Stiftung Warentest - Check auf Herz und Nieren - SZ.de

Stiftung Warentest

Check auf Herz und Nieren

Joghurt, Billigflieger, Bestatter: Die Prüfer der unabhängigen Stiftung Warentest nehmen alles unter die Lupe, was wir kaufen können. Am Ende gibt's Zeugnisse mit Schulnoten. Lesen Sie hier die spannendsten Testberichte.

Produkttest
:Stress in der Spülmaschine

Ein Hersteller streitet mit Stiftung Warentest darüber, wie man seine Reinigungstabs am besten testet. Das alles ist so skurril wie amüsant – und irgendwie sehr deutsch.

Von Nils Wischmeyer

SZ PlusStiftung Warentest
:Viva La Waschmaschine

Wenn sich Deutschland überhaupt noch auf irgendetwas einigen kann, dann doch hoffentlich auf die Stiftung Warentest? Zu Besuch in einem Prüfungsinstitut für Haushaltswaren.

Von Cornelius Pollmer

SZ PlusHeizen
:Welche Wärmepumpe passt zu mir?

Wer sich eine Wärmepumpe zulegen möchte, sollte nicht nur auf die Kosten schauen. Welche Modelle am effizientesten arbeiten - und warum manche lauter sind als andere. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Von Niels-Hendrik Petersen

Stiftung Warentest
:Diese Wärmepumpen sind die Besten

Die Wärmepumpe hat im vergangenen Jahr außer Wohnungen auch Gemüter erhitzt. Nun hat die Stiftung Warentest erstmals sechs Hersteller auf Effizienz und Kosten geprüft.

Von Jens Többen

Test
:Das sind die besten Veggie- Brotaufstriche

Tomate/Paprika, Pilze und Linsen - das sind die beliebtesten Geschmacksrichtungen bei pflanzlichen Brotaufstrichen. Die Stiftung Warentest hat 25 Produkte geprüft.

Journalismus
:Ehemalige SZ-Digital-Chefredakteurin Julia Bönisch geht zu Stiftung Warentest

Als "Bereichsleiterin Digitale Transformation und Publikationen" soll Bönisch in Zukunft den digitalen Transformationsprozess des Verlagsgeschäfts vorantreiben.

E-Scooter-Test
:Spaßig, aber nicht billig

Seit einigen Monaten können E-Scooter in den deutschen Städten angemietet werden. Die Stiftung Warentest hat die vier größten Anbieter nun einem ersten Schnelltest unterzogen.

Angebliche 5G-Risiken
:Stiftung Warentest gibt Entwarnung bei Handystrahlung

Verursacht Handystrahlung Krebs? Schadet 5G der Gesundheit? Sehr wahrscheinlich nicht, sagt der Faktencheck der Stiftung Warentest.

Von Simon Hurtz

Stiftung Warentest
:Warnung vor gefälschten Siegeln

Viele Verbraucher verlassen sich auf die Testsiegel der Stiftung Warentest. Das wissen auch Betrüger, die die Siegel fälschen, oder Unternehmen, die mit den Testurteil-Siegeln auch nach Ablauf der Nutzungslizenz weiter werben. In der Regel darf aber ...

Stiftung Warentest
:Jede dritte Apfelschorle mangelhaft

Die Stiftung Warentest fällt ein trübes Urteil über vorproduzierte Apfelsaftschorlen. Viele enthalten zu viel Zucker. Eine Discounter-Schorle aber sticht selbst die Bio-Konkurrenz aus.

Amazon-Bewertungen
:Fünf Sterne für diesen Text. Mindestens!

Glauben Sie nicht alles, was Sie im Netz lesen. Das gilt vor allem für Produktbewertungen: Amazon-Rezensionen unterscheiden sich oft drastisch vom Urteil der Stiftung Warentest.

Von Simon Hurtz

Honig
:Oft ist nicht drin, was draufsteht

In vielen Fällen verfälscht der Mensch das Werk der Bienen so sehr, dass es gar kein Naturprodukt mehr ist, hat die Stiftung Warentest herausgefunden.

Von Sven Lüüs

Stiftung Warentest
:Jedes vierte Produkt für Kinder mangelhaft

Ob Kindersitze, Malzeug oder Laufräder: 28 Prozent aller zuletzt getesteten Kinderprodukte weisen erhebliche Mängel auf. Bei einem Test war sogar jedes zweite Produkt gefährlich.

Matratzen im Test
:Viele billige Matratzen sind "gut"

Manche Matratzen kosten Hunderte Euro. Doch die Stiftung Warentest hat Modelle gefunden, die viel weniger kosten - und trotzdem für gut befunden wurden. Viele Baby-Matratzen sind dagegen gefährlich.

Verbraucherschutz
:Wie die Stiftung Warentest Smart-Home-Sicherheit testet

Die Fachleute hacken Alarmanlagen und Lampen - und lernen, wie Kriminelle zu denken.

