Bildband "Black Friday" Ruinen der Konsumgesellschaft Shopping-Malls in den USA Bildband "Black Friday"

Stille und Zerfall statt Leben und Konsum. Fotograf Seph Lawless dokumentiert in seinem Bildband verlassene Shopping Malls in den USA - und das Ende einer Ära. Von Tanja Mokosch mehr...

Sanierung des Staatshaushalts Wie Spanien heimlich eine Zwangssteuer für Sparer einführt

Verbal als "Steuerharmonisierung" getarnt, veröffentlicht während der Fußball-WM, pünktlich zum Start der Sommerferien: So heimlich wie möglich will Spanien als erstes EU-Land eine Zwangsabgabe auf Bankeinlagen einführen. Von Guido Bohsem, Thomas Urban, Markus Zydra mehr...

YOUNG MAN HELPS A YOUNG WOMAN TO INJECT HEROIN IN ZHUKOVSKY HIV und Drogenpolitik Russlands hausgemachte Aids-Krise

HIV verbreitet sich in Russland rasant. Schuld ist in erster Linie eine restriktive Drogenpolitik, die nun auch auf die Krim ausgedehnt wird. Mit tödlichen Folgen. Von Christoph Behrens mehr...

Wirtschaftskrise Zahl der Arbeitslosen in der Euro-Zone sinkt auf Stand von 2012

Ganz langsam kommt die Wirtschaft wieder in Gang - und somit sind so wenige Menschen in der Euro-Zone auf Jobsuche wie seit Jahren nicht mehr. Die Arbeitslosenquote bleibt aber drückend hoch. mehr...

Schuldenkrise in Europa Wirtschaftskrise Wirtschaftskrise Europa fehlen Investitionen in Höhe von 200 Milliarden Euro

Wie kommt Kontinent wirtschaftlich wieder auf die Beine? Das Forschungsinstitut DIW schlägt einen dreiteiligen Plan vor. Von Andrea Rexer mehr...

Anstieg der Suizidzahlen Job weg, Ansehen weg, Hoffnung weg

Angst um Arbeitsstelle und Wohnung, wachsende Schuldenberge - die Finanzkrise bedroht die Existenz vieler Menschen. Psychiater schlagen nun Alarm: Die Krise sorge dafür, dass die Rate der Selbsttötungen ansteige. Von Christian Weber mehr...

Trend Sharing Economy Teilst du schon?

Ein neuer Trend verändert die Wirtschaft: Sharing Economy. Menschen wollen Dinge nicht mehr haben, sondern an ihnen teilhaben. Darauf muss die Politik reagieren. Von Kathrin Werner mehr...

Spanisches Königshaus König Felipe VI. König Felipe VI. Wie sich Spanien durch den Thronwechsel verändert

Am Donnerstag wird aus Kronprinz Felipe der neue spanische König. Was erwartet das Volk von ihm? Was verändert sich jetzt im Königshaus? Und wie läuft der Thronwechsel ab? Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr...

Balkan Kosovo Bilder
Kosovo Am Tropf Europas

Vor 15 Jahren endete der Kosovokrieg, vor sechs Jahren wurde der Kosovo unabhängig. Doch das Land hängt noch immer am Geldhahn der EU, mit abgeschobenen Flüchtlingen weiß der junge Staat nichts anzufangen. Zu Besuch bei zwei zurückgekehrten Familien. Von Caroline von Eichhorn und Christoph Behrens, Prizren mehr...

FILE - King Juan Carlos Of Spain Abdicates Chronologie zu Juan Carlos Jahre des Niedergangs

Alles begann mit Iñaki Urdangarin und dessen dubiosen Geschäften. Eine Elefantenjagd, Korruptionsvorwürfe, Berichte über Affären und nichteheliche Kinder brachten Juan Carlos und das spanische Königshaus immer weiter in Verruf. Von Lena Jakat mehr...

Ein Stau auf der A7 Verkehrsprognose 2030 Mehr Züge, mehr Autos und viel mehr Flüge

Verkehrsminister Dobrindt hat in Berlin die Verkehrsprognose 2030 vorgestellt. Demnach wird der Güter- und Personenverkehr in Deutschland stark zunehmen. Dobrindt sieht die Infrastruktur "vor einer Belastungsprobe". Die wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands stehe auf dem Spiel. mehr...

Job Karriere einer Phrase Karriere einer Phrase "Wir müssen liefern!"

Politiker, Manager und Sportler haben ein neues Lieblingswort: Ständig wollen sie etwas liefern - selbst dann, wenn sie gar nichts mehr anzubieten haben. Von Patrick Bauer mehr... SZ-Magazin

A bank worker takes a photograph of damage following violent protests outside the Global Forum Spain economic conference in Bilbao Wirtschaftskrise Arbeitslosigkeit in Europa sinkt leicht

Ein Knick wird sichtbar: Die Menschen in den Krisenstaaten leiden unter der Wirtschaftskrise, aber immerhin geht die Arbeitslosigkeit nun leicht zurück. mehr...

