Katzen - Killer auf Samtpfoten - SZ.de

Katzen

Killer auf Samtpfoten

SZ-Kolumne „Mitten in …“
:Doppelt satt

Eine SZ-Redakteurin nimmt sich auf Kreta einer Straßenkatze an und wundert sich, wie das zierliche Tier solche Riesenmengen an Futter verschlingen kann. Hätte sie bloß mal genauer hingeschaut. Drei Anekdoten aus aller Welt.

Leute
:Nächste Station: Querpass-Allee

Toni Kroos soll in seiner Heimatstadt Greifswald eine Straße oder Statue gewidmet werden. Uri Geller gibt ein vor 47 Jahren geliehenes Buch zurück. Und Lupita Nyong’o halfen vier Pfoten gegen Liebeskummer.

SZ PlusHaustiere
:Konsumrausch für Wuffi

Von Insektenprotein bis zu Hightech-Katzenklo: Das Geschäft mit den Haustieren schnurrt. Zum Beispiel auf der "Weltleitmesse für die internationale Heimtierbranche" in Nürnberg.

Von Sebastian Strauss

SZ PlusUmwelt und Natur
:Bayern kämpft mit einer Katzenflut

Tierheime klagen über immer mehr Kätzchen, die bei ihnen landen. Der Tierschutzbund erwartet, dass es im Freistaat heuer bis zu 300 000 Streuner geben wird. Deshalb fordert er eine Kastrationspflicht, und zwar bayernweit.

Von Lisa Schnell

SZ Plus„Animal Hoarding“
:Tierliebe, die Quälerei ist

123 Pudel, 127 Kaninchen, 178 Katzen: Manche Menschen sammeln krankhaft Haustiere. Über ein Phänomen, das bisher kaum erforscht ist – und was man tun könnte, um Tiere zu schützen.

Von Titus Arnu

SZ PlusGefängniskatze
:Die Vier-Pfoten-Therapie

Kater Clyde macht, was er will, als gäbe es keine Mauer, keinen Stacheldraht. Sein Revier ist die Sicherungsverwahrung der JVA Tegel, in der Männer einsitzen, die besonders schwere Verbrechen begangen haben. Wenn sie die Katze streicheln, werden sie ganz emotional.

Von Jan Stremmel

SZ-Kolumne "Bester Dinge"
:Hello Monster-Kitty!

Wer in der Bibliothek der US-Stadt Worcester ein gezeichnetes Katzen-Bild vorlegt, muss keine Strafgebühren zahlen. Wie sollte das Tier am besten aussehen? Bitte nicht supersüß!

Von Martin Zips

Verhaltensbiologie
:Ist meine Katze noch normal?

Sie schnurren, als könnten sie niemandem etwas zuleide tun, und wenig später fauchen und kratzen sie: Katzen benehmen sich zuweilen widersprüchlich. Ab wann ist ihr Verhalten bedenklich? Dafür gibt es nun einen Test.

Leute
:Eine Frau für alle Felle

Claudia Schiffer transportiert ihre Katze über den roten Teppich. Eva Mendes verteidigt ihren Mann Ryan Gosling. Und die britische Herzogin Sophie fordert Freiheit für die Tampons.

Coronavirus
:Virus tötet Tausende Katzen auf Zypern

Der bei Katzen vorkommende Erreger ist normalerweise harmlos, hat sich aber gefährlich verändert. Kann das Virus auch nach Deutschland gelangen?

Tierschutz
:Landkreis Kelheim ruft "Katzennotstand" aus

Laut Landratsamt vermehren sich verwilderte und herrenlose Katzen zunehmend unkontrolliert. Besitzer sogenannter Freigänger-Katzen sollen die Tiere deshalb sterilisieren oder kastrieren lassen.

Biologie
:Frei laufende Katzen gefährden weltweit die Artenvielfalt

Eine Auswertung von mehr als 500 Studien zeigt: Die Freigänger zählen zu den problematischsten invasiven Arten der Welt. Und nicht nur durch ihren Ernährungsstil bedrohen sie andere Arten.

