Chanel Shop
Mode

Chanel lüftet das Geheimnis seines Reichtums

Erstmals veröffentlicht das Luxus-Modehaus Geschäftszahlen. Die sind zwar überraschend gut, dennoch kratzt die Sache am Mythos.

Von Leo Klimm, Paris

14 Bilder
Karl Lagerfeld in Hamburg

So nah wie bei Chanel waren sich Reeperbahn und Elbphilharmonie nie

Karl Lagerfeld gastiert in Hamburg. Der Designer zeigt Kreationen mit maritimen Elementen - und bringt neben einem Hauch hanseatischer Verruchtheit eine Menge Prominenz in die "Elphi".

(c)
Stilkritik: Bumerang

Chanel verkauft krummes Holz für 1260 Euro

Ist das Luxus? Oder ein Affront gegen die Aborigines? Ein Bumerang kommt auf jeden Fall zurück. Und das kann wehtun.

Von Friederike-Zoe Grasshoff

APTOPIX Chanel Store Robbery
Luxus-Handtaschen

Mit dem Bagger durchs Fenster in die Chanel-Boutique

Diebesbanden auf der ganzen Welt haben ihre Methoden geändert: Sie fahren jetzt mit Autos und anderem Gerät Schaufenster von Luxusboutiquen ein. "Smash and Grabs" werden die Blitzüberfälle genannt.

Von Silke Wichert

Sportmode

Allzeit bereit: Mode für die Wellnessgesellschaft

Von Running-Tights bis Yoga-Pants: Wer mit dem Trend gehen will, muss heute ständig zeigen, wie fit er ist. Das hat auch Luxuslabels wie Prada oder Chanel auf den Geschmack gebracht.

Von Jan Kedves

Prince
SZ-Playlist

Von Blondie bis Prince - der Soundtrack zu Silvester

Der legendäre Pariser DJ Michel Gaubert hat eine Playlist mit mehr als sechs Stunden Musik für die Silvesternacht gemixt. Prost Neujahr!

Von Jan Kedves

Modegeschichte

Monsieur Dior und seine Liebe zu Kleidern

Christian Dior wollte nichts als Mode machen - doch dass alle seine Kreationen begehrten, quälte ihn. Zum 70-jährigen Bestehen des Hauses wird die Autobiografie des Designers neu aufgelegt.

Von Dennis Braatz

Mode

Höchst anziehend

Das berühmte kleine Schwarze wurde zwar nicht in München erfunden. Aber ganz sicher für die Münchnerin. Vier Designerinnen zeigen, wie sie das Prachtstück neu in Szene setzen und was gut zu ihm passt

Von Franziska Gerlach

Public Image

Der Flair von Tiffany und Chanel

Das öffentliche Bild von Privatbanken hat seit der Finanzkrise stark gelitten. Nun haben zwei Schweizer Institute neue Marketingleiterinnen eingestellt, die sich mit Luxus auskennen.

Von Katharina Wetzel

Ismaning

Bewegt wie Coco

Ausstellung

Verhängnisvolle Träume

"La donna che legge" heißt eine Ausstellung, die gegenwärtig in Venedig gezeigt wird, "Die Frau, die liest". Sie ist Coco Chanel gewidmet und den Künstlern, mit denen sie sich umgab.

Von Thomas Steinfeld

Hösbach

Transporter voller Plagiate

Red Nails
Kosmetik

"Eine Frau mit unlackierten Nägeln ist nicht vollständig angezogen"

Nur Prostituierte und Künstler lackierten sich früher die Nägel. Das hat sich geändert: Nagellack ist für Luxusmarken Umsatzbringer Nummer eins.

Von Tania Messner

Modeinvasion

Paris liegt auf Kuba

Zwei Tage lang feierte Chanel in Havanna und machte die Stadt mit dem Modezirkus vertraut. Die Schäden für Land und Leute dürften sich in Grenzen halten.

