00:48
Geld

Immer mehr Deutsche haben Schulden

Die Wirtschaft in Deutschland läuft gut, trotzdem haben immer mehr Menschen in Deutschland Schulden. Experten erwarten, dass die Zahl weiterhin steigen wird.

Barrierefreier Umbau

Viel Geld für Altbekanntes

Neues haben die Feinuntersuchungen für die barrierefreie Umgestaltung der Moosburger Innenstadt nicht ergeben. Dass die Bodenbeläge oft nur schwer begehbar sind, wissen die Stadträte schon lange.

Von Alexander Kappen, Moosburg

Alexandra Pöller
Altersarmut

Zurück in die Mitte der Gesellschaft

Viele ältere Menschen leiden unter Armut und Einsamkeit. Freisings Seniorenbeauftragte Alexandra Pöller will sie wieder am Leben teilhaben lassen und etwa einen nicht kommerziellen Mehrgenerationentreffpunkt schaffen.

Interview von Gudrun Regelein

Seniorentag in der Schloßberghalle; Seniorentag in der Schloßberghalle
Abwechslungsreiches Programm

Großer Andrang beim Seniorentag in Starnberg

Viele Besucher müssen bei Infoveranstaltungen und Musikkabarett in der Schlossberghalle stehen. Dort geht es um alle Themen der Generation 60 plus.

Von Sylvia Böhm-Haimerl

Smoothfood Geschichte
Essen im Pflegeheim

Drei-Sterne-Brei

Das Essen in Pflegeheimen verstößt oft gegen die Menschenwürde. Wieso eigentlich? Besuch bei Köchen, die wissen, wie es besser geht.

Von Nina von Hardenberg

Senioren

Gautinger Zeitgeschenke

Gauting: Mitfahrbank
Pilotprojekt im Landkreis Starnberg

Per Anhalter durch Gauting

Zwei Bänke mit blauen Seitenteilen in der Grubmühlerfeldstraße und am Angerweg signalisieren den Autofahrern in Gauting, dass Senioren mitgenommen werden wollen. Ein Jahr lang will man jetzt die Akzeptanz der Initiative testen.

Von Blanche Mamer, Gauting

Situation bei Altersarmut in Thüringen
Altersarmut im Landkreis

Jeden Cent umdrehen

Auch im reichen Landkreis Freising nimmt die Zahl der Senioren zu, die mit ihrer Rente nicht mehr ihren Lebensunterhalt bestreiten und am sozialen Leben teilhaben können. Die Folge ist oft Einsamkeit.

Von Gudrun Regelein, Freising

Senioren

Alternativen zum Heim

Die Stadt Unterschleißheim will gezielt Wohnraum für ältere Menschen schaffen. Konkret geplant sind Mehrgenerationenhäuser und Demenz-WGs

Von Klaus Bachhuber, Unterschleißheim

Das besondere Café

Löten, schrauben, Anschluss finden

Am Obermarkt in Wolfratshausen hat ein Werkstatt-Café aufgemacht, in dem es nicht nur ums Reparieren geht. Die Betreiber wollen auch eine interkulturelle Begegnungsstätte schaffen.

Von David Holzapfel

Dame Mülleimer
Hilfe für Senioren

München kämpft gegen Altersarmut

2,6 Millionen Euro jährlich will das Sozialreferat ausgeben, um bedürftigen Rentnern etwa mit kostenlosen Mittagessen zu helfen. Sozialarbeiter sollen in Parks und auf Friedhöfen darauf hinweisen.

Von Thomas Anlauf

koffermann+jetzt
jetzt
Herzensbrecher

Der alte Mann und der Koffer

Wenn unsere Autorin Senioren sieht, die schwere Lederkoffer ohne Rollen schleppen, dann wird sie immer ein bisschen traurig. Denn diese Herren, so glaubt sie, klammern sich nicht nur am Gepäck, sondern auch an einem früheren Leben fest.

Von Johanna Roth

Neue Altersgrenze

Erst ab 76 zur Seniorenweihnacht

Die Gemeinde reagiert darauf, dass der Anteil der älteren Neufahrner steigt und setzt das Mindestalter herauf. Trotzdem muss sie in diesem Jahr etwa 1680 Einladungen verschicken - fast 200 mehr als 2017.