SZ PlusArtenschutz
:Hauskatze gegen Wildkatze

Die Europäische Wildkatze war in Deutschland fast ausgestorben, mittlerweile ist sie zurück, eine große Erfolgsgeschichte. Doch nun droht Gefahr von unerwarteter Seite.

Von Tina Baier

Fünf für München
:Kino, Kicker, Katzen

Kostenlose DJ-Workshops in der Musikbar Charlie, neuer Vorsitz beim Förderkreis des Deutschen Museums, Kino mit Kindern und Kleintieren von Regisseurin Mara Eibl-Eibesfeldt - unsere Münchnerinnen und Münchner der Woche.

Von Philipp Crone, Josef Grübl, Martina Scherf und Stefanie Witterauf

SZ PlusHaustiere
:Für wen sich eine Tierversicherung lohnt

Mit einer Police können sich Hunde- und Katzenbesitzer gegen hohe Tierarztkosten schützen. Doch nicht jeder Vertrag hält, was er verspricht.

Von Katrin Berkenkopf und Kendra Dana Roth

Spanien
:Sitz!?

Hunde vor dem Laden anzubinden, ist verboten, Katzenbesitzer müssen ihre Tiere sterilisieren lassen: Das neue "Gesetz zum Wohlbefinden der Tiere" verursacht in Spanien Aufregung.

Von Patrick Illinger

Skulpturen
:Denk mal an die Katze

In Memmingen wird Kater Chicco mit einer Bronzestatue gewürdigt - kein Einzelfall. Warum derlei Katzenliebe völlig gerechtfertigt ist.

Von Elisa Britzelmeier

Infektionsrisiko
:Bayern verzeichnet nur wenige Infektionen mit dem Fuchsbandwurm

Laut Bayerischem Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit sind im vergangenen Jahr elf Infektionen mit dem Parasiten gemeldet worden.

SZ PlusÖkologie
:Sollten Katzen eingesperrt werden?

Hauskatzen töten gefährdete Vögel, deswegen dürfen sie im baden-württembergischen Walldorf schon den zweiten Sommer nicht vor die Tür. Ist das die Lösung?

Von Marlene Weiß

SZ-Kolumne "Bester Dinge"
:Und raus bist du

Sein Haustier sollte man wirklich nicht unterschätzen: Ein Mann in Bielefeld musste von der Feuerwehr vom Balkon geholt werden - seine Katze hatte ihn ausgesperrt.

Von Marcel Laskus

Kolumne: Hin und weg
:Katerstimmung

In der polnischen Stadt Stettin ist eine streunende Katze die neue Top-Attraktion. Wie hat sie das geschafft?

Glosse von Dominik Prantl

SZ PlusAllergien
:Hunde und Katzen können vor Allergien schützen

Wenn Kinder früh mit Haustieren in Kontakt kommen, entwickeln sie seltener Nahrungsmittelallergien, das zeigt eine große Studie aus Japan. Insgesamt scheinen die Tiere das Risiko für Allergien zu senken, sogar wenn die Kinder nur im Mutterleib mit ihnen Kontakt haben.

Von Christina Berndt

SZ PlusDesign für Tiere
:Mach schön Platz!

Mehr als 16 Millionen Katzen und zehn Millionen Hunde leben in deutschen Haushalten. Klar, dass es für Tiere längst eigene Designerstücke gibt - vom Nobel-Napf bis zum Seegras-Körbchen. Braucht es das?

Von Titus Arnu

Freilaufende Tiere
:Katzen sollen kastriert werden - für den Tierschutz

Nach und nach erlassen Kommunen in Bayern sogenannte Katzenschutzverordnungen - die Stadt Laufen hat bereits eine, Aschaffenburg zieht nach. Doch Bayern ist spät dran.

