Tiere:Es ist ein Katzenleben

Lesezeit: 1 min

Tiere: Mit seinem niedlichen Aussehen vermittele Pitaro Männern und Frauen die Bedeutung der Verkehrssicherheit, erklärte ein Sprecher der Polizeiverwaltung in Shimane.

Mit seinem niedlichen Aussehen vermittele Pitaro Männern und Frauen die Bedeutung der Verkehrssicherheit, erklärte ein Sprecher der Polizeiverwaltung in Shimane.

(Foto: --/dpa)

In Shimane wurde ein Kater zum Verkehrspolizisten ernannt, in London lebt die älteste Hauskatze der Welt und in New York gibt es am Flughafen eine Überraschung.

Pitaro, 10, japanischer Kater, wirbt für das Tragen von Fahrradhelmen. In einem Youtube-Video der Polizeiverwaltung der Präfektur Shimane tritt der Kater für mehr Eigenverantwortung im Straßenverkehr ein. Pitaro ist damit die jüngste Ausformung des japanischen Phänomens "kawaii" ("süß"), bei dem vor allem niedliche Tiere oder Tierfiguren für verschiedene Botschaften werben. Unzählige Firmen, Tourismusagenturen, Ministerien und eben die Polizei setzen darauf.

Tiere: undefined
(Foto: AP/AP)

Eine Katze, Alter unbekannt, wurde vom Sicherheitspersonal des New Yorker John-F.-Kennedy-Flughafens in einem Koffer entdeckt. Wie eine Sprecherin der US-Verkehrssicherheitsbehörde TSA der Deutschen Presse-Agentur erklärte, sei das Tier dank eines Gepäck-Scanners geortet worden, bevor der verschlossene Koffer in das Flugzeug geladen worden sei. Das Tier sei in guter Verfassung und inzwischen wieder sicher in seinem Zuhause gelandet. Der Passagier habe angegeben, dass die Katze jemand anderem aus seinem Haushalt gehöre. Ihn erwarte keine Strafe.

Tiere: undefined
(Foto: Cats Protection/Guinness World Records/dpa)

Flossie, 26 Jahre und 329 Tage, ist die weltweit älteste Hauskatze. Laut Guinness-Buch der Rekorde ist Flossie fast genauso alt wie ihre Besitzerin Vicki Green, 27. "Ich wusste von Anfang an, dass Flossie eine besondere Katze ist", erklärte die Londonerin aus dem Stadtteil Orpington. Leider sei Flossi taub und verfüge auch nicht mehr über ihr komplettes Sehvermögen. "Aber das scheint sie nicht zu stören." In Menschenjahren gerechnet sei Flossie mindestens 120, sagte Naomi Rosling von der Tierschutzorganisation Cats Protection. Den Rekord als älteste Katze aller Zeiten hält aber Creme Puff aus den USA: Sie wurde angeblich 38 Jahre und drei Tage alt.

Cocci, 10, Katze aus Frankreich, ist mehr als 400 Kilometer nach Hause gelaufen. Ihre Besitzerin Laetitia de Amicis berichtete in einem Facebook-Beitrag, ihre Familie sei mit allen Haustieren vom Département Meuse ins weit entfernte Département Orne gezogen. Als Cocci plötzlich verschwunden sei, habe man bereits an den Tod der Katze geglaubt. Ein Jahr darauf sei sie dann allerdings wieder aufgetaucht - in ihrer früheren Wohngegend, was man über Social Media erfahren habe. Ein Tierarzt sowie Frau de Amicis' Vater hätten den Verdacht schließlich bestätigt.

Zur SZ-Startseite
Dog. Pomeranian puppy (10 weeks old) wearing tiara. Also known as Dwarf spitz. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright

SZ PlusHaustiere auf Social Media
:Rasse: Zwergspitz, Jahresgehalt: 155 000 Euro

Mit Hunden und Katzen in albernen Kostümen oder lustigen Posen lässt sich auf Tiktok und Instagram viel Geld verdienen. Aber wo hört der Spaß auf und wo fängt die Tierquälerei an?

Lesen Sie mehr zum Thema