Grafik Teaser Interaktiv Schuldenstand in Europa Wirtschaftskrise Euro-Staaten machen weniger Schulden

Die Kreditlast hat Staaten wie Griechenland zerdrückt. Seit 2007 steigt die Schuldenquote in der Euro-Zone. Immerhin gehen die Haushaltsdefizite zurück - und sogar Griechenland kann sich über eine gute Nachricht freuen. mehr...

Europäische Familie Familie über Europa "Mein größter Wunsch ist ein europäischer Pass"

Was ist eigentlich Europa? Und wie fühlt es sich an? Familie Velte hat ihre Wurzeln in Deutschland, Italien und England. Jedes Jahr zu Weihnachten packt sie eine tiefgekühlte Pute in die Dachbox ihres Autos und fährt damit zu den Großeltern nach Italien. Zwischendurch macht sie sich viele Gedanken über Europa. Ein Tischgespräch. Von Lena Jakat mehr... Die Recherche

- Juan Carlos I. Ein König, der die Demokratie brachte

So umstritten er zuletzt war, so beliebt war Juan Carlos zu Beginn seiner Regentschaft. Schließlich war es der Franco-Zögling, der Spanien die Demokratie brachte. Die Karriere des Königs in Bildern. mehr...

Vorstellung des Berichts der Nationalen Armutskonferenz Weltbericht zur sozialen Sicherung UN-Arbeitsorganisation warnt vor Sozialabbau in Europa

Soziale Sicherheit gilt vielen Menschen als großes Versprechen. Doch verwirklicht ist sie nicht einmal für ein Drittel der Weltbevölkerung. Und in Europa - einst leuchtendes Vorbild - werden Sozialleistungen immer stärker gekürzt. China wird dagegen von der UN-Arbeitsorganisation ILO gelobt. Zumindest in einem Punkt. mehr...

King Juan Carlos abdication rally Abdankung von Juan Carlos Francos Gräben

Acht Jahre lang war Spanien zumindest formal eine Republik. Jetzt, 80 Jahre später, schwenken Tausende Demonstranten wieder die republikanische Trikolore und protestieren gegen die Monarchie. Der Bürgerkrieg, das Franco-Regime und dessen fehlende Aufarbeitung haben das Land tief gespalten. Von Thomas Urban mehr...

Monarchie Europas Monarchien Europas Monarchien Die über dem Volk thronen

Der spanische König Juan Carlos hat abgedankt, sein Sohn Kronprinz Felipe soll seine Nachfolge antreten. Für Kritiker ein willkommener Anlass, um über Sinn und Unsinn der Erbmonarchie zu sprechen. Doch wer thront eigentlich in den Königs- und Fürstenhäusern Europas? Und wie hält es das jeweilige Volk mit seinen Royals? Ein Überblick der SZ-Korrespondenten. mehr...

JARUZELSKI Wojciech Jaruzelski ist tot Polens roter General

Über Jahre lenkte Wojciech Jaruzelski die Geschicke Polens - als Parteiführer, Militär und Staatschef. Am Ende seines Lebens stand er vor Gericht - und versöhnte sich mit seinem Gegenspieler Lech Wałęsa. mehr...

Spain's Torres celebrates after scoring against Bolivia during their international friendly soccer match in Seville Spanien bei der Fußball-WM Die Augen glänzen anders

16 Weltmeister von 2010 stehen in Spaniens Nationalmannschaft. Trainer Del Bosque will das bewährte Gefüge halten. Doch hätte die Siegergeneration um Xavi, Iniesta und Torres nicht eine Auffrischung nötig? Von Javier Cáceres mehr...

EU-Emissionshandels Neue Studie Emissionshandel - und er wirkt doch

Exklusiv Der Ruf des Emissionshandels ist schlecht. Unternehmen kritisieren das Klima-Instrument als wettbewerbsschädigend, Klimaschützer halten den Handel durch die niedrigen Preise für wirkungslos. Jetzt zeigen Forscher: Das umstrittene System funktioniert - und die Industrie sagt nicht immer die Wahrheit. Von Markus Balser mehr...

LUNAR ECLIPSE SEEN FROM TENERIFE Wandern auf Teneriffa Unterm tückischen Teide

Schon Alexander von Humboldt schwärmte von Spaniens höchstem Berg auf der Kanareninsel Teneriffa. Immer noch zieht der Teide Scharen von Besuchern an. Auf alten Wegen kann man die Touristenmassen umgehen. Allzu empfindlich darf man allerdings nicht sein. Von Jochen Temsch mehr...

Am Hafen in Reykjavík Reykjavík Versammlungsort der Nacht

In Reykjavík ziehen die Menschen ruhelos durch die Bars der Stadt. An einem Fixpunkt der Nacht treffen sie sich: dem Hot-Dog-Stand am Hafen. Von Monika Maier-Albang mehr...

- Nationalismus in Finnland Was tun gegen den Rechtsruck in Europa

Zuwanderung begrenzen, Homo-Ehe verhindern und das "Übel EU": Fast ein Fünftel der finnischen Wähler unterstützt das Programm der rechtspopulistischen "Basisfinnen". Aus Entsetzen über die Radikalisierung verbringt unsere Autorin nun ihre Freizeit damit, junge Menschen für Europa zu begeistern. Ein Gastbeitrag von Sandra Grindgärds mehr... Mein Europa