379631 Meldungen

Kurssturz bei Sportartikelhersteller Eigentor für Adidas
SZ > Wirtschaft > Adidas

Vor zwei Wochen galt Adidas noch als heimlicher WM-Gewinner: Der Konzern aus Herzogenaurach ist Ausrüster des Weltmeisters, sogar Ausrüster des nächsten WM-Gastgebers. Plötzlich der Absturz: Ziele gekippt, Aktie abgeschmiert. Dabei spielt auch der Fußball eine Rolle. Von Uwe Ritzer

Regenzeit in Pakistan Mindestens 21 Badende ertrinken vor Karatschi SZ > Panorama > Unfall

Zehntausende Menschen feiern an den Stränden von Karatschi das Ende des Fastenmonats Ramadan, etliche von ihnen gehen trotz Verbots schwimmen. Mindestens 21 kommen in der aufgewühlten See ums Leben.

Streit um Izet Hajrovic "Die Fifa hat die Freigabe erteilt"
SZ > Sport > Transferblog

Die Fifa hat eine Entscheidung im Streit um die Spielberechtigung von Izet Hajrovic getroffen: Werder Bremen kann endgültig mit bosnischen Nationalspieler planen.

Patrick Helmes beim FC Köln Ausfall auf unbestimmte Zeit
SZ > Sport > Sportticker

Kölns Patrick Helmes kann wegen eines Knorpelschadens vorerst nicht Fußball spielen. Die Weltranglistenzweite Li Na muss die US Open absagen, Rafael Nadal plagt erneut eine Verletzung. Ferrari trennt sich von Motorenchef Luca Marmorini.

Promi-Schlägerei zwischen Bloom und Bieber Showdown auf Ibiza
SZ > Panorama > Panorama

Wollte Pop-Sänger Justin Bieber dem Schauspieler Orlando Bloom auf Ibiza die Hand reichen oder ihn provozieren? Amateur-Videoaufnahmen belegen, dass die beiden Stars in einem Promi-Club aneinandergerieten - offenbar wegen einer seit Jahren andauernden Fehde um mindestens eine schöne Frau. Von Anna Günther, Ibiza

Türkei-Wahl in Deutschland Im Minirock für Erdoğan
SZ > Politik > Wahl in der Türkei

1,4 Millionen Türken dürfen erstmals in Deutschland über ihren Präsidenten abstimmen. Bei einer Veranstaltung in Nürnberg klatschen viele für den derzeitigen Premier und seine islamisch-konservative AKP - auch moderne Zuhörer. Von Roland Preuß, Nürnberg

Live
Finale der U19-EM Mukhtar trifft, Deutschlands Nachwuchs führt
> Sport > Deutsche Nationalmannschaft

Live Die DFB-Elf ist Weltmeister, jetzt kann der deutsche Nachwuchs einen weiteren Titel holen: Im Endspiel der U19-EM trifft die Elf von Trainer Marcus Sorg auf Portugal - und setzt den Gegner sofort unter Druck. Hany Mukhtar trifft zum 1:0. Das Spiel im Liveticker

England: Überholspuren für Fahrradfahrer Neben der Spur?
jetzt.de > Auto & Mobil > Fahrrad

Es gibt Langsamradler und es gibt Schnellradler und sie können sich gegenseitig nicht leiden, weil sie sich dauernd im Weg sind. Eine Politikerin in England will deshalb nun eine zweite Spur für besonders flinke Menschen. Sie erhofft sich davon vor allem, dass die langsameren Frauen sich nicht mehr vor den Rennrad-Männern und ihren Überholmanövern fürchten müssen. Von Mercedes Lauenstein

Bilder
Bilder
Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Lust am Experiment
SZ > Kultur > Kino

Bilder Mal was Neues ausprobieren: Clint Eastwood mischt Musical und Gangsterepos, während Genre-Filmer Dominik Graf unversehens einen Klassiker entdeckt. Nur James DeMonaco bleibt sich treu. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Die Filmstarts vom 31. Juli auf einen Blick. Von den SZ-Kinokritikern

Hamas im Nahostkonflikt Strategie des Sterbens
SZ > Politik > Nahostkonflikt

24 Tage Krieg, 1400 Tote - die Hamas kann diesen Krieg gegen Israel militärisch nicht gewinnen. Doch sie kann auch nicht nachgeben. Wenn Kinder und Zivilisten sterben, UN-Schulen beschossen werden und Israel jede Verhältnismäßigkeit ignoriert, könnte ihre Niederlage zu einem politischen Sieg werden. Kommentar von Tomas Avenarius

Ukraine-Krise EU sperrt größte russische Bank aus
SZ > Politik > Malaysia Airlines MH17

+++ Insgesamt fünf russischen Banken erschwert die EU den Zugang zum Kapitalmarkt, darunter Sberbank und Gazprombank +++ Ukraine führt Kriegssteuer ein +++ Vertreter der Ukraine und Russlands führen Krisengespräch in Weißrussland +++ Internationale Experten erreichen Absturzort von Flug MH17 +++

Video
Video
Datenvisualisierung Amerikas Die Besiedlung der USA im Zeitraffer
SZ > Wissen > Video

Video Die Geburts- und Todesorte von 150 000 Individuen werteten Forscher aus und visualisierten die Daten. In Amerika leuchtet zunächst vor allem die Ostküste, ab dem 18. Jahrhundert zieht es die Menschen immer mehr Richtung Westen. In der Gegenwart haben sich New York und Los Angeles als Pole der Supermacht herausgebildet. Maximilian Schich &Mauro Martino

