Wirtschaftskrise in Russland Putin kürzt Gehälter von Kreml-Mitarbeitern Vladimir Putin Russian President Vladimir Putin attends a joint news conference with Cyprus' President Nicos Anastasiades in the Novo-Ogaryovo residence outside Moscow, Russia, Wednesday, Feb. 25, 201

Eine schwächelnde Wirtschaft, Sanktionen und der niedrige Ölpreis: Russland muss eisern sparen. Staatsausgaben werden gekürzt und Reserven angegriffen. Sogar die Kreml-Mitarbeiter müssen auf Gehalt verzichten. mehr...

Otto von Bismarck als Jäger Bismarck-Biografie Der Reichskanzler als Hebamme

Weder Genie noch Monster oder Übermensch: Der Historiker Christoph Nonn sieht in Reichskanzler Otto von Bismarck einen Geburtshelfer historischer Ereignisse. Statt eines Psychogramms liefert er jedoch ein spekulatives Urteil. Von Stephan Speicher mehr...

Currency Exchange And City Retail As EU Prepares Tougher Russian Penalties Russland Eine Stadt namens Putin

Russlands Bürger kämpfen gegen die Wirtschaftskrise. Trotzdem steigen die Beliebtheitswerte von Wladimir Putin. Eine Gemeinde im Ural will sich sogar nach dem Präsidenten umbenennen - in der Hoffnung endlich Trinkwasser zu bekommen. Von Frank Nienhuysen mehr...

Boris Nemzow Ermordung von Boris Nemzow Vom Vize-Premier zum Regimekritiker

Er galt mit nicht einmal 40 Jahren als möglicher Nachfolger von Boris Jelzin, war Vize-Premier, dann Putin-Kritiker. Nun ist Boris Nemzow ermordet worden. Stationen seines Lebens. Von Hannah Beitzer mehr... Bilder

Wladimir Putin Zum Tod von Putin-Kritiker Nemzow Video
Zum Tod von Putin-Kritiker Nemzow Einer von zu vielen

Der russische Oppositionelle Boris Nemzow wurde in Moskau unweit des Kreml erschossen. Kurz vor seinem Tod hat er in einem Interview das Ende des Ukraine-Kriegs gefordert. Er ist einer von vielen Putin-Kritikern, die ihr Engagement mit dem Leben bezahlen. Von Hannah Beitzer mehr... Nachruf

obdachlose Stadtführer Rom für Obdachlose

Wo schlafen, wo essen, wo sich waschen? In Rom beantwortet ein besonderer Stadtführer die wichtigsten Fragen von Obdachlosen. Immer mehr Menschen haben dort keine Bleibe - besonders nach dem jüngsten Mafia-Skandal. Von Elisa Britzelmeier, Rom mehr... Reportage

A supporter of Caracas Mayor Antonio Ledezma holds a poster of him with chains during a protest demanding his release in Caracas, Venezuela, Friday, Feb. 20, 2015. Demonstrators are condemning last ni Venezuela Bürgermeister von Caracas verhaftet

Zu regimekritisch? Venezuelas Präsident Maduro lässt den Bürgermeister von Caracas verhaften. Er stecke hinter einem Putschversuch. Die Details klingen abenteuerlich. Von Boris Herrmann mehr...

Der Pfeifer von Chipude - Ungewöhnliche Begegnungen auf La Gomera Grüner Tourismus auf La Gomera Nach dem Feuer

La Gomera, die zweitkleinste Kanareninsel, ist beliebt bei Wanderern und Naturfreunden. Vor drei Jahren legten Brandstifter verheerende Feuer. Doch die Einheimischen haben aus der Katastrophe gelernt - jetzt könnte alles noch grüner werden. Von Jochen Temsch mehr...

Political Party 'Podemos' March In Madrid Arbeitslos in Spanien Mein Weg durch die Krise

Fast die Hälfte aller jungen Erwachsenen in Spanien ist arbeitslos. Auch unsere Autorin verliert ihren Job. Doch dann kämpft sie sich wieder zurück in den Arbeitsmarkt - gegen viele Widerstände. Von Estefanía Almenta mehr...

Brücke Westendstraße; Baufällige Brücke an der Westendstraße in München, 2013 Baufällige Infrastruktur Verschleiß der Republik

Tausende Brücken an Autobahnen und Bundesstraßen sind in schlechtem Zustand. Deutschlands Verkehrsinfrastruktur wird vom Staat sträflich vernachlässigt. Dabei hat die Regierung genügend Geld - sie will es nur nicht ausgeben. Von Karl-Heinz Büschemann mehr... Kommentar

Umfrage der EU-Kommission Mehrheit der Deutschen lehnt Zuwanderung aus Nicht-EU-Staaten ab

Migration ist für die Deutschen das wichtigste Problem in Europa: 61 Prozent der Bundesbürger sind dem aktuellen "Eurobarometer" zufolge gegen Einwanderer aus Nicht-EU-Ländern. Für andere europäische Länder ist Arbeitslosigkeit das dringlichste Thema. mehr...

Lampedusa Mindestens 29 Flüchtlinge erfrieren bei Überfahrt

Mehr als hundert Flüchtlinge versuchen mit einem Boot von Libyen nach Italien zu gelangen. Als die Küstenwache zu Hilfe eilt, sind mindestens 29 von ihnen bereits an Unterkühlung gestorben. mehr...

- French Economy and Industry Minister Emmanuel Macron (L) speaks with Prime minister Manuel Valls as they attend a working session on the Macron's law at the French National Assembly in Paris on Febr Misstrauensvotum in Paris Die Krise hat System

Frankreichs politische Klasse suhlt sich in Schlammschlachten. Das aktuelle Misstrauensvotum ist eine Farce. Premier Valls und Hollande gelingt es nicht, die Kraft nach dem Terrorschock gegen Massenarbeitslosigkeit und Spaltung einzusetzen. Von Christian Wernicke mehr... Kommentar

Pressefreiheit weltweit Italien stürzt auf Platz 73 ab

Die Organisation "Reporter ohne Grenzen" kritisiert: Auch nichtstaatliche Akteure behindern die Arbeit von Journalisten - sie verhielten sich mitunter "wie Despoten". mehr...

ECB's Draghi Announces Rate Decision Wirtschaftskrise in Europa EZB bedrängt die Politik

Kauft die Europäische Zentralbank den Politikern Zeit? Nein, sagt die EZB, und erhöht den Druck auf die Europas Regierungen. Diese müssten nun endlich Reformen angehen - oder dazu gezwungen werden. Von Bastian Brinkmann, Davos mehr...

Cannabis Clubs Boom In Barcelona Cannabis-Clubs in Barcelona Kiffen gegen die Krise

Barcelona gilt als neues Amsterdam. In Privat-Clubs ist der Haschkonsum erlaubt und nutzt der Konjunktur. Doch mittlerweile fürchten sich viele Politiker vor ihrer eigenen Toleranz. Zahlreiche Clubs mussten bereits wieder schließen. Von Oliver Meiler mehr...

Anschlag auf Charlie Hebdo Juden in Frankreich Juden in Frankreich "Man hasst uns, wir sind Freiwild"

Weil sie Juden waren, hat der Attentäter Amedy Coulibaly in einem koscheren Supermarkt vier Menschen getötet. Bereits in den vergangenen Jahren gab es brutale antisemitische Übergriffe. Die jüdische Gemeinde in Frankreich ist zunehmend verunsichert. Von Alex Rühle und Danny Leder mehr... Reportage

Griechenland Schuldenerlass - oder es knallt

Einige Deutsche insistieren, dass Schuld nun einmal Schuld ist und die Griechen voll zahlen müssen. Sie sollten es besser wissen. Griechenland braucht einen Schuldenerlass - oder es droht ein Knall weit über das Land hinaus. Von Jeffrey Sachs mehr... Gastbeitrag

Negative Inflationsrate Verbraucherpreise in Deutschland fallen

Kommt jetzt die Deflation? In Deutschland sinken die Preise zum ersten Mal seit 2009. Das hat vor allem einen Grund: den Ölpreis. mehr...

Cristina Fernández de Kirchner Affäre in Argentinien Agententhriller via Facebook

War es Suizid? Mord? Der mysteriöse Tod des argentinischen Staatsanwalts Alberto Nisman wirft viele Fragen auf. Präsidentin Kirchner teilt auf Facebook ihre Sicht der Dinge mit und trägt damit zur Verwirrung bei. Die Affäre wächst sich zu einer Staatskrise aus. Von Sebastian Schoepp mehr... Analyse

Chamois Chamois im Aostatal Die andere Seite des Matterhorns

Ein Dorf in Italien, in das man nicht mit dem Auto fahren kann? Ganz recht. Chamois im Aostatal ist nur mit der Seilbahn zu erreichen. Das ist bei Weitem nicht sein einziger Vorteil. Von Hans Gasser mehr...

France's President Francois Hollande talks with German Chancellor Angela Merkel during a meeting on the sidelines of a Europe-Asia summit in Milan Friedensverhandlungen Merkel und Hollande reisen nach Kiew und Moskau

Überraschend fliegen Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Hollande nach Kiew. Sie wollen dort mit Präsident Poroschenko über eine Entschärfung des Krieges in der Ostukraine verhandeln. Von Stefan Braun mehr...

US-Präsident Obama zur Lage der Nation Obamas Rede zur Lage der Nation "Die Zyniker liegen falsch"

Fast triumphal: US-Präsident Obama feiert den Wirtschaftsaufschwung und entdeckt die Mittelschicht wieder. Er glaube immer noch daran, dass Amerika Großes schaffen könne, "auch wenn die Zeichen dagegen stehen". Von Johannes Kuhn mehr...

Reaktion auf Rede an die Nation Russland wirft USA Großmachtstreben vor

Obama feiert in seiner Rede an die Nation die Sanktionen gegen Russland als Erfolg. Aus Moskau kommt prompt die Reaktion: Der US-Präsident sei ein "Träumer", jeder Versuch einer Isolation Russlands aussichtslos. mehr...

Wirtschaftskrise Russland streicht Haushalt zusammen

Der niedrige Ölpreis und die Sanktionen setzen Russland zu. Jetzt kürzt die Regierung ihre Ausgaben radikal. Die drohende Herabstufung der Kreditwürdigkeit dürfte die Lage noch verschlimmern. mehr...