Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München -4°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Sex in the Kino: Goldener Bär für Rumänien (Vorschaubild) Video
Sex in the Kino: Goldener Bär für Rumänien

Video Natürlich darf eine Jury nie bequem sein. Aber Tom Tykwer hat sich mit seinem Team bei der Berlinale diesmal besonders kantig gezeigt. Das dürfte noch für Debatten sorgen.

dpa_5F98AC00290F00C9
Regierungsbildung Merkel will ihren stärksten Kritiker ins Kabinett berufen

Der bisherige Finanzstaatssekretär Jens Spahn soll Gesundheitsminister werden. Julia Klöckner wechselt aus Rheinland-Pfalz ins Agrarministerium. Altmaier und von der Leyen bleiben im Kabinett. Von Nico Fried und Robert Roßmann, Berlin

2. Liga "Wir sind drübergerollt"

Jahn Regensburg gewinnt nach 0:3-Rückstand gegen Düsseldorf und nähert sich - wie die anderen Aufsteiger - der Tabellenspitze. Alle drei schaffen es mit ihrem eigenen Stil, die Kräfteverhältnisse in der Liga zu verschieben. Von Johannes Kirchmeier, Regensburg

Leipzig - Köln (18 Uhr) Zurück zu den Kernkompetenzen

Nach dem glücklichen Weiterkommen in der Europa League will RB Leipzig zu alter Stärke finden - und an der Champions-League-Qualifikation arbeiten. Drei wichtige Spieler könnten zurückkehren.

1:1 in Mainz Stagnation mit schönem Bruno

Auch unter Trainer Labbadia gelingt dem VfL Wolfsburg in Mainz kein Sieg. Doch Sportdirektor Rebbe bleibt überraschend ruhig - und sagt damit viel über die gesunkenen Wolfsburger Ansprüche. Von Tobias Schächter, Mainz

1:1 in Sinsheim Soll es das gewesen sein?

Das Unentschieden gegen Freiburg zeigt der TSG Hoffenheim ihre Grenzen als Sprungbrett-Verein auf. Während sich Trainer Julian Nagelsmann gegen Kritik und Pfiffe wehrt, steht der Abschied von Hansi Flick bevor. Von Tobias Schächter, Sinsheim

1:0 für Gladbach Etwas Glück nach 431 Minuten Pech

Der kann das "normal gar nicht": Durch einen Glücksschuss von Christoph Kramer beendet Borussia Mönchengladbach seine Ergebniskrise. Trainer Dieter Hecking spricht von "purer Erleichterung".

1:0 für Stuttgart Perfekter Minimalistenfußball

Mit Trainer Tayfun Korkut lässt der VfB Stuttgart defensiv kaum etwas zu. Das täuscht auch gegen Frankfurt über eine offensiv biedere Leistung hinweg. Korkuts Kritiker sind verstummt.

dpa_5F98B000E536F711
Lewandowski gegen Hertha Madrid im Kopf?

Nach Bekanntwerden seines Berater-Wechsels gelingt Robert Lewandowski erstmals seit elf Heimspielen kein Tor. Bayern-Trainer Jupp Heynckes findet aufmunternde Worte für ihn. Aus dem Stadion von Matthias Schmid

GYI_923763560
Bundesliga Die Rätsel des Korkut-Effekts

Was genau macht Tayfun Korkut eigentlich beim VfB Stuttgart? Völlig egal, es funktioniert. Und solange die es klappt, werden Trainer in der Bundesliga munter entlassen werden. Kommentar von Christof Kneer

imago_imago_sp_0224_21270007_32685442_20180224213301
HSV gegen Bremen Ein Meilenstein Richtung zweite Liga 

Durch das 0:1 in Bremen bewegt sich der Hamburger SV weiter auf den Abgrund zu. Die Klub-Führung wütet danach gegen die Schiedsrichter - nur warum, da sind sich die Beteiligten uneinig. Von Frank Hellmann, Bremen

Eisschnelllauf Zu alt zum hustend Laufen

Claudia Pechstein, 46, wird im Massenstart nur 13., aber ist auch ohne Medaille "stolz, dass ich mit meinem Alter die siebten Spiele absolviert habe". Die Probleme im deutschen Eisschnelllauf kann sie nicht kaschieren. Von Barbara Klimke

Olympia in Deutschland "Vision mit drei Ausrufezeichen"

Ist es schon Zeit für eine neue deutsche Olympia-Bewerbung? DOSB-Präsident Alfons Hörmann befeuert auf der Abschluss-Pressekonferenz in Pyeongchang die anschwellende Debatte mit einer neuen Wortwahl. Von Johannes Aumüller, Pyeongchang

Fahnenträger In seiner Verantwortung

Zwar ist Christian Ehrhoff nicht der Kapitän der Mannschaft, aber ihr wichtigster Ruhepol. Dass er bei der Schlussfeier die deutsche Fahne tragen darf, sieht er als Auszeichnung fürs ganze Team. Von Sebastian Fischer, München

423833-01-02
Krieg in Syrien UN-Sicherheitsrat stimmt für Waffenruhe in Syrien

Russland gibt seinen Widerstand auf, das Votum für eine 30-tägige Feuerpause fällt einstimmig aus. Doch zuvor musste eine Formulierung aus dem Entwurf gestrichen werden.

423726-01-02
68. Berlinale Goldener Bär für rumänischen Experimentalfilm "Touch Me Not"

Regisseurin Adina Pintilie erforscht in ihrem halb-dokumentarischen Film die Spielarten menschlicher Sexualität. US-Regisseur Wes Anderson wird für seine Parabel "Isle of Dogs" ausgezeichnet.

421086-01-02
Bundesliga Dem FC Bayern fehlt der Abschluss

Die Münchner verpassen einen Sieg! 14 Spiele hat es das nicht gegeben. Das 0:0 gegen Hertha BSC liegt an einem Drei-Stufen-Plan des Gegners - und einer schwachen Chancenverwertung. Von Tim Brack

dpa_5F98B00023CB2945
FC Bayern mit Remis Kein Tor, kein Sieg, kein Problem

Der FC Bayern spielt gegen Berlin nur 0:0. Doch selbst Arjen Robben scheint damit zufrieden zu sein. Die fehlende Hingabe könnte die Münchner in nächster Zeit noch häufiger beschäftigen. Aus dem Stadion von Maik Rosner