Bundeswehr Somalia Einsatz Bundesregierung Auslandseinsatz
Militäreinsatz

Bundesregierung will Soldaten aus Somalia abziehen

Die Teilnahme an der europäischen Ausbildungsmission "EUTM Somalia" soll einem Medienbericht zufolge im März enden. Ein neues Mandat für die Mission werde nicht angestrebt.

Frauenrechtlerin Ayaan Hirsi Ali

Endlich angekommen

Ayaan Hirsi Ali lebt für ihren Clan und ihren Glauben. Dann geht sie nach Europa und kapiert: Man muss sein altes Selbst loslassen, um anzukommen. Sie findet ihren eigenen Weg - von der Putzfrau bis zum Parlamentsmitglied.

Von Ayaan Hirsi Ali

Selbstmordanschlag in Somalia
Somalia

Zahl der Todesopfer bei Anschlag in Somalia auf 358 gestiegen

Die Regierung des afrikanischen Landes korrigiert die Anzahl der Todesopfer drastisch nach oben. Noch immer ist nicht sicher geklärt, wer hinter dem verheerenden Attentat steckt.

Somalia

Unter Trümmern

Die Zahl der Opfer steigt: Das Land am Horn von Afrika hat den schwersten Anschlag seiner jüngeren Geschichte erfahren.

Von Tobias Zick

Endspurt im Wahlkampf zur Landtagswahl
SZ Espresso: Das Wochenende kompakt

Wahl in Österreich, Wahl in Niedersachsen, Anschlag in Somalia

Was an diesem Wochenende wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Eva Steinlein

Somalia

Schwerer Anschlag in Mogadischu

Ein Selbstmordattentäter jagt einen mit Sprengstoff beladenen Lkw vor einem Hotel in die Luft - mehr als 230 Menschen sterben.

Asylhelferkreis Bichl/Benediktbeuern
Ehrenamtliche Integration

Viele Unterstützer, kaum Wohnungen

Der Asylhelferkreis Bichl und Benediktbeuern ist sehr engagiert, fühlt sich aber manchmal von der Regierung ignoriert

Von Petra Schneider, Benediktbeuern

USA

Trump zieht vor Supreme Court

US-Präsident Donald Trump will mithilfe des Obersten Gerichtshofs das umstrittene Einreiseverbot für Muslime durchsetzen. Seine Regierung reichte Eilanträge ein. Eine Entscheidung könnte binnen 14 Tagen fallen.

Westkreuz

Auch Siege kosten Geld

Beim FC Mainaustraße spielen Flüchtlinge aus aller Welt, das Team hat mittlerweile einen festen Platz in der Royal Bavarian Liga. Nun ist die erfolgreiche Mannschaft auf der Suche nach Sponsoren

Von Ellen Draxel, Westkreuz

Roding

Asylbewerber stirbt nach Sturz aus dem Fenster

Kurz vor dem tödlichen Sturz gab es einen Streit zwischen dem 18-Jährigen und weiteren Bewohnern der Asylbewerberunterkunft in der Oberpfalz. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

USA

US-Richter: Einreiseverbot "trieft vor religiöser Intoleranz, Feindseligkeit und Diskriminierung"

Der US-Präsident erleidet eine erneute juristische Niederlage. Sein überarbeitetes Einreiseverbot für Muslime aus sechs Ländern scheitert vor einem Bundesberufungsgericht.

IKO Integrationstheater altes kino ebe
Integrationstheater

Die Bühne als Herzöffner

Das Integrationstheater des Alten Kinos verspricht Improvisation mit Witz und Gefühl. Die Premiere ist bereits ausverkauft, am Dienstag gibt es eine Zusatzvorstellung

Von Sandra Langmann, Ebersberg

Fürstenfeldbruck

Jobvorbereitung für Flüchtlinge

23 Schüler erhalten intensiven Sprachunterricht an Berufsschule

Ebersberg

Zusatztermin für Integrationstheater

Somalia

UN: Somalia benötigt 1,4 Milliarden Euro

Der gescheiterte Staat am Horn von Afrika leidet unter einer andauernden Dürre, fast die Hälfte der Bevölkerung ist auf Hilfe angewiesen.

Asyl

Schicksale, die man nie vergisst

Birgit und Viktor Kullmann aus Unterföhring blicken auf die Ankunft von Flüchtlingen in den Neunzigerjahren zurück.

Von Sabine Wejsada

Kommentar

Positiv denken

Senioren haben viel zu sagen und wollen sich aktiv am gesellschaftlichen Leben beteiligen. Doch die Programme, die Landkreis oder Staatsregierung initiieren, helfen dabei zu wenig

Von Wolfgang Eitler

26-Jährige rastet aus

Angriff auf Schwangere

Richter verurteilt Angeklagte zu Bewährungsstrafe

Von Susi Wimmer

02:31
Video

Wo die Hungersnot am schlimmsten ist

Laut den Vereinten Nationen droht die schlimmste humanitäre Katastrophe seit dem Zweiten Weltkrieg. In vier Ländern ist die Not am größten - aus ganz unterschiedlichen Gründen.

Jemen, Nigeria, Somalia, Südsudan

Mehr Munition als Nahrung

In Jemen, Nigeria, Somalia und dem Südsudan droht eine humanitäre Katastrophe. Die Krisen sind menschengemacht: Kriege werden genährt, Menschen verhungern.

Von Simon Conrad (Text), Christian Endt (Grafiken) und Laura Terberl (Video)

4 Bilder
Hungersnöte

Wo der Hunger tötet

Im Jemen, im Südsudan, in Nigeria und in Somalia folgt Hunger auf Gewalt. Bilder einer sich anbahnenden Katastrophe.

Hunger in Somaliland
Afrika

Somaliland ist eine gefährdete Erfolgsgeschichte

Weil das kleine Land international nicht als Staat anerkannt ist, bekommt es kaum Hilfe - auch in der aktuellen Dürrekrise nicht. Hoffnung setzen die Somaliländer jetzt in ein Projekt aus Dubai.

Von Isabel Pfaff, Hargeisa

Aktuelles Lexikon

Kinderehe

Von Ulrike Heidenreich

In der Traglufthalle

Ein Angriff, drei Aussagen

Abdulkadir U. soll Lawrence E. mit einem Messer attackiert haben - doch vor Gericht erzählen alle Beteiligten etwas anderes

Von Susi Wimmer

Arbeitserlaubnis für Asylbewerber

"Korrekt und mit Augenmaß"

Landratsamt wehrt sich gegen Vorwürfe des Helferkreises