Wirtschaftskrise in Europa EZB bedrängt die Politik ECB's Draghi Announces Rate Decision

Kauft die Europäische Zentralbank den Politikern Zeit? Nein, sagt die EZB, und erhöht den Druck auf die Europas Regierungen. Diese müssten nun endlich Reformen angehen - oder dazu gezwungen werden. Von Bastian Brinkmann, Davos mehr...

Cristina Fernández de Kirchner Affäre in Argentinien Agententhriller via Facebook

War es Suizid? Mord? Der mysteriöse Tod des argentinischen Staatsanwalts Alberto Nisman wirft viele Fragen auf. Präsidentin Kirchner teilt auf Facebook ihre Sicht der Dinge mit und trägt damit zur Verwirrung bei. Die Affäre wächst sich zu einer Staatskrise aus. Von Sebastian Schoepp mehr... Analyse

Wirtschaftskrise Russland streicht Haushalt zusammen

Der niedrige Ölpreis und die Sanktionen setzen Russland zu. Jetzt kürzt die Regierung ihre Ausgaben radikal. Die drohende Herabstufung der Kreditwürdigkeit dürfte die Lage noch verschlimmern. mehr...

Reaktion auf Rede an die Nation Russland wirft USA Großmachtstreben vor

Obama feiert in seiner Rede an die Nation die Sanktionen gegen Russland als Erfolg. Aus Moskau kommt prompt die Reaktion: Der US-Präsident sei ein "Träumer", jeder Versuch einer Isolation Russlands aussichtslos. mehr...

US-Präsident Obama zur Lage der Nation Video
Obamas Rede zur Lage der Nation "Die Zyniker liegen falsch"

Fast triumphal: US-Präsident Obama feiert den Wirtschaftsaufschwung und entdeckt die Mittelschicht wieder. Er glaube immer noch daran, dass Amerika Großes schaffen könne, "auch wenn die Zeichen dagegen stehen". Von Johannes Kuhn mehr...

Sauerlach, Grundschule, der netteste Busfahrer kommt aus Eritrea, Busfahrer des Jahres Helden im Berufsverkehr

Sie müssen mit plärrenden Schülern und quengelnden Pendlern zurecht kommen und auch noch ihren Wagen unfallfrei steuern: Busfahrer sind wahre Helden des Berufsverkehrs. Grund genug, endlich die besten aus dem Münchner Umland zu küren. Von Christian Krügel mehr... Bilder

Men jump into the waters of a lake in an attempt to grab a wooden cross on Epiphany Day in Sofia Orthodoxe feiern Weihnachten Frieren für den Glauben

In Bethlehem ziehen die Gläubigen in einer festlichen Parade durch die Straßen, auf Zypern fischen sie Kreuze aus dem eisigen Wasser. Wie orthodoxe Christen in aller Welt Weihnachten feiern. mehr...

- Frankreich nach dem Anschlag auf "Charlie Hebdo" Wehe, wenn der Schmerz nachlässt

Noch stehen alle unter Schock und betonen ihre Einigkeit. Doch erste Forderungen etwa nach der Wiedereinführung der Todesstrafe lassen erahnen, welch unruhige Zeiten Frankreich bevorstehen. Von Stefan Ulrich mehr... Analyse

Forum Romanum mit Kolosseum in Rom, 1936 Vergleich von EU und Römischem Reich Vor dem Untergang

Der Historiker David Engels vergleicht das spätrepublikanische Rom mit der Europäischen Union. Der Brüsseler Professor fahndet nach gemeinsamen Krisensymptomen - und zieht einleuchtende Parallelen. Von Olaf Rader mehr... Buchkritik

Appell von Netanjahu Lieber die Unsicherheit in Nahost

"Israel ist euer Heim": Als Reaktion auf die Pariser Terrorwelle fordert der israelische Regierungschef Netanjahu Frankreichs Juden zur Auswanderung auf. Immer mehr von ihnen folgen tatsächlich seinem Ruf. Von Peter Münch mehr...

Mass Unity Rally Held In Paris Following Recent Terrorist Attacks Video
Frankreichs Gesellschaft Charlie muss leben

Ein neues Wir-Gefühl eint Frankreich. Aber wie lange wird es halten? Die wirklichen Herausforderungen stehen noch bevor. Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit werden sich behaupten müssen. Von Christian Wernicke mehr... Kommentar

Wahlen in Spanien Linksalternative Partei in Spanien Linksalternative Partei in Spanien "Wir können" kommt an

Ein junger Mann mit langen Haaren begeistert immer mehr Spanier: Pablo Iglesias überflügelt mit seiner linksalternativen Podemos in Umfragen erstmals die etablierten Parteien. Das Ende des Zwei-Parteien-Systems in Spanien zeichnet sich ab. Von Thomas Urban mehr... Analyse

Pegida Türkischer Ministerpräsident Türkischer Ministerpräsident Davutoğlu vergleicht Pegida mit IS-Terrormiliz

"Mittelalterliche Mentalität": Der türkische Regierungschef Davutoğlu sieht Parallelen zwischen der Pegida-Bewegung und der Terrormiliz "Islamischer Staat". mehr...