Von Jochen Bettzieche

SZ Espresso
:Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird: SPD-Altkanzler für Groko, Trumps Reaktion auf Amoklauf, Börsenstreit mit Ex-Chef Kengeter.

Von Dorothea Grass

Stiftung Warentest
:Die billigste Matratze ist die beste

Guter Schlaf muss nicht teuer sein: Im jüngsten Vergleich der Stiftung Warentest siegt die günstigste Matratze, ein Luxusmodell versagt dagegen.

Von Leopold Zaak

Stiftung Warentest
:Fast jeder vierte Fahrrad-Kindersitz versagt im Test

Darunter sind zwei beliebte Modelle des namhaften Herstellers Britax Römer. Außerdem zeigt der Test: Ein guter Kindersitz ist nicht billig zu haben.

Stiftung Warentest
:Gutes Olivenöl ist teuer - mit einer Ausnahme

Im Vergleich der Stiftung Warentest schneiden hochpreisige Produkte besonders gut ab. Doch nicht in allen Fällen lohnt sich der Griff zum teuren Olivenöl.

Passwort-Manager im Test
:Diese Passwort-Manager empfiehlt Stiftung Warentest

Vier von neun Programmen sind "empfehlenswert". Sie garantieren keine absolute Sicherheit, sind aber allemal besser als einzelne Passwörter für jedes Onlinekonto.

Von Simon Hurtz

Stiftung Warentest
:Teuerste Matratze schneidet am schlechtesten ab

Die Stiftung Warentest hat die Qualität verschiedener Matratzen überprüft. Die besten sind oft schon für wenig Geld zu haben.

Stiftung Warentest
:Gemüsechips sind keine gesunde Alternative zu Kartoffelchips

Zu salzig, zu fettig, einfach ungesund. Kartoffelchips haben einen schlechten Ruf. Deshalb greifen viele zu frittierten Gemüsescheiben. Doch die Knabber-Alternativen sind überhaupt nicht besser.

Ernährung
:Diese Margarinen schneiden im Test gut ab

Stiftung Warentest hat Margarine untersucht. Viele Streichfette schneiden gut ab, doch die Prüfer fanden auch Schadstoffe.

Fahrraddiebstahl
:Was wirklich gegen Fahrradklau hilft

Ein Schloss alleine bringt nicht viel. Stattdessen können einfache Maßnahmen und moderne Technik Fahrraddieben das Leben erschweren. Ein Überblick.

Von Thomas Harloff

Fahrradschloss-Test
:Die meisten Fahrradschlösser sind "mangelhaft"

Die Stiftung Warentest bewertet nur fünf von 20 Schlössern mit "gut". Einige sind zwar sicher, aber auch voller Schadstoffe.

Kindersitz-Test
:Stiftung Warentest und ADAC warnen vor Kindersitzen

Bei einem Test rissen zwei Modelle beim Frontalcrash aus der Verankerung. Einer der Sitze "flog in hohem Bogen durch das Prüflabor".

Stiftung Warentest
:Nur jedes dritte Mineralwasser ist gut

Wer gerne Wasser im Supermarkt kauft, sollte zur richtigen Flasche greifen. In einem aktuellen Test haben Prüfer der Stiftung Warentest Pestizidrückstände gefunden.

01:30

Stiftung Warentest
:Die beste Sonnencreme ist gleichzeitig die günstigste

Die Stiftung Warentest hat Sonnenschutzmittel untersucht. Die beiden günstigsten Cremes erreichen den ersten und den letzten Platz.

Stiftung Warentest über Geschirrspülmittel-Tabs
:Billig spült meist am besten

Die Stiftung Warentest hat Tabs für die Spülmaschine untersucht. Produkte von Discountern und Drogerieketten bekamen die besten Noten. So richtig gut ist aber keines.

SZ PlusStiftung Warentest
:Telekom funkt am besten

Anbieter O2 bemüht sich zwar, sein Netz schneller zu machen. Aber für die Kunden auf dem Land bleibt Telefonieren und Surfen zäh, zeigt eine neue Untersuchung der Stiftung Warentest. Das beste Mobilfunknetz hat weiterhin der Ex-Monopolist.

Von Jannis Brühl und Helmut Martin-Jung

Stiftung Warentest
:Stiftung Warentest lässt vier Kindersitze durchfallen

Zwar hat die Mehrheit der 37 geprüften Modellen mit gutem Ergebnis abgeschnitten, bei einigen aber mangelt es an der Sicherheit - oder die Bezugsstoffe enthalten krebserregende Substanzen.

Stiftung Warentest
:Diese Mückensprays helfen wirklich

Die Tierchen können Krankheiten übertragen. Anti-Mücken- und Anti-Zecken-Mittel versprechen, die Plagegeister abzuhalten. Die Stiftung Warentest hat 14 Produkte getestet.

Stiftung Warentest
:Elektrogeräte reparieren lohnt sich selten

Die Reparaturen kosten oft mehr als ein Neukauf, sagt die Stiftung Warentest. Sie schonen immerhin die Umwelt - außer beim Staubsauger.

