Hitzewelle in Deutschland Mindestens 18 tödliche Badeunfälle am Wochenende

Die Rekord-Hitze am vergangenen Samstag und Sonntag hat die Menschen in ganz Deutschland an Meer und Badeseen gelockt - teilweise mit tragischen Folgen: Insgesamt sind mindestens 18 Menschen ertrunken. Darunter viele ältere Männer. mehr...

Zerstörungen durch den Taifun Rammasun in Haikou, China Video
"Rammasun" hinterlässt Schneise der Zerstörung Mehr als 100 Taifun-Todesopfer in Südostasien

Taifun "Rammasun" hat Teile der Philippinen verwüstet und fegt über Südchina hinweg. Hunderttausende Menschen mussten sich in Sicherheit bringen, doch für mehr als 100 Opfer kam jeder Hilfe zu spät. mehr...

Sommer Ab ins Freibad

Bei Temperaturen um 30 Grad stand Abkühlung am Samstag hoch im Kurs. In einem Berliner Freibad war der Andrang groß. In den kommenden Tagen könnten mancherorts bereits Unwetter heranziehen. mehr...

Urlaubsverkehr Staus auf deutschen Autobahnen Stockend in die Sommerferien

Wer die großen Ferien kaum erwarten konnte, wird gleich zu Beginn vielerorts ausgebremst: Auf der Autobahn 1 Richtung Norden kam es am morgen zu einem 30 Kilometer langem Stau. Auf der A3 in Hessen ging der stockende Verkehr mit der Hitze eine ungesunde Verbindung ein. mehr...

Zerstörungen durch den Taifun Rammasun in Haikou, China "Rammasun" hinterlässt Schneise der Zerstörung Mehr als 100 Taifun-Todesopfer in Südostasien

Taifun "Rammasun" hat Teile der Philippinen verwüstet und fegt über Südchina hinweg. Hunderttausende Menschen mussten sich in Sicherheit bringen, doch für mehr als 100 Opfer kam jeder Hilfe zu spät. mehr...

Wetter Sommerwetter Sommerwetter Temperaturen klettern vielerorts auf 30 Grad

Am Freitag kletterte das Thermometer vielerorts auf 30 Grad, teilweise sogar noch höher. Besonders gut ließ sich das wohl in Wassernähe aushalten. mehr...

Segelboote im Wasser Wettervorhersage Sieben Bitten für den perfekten Sommersamstag

Hoch "Aymen" bringt uns am Wochenende den Hochsommer - für genau einen Tag. Um das Beste aus diesem kurzen Intermezzo herauszuholen, hätten wir ein paar Bitten. An Radiomoderatoren und andere Mitmenschen. mehr...

World Cup 2014 - Fanmeile Berlin Wetter zum Finalwochenende Zwiebellook siegt

Zumindest in Bezug auf das Wetter erwartet Deutschland am Sonntag ein durchwachsenes Finale. Fast überall und immer kann es zu Schauern und Gewittern kommen. Der Regenschirm sollte aber trotzdem zu Hause bleiben. mehr...

Unwetter Hessen Gewitter über Deutschland Tödlicher Unfall bei Unwetter in NRW

Wieder heftige Unwetter über Deutschland: In weiten Teilen des Landes werden Straßen überflutet, Bäume stürzen um, Blitze schlagen in Wohnhäuser ein. Ein Mann kommt bei einem Unfall auf regennasser Fahrbahn ums Leben. mehr...

Neoguri Taifun in Japan Japan Taifun Neoguri erreicht Hauptinseln - mehrere Todesopfer

Zwar verliert Taifun "Neoguri" etwas an Stärke, bei seinem Weg über Japan legt er jedoch an Geschwindigkeit zu. Mindestens sieben Menschen sind bereits an den Folgen des Sturms gestorben - und die Hauptstadt Tokio wird erst am Freitag erreicht. mehr...

Nacht auf Montag Unwetter ziehen über den Südwesten Deutschlands

Abgedeckte Dächer, entwurzelte Bäume, mehrere Verletzte: Heftige Stürme und Regenfälle zogen in der Nacht zum Montag über Teile von Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. In Wiesbaden war die Feuerwehr etwa 300 Mal im Einsatz. mehr...

Wetter Wetter Wetter Am Wochenende kommt der Sommer zurück

Irgendwie klappt es dieses Jahr nicht so richtig mit dem Sommer. Mal knallt die Sonne bei über 30 Grad vom Himmel, mal regnet es ordentlich. Der diesjährige Sommer hat also definitiv noch Reserven, am kommenden Wochenende soll es wieder richtig warm werden. mehr...

