Jean-Claude Juncker
Plan der EU-Kommission

Ende der Zeitumstellung wohl doch nicht 2019

Einige Mitgliedsstaaten sehen zusätzlichen Abstimmungsbedarf, deswegen wird die Entscheidung nun verschoben. Der österreichische Ratsvorsitz schlägt als neuen Termin 2021 vor.

Zeitumstellung

Im Dämmerzustand

Die Leser sind sich uneins darüber, ob nun die Winterzeit oder die Sommerzeit die bessere Wahl ist. Ein Schreiber findet jedenfalls, dass die von morgendlicher Dunkelheit besonders betroffene Jugend entscheiden sollte.

Illustration Zeit
Zeitumstellung

Wie die Stunde schlägt

Vom Urknall bis zur Hektik im Alltag: Was wir mit der Zeit machen, und was sie mit uns macht. 14 Minuten voller erstaunlicher Erkenntnisse - aus Anlass der Zeitumstellung.

Biorhythmus

Die verschlafene Gesellschaft

Was soll so ein bisschen Zeitumstellung schon ausmachen? Eine Menge, sagt der Chronobiologe Till Roenneberg. Und warnt vor einer durchgehenden Sommerzeit: "Wir werden dicker, dümmer und grantiger".

Von Judith Blage

00:46
Zeitumstellung

Ein letztes Mal Winterzeit?

Am Sonntag wird die Uhr mal wieder eine Stunde zurückgestellt. Für Deutschland könnte dies die letzte Winterzeit sein. Doch bei den EU-Plänen zur Abschaffung der Zeitumstellung herrscht noch ziemliches Durcheinander.

Umfrage Zeitumstellung EU
Quiz zur Zeitumstellung

Wer hat an der Uhr gedreht?

Am Wochenende ist wieder Zeitumstellung. Wer hatte eigentlich die Idee dazu? Und welche ist nun die "richtige" Zeit? Testen Sie Ihr Wissen.

Von Sebastian Kirschner

Zeitumstellung
Zeitumstellung

Es ist kompliziert

In einer Online-Umfrage hatte sich eine breite Mehrheit gegen die Umstellung von Sommer- auf Winterzeit ausgesprochen. Doch so leicht lässt sich die Zeitumstellung wohl doch nicht abschaffen.

Von Thomas Kirchner, Straßburg

00:49
Winterzeit

Ende der Zeitumstellung noch keine abgemachte Sache

Die Haltung etlicher EU-Staaten zur Abschaffung der Zeitumstellung sei eher zögerlich, es gebe noch eine Menge offener Fragen, hieß es zuletzt in Brüssel.

Jean-Claude Juncker
Debatte um Sommerzeit

Juncker will die Uhren im März 2019 das letzte Mal umstellen

Der EU-Kommissionspräsident dringt darauf, den Willen der Umfrageteilnehmer rasch umzusetzen. Sie hatten sich zu 84 Prozent dafür entschieden, die Zeitumstellung abzuschaffen - doch sie stellen nur ein Prozent der EU-Bürger.

Uhren
Foto für die Forumseite vom 10.9.2018
Zeitumstellung

Wenn die Uhren anders gehen

Nach der Umfrage zur Zeitumstellung soll gehandelt werden. Aber immer Sommerzeit gefällt Lesern auch nicht. Ganz im Gegenteil. Sie finden außerdem, dass die EU-Kommission vorschnell und populistisch auf ein irrelevantes Umfrageergebnis reagiert.

Zeitumstellung

Tempo

Wie schön, nur noch einmal die Uhr vorstellen - oder war es doch zurück?

Von David Pfeifer

SZ Espresso

Der Tag im Überblick - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Matthias Fiedler

Auf den Punkt Teaserbild
SZ-Podcast "Auf den Punkt"

Dieser Bayer will Europas höchstes Amt

Manfred Weber könnte der nächste EU-Kommissionspräsident werden. Sein Erfolgsrezept: Man merkt ihm nicht an, dass er bei der CSU ist, kommentiert Detlef Esslinger.

