00:50
Wetter

Große Pfützen nach Starkregen in Berlin

Heftige Niederschläge haben am Donnerstag in Berlin punktuell zu Verkehrschaos geführt.

01:24
Höhle in Thailand

Acht Jugendliche bereits in Sicherheit

Beim zweiten Rettungseinsatz konnten Taucher am Montag vier weitere Mitglieder der in einer thailändischen Höhle von Hochwasser eingeschlossenen Fußballmannschaft rausholen.

Thailand Jugendliche Höhle Rettung 01:24
Höhlen-Rettung in Thailand

Taucher bringen weitere Jungendliche in Sicherheit

Beim zweiten Rettungseinsatz konnten Taucher am Montag vier weitere Mitglieder der in einer thailändischen Höhle von Hochwasser eingeschlossenen Fußballmannschaft rausholen.

01:24
Japan

Über 100 Tote nach Überschwemmungen

Viele Menschen wurden nach tagelangem Dauerregen noch vermisst. Der japanische Ministerpräsident Abe sagte eine mehrtägige Auslandsreise ab.

5 Jahre danach

Eine Stadt im Wasser

Die Hochwasserkatastrophe vom Juni 2013 ist in Freising unvergessen. Damals kamen die Fluten nicht aus der Isar, sondern aus mehreren kleinen Bächen. Neue Rückhaltebecken sollen das künftig verhindern.

Von Clara Lipkowski, Freising

Unwetter im Vogtland 01:25
Überschwemmung

Unwetter und Hochwasser in Sachsen

Hoch über Deutschland, aber Hochwasser im Vogtland. Ganz Deutschland erfreut sich in den letzten Tagen an Sonne satt. Doch im Vogtland in Sachsen sieht die Sache ganz anders aus: ein Unwetter sorgt hier für Hochwasser und Ausnahmezustand.

Hochwasser

Schutz ja, aber nicht auf eigenem Grund

Für das Hochwasserkonzept ernten der Auer Bürgermeister und die Planer bei einer Informationsveranstaltung viel Kritik, vor allem von Anrainern, die Land für Dämme oder Rückhaltebecken hergeben müssten

Von Peter Becker, Au

Haus kaufen Versicherungen Hochwasser Erdbeben Wohngebäudeversicherung
Absicherung für Eigentümer

Welche Versicherungen brauche ich als Immobilienbesitzer?

Das Eigenheim ist meist der mit Abstand größte Teil des Vermögens - umso besser, wenn der Besitz gegen alle Eventualitäten abgesichert ist. Welche Policen sinnvoll sind - und welche nicht.

Von Julia Halbig

Hochwasser am Rhein
Klimawandel

Klimawandel macht Überflutungen wahrscheinlicher

Forscher haben die Hochwasser der nächsten Jahrzehnte simuliert. Weltweit sind viele Orte nicht ausreichend geschützt. Auch in Deutschland könnten künftig sieben Mal so viele Menschen betroffen sein wie heute.

Aufräumen nach Hochwasser in Regensburg
Mitten in Bayern

Alarmstufe Rot in der Toilette

Regensburg ist gerade noch glimpflich davongekommen, was das Hochwasser angeht. Das wahre Drama spielte sich derweil gut 100 Kilometer donauabwärts ab: in Passau.

Kolumne von Andreas Glas

Hochwasser am Rhein in Köln
Wetter in Deutschland

Schiffsverkehr wegen Hochwassers gestoppt

Im Süden entspannt sich die Lage, im Nordwesten steigt das Wasser weiter: Auf dem Rhein fahren zwischen Duisburg und Koblenz keine Schiffe mehr.

Hochwasserschutz und Renaturierung am Hachinger Bach

Neue Ufer

Der Hachinger Bach könnte aus seinem eingemauerten Bett befreit werden. Unterhaching will damit den Hochwasserschutz verbessern und den Flusslauf attraktiver gestalten. Kostenpunkt: Zwei Millionen Euro.