Video
Video
Datenvisualisierung Europas Leben und Sterben in 2000 Jahren
SZ > Wissen > Video

Video Die Geburts- und Todesorte von 150 000 Individuen werteten Forscher aus und visualisierten die Daten. Für Europa lässt sich damit seit Christi Geburt das Aufblühen der Metropolen wie Rom, Paris oder London beobachteten. Maximilian Schich & Mauro Martino

Datenvisualisierung Europas Leben und Sterben im Zeitraffer
SZ > Wissen > Big Data

Von 150.000 Menschen haben Forscher nachgezeichnet, wo sie zur Welt kamen und starben - seit Christi Geburt. Es entstand eine 2000-Jahres-Karte, auf der Europa erblüht und Amerika erobert wird. Nie sah Geisteswissenschaft cooler aus. Von Sebastian Herrmann

Video
Video
Mit Händen und Füßen Chinesin schreibt unterschiedliche Zeichen mit vier Gliedmaßen
SZ > Panorama > Schreiben

Video Eine junge Chinesin aus der Stadt Tianjin kann gleichzeitig mit allen vier Gliedmaßen schreiben, und noch dazu unterschiedliche Zeichen. Chen Siyuan würde sich freuen, wenn sich ihre spezielle Gabe langfristig auch für andere als nützlich erweisen würde.

Drohende Schließung von Osram Mit Lichtgeschwindigkeit ins Dunkel SZ > Wirtschaft > Osram

Wie geht es weiter mit dem Osram-Werk in Augsburg? Offiziell geben sich Gewerkschaft und Stadt kämpferisch und optimistisch. Aber hinter den Kulissen macht sich Resignation breit. Von Stefan Mayr, Augsburg

Investitionen in europäische Infrastruktur China kauft sich in Italiens Energienetz ein
SZ > Wirtschaft > Energiewirtschaft

Erst Portugal, jetzt Italien: China investiert zunehmend in europäische Infrastruktur. 35 Prozent des italienischen Energienetzes werden künftig einem chinesischen Staatsunternehmen gehören. In Italien ruft das die Verschwörungstheoretiker auf den Plan. Von Thomas Steinfeld, Venedig

Rolls-Royce-Trainingslager Diskret und immer zuvorkommend
SZ > Auto & Mobil > Rolls Royce

Es ist ein Privileg, einen Rolls-Royce zu fahren. Doch eine Kunst ist es, das Luxusmobil angemessen zu bewegen. Deshalb bietet die Nobelmarke Chauffeurtrainings an, bei denen auf jede Kleinigkeit geachtet wird. Mit Autofahren haben aber die wenigsten zu tun.

Schreckliches Verbrechen 51-jährige Frau erschlagen SZ > Freising > Verbrechen Freising

Am Mittwochabend findet eine 19-Jährige in Erding die Leiche ihrer Mutter in der Garage. Der mutmaßliche Täter, ein 54-jähriger Gastronom aus Freising, der früher mit der Frau liiert war, wirft sich vor einen Zug Von Florian Tempel

Polizisten in Bayern So schön wie die Österreicher
SZ > Bayern > Polizei

Aus Grün wird Blau: 500 bayerische Polizisten werden bis Ende März neue Uniformen probetragen. Danach sollen sie entscheiden, in welcher Montur sie künftig auftreten. Doch schon jetzt zeichnet sich ein eindeutiger Trend ab. Von Sarah Kanning

Modellbau-Affäre "Familienunternehmen Haderthauer" unter Druck
SZ > Bayern > Christine Haderthauer

Eine Tochter der Haderthauers soll in die umstrittenen Geschäfte mit Modellautos involviert gewesen sein, eine CSU-Politikerin bekam einen PR-Auftrag. Die Opposition will nun einen gemeinsamen Fragenkatalog erarbeiten - und auch in der CSU wächst der Unmut. Von Mike Szymanski

Raubmord in Bad Reichenhall Rückschläge für Ermittler
SZ > Bayern

Die Tatwaffe bringt bislang keine Spur, das Opfer hat den Verdächtigen bei einem Foto-Test nicht identifiziert: Im Raubmord von Bad Reichenhall muss die Polizei Rückschläge einstecken. Nun hoffen die Ermittler auf die Cloud. Von Heiner Effern, Bad Reichenhall

Verstorbener Fifa-Vizepräsident Julio Grondona Der Mann, den alle Don Julio nannten
SZ > Sport > Fifa

Sepp Blatter trauert um einen seiner wichtigsten Strippenmitzieher: Julio Grondona. Der Fifa-Vizepräsident überstand unzählige Affären und Skandale. Wegen Geldwäsche und Steuerhinterziehung wurde gegen ihn ermittelt - bestraft wurde der Argentinier jedoch nie. Von Thomas Kistner

Umbruch bei Mainz 05 Neuanfang mit Fachwissen aus Nordsjaelland
SZ > Sport > Europa League

Tuchel ist weg, vieles hat sich verändert: Trainer Kasper Hjulmand führt den FSV Mainz an diesem Abend in die Qualifikation um die Europa-League-Teilnahme. Vor dem Spiel gegen die Griechen aus Tripolis wird klar, dass der Klub aus dem Wandel Kraft ziehen muss. Von Tobias Schächter, Mainz