Von Dennis Braatz

Chanel's head designer and creative director Karl Lagerfeld walks with a model after a fashion show of his latest inter-seasonal Cruise collection, at the Paseo del Prado street in Havana, Cuba 12 Bilder
Chanel in Kuba

Lagerfeld lässt Havanna glitzern

Obama war schon da, die Rolling Stones auch - jetzt nutzte Karl Lagerfeld die kubanische Hauptstadt als Kulisse für eine Chanel-Schau. Im Gepäck hatte er einiges an Prominenz.

Kosmetik

Fakten und Falten

Kosmetik hat eine lange Tradition. Mit etwas Glück pflegt sie, das Altern konnte sie aber noch nie aufhalten. Trotzdem klingt die Werbung für hochpreisige Cremes heute, als gehe es um biomedizinische Hightech-Produkte.

Von Kathrin Zinkant

Retail And General Economy In Geneva
Konsum

Warum wir Geld für Luxus ausgeben

Die Handtasche ist viel zu teuer? Her damit! Menschen bezahlen für Luxusprodukte mehr, als diese eigentlich wert sind. Mit Rationalität hat das nichts zu tun.

Von Angelika Slavik

19 Bilder
Lagerfeld bei der Paris Fashion Week

Karls Puppenhaus

Puffärmel und Hoodie-Brautkleid: Karl Lagerfeld übertrifft mit seiner neuen Chanel-Kollektion bei den Pariser Schauen wieder alle. Heimlicher Star allerdings: ein Hund.

Von Jana Stegemann

Mode-Revival

Revolucion!

Von Dior bis Gucci: Ständig werden Labels generalüberholt. Der bemerkenswerteste Relaunch geht unaufgeregt voran: Das spanische Haus Loewe ist aus seinem Dornröschenschlaf erwacht.

Von silke wichert

Dolce and Gabbana - Runway - Milan Fashion Week S/S 2016
Diversität in der Modeindustrie

Wie rassistisch ist die Modewelt?

80 Prozent aller Models auf Laufstegen und Magazincovern sind weiß. Und das, obwohl die größten Wachstumsmärkte für Firmen wie Dior, Chanel oder Gucci in Asien und Afrika liegen.

Von Dennis Braatz

Ausstellungskritik
Ausstellung "Jugendstil - Die große Utopie"

Mehr als schöne Kringel

Der Jugendstil war anfangs eine Protestform, um gegen die Auswüchse des Kapitalismus zu kämpfen. Das zeigt das Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe nun auf.

Von Till Briegleb, Hamburg

Kinostart - 'Dior und ich'
Raf Simons

Warum der Dior-Chefdesigner hinschmeißt

Sechs Kollektionen im Jahr, jede muss noch spektakulärer sein als die vorige: Raf Simons ist die Mode zu schnell geworden, er verlässt Dior. Ein beispielloser Schritt.

Von Jan Kedves

A model presents a creation by German designer Karl Lagerfeld as part of his Spring/Summer 2016 women's ready-to-wear show for fashion house Chanel in Paris
Fashion Week

Hier spricht Ihr Käpt'n Karl

Beim Finale der Pariser Modewoche verwandelt Chanel den Laufsteg in ein Flughafen-Terminal. Lagerfelds neue Kollektion überzeugt im "Airport-Style". Andere Designer könnten ruhig mehr wagen.

Von Tanja Rest, Paris

A model presents a creation by German designer Karl Lagerfeld as part of his Spring/Summer 2016 women's ready-to-wear show for fashion house Chanel in Paris 11 Bilder
Fashion Week Paris

Fertig zum Abheben

Auf den Pariser Schauen präsentiert Chanel den "Airport-Style". Valentino überzeugt schlicht mit Mode.

Manufakturen

Von drüben nach hüben

Ob Schokoladenkonfekt, Strandkörbe oder feinstes Porzellan: In den neuen Ländern florieren die Manufakturen.