City Workers In The Canary Wharf Business, Financial And Shopping District Höhere Gehälter Banken locken Berufseinsteiger

Das Image der Banken hat in der Finanzkrise sehr gelitten - nicht gerade attraktiv für Uni-Absolventen. Dafür lockt die Branche mit mehr Geld: Die Einstiegsgehälter in London sind im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. mehr...

Griechenland - Wahlen Griechenland vor der Wahl Hysterie und Wahrheit

Ein möglicher Erfolg der linken Partei Syriza bei der Wahl in Griechenland versetzt viele in Europa in Aufregung. Doch der Wirbel ist übertrieben. Nicht nur Syriza-Parteichef Tsipras, selbst der IWF empfiehlt einen Schuldenschnitt für Griechenland. Von Jens Bastian mehr... Gastbeitrag

Angekündigter Mord "Ich bitte 1000 Mal um Entschuldigung"

Zunächst habe Taifoun A. seine Frau mit dem Messer "nur beeindrucken und verängstigen" wollen - dann stach er doch zu. Schon vorher hatte der Mann seiner Frau mit dem Tod gedroht. Nun steht er in München vor Gericht. Von Christian Rost mehr...

Michael Schuhmacher, Ex-Model Kurze Karrieren Vom Dressman zum Personaler

Als Model für Armani laufen, mit Leidenschaft tanzen oder als Stuntman an seine Grenzen gehen: Menschen mit solchen Berufen wissen, dass sie das nicht ihr Leben lang durchhalten. Was kommt danach? Vier, die noch einmal neu angefangen haben, erzählen. Von Karin Janker mehr... Protokolle

Anschlag auf Charlie Hebdo Juden in Frankreich Juden in Frankreich "Man hasst uns, wir sind Freiwild"

Weil sie Juden waren, hat der Attentäter Amedy Coulibaly in einem koscheren Supermarkt vier Menschen getötet. Bereits in den vergangenen Jahren gab es brutale antisemitische Übergriffe. Die jüdische Gemeinde in Frankreich ist zunehmend verunsichert. Von Alex Rühle und Danny Leder mehr... Reportage

Ausgeglichener Haushalt Schäuble schafft "schwarze Null" schon 2014

Erstmals seit 1969 kam die Bundesregierung im vergangenen Jahr ohne neue Schulden aus - und damit früher als geplant. Ökonomisch gesehen ist die "schwarze Null" fast egal. Die politische Signalwirkung jedoch ist enorm. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Dmitry Medvedev Wirtschaftskrise in Russland Kreml verdonnert Konzerne zum Devisen-Verkauf

Russlands Regierung fordert von den Rohstoffkonzernen, ihre Dollars abzustoßen - und so den Rubel-Kurs zu stützen. Zugleich spricht Premier Medwedew von einer drohenden schweren Rezession. Der Kreml bunkert Gold. mehr...

A woman sunbathes on San Lorenzo beach in Gijon Weg aus Wirtschaftskrise Spanischer Aufschwung

Raus aus der Rezession, runter mit der Arbeitslosigkeit: Im krisengebeutelten Spanien macht sich Optimismus breit. Doch die Fehler der Vergangenheit belasten noch immer - und neue politische Strömungen werben mit Versprechen aus der staatssozialistischen Mottenkiste. Von Thomas Urban, Madrid mehr... Analyse

Russlands Präsident Wladimir Putin Jahrespressekonferenz in Moskau Putin wirft Westen Rückkehr zum Kalten Krieg vor

Die Nato-Osterweiterung vergleicht Russlands Präsident Putin mit dem Bau der Berliner Mauer. In seiner Jahrespressekonferenz verteidigt er den Einsatz von russischen Soldaten in der Ostukraine und stellt die Bevölkerung auf eine länger andauernde Wirtschaftskrise ein. mehr...

Jahresrückblick 2014 - Mario Draghi Napolitano-Nachfolge in Italien Was für einen Präsidenten Draghi spricht - und was nicht

Italien sucht einen neuen Präsidenten. Niemanden würde Berlin lieber im Amt sehen, als den inzwischen ungeliebten EZB-Chef Mario Draghi. Aber will der überhaupt? Und noch wichtiger: Will Premier Matteo Renzi den Rivalen in Rom? Von Stefan Ulrich mehr... Kommentar

Princess Cristina Spanisches Königshaus Infantin Cristina muss wegen Steuervergehen vor Gericht

Es ist das erste Mal, dass sich ein Mitglied der spanischen Königsfamilie vor Gericht verantworten muss: Cristina, Schwester des spanischen Königs Felipe VI., wird wegen Steuerbetrugs der Prozess gemacht. mehr...

Ölpreis 2014 im Rückblick 2014 im Rückblick Weltmärkte am Tropf

Es gäbe viele Titel für das 2014 der Finanzmärkte: Das Jahr der Börsen-Rekorde, der Notenbanken, des billigen Öls. Eine Rückschau auf die wichtigsten Entwicklungen. Von Jan Willmroth und Markus Zydra mehr...