Von Iris Hilberth, Unterhaching

Hochwasser

Opfer des Klimawandels

Ob Texaner oder Inder, sie alle sind Menschen und leiden gleichermaßen unter den aktuellen Naturkatastrophen. Deshalb sollte auch die Berichterstattung ausgewogen sein, und vielleicht, so hofft ein Leser, kapieren nun auch die Amerikaner etwas.

Unwetter

Wie der heftige Monsun Südasien zu schaffen macht

Mehr als 2000 Menschen sind bei Überflutungen in Indien, Nepal und Pakistan ums Leben gekommen. Schwere Krankheiten drohen sich auszubreiten. Bilder aus der Krisenregion.

Von Juri Auel

IhreSZ Flexi-Modul Header
Leserdiskussion

Naturkatastrophen: Verdient die nicht-westliche Welt mehr Aufmerksamkeit?

Obwohl in Südasien mehr als tausend Menschen in den Fluten des Monsuns sterben, richtet sich die Aufmerksamkeit des Westens nur auf den Hurrikan in Texas. Fehlt die Balance in der europäischen Wahrnehmung zweier großer Naturkatastrophen?

Jahreswechsel
Landwirtschaft

Maisanbau erhöht Gefahr für Hochwasser

Eine Studie zeigt: Es gibt einen komplexen Zusammenhang. Dabei gäbe es Maßnahmen zum Schutz - Landwirte nutzen sie aber kaum.

Von Christian Sebald

Hochwasser 2013
Wegen Hochwasser

Bootsfahrverbot auf der Isar gilt weiterhin

Die Pegel sind stark gestiegen, Treibholz und Kies werden zu lebensgefährlichen Hindernissen.

Von Claudia Koestler

Feuerwehr München

Die Isar bleibt gefährlich

Die Feuerwehr München warnt davor, mit dem Schlauchboot auf der Isar zu fahren.

Nach Rettungseinsatz

Schlauchbootfahren bei Isar-Hochwasser gehört verboten

Betrunken im Discounter-Schlauchboot auf einem Fluss? Das geht nicht. Und schon gar nicht, wenn Rettungskräfte die Paddler am Ende aus dem Wasser ziehen müssen - ohne Folgekosten.

Kommentar von Tom Soyer

Aufräumen an der Isar
München

Rettungskräfte fordern bei Hochwasser Bootsverbot auf der Isar

Gekenterte Schlauchboote, genervte Retter: Dass von den Behörden derzeit nur Warnungen, jedoch keine Verbote ausgesprochen werden, wird vielfach kritisiert.

Von Iris Hilberth

Isar in München, 2014
Hochwasser

Feuerwehr muss Männer von Isar-Insel retten

Die beiden wurden durch den schnell steigenden Flusspegel plötzlich vom Ufer abgeschnitten. Ihre mitgebrachten Getränke und Lebensmittel hatten sie schon aufgebraucht.

Von Thomas Anlauf

Rettungseinsatz Walchen
Lenggries

Party-Nacht endet in einem Großeinsatz der Rettungskräfte

Fünf junge Österreicher campen und grillen trotz Verbots an der Walchen. Doch in der Nacht bricht ein Unwetter über sie herein.

Von Klaus Schieder, Lenggries

Isar, Hochwasser in Bayern, 2005
Hochwasser

Das Monster in der Stadt

Die Isar trägt ihren Namen zurecht. Isara rapidus, die Reißende, macht sich immer wieder mit Hochwasser bemerkbar.

Hochwasser

Ab in die Isar statt mitten in den Ortskern

Der Lenggrieser Dorfbach könnte die Wassermengen eines hundertjährlichen Hochwassers nicht aufnehmen. Für viel Geld sollen deshalb die Zuflüsse umgeleitet werden.

Von Petra Schneider

Hochwasser in Passau
Hochwasserschutz

Passau möchte Schutz vor Hochwasser - aber zu welchem Preis?

Noch mehr als das Wasser fürchten die Bürger offenbar eine Verschandelung durch eine Mauer.

Von Katharina Schmid, Passau