bedeckt München 12°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Hoffenheim - Darmstadt (17.30 Uhr) Volland! Immer wieder Volland!

Bringt Trainer Stevens den Stürmer gegen Darmstadt von Beginn an? Die Frage, ob der Nationalspieler noch einmal seine Form findet, dürfte über Hoffenheims Zukunft entscheiden. Von Tobias Schächter, Sinsheim

Kinderspielzeug Die füllige Barbie ist ein großer Fortschritt

Das Legomännchen im Rollstuhl und die Barbie mit Bauch haben Begeisterung ausgelöst. Doch muss Spielzeug wirklich realistisch sein? Von Barbara Vorsamer

Eishockey Schwer auszurechnen

Der EHC München gewinnt 5:2 bei den Eisbären Berlin und übernimmt die Tabellenführung in der DEL. Die Stärke der Münchner: Defensiv lassen sie wenig zu und offensiv treffen sie momentan fast nach Belieben. Von Christian Bernhard, Berlin

Frauen-Abfahrt in Garmisch Hallo Lindsey, tolle Fahrt!

Garmisch erlebt zwei Rennen in einem: Eines von Lindsey Vonn, eines der Konkurrenz. Bei ihrem fünften Abfahrtssieg der Saison enteilt die US-Amerikanerin auch Viktoria Rebensburg. Von Johannes Knuth, Garmisch-Partenkirchen

Abfahrt der Männer Jansrud gewinnt auf Olympia-Strecke

Der norwegische Skirennfahrer Kjetil gewinnt das erste Weltcup-Rennen auf der Olympia-Strecke für die Winterspiele 2018.

Fed Cup in Leipzig Die neue Kerber

Beim ersten Auftritt nach dem Gewinn der Australian Open wird die Kielerin auch für Punktgewinne frenetisch bejubelt. Ihr Selbstbewusstsein scheint riesig. Andrea Petkovic fehlt dagegen genau das. Von Matthias Schmid, Leipzig

WM-Affäre Zwanziger verweist auf andere

Ihn treffe "keine Verantwortung" in der WM-Affäre, sagt der Ex-DFB-Präsident zum Vorgehen des Verbands, der etwaige Schadenersatzansprüche sichern will. Aus seiner Sicht tragen andere die Verantwortung. Von Klaus Ott

Allstar-Spiel der Bundesliga Der Arzt wirft die Siebenmeter

Bei ihrem ersten Auftritt nach der EM werden die Europameister in Nürnberg groß gefeiert - die Handballer wollen die Euphorie nutzen, die sich durch den Titelgewinn ergeben hat. Von Joachim Mölter, Nürnberg

Bochum nach dem 2:0 über Freiburg Der neue Verbeek

Einst als Hochrisiko-Coach kritisiert, hat der Niederländer den VfL Bochum wieder attraktiv und abwehrstark gemacht. Und durchaus zum Aufstiegsfavoriten. Von Christoph Ruf, Bochum

Transfermarkt Der chinesische Fußball wird ziemlich ernst genommen

Die chinesischen Klubs investierten in der Winterpause mehr Geld in neue Spieler als die Premier League. Manche Bundesligisten sind deswegen arlamiert. Von Alexander Mühlbach

Premier League Klopp im Krankenhaus - Liverpool nur 2:2

Der Trainer verpasst wegen einer Blinddarm-OP das Spiel seiner Mannschaft gegen Sunderland. Seine Mannschaft verspielt ein 2:0.

