Christiansen-Nachfolge wieder offen

Hart aber schwer

Nach der Absage von Günther Jauch wird in der ARD weiter nach einem Schwergewicht im Polittalk gesucht. Drei mögliche Nachfolger arbeiten bereits im Haus.

Von Michael Jürgs

Fußball Oliver Kahn, AP
Fußball-Bundesliga

Kahn verhandelt mit Schalke

Wird "King Kahn" ein Königsblauer? Bundesligist Schalke 04 hat Verhandlungen mit dem ehemaligen Nationaltorhüter Oliver Kahn bestätigt. Er soll den beurlaubten Manager Andreas Müller beerben.

Reinhold Beckmann
EM 2008 im Fernsehen

Beckmann hört auf

Geräuschlos einigt sich die ARD auf ihre Fußball-EM-Besetzung. Reinhold Beckmann wird keine Länderspiele mehr kommentieren.

Von Christopher Keil

Lisa Ortgies
Neue Chefin für "Emma"

Fäuste für die Front

Nach dem Rückzug von Alice Schwarzer als "Emma"-Chefredakteurin wird Lisa Ortgies deren Nachfolge antreten, wie die Redaktion am Freitag mitteilte. Zur Zeit moderiert die 41-Jährige "frau tv" im WDR.

Musik im Auto
Musik im Auto

Wo Volksmusik im Äther lauert

Musikantenstadl im Benz, Mainstream im Audi und Hip-Hop im Ford: Eine aktuelle Studie zur Lieblingsmusik hat ans Licht gebracht, wie es unter deutschen Autodächern wirklich singt und klingt.

Von Von Sebastian Viehmann

Unterhaltungsprogramm der Öffentlich-Rechtlichen

Koste es, was es wolle

Gute Unterhaltung sollte ARD und ZDF teuer sein. Leider ist sie viel zu oft nur eines: billig. Bei mehr als sieben Milliarden Euro Gebühreneinnahmen pro Jahr muss man endlich Qualität verlangen dürfen.

Von Michael Jürgs

Christine Haderthauer
Steuer-Debatte

Unions-Abgeordnete fordern schnelle Entlastung

Der Streit um den Steuerkurs der Union geht weiter: Rund 200 Abgeordnete von CDU und CSU sollen Volker Kauder in einem Brief aufgefordert haben, den Grundfreibetrag bereits zum 1. Januar 2009 anzuheben.

Messerattacke in Istanbul
Messerattacke in Istanbul

Getöteter war geflohener Häftling

Der 41-jährige Deutsche, der am Montag in der Türkei erstochen worden ist, war ein entflohener Häftling. Die deutsche Staatsanwaltschaft ermittelt.

JVA Aachen, dpa
JVA Aachen

Was wusste die Ministerin?

Nach dem Ausbruch zweier Schwerverbrecher aus der JVA Aachen gerät nun die Justizministern Müller-Piepenkötter unter Druck. Sie soll von Sicherheitsmängeln im Gefängnis gewusst haben.

Die Talentshow
WDR: Talentprobe - Ein Wiedersehen

Träume, später

Eine Doku spürt den Kandidaten der ersten Casting-Show auf. Eine wehmütige Kollage aus Jugendträumen und Alterspragmatismus.

Von Michael Moorstedt

Flugzeug, dpa
Absturz eines Kleinflugzeugs

Bruchlandung auf Autobahn

Wie durch ein Wunder ist die Notlandung eines Kleinflugzeugs auf einer Autobahn bei Essen ohne tödliche Folgen verlaufen. Die Propellermaschine stürzte direkt auf die Motorhaube eines Autos - der Pilot blieb unverletzt.

Aktuelle Umfrage

Mehrheit der Deutschen ist unzufrieden mit der Demokratie

Der Wirtschaft geht es besser, doch die Zustimmung zu den politischen Abläufen im Land ist auf einen historischen Tiefstand gesunken. Die Bundesrepublik erscheint vielen als ein ungerechtes Land.

Spendengalas bei Sat 1 und ZDF

Beckmann, Pflaume, Kerner: Wie verkraften Sie das?

Man darf alles, wenn es dem guten Zweck dient. Man darf die Scorpions jaulen lassen, darf als Moderator ab und an über die Bühne irren. Geht alles in Ordnung - wenn es hilft, Geld zu sammeln für die Opfer der Flut.

baustelle ard ap
Klausur über die Zukunft der ARD

Das Leben ist eine Baustelle

Was tun mit der ARD? Sich mit Volksmusikquoten aus der Tiefe zu ziehen, ist keine Lösung. Auf einer Klausurtagung wollen die Intendanten nun mit Aufräumarbeiten in ihrem Programm beginnen.

Von Michael Jürgs

Info

Das Medienangebot in Köln

"Plötzlich und unerwartet"

Lindenstraßen-Star Ute Mora gestorben

Die Schauspielerin Ute Mora, die 18 Jahre lang die Berta Griese in der ARD-Fernsehserie "Lindenstraße" verkörperte, ist am Mittwoch in ihrer Heimatstadt München im Alter von 58 Jahren gestorben. Mora gehörte seit dem Start im Jahre 1985 zum Ensemble der Serie.

Neue ZDF-Personalien

Mainz bleibt nicht Mainz

Das ZDF macht Reinhold Elschott zum stellvertretenden Programmchef.

Von Christopher Keil

NRW Justizministerin Roswitha Müller-Piepenkötter; dpa
NRW: Justizministerin unter Druck

"MüPi", die Pannenfrau

Kurz vor der Wahl belastet ein neuer Justizskandal die CDU. Ministerpräsident Rüttgers bleibt nichts anderes übrig, als zu seiner "Pannenministerin" Müller-Piepenkötter zu halten.

Von Michael König

Jürgen Domian, Foto: dpa
Im Gespräch: Jürgen Domian

Ein Fernsehmann schaut in Abgründe

Jürgen Domian redet seit 15 Jahren nachts im Fernsehen mit Menschen in Not. Der Moderator über Mörder, Polizeieinsätze und seinen neuen Roman.

Interview: Christina Maria Berr

Rassistischer Witz über Gülcan
Rassistischer Witz eines Komikers

Ein bisschen Trennung

Komiker Meckenstock wollte witzig sein: Wenn er Gülcan sehe, frage er sich, warum die Nürnberger Rassengesetze nicht mehr in Kraft seien. Der WDR findet das nicht mehr lustig - hat aber noch keine rechte Meinung zu seiner Zukunft.

Von Ruth Schneeberger

Personalkarusell bei der ARD

Wunschlos ernst

Gerhard Delling soll Frank Plasberg beim WDR folgen. Der wechselt im Herbst zur ARD. Statt einer harten Fragerunde soll der Netzer-Partner dort ein Boulevard-Magazin im Stile von Stern TV moderieren.

Von Christopher Keil

Kofferbomben

Weitere Verdächtige festgenommen

Nach der Identifizierung des zweiten mutmaßlichen Bahn-Bombenlegers haben die Ermittler offenbar abermals zugegriffen - in Kiel und in Oberhausen.

Lebensmittelskandal

Viel Gewicht, aber nichts dahinter

Bei einer Stichprobe in Nordrhein-Westfalen, war jedes zehnte Produkt mit einer Gelatine-Wasser-Mischung gestreckt. Zu den betroffenen Lebensmittelmärkten gehören auch Penny und Wal Mart.