnerpartei für Verlierer

In Brandenburg erreicht die Alternative für Deutschland ihr bisher bestes Ergebnis. Besonders der Linken hat sie Wähler abgeluchst. Gelungen ist ihr das mit einfachen Antworten auf existenzielle Ängste und ein bisschen DDR-Lob.

Ihre SZ, Süddeutsche.de Ihr Forum Vier Wahlerfolge innerhalb von vier Monaten: Wie erklären Sie sich die Popularität der AfD?

Seit der Europawahl im Juni hat die AfD einen Aufschwung erlebt: Sie zieht in Sachsen, Brandenburg und Thüringen in die Landtage ein. Doch warum erfreut sich eine eurokritische Partei einer solchen Beliebtheit in Deutschland? Was machen andere Parteien falsch - nehmen sie die AfD-Wähler und deren Ängste nicht ernst?

Brandenburg Holds State Elections, Axel Schmidt / Getty Images Erfolge der "Alternative für Deutschland" Warum die AfD alte Ängste bei CDU und CSU weckt

Die Wahlen in Thüringen und Brandenburg zeigen: Die AfD tut der Linken weh, sie tut der SPD weh und sie marginalisiert die FDP. Der Union aber setzt die AfD besonders zu. Die Linke dagegen ist demokratisch so stabilisiert, dass sie in Thüringen sogar den Ministerpräsidenten stellen könnte.

Landtagswahl Thüringen, Kay Nietfeld / dpa Landtagswahl in Thüringen CDU stärkste Kraft - Mehrheit für Rot-Rot-Grün möglich

Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht erreicht für die CDU die meisten Stimmen. Dennoch muss sie zittern. Trotz des schlechten Abschneidens der SPD ist eine rot-rot-grüne Koalition drin.

Dietmar Woidke, Michael Kappeler / dpa Landtagswahl in Brandenburg Woidke bietet Linken und CDU Gespräche an

Brandenburgs Regierungschef Woidke hat die Wahl zwischen zwei Partnern: Hochrechnungen zufolge bleibt die SPD stärkste Kraft und kann rein rechnerisch sowohl das rot-rote Bündnis fortsetzen als auch eine Koalition mit der CDU eingehen. Die AfD kommt auf ein zweistelliges Ergebnis.

Kundgebung gegen Judenhass, Bernd von Jutrczenka / dpa Kundgebung gegen Antisemitismus Aufstehen gegen einen Albtraum

4000 Menschen, darunter die Kanzlerin und der Bundespräsident, protestieren in Berlin gegen wachsenden Judenhass in Deutschland. Doch über der Veranstaltung steht eine Frage: Warum kam die Initiative dazu vom Zentralrat der Juden - und nicht aus der Gesellschaft?

Peter Gauweiler, Uli Deck / dpa Nach Entscheidung des Bundestagspräsidenten Gauweiler darf nicht auf die Krim

Bundestagspräsident Lammert hat dem CSU-Abgeordneten Gauweiler verboten, auf die von Russland annektierte Krim zu reisen. Während die Feuerpause in der Ostukraine weiterhin hält, beginnen die USA und mehrere Nato-Staaten an diesem Montag ein elftägiges Manöver.

Landtagswahlen CDU gewinnt in Thüringen, SPD Sieger in Brandenburg - AfD sehr stark

Keine Experimente: In Thüringen bleibt die CDU stärkste Kraft, während die Sozialdemokraten verlieren. Allerdings kann SPD-Ministerpräsident Woidke in Brandenburg weiter regieren. Die eurokritische Alternative für Deutschland zieht souverän in beide Länderparlamente ein.

-, JOHN MACDOUGALL / AFP Merkel bei Kundgebung gegen Judenhass "Jüdisches Leben ist Teil unserer Identität"

Hass-Parolen im Internet und Gewalt gegen Juden gab es in Deutschland zuletzt immer wieder. Bei einer Kundgebung in Berlin verurteilt die Kanzlerin Antisemitismus. Dieter Graumann, Präsident des Zentralrats der Juden, sagt: Genug ist genug."