Von Valentin Dornis

Stiftung Warentest
:Die meisten Rucola bekommen nur die Note vier

Die Stiftung Warentest hat Rucola auf Schadstoffe und Nitrat untersucht - sogar die Produkte der Bio-Supermärkte schneiden schlecht ab.

Normen
:Wie DIN-Normen entstehen

Von der Waschmaschine bis zum Blatt Papier ist alles genormt. Doch um die Regeln gibt es viel Streit.

Von Stephan Radomsky

AV-Software
:Diese Antivirenprogramme empfiehlt Stiftung Warentest

Auch kostenlose Software schützt nach Ansicht der Tester gut. Manche IT-Experten raten aber, gar keine zusätzlichen Sicherheitsprogramme zu nutzen.

Stiftung Warentest
:Aufback-Brezen sind besser als frische

Die Stiftung Warentest hat 17 Brezeln untersucht. Ergebnis: Tiefkühlware ist häufig knuspriger als die frische - und die Käufer können das Salz selbst dosieren.

Familie
:Stiftung Warentest lässt beliebten Kinderwagen durchfallen

Schadstoffarm, sicher und praktisch soll er sein, der perfekte Kinderwagen. Gerade das erste Kriterium verhagelt nun vielen Modellen die Bewertung.

Von Kerstin Lottritz

Stiftung Warentest
:Ausgeschlafen

Was ist das, eine gute Matratze? Das Angebot ist riesig, und die Preise unterscheiden sich teilweise erheblich. Die Stiftung Warentest hat Matratzen mit Federkern getestet - und kommt zum Ergebnis: Auch billig kann gut sein.

Von Valentin Dornis

Matratzen-Test
:Guter Schlaf kann günstig sein

Die Stiftung Warentest hat Matratzen mit Federkern geprüft. Zu den Testsiegern gehört ausgerechnet ein Modell vom Discounter.

Von Valentin Dornis

Olivenöl-Test
:Viele Olivenöle sind mangelhaft

Sie schmecken "ranzig, stichig oder alt", bemängelt Stiftung Warentest, kein einziges Olivenöl schneidet im Test gut ab. Bei manchen drohen sogar Gesundheitsrisiken.

Von Kathrin Zinkant, Berlin

Ihr Forum
:Veggie-Wurst: Haben Sie fleischlose Ersatzprodukte probiert?

Viele Deutsche verzichten bewusst auf Fleisch - auch um Massentierhaltung anzuprangern. Das führt zu einer gesteigerten Nachfrage nach Fleischersatzprodukten. Wie aber schmecken Hackbällchen ohne Hack?

Diskutieren Sie mit uns.

Vegetarische Wurst
:Stiftung Warentest lässt Veggie-Wurst durchfallen

Vegetarische Frikadellen, Schnitzel und Würste werden immer beliebter. Doch im Test schneiden nur sechs von 20 Produkten mit "gut" ab. In vielen stecken Mineralölrückstände.

Von Kathrin Zinkant, Berlin

Stiftung Warentest
:Matratzen aus dem Internet enttäuschen - mit einer Ausnahme

Sind die Matratzen von Emma, Smood und Bett1 "revolutionär", wie die Händler versprechen? Stiftung Warentest kommt zu einem verheerenden Ergebnis.

Von Vivien Timmler

Analyse der Stiftung Warentest
:Wasser marsch

Wer Durst hat, muss in Deutschland eigentlich nur den Hahn aufdrehen. Trotzdem schleppen Verbraucher teures Mineralwasser nach Hause. Ein Unsinn, wie die Stiftung Warentest zeigt.

Von Kathrin Zinkant

Stiftung Warentest
:Leitungswasser ist meist besser als Mineralwasser

Die Deutschen lieben Mineralwasser - aber laut einer Untersuchung der Stiftung Warentest können sie getrost darauf verzichten. Wasser aus dem Hahn enthalte oft mehr Mineralien und weniger chemische Rückstände.

Von Kathrin Zinkant

Stiftung Warentest
:Sonnencreme für 92 Cent schützt am besten

Im Test schneiden die günstigen Produkte besonders gut ab - und schlagen die Premium-Creme für 36 Euro. Von einer Lotion wird jedoch abgeraten.

Stiftung Warentest
:Das Pedelec von Aldi ist "mangelhaft"

15 Fahrräder mit Elektromotor prüft Stiftung Warentest, ein Drittel fällt komplett durch. Nicht nur die billigen Modelle zeigen erhebliche Mängel.

Stiftung Warentest
:Einige Colas sind weniger böse als andere

Cola enthält viel zu viel Zucker, ist nicht gut für die Figur und steckt voller ominöser Zusatzstoffe. Doch die Prüfer der Stiftung Warentest schreiben jetzt, dass einige Produkte doch nicht ganz so ungesund sind wie gedacht.

Test 2016
:Das müssen Kindersitze fürs Auto können

Ein Crashtest der Stiftung Warentest und des ADAC zeigt: Die teuersten sind nicht immer die besten.

Gutscheine: