Henning Siedentopp Melawear
Nachhaltige Mode

"Kauft meine Sachen nur, wenn ihr sie braucht"

Die Kleidungsbranche ist eine der dreckigsten überhaupt. Henning Siedentopp will das ändern. Und bietet günstige Öko-Sneaker und fair produzierte Bekleidung mit gutem Design.

Von Carolin Wahnbaeck

Liebesgrüße am Himmel
Plastikverbot

Sind Luftballons nicht mehr zeitgemäß?

Umweltschützer in Elmshorn, Schleswig-Holstein, stemmen sich dagegen, dass Luftballons mit Kinderwünschen in die Luft steigen dürfen - mit Erfolg.

Von Martin Zips

Nachhaltige Mode

"Wir brauchen eine große Transformation unserer Lebensstile"

Safia Minney, die Gründerin des Fair-Fashion-Labels People Tree, über den ungleichen Wettbewerb gegen die Riesen der Modebranche.

Protokoll von Anna Dreher

00:50
Nachhaltigkeit

Kleidungsstücke aus Fischleder

Der Rohstoff ist eigentlich ein Abfallprodukt der Fischindustrie am Viktoriasee.

Spielzeug - Bobby-Car-Sammlung
Stiftung Warentest

Jedes vierte Produkt für Kinder mangelhaft

Ob Kindersitze, Malzeug oder Laufräder: 28 Prozent aller zuletzt getesteten Kinderprodukte weisen erhebliche Mängel auf. Bei einem Test war sogar jedes zweite Produkt gefährlich.

Banken-Allianz

"Meilenstein für die Finanzbranche"

Die UN will Banken auf Nachhaltigkeit verpflichten. 28 Geldhäuser entwickelten nun Regeln.

Von Caspar Dohmen, Köln

Tanja Wielgoß

"Man duzt sich in Sekunden"

Tanja Wielgoß ist Chefin der Berliner Stadtreinigung - und greift auch mal selbst zum Besen. Ein Gespräch über Hundekot und Pappbecher, Frauen bei der Müllabfuhr - und ihren bevorstehenden Wechsel zu Vattenfall.

Interview von Henrike Roßbach

Plastikmüll Gelbe Tonne München
Müll

München braucht die gelbe Tonne

In der Stadt wird viel weniger Plastikmüll eingesammelt als anderswo. Dabei ist Recycling ein wirksamer Beitrag zum Umweltschutz.

Kommentar von Pia Ratzesberger

Bitcoin

Der Anfang vom Ende?

Der Preis des Bitcoin ist im vergangenen Jahr immer weiter gesunken. Viele kleine Schürfer mussten aufgeben und die Rechenleistung des Netzwerkes fällt.

Von Victor Gojdka

Drivers Cross European Borders To Queue For Cheap Fuel
Klimaschutz

Sprit muss teurer werden

Emmanuel Macron beweist einen Mut, den die deutsche Bundesregierung nicht aufbringt: Wer das Klima ernsthaft schützen will, kommt um weitere Preisaufschläge auf fossile Energie nicht herum.

Kommentar von Michael Bauchmüller

Nachhaltigkeitspreise Oberland
Nachhaltigkeit

Der steinige Weg zur Energiewende

Bei der Verleihung des Nachhaltigkeitspreises in Bad Tölz fordern die vier ausgezeichneten Unternehmen mehr Akzeptanz in der Gesellschaft für den Kampf gegen den Klimawandel. Neue Steuern sehen sie skeptisch

Von Klaus Schieder, Bad Tölz

Buffet Restaurant Rohkost Salat essen
Essen auf Kreuzfahrtschiffen

Verschenken ist besser als wegwerfen

Auf Kreuzfahrtschiffen soll weniger Essen in den Müll wandern. Überzählige Menüs gehen an Bedürftige - nur in Deutschland nicht.

Von Ingrid Brunner

Getreideernte fällt geringer aus
Landwirtschaft

Rat der EU will weniger Geld für Umweltschutz ausgeben

Brüssel rechtfertigt Milliardenhilfen für Bauern mit deren Einsatz für die Umwelt. Doch nun zeigt ein internes Papier: Der Ökologie droht ein Rückschlag.

