00:39
Sojus

Alexander Gerst filmt Sojus-Flug

Die Antriebsrakete hinterlässt eine sichtbare Abgasspur in den Schichten der Erdatmosphäre.

50 Jahre nach der Mondlandung: Massenansturm auf den Erdtrabanten
Raumfahrt

Chinas Weg zur Rückseite des Mondes

Mit einem ehrgeizigen Projekt will China die erdabgewandte, unbekannte Seite des Mondes erkunden. Es geht dabei nicht nur um Wissensdurst.

Von Alexander Stirn

00:56
Raumfahrt

Raumfrachter bringt Nachschub zur ISS

An Bord der Versorgungskapsel sind auch etwa 40 Mäuse.

Raumfahrt

Space-X feiert Start-Rekord

Von Hans von der Hagen

01:50
ISS

Roboterplausch mit Schmollpotenzial

Der ISS-Kommandant Alexander Gerst entdeckt beim Test des Astronauten-Assistenten Cimon, dass Künstliche Intelligenz auch ganz schön empfindlich sein kann.

00:53
Weltall

Ablösung für Alexander Gerst trifft an ISS ein

Nach dem Raketen-Fehlstart im Oktober dockte die Sojus-Kapsel am Montag erfolgreich an der Raumstation an. Die jetzige Besatzung unter der Leitung von Kommandant Gerst soll am 20. Dezember zurückkehren.

01:08
Weltraum

"Willkommen im All" - Raumfahrer zur ISS geflogen

"Willkommen im All", begrüßte der deutsche Astronaut Alexander Gerst seine Ablösung. Zwei Monate nach einem dramatischen Fehlstart sind erstmals wieder Raumfahrer zur ISS geflogen.

Raumfahrt

Erstmal umgucken

Nun ist sie auf dem Mars angekommen, die Sonde "Insight". Erste Bilder sind zur Erde gefunkt. Mit einem in Deutschland gebauten Bohrer soll sie in den kommenden Monaten den Untergrund des Roten Planeten erkunden.

Von Patrick illinger

Manafort Trump Müller
SZ Espresso

Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Xaver Bitz

Nasa-Roboter ´InSight" landet auf dem Mars
Raumfahrt

Sonde "Insight" schickt erste Fotos vom Mars

Das Gerät hat auch Werkzeuge aus Deutschland an Bord, mit denen es ein tiefes Loch in den Mars bohren und den Planeten erforschen soll.

01:44
Weltraummission

"InSight"-Sonde soll auf dem Mars landen

Nach einer langen Reise soll die "InSight"-Sonde am Montagabend auf der Oberfläche des Mars landen.

01:14
Nasa-Roboter

Ein "Maulwurf" landet auf dem Mars

Rund ein halbes Jahr war "InSight" unterwegs, jetzt soll der Nasa-Roboter auf dem Mars landen. Ein Gerät an Bord soll sich dann in den Boden des Planeten hämmern und Erkenntnisse zu seinem Inneren liefern. Aber erstmal muss die Landung klappen.

00:47
Raumfahrt

Nasa-Sonde "InSight" auf dem Weg zum Mars

Dort soll die Sonde das Innere des Planeten untersuchen.

00:40
Frachtraumschiff "Cygnus"

Raumfrachter erfolgreich an ISS angedockt

An Bord des Frachtraumschiffes "Cygnus" befanden sich etwa 3500 Kilogramm Nachschub, darunter Material für Experimente.

Weltraumbahnhof in Schottland

Dem Himmel so nah

Das Geschäft mit Mini-Satelliten boomt. Davon will Schottland profitieren - und plant mitten im Moor einen Zugang zum All.

Von Björn Finke

Besatzung von ´Apollo 11"
Erster Mensch auf dem Mond

Neil Armstrongs Nachlass bringt Millionen-Erlös

Die Söhne des 2012 verstorbenen Raumfahrtpioniers versteigerten in Dallas 2000 persönliche Erinnerungsstücke ihres Vaters. Das teuerste brachte knapp 470 000 Dollar.

Space Shuttle Atlantis beim Start
Raumfahrtzentrum in Florida

Wie Astronauten auf die Toilette gehen

Fliegen eines Tages Menschen auf den Mars? Darauf hat auch die Raumfahrt-Ausstellung im Kennedy Space Center keine Antwort. Trotzdem lohnt sich der Besuch.

Von Steve Przybilla

SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Matthias Fiedler

Sonde 'BepiColombo' 01:22
Raumfahrt

Sonde fliegt zum Merkur: "Kolumbus im 21. Jahrhundert"

Die europäisch-japanische Raumsonde BepiColombo startet am Samstagmorgen zum Merkur. Es ist die anspruchsvollste Mission der Esa in ihrer mehr als 40-jährigen Geschichte.

Asteroid Ryugu
Landung auf dem Asteroiden Ryugu

"Das ist wie eine Schatztruhe"

Wissenschaftler sind begeistert von den Daten, die der Roboter "Mascot" vom Asteroiden Ryugu schickt. Doch es warten neue Probleme.

Raumfahrt

Notlandung in der Steppe

An diesem Donnerstag zeigte sich, dass Raumfahrt noch immer keine Selbstverständlichkeit ist. Beim Start zu einem Routineflug mit dem Ziel ISS zündet eine Brennstufe nicht. Die Raumfahrer müssen in Kasachstan notlanden.

Von Christoph von Eichhorn

Audi
SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Anne Kleinmann

Galaxie NGC 1275
Wirtschaft

Zurück in die Zukunft

1958 ließ sich der Luft- und Raumfahrtpionier Ludwig Bölkow in Ottobrunn nieder. Jahrzehntelang entwickelten dort MBB und später EADS Hubschrauber und Triebwerke, dann folgte der Niedergang. Jetzt soll es nach dem Willen der Staatsregierung wieder nach oben gehen

Von Stefan Galler, Ottobrunn/Taufkirchen

April 8 2016 Cape Canaveral Florida U S Billionaire and CEO of SpaceX Elon Musk is embraced
Raumfahrt

Der Musk-Moment

Space-X-Mitarbeiter Nummer drei trat in Bremen beim Raumfahrtkongress auf - und begeisterte fast so wie sein Chef.

Von Dieter Sürig, Bremen

Start des Höchstleistungsrechners 'SuperMUC-NG'
Leserdiskussion

"Bavaria One": Liegt Bayerns Zukunft im Weltall?

Die Bayerische Staatsregierung will den Freistaat zum Luft- und Raumfahrtstandort Nummer eins in Deutschland machen. 700 Millionen Euro sollen investiert werden, um unter anderem einen bayerischen Satelliten zu bauen und die größte Raumfahrt-Fakultät Europas zu gründen.