Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 17°
  • Chronologisch
  • Relevanz
E51DA5A8-3D78-4983-8FC4-90837A8D9653
EIL Schulden-Deal für Griechenland steht - Athen bekommt zehn Jahre mehr Zeit

+++ Eilmeldung +++ Einen Schuldenschnitt bekommt das Land nicht. Aber es darf seine Kredite später zurückzahlen als gedacht.

2018-06-21T181508Z_360918653_RC1DFBB2C9E0_RTRMADP_3_SOCCER-WORLDCUP-ARG-CRO
Fußball-WM Argentinien leidet

Und Maradona kaut Fingernägel: Dem WM-Zweiten von 2014 droht nach dem 0:3 gegen Kroatien das WM-Aus. Ein grotesker Fehler von Torwart Caballero leitet die Niederlage ein. Von Maik Rosner, Nischni Nowgorod

Naher Osten "Voll großer Hochachtung"

Merkel verspricht Jordanien, wo viele Flüchtlinge leben, weitere finanzielle Hilfe. Von Nico Fried, Amman

NSU-Prozess Zschäpe hat das letzte Wort

An acht Verhandlungstagen haben die Altverteidiger der Hauptangeklagten versucht, das Gericht von der Unschuld Zschäpes zu überzeugen. Eine Terroristin und Mörderin sehen die Anwälte in ihr nicht. Von Wiebke Ramm

Nitrat Ein peinliches Problem

Deutschland tut zu wenig gegen die Verschmutzung des Wassers. Von Hanno Charisius

Daimler Totalschaden

Der Gewinneinbruch zeigt: In der Autoindustrie ist nichts mehr sicher. Von Thomas Fromm

Profil Romeo Franz

Der Grüne zieht als erster Sinto ins Europaparlament ein. Er nimmt seine Geige mit. Von Susanne Höll

Außenansicht Abgekartetes Spiel

Die Bundesregierung hat die Erhöhung der staatlichen Parteienfinanzierung in einem intransparenten Eil-Verfahren beschlossen. Wer an der Öffentlichkeit vorbei Gesetze ändert, riskiert, dass das Vertrauen der Bürger in die Demokratie weiter schwindet. Von Christine Landfried

Wohnungsbau Teure Heimat

Eigentum verpflichtet, sagt das Grundgesetz. Deshalb muss der Staat Härte zeigen: Wer Neubauten verhindert, sollte notfalls enteignet werden. Von Nina Bovensiepen

imago63037575h
Steueroasen Die fragwürdigen Geschäfte von deutschen Honorarkonsuln

Exklusiv Honorarkonsuln sollen eigentlich Touristen helfen und einen guten Ruf haben. Doch das hält einige nicht von dubiosen Finanzgeschäften ab. Von Katrin Langhans und Charlotte Röniger

dpa_5F99AA003BE81530
Fußball-WM Bei der Etikette leichte Defizite

Erst zaubern, dann zittern: Frankreich qualifiziert sich mit einem 1:0-Sieg über Peru vorzeitig fürs Achtelfinale, kann aber erneut nur zum Teil überzeugen. Torschütze Mbappé macht sich durch Zeitspiel unbeliebt. Von Claudio Catuogno, Jekaterinburg

Kriminalität Frauenleiche in Spanien gefunden

Die baskische Polizei hat eine Frauenleiche gefunden. Sie ist bislang nicht eindeutig identifiziert. Ermittler sehen Anzeichen, dass die Tote die vermisste Tramperin aus Leipzig sein könnte.

GYI_980550204
Fußball-WM Argentinien entgleitet die WM

Das Team um Lionel Messi verliert 0:3 gegen starke Kroaten. Das Achtelfinale ist nur noch mit fremder Hilfe zu erreichen, Kroatien ist schon weiter.

DSC_0840 (2)
Reden wir über Geld mit Christiane Lafeld "Männer haben eine kernige Streitkultur"

SZplus Christiane Lafeld leitet einen Club, der bis in die Achtziger Jahre keine Frauen erlaubte. Sie erklärt, wie man Mitglied wird, was junge Männer von älteren unterscheidet und warum die DNA des Lions Club weiblich ist. Interview von Thomas Hahn und Veronika Wulf

dpa_5F99A800CD64D24D
Sotschi Der Sehnsuchtsort

SZplus Die Russen haben unter den Palmen am Schwarzen Meer schon immer das gesucht, was auch Bundestrainer Joachim Löw dort zu finden hofft: Ablenkung und Erholung. Von Sonja Zekri

SmartFactory-as-a-Service_Overview
Schlaue Fabriken Die Alleskönner-Fabrik

SZplus Der Roboter-Hersteller Kuka, der Versicherer Munich Re und der Berater MHP wollen Fabriken als Dienstleistung anbieten. Firmen sollen dort herstellen, was sie wollen. Von E. Dostert und H. Fromme

Instagram Eine Milliarde Angeber

SZplus Die Facebook-Tochter Instagram feiert eine Milliarde Mitglieder, die Tag für Tag schöne Strände, leckeres Essen und Traumkörper ins Internet stellen. Von Felicitas Wilke

Lenny Fischer Große Worte, kleines Geld

SZplus Banker-Legende Lenny Fischer hat viel vor: Zusammen mit Medienmacher Kai Diekmann will er einen Riesen-Fonds schaffen. Bislang allerdings mit überschaubarem Erfolg. Von Jan Willmroth

35_BB_289_ACA_4297
"Babylon Berlin" Sünde für alle

SZplus Wie platziert man eine beim Bezahlkanal Sky erfolgreiche Serie im öffentlich-rechtlichen Fernsehen? Degeto-Programmgeschäftsführerin Christine Strobl über die sehr großen Pläne. Interview von David Denk

Teuerstes Auto, das je unter den Hammer kam (Vorschaubild) Video
Teuerstes Auto, das je unter den Hammer kam

Video Ein Ferrari 250 GTO von 1962 soll im August von Sotheby's versteigert werden.

Lyriker Ivan Blatný Der notorische Vergeiger

SZplus Als sich der tschechische Surrealist Ivan Blatný nach London absetzte, ließ ihn die Sowjetunion für tot erklären. Die Welt vergaß ihn. Jetzt erlebt der Dichter eine erstaunliche Renaissance. Von Insa Wilke