Von Markus Balser, Berlin, und Silvia Liebrich

Afrika

Die Handy-Hacker von Bamako

Smartphone kaputt? Handys, die in Europa ein Fall für den Elektroschrott sind, werden in Malis Hauptstadt zu Spottpreisen wieder zusammengeflickt.

Von Jonathan Fischer, Bamako

Dubrovnik
Dubrovnik in Kroatien

Die erstickte Stadt

Dubrovnik ist wunderschön - und total überlaufen. Der Besucherandrang ist so groß, dass ein normales Leben für die Bewohner kaum noch möglich ist. Nun soll den Touristen Einhalt geboten werden.

Von Jochen Temsch

01:30
Nachhaltigkeit

Leben im Energiesparmodus

Bei den Schimmels gibt es täglich frische Milch. Eigener Käse und Gemüse aus dem Garten kommen auf den Tisch. Müll vermeiden die Selbstversorger, auf ein Auto verzichten sie, obwohl ihr Hof abseits liegt. Ein Modell für viele?

01:32
Grindelwalds Verbrechen

Wenn Jude Law und Eddie Redmayne zaubern könnten

Die beiden Schauspieler sind sich einig: Wären sie im richtigen Leben - wie im Film - mit magischen Kräften ausgestattet, würden sie unseren Planeten als Erstes von der grassierenden Verschmutzung befreien.

Nachhaltige Weihnachtsgeschenke

Was du willst

Die ersten Weihnachtsbäume stehen, der Kollege bringt schon Lebkuchen mit: Zeit, sich über Geschenke für Familie und Freunde Gedanken zu machen - am besten über sinnvolle.

Von Lea Weinmann

jetzt Klamottenquali
jetzt
Nachhaltigkeit

Wie beurteilt man die Qualität von Kleidung?

Für nachhaltigen Konsum ist das eine wichtige Frage. Sieben Tipps für alle, die die Klamotten-Wegwerfgesellschaft verändern wollen.

Von Christina Waechter

Nachhaltiges Leben

Wo die Idee der Entschleunigung zuhause sein soll

Anfang der Neunzigerjahre erklärte ein amerikanischer Professor den Ort Todi in Italien zur nachhaltigsten Stadt der Welt. Das hat bizarre Folgen - bis heute.

Von Thomas Steinfeld, Todi

Amazon
Paketlieferungen

Lasst das Porto steigen!

Im kommenden Jahr könnte sich das Porto für Pakete erhöhen. Gut so! Mit höheren Preisen wird alles besser - für gestresste Paketboten, die Umwelt und sogar für die Kunden, die mehr Geld bezahlen müssen.

Kommentar von Christoph Gurk

"Containern" von Lebensmitteln

Die Essensretterinnen

Franziska Stein und Caroline Krüger nahmen abgelaufene Lebensmittel aus dem Müllcontainer eines Supermarkts mit - und sollen 2400 Euro Strafe zahlen. Doch ist es nicht richtig, Verschwendung zu vermeiden?

Von Bernd Kastner

Plastik-Strohhalme
Umweltschutz

EU-Parlament stimmt für Verbot von Wegwerfprodukten aus Plastik

Von 2021 an sollen keine Plastik-Produkte wie Einweggeschirr und Wattestäbchen mehr in der EU verkauft werden dürfen. Einige deutsche Supermärkte kommen dem zuvor.

Yara Birkeland
Elektro-Containerschiffe

Ein Hauch von Tesla auf dem Wasser

Während Deutschland noch überlegt, wie es zumindest mal die Luft in den Städten sauberer bekommt, sind andere längst weiter.

Von Angelika Slavik

In a photo provided by the Istanbul Metropolitan Municipality, the new Istanbul subway machines, which will add credit to subway cards and crush, shred and sort recycled material.
Recycling in Istanbul

Müll gegen Geld

In Istanbul gibt es nun Plastikflaschen-Automaten - wirft man etwas ein, bekommt man das Pfandgeld sofort überwiesen. Viele Bürger wollen aber noch mehr tun.

Von Christiane Schlötzer, Istanbul