Gladbachs 5:1-Sieg Der Ketchup-Effekt

Die Offensive von Borussia Mönchengladbach erzielt im Heimspiel gegen Bremen endlich wieder die erhoffte Wirkung: Ein Schwall an Toren (fünf) ergießt sich über die überforderten Bremer. Von Ulrich Hartmann, Mönchengladbach

Hamburg - Köln (15.30 Uhr) Eine Chance für Drmic

Der aus Gladbach ausgeliehene Schweizer Stürmer soll den Sturz des HSV in Richtung Tabellenplatz 16 verhindern. Platz 16 kennen die Hamburger, Platz 16 fürchten sie. Von Jörg Marwedel, Hamburg

Claudio Pizarro Missratenes Jubiläum

In seinem 400. Bundesligaspiel (Rekord für ausländische Profis) erlebt Pizarro nahezu unbeteiligt Werders Debakel. Von Ulrich Hartmann, Mönchengladbach

Nürnberg gewinnt bei 1860 Der Älteste hält, der Jüngste trifft

Der Club hat nach dem 1:0 in München nur noch zwei Punkte Rückstand auf Platz zwei. Die Löwen spielen ordentlich, können sich davon aber auch nichts kaufen. Von Patrick Reichardt, München

Berliner 0:0 gegen den BVB Mou & das "genießbare Nullnull"

Tribünengast José Mourinho sieht ein Remis für Spezialisten. Im ausverkauften Olympiastadion neutralisieren sich Hertha und Dortmund chancenarm auf gutem Niveau. Von Javier Cáceres, Berlin

Schalker 3:0-Sieg Immer in die linke Ecke

Schalke erwischt den VfL Wolfsburg und Torwart Benaglio an einem äußerst schwachen Tag und nutzt dies zu Toren von Huntelaar, Geis und Zugang Schöpf. Manager Heldt redet den Verlierer stark. Von Ulrich Hartmann, Gelsenkirchen

Sieg dank umstrittenem Elfmeter Wieder entscheidet der Schiedsrichter

In der Vorwoche verlor Ingolstadt nach unglücklichen Schiedsrichterentscheidungen, beim 2:1 gegen Augsburg profitieren sie von einem diskutablen Pfiff. Von Kathrin Steinbichler, Ingolstadt

Hannover chancenlos beim 0:1 "Angst essen Seele auf"

Nach drei Niederlagen zum Einstand macht sich bei Thomas Schaaf schon eine gewisse Ratlosigkeit breit. Seine Mannschaft scheint nicht die Qualität für sein System zu haben. Von Stefan Rommel, Hannover

FCI-Torjäger Hartmann Nerven aus Stahl

Moritz Hartmann ist mit fünf Treffern der erfolgreichste Torschütze des Aufsteigers. Vier seiner Treffer erzielte er vom Elfmeterpunkt. Von Anna Dreher, Ingolstadt

VfB schlägt Frankfurt 4:2 Die nächste Stufe

Fünfter VfB-Sieg in Serie: Die Weiterentwicklung unter Jürgen Kramny ist nicht zu verkennen - jetzt freut sich der Trainer sogar auf einen Schlagabtausch im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund. Von Frank Hellmann

Bayern-Reaktionen Verhaltene Enttäuschung

Der Platzverweis für Alonso stellt die Bayern vor Probleme - und liefert die Begründung, warum es nur zum Unentschieden gelangt hat. "Wir hätten mit zehn Punkten Vorsprung auf Dortmund vom Platz gehen können." Von Philipp Selldorf

Frankfurter Kritik Berechtigter Ärger

Armin Veh hat an der Niederlage gegen seinen Herzensverein kräftig zu knabbern. Seine Kritik am Schiedsrichter aber steht. Von Frank Hellmann, Frankfurt

Fakten zum 20. Spieltag Huntelaar überholt Sand

Der Niederländer liegt mit nun 74 Treffern allein auf Rang zwei von Schalkes ewiger Torschützenliste, auch Claudio Pizarro stellt wieder einmal einen Rekord auf.

Kommentar Wolfsburg fehlt

Im Jahr der Magath-Meisterschaft oder des De-Bruyne-Pokalsiegs war der VfL eine Attraktion der Liga. Am Spieltag der Nullnummern fällt der Tabellensturz der einstigen Spitzenelf ins Auge. Von Klaus Hoeltzenbein