Angela Merkel
Nach Bürgerbefragung

Auch Merkel für Abschaffung der Zeitumstellung

Weil Millionen EU-Bürger sich dafür ausgesprochen hätten, sagt Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, werde das nun auch gemacht. Die Bundeskanzlerin signalisiert ihre Zustimmung.

Zeitumstellung

Nur noch einmal die Uhren vordrehen!

Oder war es zurück? Wie auch immer, es ist eine schöne Nachricht, dass die EU keine anderen Sorgen hat als die Zeitumstellung.

Kommentar von David Pfeifer

Zeitumstellung
Sommerzeit

Wer über das Ende der Zeitumstellung entscheidet

Wie wahrscheinlich ist die Abschaffung der Zeitumstellung nach dem Statement von EU-Kommissionspräsident Juncker? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Von Max Sprick

Zeitumstellung

Die Stunde Europas

Den EU-Ländern droht wieder ein Flickenteppich aus Zeitzonen. Deshalb: Sommerzeit ganzjährig für alle!

Von Ann-Kathrin Eckardt

Junge Frau stellt ihren Wecker aus Berlin Deutschland 09 05 2010 MODEL RELEASE vorhanden Y
Abstimmung zur Zeitumstellung

"Es gibt einen regelrechten Krieg"

4,6 Millionen Europäer stimmen über die Zeitumstellung ab, darunter drei Millionen Deutsche. Warum treibt das Thema hier so viele um? Ein Gespräch mit dem Chronobiologen Till Roenneberg.

Interview von Nora Reinhardt

Zeitumstellung

Andere Länder, andere Uhr-Sitten

In Finnland ein Aufreger, in Italien allgemein akzeptiert, in Polen Grund zum Fluchen und in Frankreich egal - so empfinden Europäer das Thema Zeitumstellung.

Von SZ-Autoren

EU-Umfrage zu Sommerzeit

80 Prozent der Teilnehmer wollen Zeitumstellung abschaffen

Einem Bericht zufolge kommen die Befragten mit überwältigender Mehrheit aus Deutschland. Rechtlich von Bedeutung ist die Erhebung der EU nicht, die Kommission will nun ihr weiteres Vorgehen prüfen.

Worker adjusts hands on clock face of city administration building during clock's restoration in Krasnoyarsk
Zeitumstellung

Warum der Streit über die Sommerzeit so verzwickt ist

4,6 Millionen EU-Bürger haben ihre Meinung zur Zeitumstellung kundgetan. Aber mit der Zeit zu hantieren, ist und bleibt ein Schuldgeschäft.

Von Patrick Illinger

Umfrage Zeitumstellung EU
Mitbestimmung

Eine Abstimmung zur Sommerzeit rettet die Demokratie nicht

Millionen haben mitgemacht bei der EU-Umfrage zur Zeitumstellung. Doch Referenden helfen nicht gegen Politikverdrossenheit - noch nicht mal die zu den einfachen Fragen.

Kommentar von Catherine Hoffmann

Zeitumstellung · die Sommerzeit endet
Zeitumstellung

Kommt Zeit, kommt Umfrageergebnis

Kurz vor Schluss einer Umfrage wollen offenbar viele EU-Bürger noch ihre Meinung zur Umstellung von Sommer- auf Winterzeit abgeben. Die Server gehen abermals in die Knie.

Von Max Sprick

Zeitumstellung auf Sommerzeit
Leserdiskussion

Sollte die Sommerzeit abgeschafft werden?

508 Millionen EU-Bürger konnten bis Donnerstagabend im Internet darüber abstimmen, ob die Zeitumstellung abgeschafft werden soll. 4,6 Millionen Antworten gingen ein.

Zeitumstellung

Wie kam die Zeit in die Welt?

Die Erfindung der Zeit hatte vor allem einen Sinn: Geschäftemachen. Und die erste, die davon profitierte, war die nordamerikanische Eisenbahngesellschaft. Ab da wurde es dann kompliziert.

Von Martin Zips