Neueste Artikel zum Thema

Oberbürgermeisterwahlkampf in Freiburg
Winfried Kretschmann im Interview

"Alle wollen, dass ich weitermache"

Wie Baden-Württembergs grüner Regierungschef Kretschmann die Lage seiner Partei nach der Pleite in Freiburg einschätzt - und warum er selbst bereit wäre, noch einmal anzutreten.

Interview von Ferdos Forudastan und Josef Kelnberger

Oberbürgermeisterwahl in Freiburg
Angriff in Freiburg

Nase gebrochen, Platzwunde, "alles sozusagen pillepalle"

Martin Horn wird zum Oberbürgermeister von Freiburg gewählt und daran kann ein Schlag ins Gesicht auch nichts ändern. Über einen parteilosen Lokalpolitiker, der junge Familien anspricht und Facebook-Videos aus dem Krankenhaus postet.

Von Jana Anzlinger

Oberbürgermeisterwahl in Freiburg
Oberbürgermeisterwahl in Freiburg

Martin Horn gewinnt gegen Amtsinhaber Salomon

Auf seiner Wahlparty bekommt der parteilose Wahlsieger unvermittelt einen Faustschlag verpasst und wird leicht verletzt. Die Attacke sei aber nicht politisch motiviert gewesen, teilt die Freiburger Polizei mit.

Von Stefan Mayr, Freiburg

Oberbürgermeisterwahlkampf in Freiburg
Salomon-Niederlage in Freiburg

Warnung für die Grünen

Ausgerechnet in Freiburg, ihrem Biotop, verlieren die Grünen die Oberbürgermeisterwahl. Eine herbe Niederlage für das Modell einer ökologisch-konservativen grünen Politik.

Kommentar von Josef Kelnberger

Oberbürgermeisterwahl in Freiburg
Oberbürgermeister-Wahl in Freiburg

Denkzettel an der Dreisam

Dieter Salomon war der erste grüne Oberbürgermeister einer Großstadt. Er regiert seit 16 Jahren und hat noch Pläne. Doch nun muss er um seine Wiederwahl fürchten.

Freiburger OB Dieter Salomon
Dieter Salomon

Freiburger Musterexemplar

Dieter Salomon ist Oberbürgermeister in Freiburg. Jetzt tritt er zum dritten Mal an, und nicht nur die Menschen in der Stadt fragen sich: Ist der Grüne noch auf der Höhe der Zeit?

Von Josef Kelnberger

Freiburger Mordprozess
Hussein K. vor Gericht

Wer bist du?

In Freiburg wird die Studentin Maria L. vergewaltigt und in einem Fluss ertränkt. Über ihren Mörder Hussein K. sagt seine Pflegemutter vor Gericht: Er war aufgeschlossen, bestens integriert, hatte alle Chancen. Eine Geschichte über die Grenzen der Willkommenskultur.

Von Josef Kelnberger

Bildung

"Dieses ständige Gemotze muss aufhören"

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann fordert von Eltern mehr Respekt und Unterstützung für Lehrer ein - und beklagt mangelnden Gründergeist in Deutschland.

NSU-Prozess

Dann eben doch

Erst wollte Beate Zschäpe sich nicht von einem Psychiater untersuchen lassen. Nach dem für sie fatalen Gutachten des Gerichts-Psychiaters ist jetzt alles anders.

Von Wiebke Ramm

Winfried Kretschmann
Baden-Württemberg

Kretschmanns klare Linie

Der grüne Ministerpräsident spricht sich für eine deutlich härtere Gangart gegen Gefährder aus.

Von Josef Kelnberger, Stuttgart

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Bundesamt für Migration

Wer lügt?

Die Beamtin Claudia Appelius hört sich am Tag drei Fluchtgeschichten an. Wer sagt die Wahrheit, und wer nicht? Von ihrem Ja hängt vieles ab, von ihrem Nein auch. Ein Tag im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Von Tim Neshitov

Migration 

Legale Wege öffnen

Die Politologin Franzisca Zanker erforscht Fluchtursachen. Die gestiegene Zuwanderung in die Europäische Union muss keine Krise sein, sagt sie, sondern könnte für die Aufnahme- wie für die Herkunftsländer ein Gewinn sein.

Von Franzisca Zanker

Mordfall Freiburger Studentin
Mord in Freiburg

"Ist das nun der Dank?"

Eine Studentin wird vergewaltigt und ermordet, der mutmaßliche Täter ist ein junger Flüchtling. Das Opfer war selber in der Flüchtlingshilfe aktiv. In der Stadt, die so stolz auf ihre Toleranz ist, greift Ratlosigkeit um sich.

Von Josef Kelnberger

Konsequenzen

Ausflug in das Reich des Zorns

Nach dem Berliner Anschlag streiten sie sich in der Union wieder offen. Die CSU will eine schärfere Asylpolitik. In der CDU werfen manche den Christsozialen vor, sich von Ängsten treiben zu lassen.

Von Stefan Braun

Freiburg

Mord in Freiburg: "Die Daten waren allen europäischen Sicherheitsbehörden zugänglich"

Der Fall Hussein K. zeigt: Der europäische Datenaustausch hat nicht funktioniert. Innenminister de Maizière rügt die griechischen Behörden - die wehren sich gegen die Vorwürfe.

Von Josef Kelnberger, Stuttgart, und Mike Szymanski, Athen

Nach Mord in Freiburg

Überfall auf Korfu

Hussein K., der als mutmaßlicher Mörder und Vergewaltiger einer Studentin aus Freiburg in Untersuchungshaft sitzt, ist womöglich ein vorbestrafter Gewalttäter. Die Polizei prüft neue Vorwürfe.

Von Josef Kelnberger, Stuttgart

Social Media

Künast gegen Facebook

Die Grünenpolitikerin Renate Künast hat Strafanzeige gestellt. Der Grund: Ein erfundenes Zitat von ihr über den Sexualmord in Freiburg hatte sich auf Facebook verbreitet.

Justiz

Verräterische Proben

Mit DNA-Spuren könnten Ermittler Herkunft und Aussehen von Verdächtigen erfahren - doch das verbietet ihnen das Gesetz. Nach dem Mord an der Freiburger Studentin Maria L. steht die Regelung allerdings infrage.

Von Joachim Käppner

Freiburg

Die verwundete Stadt

Natürlich sind viele Freiburger entsetzt und verunsichert nach dem Mord an der Studentin, und ebenso natürlich finden sie all die rechten Hetzer jetzt "zum Kotzen".

Von Josef Kelnberger, Freiburg

Kanzlerin in der "Tagesschau"

Merkel: Müssen offen über Fall Freiburg sprechen

Die Bundeskanzlerin äußert sich in der ARD zum Mordverdacht gegen einen jungen Afghanen und warnt vor einer Verurteilung aller Flüchtlinge.

Freiburg

Stadt, Land, Hass

Der Mord an einer Studentin hat deutschlandweit Diskussionen ausgelöst. Manche Politiker warnen vor Stimmungsmache, die Tagesschau berichtet nicht, und das Netz tobt.

Von Christoph Dorner, München/Berlin

Flüchtlingspolitik

Die Schwestern nähern sich an

CSU-Chef Seehofer will den Streit mit der CDU nicht weiter befeuern. Sein Asyl-Papier legt er erst später vor.

Von Wolfgang Wittl

SZ Espresso

Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Die wichtigsten Themen des Wochenendes - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat.

Von Viktoria Bolmer

SZ Espresso

Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird.

Von Tobias Dirr

SZ Espresso vom 19.11.2016

Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was am Wochenende wichtig ist und wird.

Von Lea Kramer