Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München
  • Chronologisch
  • Relevanz
Finanzpakt Bund und Länder ordnen ihre Finanzbeziehungen neu

Nach acht Stunden Beratungen bleiben nur Detailfragen übrig, so dass Kanzlerin Merkel verkündet: "Im Grundsatz ist das heute ein Riesenschritt."

Maybrit Illner zur Willkommenskultur Nur ein bisschen Streit

Eine Talkshow, die mit Konsens beginnt, lässt kaum Kontroverse zu. Dafür wartet Illners Sendung "Flüchtlinge unter Verdacht - Ende der Willkommenskultur?" mit etwas auf, was im deutschen TV selten ist: Sachlichkeit. TV-Kritik von Dörthe Ziemer

Griechenland Weihnachtsgeld für Rentner

Premierminister Alexis Tsipras will bis Weihnachten mehrere Hundert Millionen an bedürftige Ruheständler verteilen. Der Vorstoß dürfte die Geber des hochverschuldeten Landes mindestens irritieren. Von Mike Szymanski, Athen

USA Astronauten-Legende John Glenn gestorben

Er war der erste US-Amerikaner, der die Erde umkreiste - und später bekannter Spitzenpolitiker. Glenn starb im Alter von 95 Jahren.

Syrien Lawrow: Militäroffensive in Aleppo unterbrochen

Die syrische Armee soll ihre Kämpfe in der Stadt vorübergehend eingestellt haben, um 8000 Zivilisten in Sicherheit zu bringen. Laut Aktivisten gehen die Gefechte aber weiter.

Inititiative Der richtige Mann?

Die SPD will sich bei der K-Frage noch nicht festlegen - eine junge Initiative der Sozialdemokraten hat das hingegen schon, für Martin Schulz. Interview von Charlotte Haunhorst

Video
"Salt and Fire" im Kino An alle Werner-Herzog-Fans: Bitte ignorieren Sie diesen Film!

Video Denn "Salt and Fire" ist sensationeller Quatsch. Und man weiß nicht, was schlimmer ist: die Dialoge oder Schauspieler wie Veronica Ferres. Rezension im Video. Von David Steinitz

Würzburg Schwere Beute

Landkreis-Behörden Panik-Button auf der PC-Tastatur

Während die Stadt München aus Sicherheitsgründen die Türen zu ihren Dienstgebäuden verschließen will, setzen die Verantwortlichen in den Landkreis-Rathäusern und -Behörden im Notfall auf einen digitalen Hilferuf Von Max Nahrhaft, Ebersberg

Markt Schwaben/Poing Sternsinger gesucht