Poing Feierstunde in Poing Feierstunde in Poing Realschule offiziell nach Dominik Brunner benannt

Die Realschule in Poing erhält in einer Feierstunde offiziell den Namen "Dominik-Brunner-Realschule". Schüler und Lehrer sehen darin einen Auftrag für Zivilcourage. Von Lea Weinberg mehr...

der tote Punk Opfer rechtsextremer Gewalt Tod eines Punks

Falko Lüdtke stellt einen Rechtsextremisten zur Rede - wenig später ist er tot. Das Gericht gibt Lüdtke eine Teilschuld. Erst 15 Jahre später wird er rehabilitiert. Von Antonie Rietzschel mehr... Report

Brandenburg Lückenhafte Statistik

Laut einer Studie der Universität Potsdam gab es in den vergangenen Jahren in Brandenburg weitaus mehr Todesopfer rechtsextremer Gewalt als bisher angegeben. Die Forscher überprüften die Fälle nach anderen Kriterien als die Polizei. Von Antonie Rietzschel mehr...

Kommentar Eine Chance für Zivilcourage

Zorneding lehnt eine Spielwiese für Hunde ab? Geschenkt. Die Idee, den Hundeführerschein finanziell zu unterstützen, ist da viel nachhaltiger, um den Konflikt Mensch/Tier dauerhaft zu lösen Von Karin Kampwerth mehr...

Zivilcourage Ausgezeichneter Beitrag

Erdinger Schüler gewinnen Zivilcourage-Videowettbewerb mehr...

Neues Denkmal Scharfsinnig gegen Nazis

Nun erinnert auch eine Büste an den Journalisten Fritz Gerlich Von Christian Krügel mehr...

Verwandte Freunde und Anhaenger von Tugce Albayrak stehen am Dienstag 16 06 15 nach der Urteilsve Video
Urteilsbegründung im Fall Tuğçe Vergiftete Zeugenaussagen

Sanel M. muss drei Jahre ins Gefängnis. Doch der Richter im Fall Tuğçe urteilt nicht nur über einen 18-jährigen Angeklagten, sondern auch über die Öffentlichkeit und sogar über den Bundespräsidenten. Von Josef Kelnberger mehr...

Funeral Of Tugce Albayrak Bundespräsidialamt Kein Bundesverdienstkreuz für Tuğçe

Gerade wurde der Täter im Fall Tuğçe verurteilt. Nun gibt das Bundespräsidialamt bekannt: Die Studentin bekommt posthum doch nicht das Bundesverdienstkreuz. Die Voraussetzungen seien nicht erfüllt. mehr...

Abschied von Tugce Chronologie im Fall Tuğçe Tod vor dem Schnellrestaurant

Fast sieben Monate ist es jetzt her, dass die Studentin Tuğçe Albarak in Offenbach zu Tode kam. Eine Chronologie der Ereignisse in dem Fall. mehr...

Der Fall Tuğçe Heroisierung und Skandalisierung

Medienkampagnen entfalten, verstärkt durch Internet und soziale Netzwerke, schnell zerstörerische Wirkung. Es bleibt kein Raum für Zwischentöne. Von Josef Kelnberger mehr...

Vor dem Urteil im Fall Tuğçe Rangeleien unter den Zuschauern im Gericht

Der Prozess um den Tod der Studentin Tuğçe Albarak geht an diesem Dienstag zu Ende. Für die Richter war es ein extrem schwieriger Fall - nicht nur wegen des großen öffentlichen Interesses. mehr...

Recherche Toleranz Bilder Übergriffe in der Öffentlichkeit Sieben Tipps für mehr Zivilcourage

Tuğçe A. wird ins Koma geprügelt, nachdem sie zwei Mädchen zu Hilfe kam, die angepöbelt wurden. Der Fall heizt die Debatte über Zivilcourage neu an. Der Konflikttrainer Ralf Bongartz gibt Ratschläge. Von Lena Jakat mehr... Platz 9 - 14 aus 2014

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Zivilcourage: Warum schauen wir immer wieder weg?