SZ MagazinAbschiedskolumne
:Das letzte Kind trägt Fell

Lange hielt die Mutter unseres Autors den Familienhund emotional auf Distanz – bis die Kinder auszogen, das Haus leer und der Hund gebrechlich wurde. Über eine unerwartete Liebe, das gemeinsame Altwerden und den schmerzhaften Abschied von einer neuen alten Freundin.

Von Simeon Koch

SZ PlusFreizeit-Kompass
:Im Fall der Felle

Ein Leben ohne Katzen ist vorstellbar, aber sinnlos. Ob auf der Leinwand oder im Buch, im Café oder im Museum - wie und wo man die göttlichen Wesen ergründen kann, zeigt dieser Überblick.

Von Bernhard Blöchl, Michael Bremmer, Jutta Czeguhn, Josef Grübl und Evelyn Vogel

Tiere
:Es ist ein Katzenleben

In Shimane wurde ein Kater zum Verkehrspolizisten ernannt, in London lebt die älteste Hauskatze der Welt und in New York gibt es am Flughafen eine Überraschung.

SZ-Kolumne "Bester Dinge"
:Katzen mögen Mäusestimmchen

Wer hoch spricht, wird nicht ernst genommen? Von wegen. Man muss sich nur den richtigen Zuhörer aussuchen.

Von Christina Gutsmiedl

SZ PlusHaustiere auf Social Media
:Rasse: Zwergspitz, Jahresgehalt: 155 000 Euro

Mit Hunden und Katzen in albernen Kostümen oder lustigen Posen lässt sich auf Tiktok und Instagram viel Geld verdienen. Aber wo hört der Spaß auf und wo fängt die Tierquälerei an?

Von Titus Arnu

SZ-Kolumne "Bester Dinge"
:Fox News

Erfolgsmeldungen aus 10 Downing Street? Gab es schon lange nicht mehr. Doch nun ist ein Video aufgetaucht, das einen ausgefuchsten Amtsträger bei einer Großtat zeigt.

Von Veronika Wulf

Stamsried/Teuschnitz
:Zwei Katzen durch Schüsse verletzt

Zwei Katzen in Oberfranken und der Oberpfalz sind durch ein Blasrohr und eine Luftdruckwaffe verletzt worden. In Stamsried (Landkreis Cham) sei ein Tier durch einen Blasrohrpfeil an der Nase verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die ...

Plattling
:Frau lässt Katze tagelang allein in Wohnung

Die Hausmeisterin wurde auf das Tier aufmerksam und rief die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten war das Futter der Katze bereits von Maden befallen.

Buchparty
:Ein Fell für zwei

SZ-Redakteur Michael Bremmer und Veronika Grüning stellen ihren Roman "Gangs of Katzenstadt" vor.

Olympiadorf
:Durch Fensterspalt entwischt - Feuerwehr rettet hilflose Katze aus 14. Stock

Weil sie nach einem heimlichen Ausflug nicht zurück in das Apartment konnte, musste eine Katze von der Feuerwehr eingesammelt werden.

Tierschutz
:Stubentigerarrest

Ausgangssperre und elektronische Pfotenfesseln: Die Stadt Walldorf will Katzen davon abhalten, die vom Aussterben bedrohte Haubenlerche zu jagen. Nun streiten Tierfreunde darüber, was wichtiger ist: Vogelschutz oder Freiheit für Hauskatzen?

Von Titus Arnu

SZ PlusUrlaub mit Tier
:Meine Reisekatze

Katzen eignen sich nicht für Abenteuer in der Ferne? Von wegen! Unser Autor ist seit Monaten mit seiner Katze in Brasilien unterwegs - und hat mehr als eine treue Begleiterin gewonnen.

Von Tobias Landwehr, Fortaleza

Tiere
:Katzen kennen die Namen von Artgenossen

Katzen verstehen offenbar mehr von der menschlichen Kommunikation als bisher angenommen. Manche scheinen sogar die Namen ihrer Besitzer zu kennen.