Von Birgit Grundner

Freunde und Partnerschaft

Zusammen alt werden

Mit Ende 40 kaufte Henning Scherf mit Freunden ein Haus. Dort wollten sie den Rest ihres Lebens verbringen. Ein Besuch, dreißig Jahre später.

Von Lars Langenau

Bevölkerung wird immer älter
Psychologie

Wenn Einsamkeit krank macht

Manche Senioren hören tagelang nur den Fernseher sprechen. Manche schämen sich für ihre Isolation. In Berlin gibt es jetzt eine Hotline gegen das Alleinsein.

Von Verena Mayer

Kultur für Senioren

Was Demenzkranke in Kunst erkennen

In mehreren Münchner Museen gibt es für sie spezielle Führungen. Die Villa Stuck setzt etwa auf lebendige Zugänge. Statt historischer Fakten gibt es Klänge aus der Panflöte und einen grünen Briefumschlag.

Von Robert Meyer

oma kontaktanzeige
SZ-Magazin
Die Oma-Kolumne

W (78) sucht Mann für Konzertbesuche

Wie findet man die Liebe im Alter? Unsere Senioren-Kolumnistin wirft einen Blick in die Kontaktanzeigen - und überlegt, ob sie noch einmal eine Beziehung wagen will.

Protokoll von Dorothea Wagner

Oma Erbe
SZ-Magazin
Die Oma-Kolumne

Was ich meinen Kindern vererben möchte

Wenn sich die Nachfahren um das Erbe streiten, kann das ganze Familien auseinanderreißen. Unsere Senioren-Kolumnistin hat deswegen Vorkehrungen getroffen.

Protokoll von Dorothea Wagner

01:06
Berliner Zoo

Flamingo Ingo ist der Älteste

Wer ist der Älteste? Im Berliner Zoo gab es darauf eine überraschende Antwort - und die ist rosa. Auch andere Tierparks kennen das Phänomen: Tiere werden dort älter als in freier Wildbahn. Das hat seine Gründe.

alkohol seniorenkolumne
SZ-Magazin
Die Oma-Kolumne

Wer hat das getrunken?

Für viele ist es ein Ritual, sich abends ein Glas Wein einzuschenken. Auch unsere Senioren-Kolumnistin macht das gern. Das Problem: Es bleibt nicht immer bei einem.

Protokoll von Dorothea Wagner

The Duchess Of Cornwall Visits The Isle Of Wight; Sorbet-Töne
SZ-Magazin
Vorgeknöpft: die Modekolumne

Sorbet ist das neue Beige

Ältere Menschen verschwinden optisch ab einem bestimmten Alter in Grau-Beige-Tönen? Diese Zeiten sind vorbei - wie zuletzt auch Herzogin Camilla und Dame Judi Dench gezeigt haben.

Von Maria Hunstig

Oma Altersunterschied
SZ-Magazin
Die Oma-Kolumne

Alte Männer, junge Frauen

Unsere Senioren-Kolumnistin ist umgeben von Pärchen mit großem Altersunterschied. Aber immer nur in eine Richtung. Warum eigentlich?

Protokoll: Dorothea Wagner

01:37
Dutzende Tote

Hitzewelle hat Japan weiter fest im Griff

Mindestens bis Anfang August sollen die Temperaturen weiter bei über 35 Grad liegen.

Oma altenheim
SZ-Magazin
Die Oma-Kolumne

Das Gebrochene-Herz-Syndrom

Unsere Senioren-Kolumnistin pflegte ihren Mann. Hier erzählt sie, wie sie entschied, dass er im Altenheim besser aufgehoben ist - und warum diese Entscheidung viel mit Liebe zu tun hat.

Protokoll: Dorothea Wagner

8 Bilder
Mode für 60+

Golden Girls

Manchmal scheint es, als würden Frauen ab ihrer Lebensmitte unsichtbar. Der New Yorker Blogger Ari Seth Cohen fotografiert Stilikonen im fortgeschrittenen Alter, die sich und das Leben feiern.

Von Julia Hägele