In Wien lang ein Mann nach einem Herzinfarkt fünf Stunden lang im Aufzug einer U-Bahn-Station. Menschen stiegen ein und aus, jedoch schenkte niemand dem Mann Beachtung oder holte Hilfe. Wie ist es Ihrem Empfinden nach um die Zivilcourage in Ihrer Stadt bestellt? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Claus Schenk Graf Von Stauffenberg Aufstand gegen Hitler vor 70 Jahren Aufstand gegen Hitler vor 70 Jahren Wert der Zivilcourage

Meinung Mahnung, Lehre und Appell des 20. Juli 1944: Ziviler Ungehorsam kann auch 70 Jahre nach Stauffenbergs Hitler-Attentat geboten sein. Widerstand in der Demokratie heißt aufrechter Gang. Er heißt Amnesty, Greenpeace, Pro Asyl und Edward Snowden. Von Heribert Prantl mehr...

Gegen Rassismus Dachauer sollen Zivilcourage zeigen

Ein breites politisches Bündnis startet eine Anti-Rassismus-Kampagne, auch um rechtsextreme Vorfälle beim Dachauer Volksfest zu verhindern. Von Marco Fieber mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Mehr Zivilcourage! Nur wie?

Der Tod von Tuğçe A. in Offenbach, die ins Koma geprügelt wurde, nachdem sie zwei Mädchen zu Hilfe gekommen war, löst in Deutschland eine neue Debatte über Zivilcourage aus. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

G-7-Gipfel G-7-Treffen auf Schloss Elmau G-7-Treffen auf Schloss Elmau Das war der Gipfel

Bier mit Barack, schwitzende Staats- und Regierungschefs, eine raumgreifende Kanzlerin und ein Krake im Platzregen: Impressionen vom G-7-Gipfel in Elmau. mehr... Bilder

Ramersdorf Ramersdorf Ramersdorf Erinnerung an einen Aufrechten

Ein Gemeinschaftsprojekt der Dominik-Brunner-Stiftung und der Johanniter-Unfall-Hilfe in Ramersdorf soll jungen Menschen Halt geben. Der erste Spatenstich ist gesetzt, 2016 will man die Eröffnung feiern Von Hubert Grundner mehr...

Prozessbeginn im Fall Tugce gegen Sanel M. Fall Tuğçe "Der Schlag war der schlimmste Fehler meines Lebens"

Die Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre und drei Monate Haft für Sanel M., die Verteidigung verlangt eine Bewährungsstrafe. Zum Ende des Prozesses um den Tod der Studentin Tuğçe Albayrak meldet sich der Angeklagte noch einmal zu Wort. Von Susanne Höll, Darmstadt mehr...

Süddeutsche Zeitung Panorama Prozess im Fall Tuğçe Albayrak Prozess im Fall Tuğçe Albayrak Ein neues Bild

Der Tod von Tuğçe Albayrak war lange Zeit eine ganz eindeutige Schwarz-Weiß-Geschichte. Inzwischen ist klar: So einfach ist es nicht. Von Susanne Höll mehr...

Das Martyrium des Daniil S. Dominik-Brunner-Stiftung hilft Russen Wenn Zivilcourage zur Falle wird

Ein junger Russe hilft bedrängten Frauen und wird zusammengeschlagen. Daniils Schädeldecke zerbricht in 80 Stücke, er fällt ins Wachkoma. Weil ihm die Ärzte in der Heimat nicht helfen können, holt ihn die Dominik-Brunner-Stiftung nach Deutschland. Ein Film zeigt Daniils langen Weg. Von Karoline Meta Beisel mehr...

S-Bahnhof Solln; dpa Prügelattacke an Münchner S-Bahnhof Zivilcourage mit Todesfolge

Mit Dominik B. haben die S-Bahn-Schläger von München auch den bürgerlichen Mut getötet. Das Strafrecht verfügt über notwendige Sanktionen, doch die Zivilcourage braucht Hilfe vom Staat. Ein Kommentar von Heribert Prantl mehr...