bedecktMünchen

533899 Meldungen

Dachauer Nachkriegsgeschichte Braune Pflanzen SZ > Dachau > Süddeutsche Zeitung Dachau

Wie ehemalige Nazis nach 1945 weiter auf dem Kräutergarten-Gelände wirkten Von Gregor Schiegl

Fürstenfeldbruck Innere Bestandsaufnahme SZ > Fürstenfeldbruck > fürstenfeldbruck

Pfarrer Niclas Willam-Singer über die Bedeutung des Karfreitags und das Tanzverbot

Utting Umstrittene Markise SZ > Starnberg > Utting

Strandbadpächter ist für Alternativlösungen offen Von armin greune, Utting

Wissenstipp "El Greco Expressiv" SZ > München > München Stadtteile

Die Pinakothek der Moderne zeigt die Ausstellung

Kurioser Lottogewinn in Großbritannien Eins zu 283 Milliarden
SZ > Panorama > Lotto

Es klingt wie ein Aprilscherz: Ein Paar in Großbritannien hat zum zweiten Mal eine Million Pfund im Lotto gewonnen. Die Chancen dazu standen bei eins zu 283 Milliarden.

Video
Video
Skeptisch bei Waffenstillstand
SZ > Politik > Ukraine

Video Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den ukrainischen Ministerpräsidenten Arseni Jazenjuk in Berlin empfangen. Beide Politiker äußerten mit Blick auf den laut Minsker Abkommen geltenden Waffenstillstand zwischen der Ukraine und den prorussischen Separatisten im Osten des Landes ihre Skepsis.

Skifahrer Marcel Hirscher "Helft's uns halt!"
SZ > Sport > Ski alpin

Er dominiert den alpinen Skisport seit Jahren. Trotzdem kritisiert der Österreicher Marcel Hirscher in der "Süddeutschen Zeitung" Entwicklungen in seiner Sportart. Beim Thema Doping fordert er mehr Hilfe von den Kontrolleuren - den Super G will er auf seine ursprüngliche Idee zurückführen. Von Gerald Kleffmann

Gottesdienst für Absturzopfer in Haltern "Begreifen kann das kein Mensch"
SZ > Panorama > Germanwings Flug 4U9525

Haltern nimmt mit einem Gottesdienst Abschied von den 16 Schülern und den Lehrerinnen, die beim Absturz des Germanwings-Flugzeugs in Frankreich gestorben sind. Neben dem Gedenken gibt es auch Kritik - an den Medien. Von Jannis Brühl, Haltern am See

Stärke von Winterstürmen "Niklas" vs. "Kyrill"
SZ > Panorama > Sturm Niklas

Ganz Deutschland war rot gefärbt: "Niklas" hat Deutschland nahezu flächendeckend erfasst. Trotz dieser Besonderheit glauben Experten, dass die Schäden diesmal geringer sind als bei "Kyrill" im Jahr 2007. Von Oliver Klasen und Matthias Huber

Anschläge in der Türkei Schusswechsel vor Istanbuler Polizeipräsidium
SZ > Politik > Anschläge in Istanbul

Es ist bereits der dritte Anschlag innerhalb von zwei Tagen. Eine Frau und ein Mann eröffnen das Feuer auf Polizisten in Istanbul. Die Frau wird getötet.

Mexiko Vier Tote bei Explosion auf Ölplattform SZ > Panorama > Ölplattform

Vor der Küste Mexikos explodiert eine Ölfplattform, vier Menschen kommen ums Leben. 16 Arbeiter werden verletzt. Mehrere Schiffe versuchen, das Feuer unter Kontrolle zu bringen.

Video
Video
Schüsse vor Polizeiwache in Istanbul
SZ > Politik > Angriff

Video Erst am Dienstag ist bei einer Geiselnahme durch eine linksextremistische Gruppe in Istanbul ein türkischer Staatsanwalt getötet worden. Die beiden Geiselnehmer waren beim Zugriff der Sicherheitskräfte ebenfalls ums Leben gekommen. Am Mittwoch gab es bei Schüssen vor einem Polizeipräsidium offenbar einen Toten. Außerdem wurde das Büro der regierenden AK Partei angegriffen.

Video
Video
Merkel und Hollande Neue deutsch-französische Brüderlichkeit
SZ > Politik > François Hollande

Video Angela Merkel und François Hollande waren sich lange fremd, zwei Tragödien haben sie enger zusammengeschweißt. Auch eine gemeinsame Verteidigungsstrategie wäre nun denkbar. Von Stefan Kornelius

200 Jahre Otto von Bismarck Wo Bismarcks Stiefel in der Vitrine glänzen
SZ > Politik > Otto von Bismarck

Seine letzten Lebensjahre verbrachte der Reichskanzler in Friedrichsruh bei Hamburg, wo seine Nachkommen heute noch in seinem Schatten leben - und von seinem Erbe. Ein Familienbesuch. Von Christian Mayer

Video
Video
Trauergottesdienst in Haltern
SZ > Panorama > Trauerfeier

Video Der Bürgermeister von Haltern am See sagt, die jüngsten Erkenntnisse über den Flugzeugabsturz in den französischen Alpen würden eine Rückkehr zur Normalität eher noch erschweren. Bei einem Gottesdienst wurde am Mittwoch der 18 Opfer aus der Region gedacht. Die Medienvertreter waren dazu angehalten worden, nicht direkt aus der St.-Sixtus-Kirche zu berichten.

Marktübersicht Plug-In-Hybride Sie haben alle das gleiche Manko
SZ > Auto & Mobil > E-Mobility

Sie sind kräftig, sollen aber wenig verbrauchen: Plug-In-Hybride fahren dank extern aufladbarer Batterien zeitweise emissionslos, zugleich lindert ihr Verbrennungsmotor die Reichweitenangst. Wäre da nicht das Problem mit dem Preis. Von Thomas Harloff