Biografie - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Biografie

SZ PlusMathematik
:"Wie hat Don das nur gemacht?"

Der Mathematiker Don Zagier hat kürzlich den Heinz-Gumin-Preis erhalten, den höchstdotierten deutschen Mathematik-Preis. Über einen Forscher, der manchen Kollegen als Superheld gilt, und seine Abenteuer in der Welt der Zahlen.

Von Allyn Jackson

SZ PlusTheater-Premiere im Marstall
:Bloß nicht die Wahrheit

Das Stück "Mosi - The Bavarian Dream" im Marstall lässt die schillernde Boulevardfigur aus der Maximilianstraße wiederauferstehen. Zum Glück.

Kritik von Christian Mayer

SZ PlusMemoiren
:Ein Leben im Vollen

Wolfgang Schäuble hat seine Memoiren im Bewusstsein seines bevorstehenden Todes verfasst. Rücksicht musste er da auf niemanden mehr nehmen - nicht mal auf sich selbst.

Von Stefan Kornelius

SZ PlusJosef Ackermann
:"Es irrt der Mensch, solang er strebt"

Er war Deutschlands bekanntester Manager und eine Hassfigur. Zwölf Jahre nach seinem Abgang als Deutsche-Bank-Chef legt Josef Ackermann seine Autobiografie vor. Sie soll seinen Ruf retten. Eigene Fehler erkennt er nicht allzu viele.

Von Ayça Balcı und Lisa Nienhaus

SZ PlusBiografie
:Lakonisch ironisch

Sie war eine der wichtigsten Zeitzeuginnen für Hitlers Aufstieg - und eine begnadet komische Romanautorin: Nicole Henneberg hat die erste Biografie Gabriele Tergits geschrieben.

Von Marie Schmidt

SZ PlusFranz Doblers Roman "Ein Sohn von zwei Müttern"
:Sich selbst zusammensuchen

In Franz Doblers neuem Roman erkundet ein Adoptivsohn die blinden Flecken seiner Biografie: keine breite Straße zum Ich, sondern ein Streifzug durch eine Biografie, in deren Ecken Geschichten hocken.

Von Christian Jooß-Bernau

SZ Plus"Bob Marley: One Love" im Kino
:Is this love?

Reinaldo Marcus Green decodiert im Biopic "Bob Marley: One Love" die Botschaften der Reggae-Legende für eine radikale, aber friedliche Revolution.

Von Annett Scheffel

Sportbuch
:Der hat ja was

Seit 16 Jahren trainiert Frank Schmidt den 1. FC Heidenheim, und wer sein Buch liest, versteht, warum das alles schon so lange funktioniert. Über einen Trainer, der schon mit elf Jahren seinen ersten Kader zusammengestellt hat.

Von Christof Kneer

SZ PlusTove Ditlevsens Biografie
:Sie hat nie etwas auslassen wollen

In seiner Biografie über Tove Ditlevsen geht Jens Andersen diskret vor. Und umschifft sogar einen Skandal, der posthum die dänische Öffentlichkeit erschütterte.

Von Sophie Wennerscheid

SZ PlusElon-Musk-Biografie
:Zu nah dran

Meisterbiograf Walter Isaacson hat zwei Jahre lang den Superunternehmer Elon Musk begleitet. Beste Voraussetzungen für ein gutes Buch - eigentlich.

Von Andrian Kreye

SZ PlusElon Musk
:Die Supermacht

Am Dienstag erscheint Walter Isaacsons große Elon-Musk-Biografie mit einer Bugwelle aus Paranoia, Hype und Machtfragen.

Von Andrian Kreye

SZ PlusLiteratur
:Armut, Arbeit, Sparen

Mehr hat das Leben nicht hergeben wollen. Der österreichische Schriftsteller Wolf Haas hat ein Buch über seine Mutter geschrieben.

Von Julia Rothhaas

Buchpremiere in der Israelitischen Kultusgemeinde
:Der fast vergessene Forscher

In seiner Biografie über Arthur Eichengrün erinnert Ulrich Chaussy an den großen jüdischen Chemiker, der zeitweise Hitlers Nachbar auf dem Obersalzberg war.

Von Barbara Hordych

SZ PlusSibylle Berg
:Ihr Leben als Clown

Dürfen Autoren bei Fragen nach ihrem Leben übertreiben und erfinden? Aber unbedingt. Überlegungen anlässlich der Biografie von Sibylle Berg.

Von Christiane Lutz

SZ PlusHistoriker Volker Ullrich
:Erschöpfende Dichte

Mit seiner Hitler-Biografie schaffte er es bis in die "New York Times". Zum 80. Geburtstag des Historikers und langjährigen "Zeit"-Redakteurs Volker Ullrich.

Von Willi Winkler

Filmreihe
:Hören und sehen

Das Arri-Kino zeigt eine Woche lang Musikfilme.

Von Josef Grübl

Familiengeschichte
:Zwischen kunterbunt und bitterböse

Erhard Dietl, der Erfinder des Kinderbuchklassikers "Die Olchis" schreibt seine eigene Familiengeschichte auf. Da geht es gar nicht lustig zu.

Von Martina Scherf

Lesung
:Kämpferische Barockmalerin

In ihrem Buch porträtiert die Kunsthistorikerin Susanna Partsch das faszinierende Leben von Artemisia Gentileschi in neuem Licht.

SZ PlusBiografie von Philip Roth
:Das Buch, das es doch geben darf

Die autorisierte Lebensgeschichte von Philip Roth kommt auf Deutsch heraus - nachdem sie sein amerikanischer Verlag kurz nach Erscheinen aus dem Programm genommen hatte.

Von Willi Winkler

SZ PlusOper
:"Callas hatte eine Frau ohne Unterleib zu sein"

Klatsch, Gerüchte, Wanderlegenden: Die Opernsängerin Maria Callas war nicht nur eine Ikone, ihr wurden auch allerlei Dinge angedichtet. Die Münchner Autorin Eva Gesine Baur möchte in ihrer Biografie damit aufräumen. Ein Gespräch.

Von Jutta Czeguhn

SZ PlusBiografie über einstigen FC-Bayern-Präsidenten
:"Uli Hoeneß ist nicht schwarz und nicht weiß, auch wenn viele Menschen ihn so sehen"

Max-Jacob Ost hat ein Buch über Uli Hoeneß geschrieben. Warum der ehemalige Bayern-Präsident ein Mensch voller Ambivalenzen ist und in welchen Situationen Hoeneß nichts tun kann, außer Sprüche zu machen.

Interview von Gerhard Fischer

SZ PlusDas Politische Buch
:Klaviatur von Herrschaft und Gewalt

Wolfgang Schieder seziert in einer neuen Biografie Hitlers Strategie von Machterwerb und Machterhalt nach dem Vorbild Mussolinis. Er fügt der Sicht auf den Diktator neue, erhellende Aspekte hinzu.

Von Clemens Klünemann

SZ PlusDieter Borchmeyer: "Thomas Mann"
:Lieber nicht über Sex reden

Dieter Borchmeyer zeigt den Schriftsteller in einer Biografie als riesenhaften Zeitgenossen. Eine zentrale Dimension des Werks bleibt allerdings völlig im Dunklen.

Von Gustav Seibt

SZ PlusHörbuch "Vertreibung des Geistes"
:Gebrochene Biografien

Die Edition "Vertreibung des Geistes" präsentiert drei Dutzend Gespräche mit Intellektuellen und Wissenschaftlerinnen, die vor den Nationalsozialisten aus Deutschland flohen.

Rezension von Florian Welle

Bühnenpartnerin von Karl Valentin
:Aus dem Leben der feschen Mizzi

Annemarie Fischer stand mit Karl Valentin auf der Bühne, heute ist sie so gut wie vergessen. In seiner Biografie über die Schauspielerin tut sich Schriftsteller Alfons Schweiggert mit ihren späten Jahren ziemlich schwer.

Von Wolfgang Görl

Theater
:Die Tragödie des Scheiterns

Dušan David Pařízeks rasante Inszenierung von Anne Webers Roman "Annette, ein Heldinnenepos" am Schauspiel Stuttgart.

Von Adrienne Braun

SZ PlusDoku-Reihe bei Sky
:Das Leben vor dem Tod der Petra Kelly

Eine Doku-Reihe macht aus dem brutalen Ende der charismatischen Grünen-Politikerin ein fernsehtaugliches Rätsel.

Von Willi Winkler

Lebensgeschichte wird verfilmt
:Diane Kruger spielt Marlene Dietrich

Mit Glamourfaktor: Ufa verfilmt die Biografie der Schauspielerin als Fünfteiler unter der Regie von Fatih Akin.

Kino
:Chronik einer Münchner Jugend

"Die zweite Heimat" kommt zurück ins Kino, deren Macher Edgar Reitz stellt auch seine Biografie vor.

Von Josef Grübl

Buchvorstellung
:Der Prinzessinnen-Code

Der Münchner Autor Thilo Wydra hat eine Doppelbiografie über Grace Kelly und Diana Spencer geschrieben. Die beiden verband offenbar mehr als gedacht.

Von Josef Grübl

Alexa Hennig von Langes Roman "Die karierten Mädchen"
:Warmer Wind auf ihren Wangen

Alexa Hennig von Langes Großmutter dokumentierte ihre Lebensgeschichte auf 130 Kassetten. Wieso nur ist die Literarisierung so schrecklich mutlos?

Von Erika Thomalla

Biografien über Wolodimir Selenskij
:Vom Serienstar zum Präsidenten und zum Kriegshelden?

Gleich drei Biografien über Präsident Selenskij sind kürzlich auf Deutsch erschienen. Was ist zu erfahren über einen 44-Jährigen, der früher vor allem als Comedy-König im ganzen postsowjetischen Raum bekannt war?

Von Christoph Koopmann

Sudhir Hazareesingh: "Black Spartacus"
:Seine Feder kannte keinen Sonntag

Womöglich war die Haitianische Revolution von 1791 der wichtigste Freiheitskampf der Menschheitsgeschichte. Und Toussaint Louverture war ihr Anführer. Davon erzählt jetzt Sudhir Hazareesinghs große Biografie.

Von Iwan Michelangelo d'Aprile

Neues Museum
:Kühl bleiben

Mit viereinhalbjähriger Verspätung hat das Christian-Schad-Museum in Aschaffenburg eröffnet. Der Protagonist der Neuen Sachlichkeit wird auf drei Etagen mit einer sehenswerten Gesamtschau gewürdigt, die manche Überraschung bietet.

Von Sabine Reithmaier

SZ PlusMusik
:"Immer abliefern und lächeln, das machte mich damals ganz schön fertig"

"Tokio Hotel" sind zurück. Sänger Bill Kaulitz über den schlimmsten Tag seines Lebens, die erstaunliche Toleranz seiner Mutter und den Moment, in dem er 16 000 französische Fans auf einmal enttäuschte.

Protokolle von Jan Stremmel

SZ PlusSchriftsteller Arno Schmidt
:"Preisverleihungen fand er besonders unerträglich"

Kaum jemand dürfte sich so ausführlich mit Arno Schmidt beschäftigt haben wie der Literaturwissenschaftler Sven Hanuschek. Ein Gespräch über einen Eigenbrötler und Sprachkünstler, der bis heute sowohl Verehrung als auch Kopfschütteln hervorruft.

Interview von Antje Weber

Neue Biografie
:Muse, Model, Managerin

Die Autorin Margret Greiner spürt in einer Romanbiografie dem Leben von Elisabeth Erdmann-Macke nach.

Von Sabine Reithmaier

Vortrag
:Der Preis von politischer Anpassung

Daniel Siemens spricht über Hermann Budzislawski, eine prägende Figur der sozialistischen Journalistik.

Lesenswert
:Ein glücklicher Erfinder

Ein neuer Sammelband, herausgegeben von Lutz Hagestedt, erinnert an den großartigen Münchner Schriftsteller Ernst Augustin.

Von Sabine Reithmaier

SZ PlusOlaf Scholz
:Die Strategie des Mittemanns

Wie tickt der neue Kanzler? Zwei Journalisten versuchen sich an den ersten Scholz-Biografien. Lars Haider sieht einen unaufhaltsamen Aufsteiger, Mark Schieritz deutet die Gedankenwelt des SPD-Politikers. Immerhin gewinnt so der politische Mensch Olaf Scholz Konturen.

Von Daniel Brössler

Landshut
:"Es gilt einen Schatz zu heben"

Der Ganslberg, die Wohn- und Arbeitsstätte des Bildhauers Fritz Koenig, könnte als multimediales Künstlerhaus wiedereröffnet werden - daran lässt das Ergebnis der Machbarkeitsstudie keinen Zweifel. Jetzt fehlen nur noch Käufer und Betreiber.

Von Sabine Reithmaier

Literatur
:Der Weg zur Macht

Lars Haider stellt im Literaturhaus sein neues Buch über Olaf Scholz vor.

Bayerische Geschichte
:Helden, Rebellen, Gescheiterte

Seit jeher prägen Charakterköpfe gerade in Bayern den Lauf der Zeiten. Diese Spezies zeichnet sich durch ganz unterschiedliche Eigenschaften aus. Und nicht immer handelt es sich um strahlende Gewinner.

Von Hans Kratzer

Literatur
:Von Aufhören keine Spur

Die Schriftstellerin Marianne Ach feiert an diesem Dienstag ihren 80. Geburtstag. Noch immer schreibt sie täglich und hat jede Menge weiterer Romane im Kopf.

Von Sabine Reithmaier

Biografie
:Steile Karriere, tragischer Absturz

Sein Leben war ebenso schillernd wie dramatisch: Der ungarisch-jüdische Operettenkomponist Paul Abraham wurde von den Nationalsozialisten ins Exil getrieben und landete in der Nervenheilanstalt. Klaus Wallers Biografie über ihn zählt zu den zehn besten Independent-Büchern Bayerns.

Von Barbara Hordych

Literatur
:Von Idylle keine Spur

Ein neues Buch präsentiert die Lebenserinnerungen Franz von Defreggers (1835-1921), der den Sprung vom Osttiroler Bergbauern zum Superstar der Münchner Kunstszene schaffte.

Von Sabine Reithmaier

Geschichtsforschung
:"O gable lau beim Bleck, dem Überbeuter!"

Der aus Nürnberg stammende Harvard-Professor Martin Puchner hat ein Buch über das Rotwelsch, die Sprache der Vagabunden, geschrieben. Dabei stieß er auf ein dunkles Familiengeheimnis.

Von Jutta Czeguhn

200 Jahre Heinrich Schliemann
:Ohne Zweifel Abenteurer

Frank Vorpahl porträtiert Heinrich Schliemann als Getriebenen, Großsprecher, Glücksritter und doch auch als Pionier.

Von Harald Eggebrecht

SZ PlusZahlentheorie
:"Ich weiß jetzt, dass es wahr ist, dass es schön ist, dass es wunderbar ist"

Die erstaunliche US-Mathematikerin Julia Robinson prägt ihr Fach bis heute. Dabei hat sie nie wirklich Karriere gemacht.

Von Allyn Jackson

Literatur
:Spätes Debüt

Als Malerin ist Marie Ellenrieder bereits wiederentdeckt worden, jetzt spürt erstmals eine Romanbiografie ihrem Leben nach. Die Schriftstellerin Emma Bonn ist völlig unbekannt, auch das versucht ein Buch zu ändern.

Von Sabine Reithmaier

Gutscheine: