479392 Meldungen

1. FC Nürnberg gegen St. Pauli Fußballverein lädt 3500 Flüchtlinge ins Stadion ein
SZ > Bayern > Flüchtlinge in Bayern

Für die Asylbewerber soll es ein bisschen Ablenkung sein, für den Club zusätzliche Unterstützung: Der 1. FC Nürnberg hat 3500 Flüchtlingen eine Karte für das Spiel gegen St. Pauli geschenkt. Oberbürgermeister Ulrich Maly hofft auf einen Impuls für Amateurvereine.

Video
Video
Merkel pflanzt wachsendes Denkmal
SZ > Politik > Baum

Video In über 150 Städten und Kommunen sollen jeweils drei Bäume als Erinnerung an die Wiedervereinigung gepflanzt werden

Ihr Forum Rechtsextremismus - wie sollte der Staat mit HoGeSa umgehen?
SZ > Politik > Ihr Forum

Rechtsextreme und Hooligans verabreden sich über soziale Netzwerke zu Demonstrationen. Bei den Krawallen vergangenen Sonntag in Köln wirkte die Polizei überfordert. Fehlt die richtige Strategie gegen die gewaltbereiten Demonstranten? Diskutieren Sie mit uns.

Video
Video
Mädchentraum in Pink Erstes Barbie-Hotel in Argentinien eröffnet
SZ > Kultur > Hotel

Video Nur damit keine Missverständnisse aufkommen: Das hier ist kein Hotel für das blonde Püppchen aus dem Karton, das hier ist ein Hotel für Menschen. Menschen, die einmal so leben wollen wie Barbie.

BVB-Trainer vor dem Bayern-Spiel Klopp lernt Demut
SZ > Sport > Bundesliga

Jürgen Klopp ist als Trainer von Borussia Dortmund unantastbar, weil er größer ist als die "Mechanismen des Geschäfts". Doch in der Krise seines Klubs ist er immerhin kleinlauter geworden. Das schadet ihm nicht. Von Philipp Selldorf

Zeit zur Besinnung Willkommen im Zwangs-Nichts
SZ > München > Allerheiligen

Zwei Tage frei, zwei Feiertage: Das ist kein Mangel, das ist ein Geschenk, wenn der Mensch es annimmt. Aber das fällt vielen zunehmend schwer. Von Stephan Handel

Sambias weißer Präsident Guy Scott Eine Generation zu früh
SZ > Politik > Sambia

Der Sambier Guy Scott ist der erste Weiße, der in Afrika auf demokratischem Wege Präsident wird. Lange behalten darf er sein Amt allerdings nicht. Von Isabel Pfaff

Wetter Und dann kam "Gonzalo"
SZ > Panorama > Wetter

Warme Saharaluft, geschickt platzierte Hoch- und Tiefdruckgebiete: Der Oktober war - einem ehemaligen Hurrikan zum Trotz - einer der wärmsten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Er hat dem Jahr 2014 sogar einen kleinen Rekord verschafft. Von Christopher Schrader

Anreize für Hartz-IV-Empfänger Weniger Bestrafung, mehr Belohnung SZ > Wirtschaft > CDU

Wer sich nicht um Arbeit bemüht, erhält weniger Hilfe - nach diesem System funktioniert das Hartz-IV-System. Nun überlegt die Union, mehr mit positiven Anreizen zu arbeiten. Ein Vorschlag, den sogar die Opposition gut findet.

Video
Video
Angespannte Lage am Tempelberg
SZ > Panorama > Jerusalem

Video Nach Unruhen vom Vortag blieb es in Jerusalem am Freitag weitgehend ruhig.

Video
Video
"Zwei Tage, eine Nacht" im Kino Sanft, aber unerbittlich
SZ > Kultur > Video

Video Sandras Kollegen müssen sich entscheiden: Jeder bekommt einen Bonus - oder die junge Frau darf ihren Job behalten. In "Zwei Tage, eine Nacht" zeigen die Dardenne-Brüder einen peinvollen Kampf um die eigene Würde. Von Fritz Göttler

Nahost-Konflikt Den Palästinenser-Staat gibt es nicht geschenkt
SZ > Politik > Nahost-Konflikt

Schweden erkennt den Palästinenser-Staat an. Für Präsident Abbas ist das eine schöne Sache. Doch den Friedensprozess wird das nicht befördern - im Gegenteil. Von Peter Münch

Frankreich Großbrand in Pariser Radiogebäude
SZ > Panorama > Brand

Im Pariser "Maison de la Radio" ist ein Feuer ausgebrochen. Mehrere Sendungen mussten unterbrochen werden. Die Ursache für den Brand ist noch nicht geklärt.

Bar B 50 Pasta mit der Bulldogge
SZ > München > Bars in München

Leckere Pastagerichte und eine eigenwillige Deko: Ein neuer In-Laden will die Bar B 50 in Neuhausen zwar nicht werden. Einzigartig ist sie trotzdem - dank Bulldogge Emma. Die gibt es nämlich gleich zweimal. Von Inga Rahmsdorf

Video
Video
Feuer bei Radio France
SZ > Panorama > Brand

Video Aus einem öffentlich-rechtlichen Gebäudekomplex, das derzeit asbestsaniert wird, stieg am Freitag schwarzer Qualm in den Himmel.

Polizist über Hooligan-Demo "Heute kommen wir vielleicht nicht heil nach Hause"
SZ > Politik > Hooligans

Er lief neben dem Wasserwerfer her. Flaschen und Fahrräder und Steine flogen in seine Richtung. Sebastian Hillebrand war als Bereitschaftspolizist bei der Hooligan-Demonstration in Köln im Einsatz. Von Bernd Dörries, Bochum