Von Lukas Lorber

SZ-Kolumne "Bester Dinge"
:Minze, Miezen und Moskitos

Warum sich Katzen in Katzenminze wälzen, war lange unklar. Jetzt steht fest: Es geht ihnen nicht nur um den Drogenrausch.

Von Titus Arnu

Unterfranken
:Katze mit Pfeil angeschossen

Ein Unbekannter hatte offenbar mit einer Armbrust auf das Tier gezielt. Im Allgäu hat ein Spaziergänger die Leichen von zwei jungen Hunden auf einem Firmengelände entdeckt.

SZ JetztHorror-Date
:Mit einem Lügner im Katzencafé

Manche Dates sind schlimmer als andere, in dieser Serie erzählen wir davon. Diesmal hat die Autorin mehr Katzenhaare im Hals als Schmetterlinge im Bauch.

Protokoll von Gracia Ndona

"Die wundersame Welt des Louis Wain" im Kino
:Das Glück ist eine Katze

Kunst und Wahnsinn: Benedict Cumberbatch und Claire Foy im Kinofilm "Die wundersame Welt des Louis Wain".

Von Susan Vahabzadeh

Katzenrettung
:Mit der Drehleiter zu Chocco

Katze klettert in Allach-Untermenzing auf ein Dach und kommt nicht mehr herunter - Feuerwehr rettet sie mithilfe der Besitzerin.

SZ PlusNeues Album von Father John Misty
:Wäre die Katze nur früher gestorben

Auf "Chloë and the Next 20th Century" verhandelt Sänger und Welt-Sezierer Father John Misty die Liebe. Oder?

Von Jakob Biazza

Hörbuchkolumne
:Die Haltung zum Guten

Katharina Thalbach liest bekannte und unbekannte Gedichte von Mascha Kaléko, Karl May erlebt noch einmal Abenteuer und William S. Burroughs erinnert an die Katze in uns.

Von Florian Welle

Augsburg
:Katze bleibt in Auto stecken

Eine Katze ist in Augsburg in einem Auto stecken geblieben. Für die Rettung musste die Feuerwehr den Wagen auseinanderbauen. Passanten hatten das Tier am Montag in der misslichen Lage entdeckt und alarmierten die Polizei. Daraufhin verständigten die ...

Schwabing
:Feuerwehr rettet Katze aus Schacht

Eine verirrte Katze haben Feuerwehrleute aus dem Versorgungsschacht eines Münchner Wohnhauses befreit. Das Tier sei offenbar in den Schacht geklettert und drei Meter nach unten gerutscht, teilte die Feuerwehr am Montag mit. Die Einsatzkräfte ...

Island
:Mopsende Miezen

Warum in dem Inselstaat auffällig oft von klauenden Katzen berichtet wird.

Von Nicolas Freund

Appell an die Politik
:Tierschutz-Präsidentin: Tierheime übervoll nicht nur wegen Pandemie

Viele Tierheime in Bayern haben kaum noch Plätze frei. Insbesondere die hohe Anzahl an Katzen und Welpen machen den Einrichtungen zu schaffen. Die Gründe sind vielfältig.

Von dpa und Ute Wessels

SZ-Kolumne "Bester Dinge"
:Schnurrende Schüssel

Abgelegene Landstriche sollen mit der Satellitenschüssel von Elon Musk mit Internet versorgt werden. Fünf kanadischen Katzen ist das egal. Sie brauchen das Ding bei Eis und Schnee für etwas anderes.

Von Marcel Laskus

SZ-Kolumne "Bester Dinge"
:Katzenhaft klug

Eine Studie belegt angeblich, was Katzenfreunde längst wussten: Einer Katze ist ihr Besitzer gar nicht egal. Sie verfolgt sogar seine Bewegungen im Haus.

Von Veronika Wulf

Gutscheine: