NSU-Prozess Warum wurde Michèle Kiesewetter getötet? Der Mord an der Polizistin Michèle Kiesewetter gibt weiter Rätsel auf.

Der Mutter der vom NSU ermordeten Polizistin ging es nie um Rache - sie wollte nur verstehen, warum ihre Tochter sterben musste. Zum Tatmotiv aber liefert der Prozess keine Antwort. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

The NSU Trial, In Its Fifth Year, Lies Stymied By Defense Lawyer Tactics NSU-Prozess Zschäpes Verteidiger sollten schweigen

Nicht die Nebenkläger. NSU-Opfer und ihre Angehörigen wurden jahrelang missachtet. Dass Zschäpes Anwälte ihnen das Wort verbieten wollen, ist unwürdig. Kommentar von Annette Ramelsberger mehr...

NSU Prozess NSU-Prozess Befangenheitsantrag verzögert Plädoyers der Nebenkläger im NSU-Prozess

Gestellt hat den Antrag gegen die Richter der Angeklagte André E., gegen den das Gericht am Mittwoch einen Haftbefehl wegen Fluchtgefahr verhängt hat. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess NSU-Prozess Für die Bundesanwaltschaft ist Zschäpe eine rassistische Serienmörderin

14 Mal eine lebenslange Freiheitsstrafe für einzelne Taten des NSU fordert der Bundesanwalt. Dazu die Feststellung der besonderen Schwere der Schuld und anschließende Sicherungsverwahrung. Mehr geht nicht. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess NSU-Prozess Verliebtes Mädchen oder Mörderin

Beate Zschäpe war gleichberechtigte Mittäterin der Terrorzelle NSU, sagt die Oberstaatsanwältin. Sie erklärt in der Endphase des Prozesses, was für Zschäpes Schuld spricht. Von Annette Ramelsberger mehr...

Bundesverteidigungsministerin von der Leyen  in Illkirch Rechtsextremismus bei der Bundeswehr Gegen festgenommenen Soldaten wurde schon einmal ermittelt

Exklusiv Der Militärische Abschirmdienst hatte schon 2015 Ermittlungen gegen Maximilian T. aufgenommen. Der Soldat soll einen Gesprächspartner zu Aktivitäten gegen Flüchtlinge ermuntert haben. Jetzt wurde Haftbefehl erlassen. Von Christoph Hickmann und Georg Mascolo mehr...

German armed forces Bundeswehr soldiers stand in formation during swearing-in ceremony in front of the Reichstag in Berlin Bundeswehr Master in Verschwörungstheorie

In seiner Abschlussarbeit stellte der terrorverdächtige Bundeswehr-Offizier krude Thesen zu einem "Genozid" durch Migration auf. Der Unmut über die Krisenstrategie von Ministerin von der Leyen wächst. Von Christoph Hickmann mehr...

NSU Prozess NSU-Prozess Beate Zschäpe, plötzlich gestört

Die Verteidiger haben einen Psychiater gefunden, der der mutmaßlichen NSU-Terroristin eine schwere Persönlichkeitsstörung attestiert. Glaubhaft ist das nicht. Kommentar von Wiebke Ramm mehr...

NSU Prozess NSU-Prozess Heer, Stahl und Sturm wollen Zschäpe nicht länger verteidigen

Die drei Verteidiger haben beantragt, das Mandat niederlegen zu dürfen. Es sei ihnen "auch in persönlicher Hinsicht nicht mehr zumutbar", heißt es im Antrag. Von Wiebke Ramm mehr...

Ralf Wohlleben Rechter Terror Wohlleben wirft Richter im NSU-Prozess "Überrumpelungstaktik" vor

Die Anwälte des Angeklagten sagen, die Frist für letzte Beweisanträge sei "eklatant zu kurz". Auch Zschäpes Pflichtverteidiger Heer kündigt einen Befangenheitsantrag an. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

Prozess gegen die 'Gruppe Freital' Dresden Große Nervosität vor Auftakt im Freital-Prozess

Demonstranten und Besucher versammeln sich schon Stunden vor Beginn. Dann schlägt auch noch ein Sprengstoffhund an. Von Annette Ramelsberger mehr...

Kundgebung vor Freitaler Flüchtlingsheim Terror von rechts "Wir sind Nazis bis zum bitteren Ende"

In Dresden beginnt einer der größten Prozesse Deutschlands. Die Mitglieder der rechtsradikalen "Gruppe Freital" sind angeklagt wegen versuchten Mordes und Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung. Von Annette Ramelsberger mehr...

NSU Prozess NSU-Prozess Zschäpe ist schon jetzt nicht mehr gefährlich

Sollte die Angeklagte im NSU-Prozess nach einer Verurteilung in Sicherungsverwahrung? Nein, denn gefährlich war sie nur mit ihren mörderischen Verbündeten - jetzt ist sie vor allem: allein. Kommentar von Annette Ramelsberger mehr...

Polizei-Einsatz in Heidenau Rechter Terror "Wo Hass in Gewalt umschlägt, haben Neonazis Vorarbeit geleistet"

Deutschland muss sich nicht nur besser gegen islamistischen Terror schützen, sondern auch gegen den von Rechten, meint Journalistin Andrea Röpke. Sie befürchtet sonst die Bildung einer gefährlichen militanten Szene. Interview von Antonie Rietzschel mehr...

Picture shows a mosque in Dresden, one day after an improvised bomb destroyed the entrance Anschlag in Dresden Die rechte Drohkulisse steht

Man tut so, als hätte die alltägliche rassistische Gewalt nichts mit den NSU-Morden zu tun. Die Anschläge von Dresden zeigen jedoch, dass Rechtsextreme ein "Klima der Angst" erzeugen. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

NSU Trial Resumes After Summer Break NSU-Prozess Halbherzige Ermittlungen

Im NSU-Prozess offenbart ein BKA-Beamter, wie lax die Behörden teilweise ermitteln. Die Opferanwälte grillen den Zeugen Mirko Z. und fördern Interessantes zutage. Aus dem Gericht von Oliver Das Gupta mehr...

NSU Prozess Rechter Terror Nebenkläger geben Zschäpe Schuld an langwierigem NSU-Prozess

Am Tag vor der Sommerpause zeigt sich deutlich, warum das Verfahren so mühsam ist: Die Angehörigen der Terroropfer fordern Antworten von Zschäpe - doch deren Anwälte blockieren die Fragen. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

Fortsetzung NSU-Prozess Rechtsterrorismus Jeden Tag 100 000 Euro

Seit 300 Verhandlungstagen läuft das Verfahren gegen Beate Zschäpe. In Norwegen wurde Anders Behring Breivik in nur vier Monaten verurteilt. Warum gelingt das hier nicht, obwohl nichts Neues mehr zu erwarten ist? Kommentar von Annette Ramelsberger mehr...

München Prozess gegen Oldschool Society: "Tun, machen, selber - nie, nie, nie"

In Chats schrieb die Gruppe um den Angeklagten Andreas H. davon, ein Asylheim mit selbstgebauten Bomben anzugreifen. Alles nur "Babbelei", sagt der 57-Jährige jetzt. Aus dem Gericht von Jan Bielicki mehr...

NSU NSU-Prozess Die Wette

Im NSU-Prozess muss das Gericht bald ein Urteil fällen. Welche Schuld trifft die Angeklagte? Eine Annäherung in elf Schlüsselszenen. Folge 8: Zschäpe wettet mit Böhnhardt und Mundlos. Von Annette Ramelsberger und Tanjev Schultz mehr... Digital-Reportage

NSU NSU-Prozess WG mit Waffen

Im NSU-Prozess muss das Gericht bald ein Urteil fällen. Welche Schuld trifft die Angeklagte Zschäpe? Eine Annäherung in elf Kapiteln. Folge 7: Das Leben in der NSU-WG. Von Annette Ramelsberger und Tanjev Schultz mehr... Digital-Reportage

NSU NSU-Terror Trinken unter dem Hitler-Bild

Im NSU-Prozess muss das Gericht bald ein Urteil fällen.Welche Schuld trifft die Angeklagte? Eine Annäherung in elf Kapiteln. Folge 6: Der Alltag der Nachbarin Zschäpe. Von Annette Ramelsberger und Tanjev Schultz mehr... Digital-Reportage

NSU NSU-Prozess Tatort ohne Täterin

Im NSU-Prozess muss das Gericht bald ein Urteil fällen. Welche Schuld trifft die Angeklagte? Eine Annäherung in elf Kapiteln. Folge 5: Niemand hat Zschäpe je an einem Tatort gesehen. Von Annette Ramelsberger und Tanjev Schultz mehr... Digital-Reportage

NSU NSU-Prozess Die Ceska-Pistole

Im NSU-Prozess muss das Gericht bald ein Urteil fällen. Welche Schuld trifft die Angeklagte? Eine Annäherung in elf Schlüsselszenen. Folge 4: Was wusste Zschäpe von den Waffen? Von Annette Ramelsberger und Tanjev Schultz mehr... Digital-Reportage

NSU NSU-Prozess Das Bombenlabor

Im NSU-Prozess muss das Gericht bald ein Urteil fällen. Welche Schuld trifft die Angeklagte? Eine Annäherung in elf Schlüsselszenen. Folge 3: Die Durchsuchung von Zschäpes Garage. Von Annette Ramelsberger und Tanjev Schultz mehr... Digital-Reportage