Mars-Rover ´Opportunity" - Mission offiziell beendet
Raumfahrt

Mach's gut, Kleiner

Die Nasa gibt Mars-Rover "Opportunity" nun offiziell auf. Ein Sandsturm auf dem Roten Planeten hatte dem Roboter die Solarpaneele zugeweht. Ein Erfolg war die Mission dennoch.

Raumfahrt

Neues Triebwerk für Ariane

A 360-degree digitally-compressed panorama image of Mars made from some of 800 images sent from the Opportunity rover on Mars
Raumfahrt

Ende einer Dienstfahrt

Nach 15 Jahren steht nun das Aus für den Mars-Rover Opportunity bevor. Sand bedeckt seine Solarpaneele. Eine Würdigung eines besonderen Vehikels.

Von Patrick Illinger

Falcon 9-Rakete von SpaceX beim Start
Raumfahrt

Space-X soll Bundeswehr-Satelliten ins All bringen

Statt mit europäischen Raketen werden mehrere Spionage-Satelliten der Bundeswehr von Elon Musks Raumfahrt-Firma transportiert. Die Regierung will nun prüfen, dies in Zukunft auszuschließen.

Von Dieter Sürig

00:44
Blue Origin

Erfolgreicher Raketen-Test in Texas

Es war der 10. Start dieser Rakete, die in näherer Zukunft Weltraum-Touristen ins All befördern soll.

Raumfahrt

Ariane prüft Mondmission

Von Dieter Sürig

Valier im Raketenschlitten, 1929
Geschichte

Dieser Astronom baute einst den schnellsten Schlitten der Welt

Max Valier schuf einen Schlitten, der vor 90 Jahren das Rekordtempo von 400 Kilometern pro Stunde erreichte. Die Begeisterung für Raketen wurde ihm später zum Verhängnis.

Von Hans Kratzer

Raumfahrt

"Der Mond bietet auch die Gelegenheit, Geld zu verdienen"

Jahrzehntelang war der Mond out - jetzt wollen alle wieder dahin. Jan Wörner, Chef von Europas Raumfahrtbehörde, erzählt, was es mit seinem großen Plan vom Moon Village auf sich hat.

Interview von Hans von der Hagen und Dieter Sürig

Construction Of The SpaceX Starship Hopper As Elon Musk Plans Launch
Elon Musks Raumfahrtunternehmen

SpaceX will "schlanker" werden und entlässt Hunderte Mitarbeiter

Das Unternehmen will mittelfristig Reisen zum Mond anbieten, außerdem arbeitet SpaceX an einer vom Weltall aus betriebenen globalen Internetversorgung.

Chinesische Raumsonde

Hinter dem Mond

Der Erdtrabant ist vermessen, erforscht, entzaubert. Nur seine Rückseite, die "Dark Side of the Moon", war noch geheimnisvoll. Ist das nun vorbei? Ein Blick in die Kulturgeschichte.

Von Kathleen Hildebrand

Raumsonde "Chang'e 4"

Was China auf der Rückseite des Mondes will

Funkschatten und dadurch kaum Kommunikation, dafür aber ein ungetrübter Blick ins All: Das historische Manöver Chinas heizt das Rennen zum Mond an.

Von Christoph von Eichhorn und Alexander Stirn

00:52
Raumfahrt

China gelingt erste Landung auf Mond-Rückseite

China hat als erstes Land der Welt eine Raumsonde auf die Rückseite des Mondes gebracht. Die unbemannte Sonde "Chang'e 4" landete am Aitken-Krater in der Nähe vom Südpol des Mondes.

Total lunar eclipse gives birth to red moon as January ends
Sonde Chang'e 4

China gegen die USA - Wettstreit der Systeme

Als erster Nation ist es China gelungen, eine Sonde auf der Rückseite des Monds zu landen. Die Raumfahrt wird wieder zum Symbol für das Ringen um Macht und Deutungshoheit.

Kommentar von Christoph Giesen

Leserdiskussion

Mondlandung: Wie bewerten Sie den chinesischen Erfolg im All?

Dem Land ist es erstmals gelungen, eine Sonde auf der von der Erde abgewandten Seite des Mondes zu landen. Mit seinem ehrgeizigen Raumfahrtprogramm möchte China zu den USA aufschließen.

Total lunar eclipse gives birth to red moon as January ends 01:01
Raumfahrt

Chinesische Sonde auf Mond-Rückseite gelandet

Erstmals ist eine Raumsonde auf der Rückseite des Mondes gelandet. Die chinesische "Chang'e 4" setzte am frühen Morgen in der Nähe vom Südpol des Erdtrabanten auf.

´Ultima Thule"
"Ultima Thule"

Der Schneemann am Rande des Sonnensystems

Die Raumsonde "New Horizons" hat erste Bilder von "Ultima Thule" zur Erde geschickt, einem Objekt aus der Frühzeit des Sonnensystems. Oder ist es doch ein Schneemann?

Von Christoph von Eichhorn

SZ Espresso

Sonde auf Mond-Rückseite, Haushaltsstreit in den USA, Rechtsextreme in Amberg

Was wichtig ist und wird: Sonde auf Mond-Rückseite, Haushaltsstreit in den USA, Rechtsextreme marschieren in Amberg

Von Philipp Saul

Raumfahrt

China gelingt erste Landung auf Rückseite des Mondes

Die Landung auf der der Erde abgewandten Seite des Mondes gilt als äußerst schwierig. Die Sonde "Chang'e 4" hat auch Technik aus Deutschland an Bord.

Raumfahrt

Bilder vom Ende der Welt

Die Raumsonde "New Horizons" sendet erste Daten vom Himmelskörper "Ultima Thule".

Von Christoph von Eichhorn

Raumfahrt

Bavaria One in Ottobrunn

Pressekonferenz mit Astronaut Alexander Gerst
Nach Rückkehr von der ISS

Astronaut Gerst muss "Liegestütze unter dem Weihnachtsbaum" machen

Nach 197 Tagen im All hat "Astro-Alex" seine erste Pressekonferenz in Köln gegeben. Es ging um seine Fitness, fehlende Weihnachtsgeschenke - und Brokkoli.

ARD-alpha überträgt Start von Alexander Gerst zur Raumstation I
jetzt
Raumfahrt

Alexander Gerst entschuldigt sich bei seinen zukünftigen Enkeln

Der Astronaut bittet im Namen seiner Generation um Verzeihung für die gravierenden Schäden, die die Menschheit der Erde antut.

01:06
Raumstation

"Astro-Alex" wohlbehalten auf der Erde gelandet

"Astro-Alex" strahlte und winkte. Alexander Gerst, Sergej Prokopjew und Serena Auñón-Chancellor sind sicher von der Raumstation ISS zurückgekehrt. Eisig war das Wetter bei der Landung.

Gerst Rückkehr ISS Sojus
SZ Espresso

Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Xaver Bitz

Blick auf die Bahamas aus dem Weltall, von Alexander Gerst von der ISS fotografiert 10 Bilder
Astronaut Alexander Gerst

Die Welt von oben

Noch auf der Suche nach dem passenden Urlaubsort? Vielleicht hilft der Blick von ganz weit oben - mit Fotos, die Astronaut Alexander Gerst von der Raumstation ISS aus gemacht hat.

Von Eva Dignös