Mode Regenumhänge auf Festivals Regenumhänge auf Festivals Es gibt kein schlechtes Wetter

Regencapes sind vor allem nützlich. Sie zu tragen, ohne lächerlich auszusehen, ist eine Kunst. Am besten können das die Briten. Und am allerbesten können sie es auf dem, wieder einmal verregneten, Glastonbury-Festival. Die schönsten Modelle. Von Tanja Mokosch mehr...

Wetter Bauernregel Bauernregel Siebenschläfer verspricht wechselhaftes Wetter

Die alte Bauernregel kann man ruhig ernst nehmen, so der Deutsche Wetterdienst. Einen heißen Sommer verspricht das aber nicht. mehr...

Wetter Sieben Wochen Sonnenschein? Sieben Wochen Sonnenschein? Der Siebenschläfer-Tag soll das Wetter vorhersagen

Der Tag ist durch Bauernregeln bekannt wie "Das Wetter am Siebenschläfertag sieben Wochen bleiben mag" oder "Ist der Siebenschläfer nass, regnet's ohne Unterlass". Laut dem Deutschen Wetterdienst könnte der Juli warm und trocken werden. mehr...

Trockenheit in Brandenburg Trockenheit in Süddeutschland Was uns der Siebenschläfertag über das Wetter sagt

Wann wird es endlich wieder nass? Das fragen sich die Bauern im Süden, die wegen der Trockenheit um ihre Ernte bangen. Einer Bauernregel zufolge soll der heutige Siebenschläfertag darüber Auskunft geben. Doch dann gibt es noch das Problem mit dem guten und dem schlechten Regen. Von Andreas Frey mehr...

World Cup 2014 - Public Viewing Heilbronn Wetter zum Wochenende Warm anziehen beim Public Viewing

Der kalendarische Sommeranfang beschert zunächst nur der Südhälfte Deutschlands Sonnenschein. Die Schafskälte macht dem Norden zu schaffen. mehr...

Orkan Ela in NRW "Schlimmstes Unwetter in der Geschichte der Deutschen Bahn"

Umgefallene Bäume und zerstörte Oberleitungen behindern den Bahnverkehr in Nordrhein-Westfalen noch immer auf einer Strecke von 400 Kilometern. Eine Woche nach dem schweren Unwetter über Rhein- und Ruhrgebiet zieht Bahnchef Grube ein düsteres Fazit. mehr...

Sturmschäden in Düsseldorf Bundeswehr-Pioniere eilen mit Panzern zu Hilfe

Panzer rollen über die Autobahn, ein Pionierbataillon wird zum mobilen Kettensägetrupp, eine Konzerthalle zum Feldlager: Die Bundeswehr springt dem sturmgeplagten Düsseldorf zur Seite. Sehr zur Freude der Helfer, die bereits seit drei Tagen im Dauereinsatz sind. mehr...

SZ-Magazin Nummer Eins der Woche: Wetterextreme Hitzige Gedanken

Bei mehr als 33 Grad beginnt das Hirn zu blubbern. Weshalb unsere Kolumnistin darüber nachdenkt, wildfremden Menschen eins überzubraten. Oder einer Gerwitterfront entgegen zu reisen. Gut, dass sich das Wetter gerade wieder normalisiert. Von Nataly Bleuel mehr... SZ-Magazin

Unwetter über Usedom Bilder
Unwetter über Deutschland Schäden am Schienennetz der Bahn "schlimmer als befürchtet"

Blitzeinschläge, Überschwemmungen, Hagelkörner so groß wie Golfbälle: In zahlreichen Städten stehen Aufräumarbeiten an. Am Mittwoch verlagerte sich das Unwetter nach Osten. Bahnreisende müssen mit unterbrochenen Strecken und langen Wartezeiten rechnen. Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

- Wetterwarnungen Violett ist die Farbe der Gefahr

Die Gewitter ziehen in Richtung Bayern. Doch ihre punktgenaue Vorhersage gehört zu den schwierigsten Aufgaben für Meteorologen. Wann wird gewarnt? Wie funktioniert die Warnkette? Und wer kommt für Schäden auf? Von Anna Fischhaber und Oliver Klasen mehr...

Gewitterfront an der Ostsee Bilder
Unwetter über Deutschland Meteorologen warnen vor weiteren Gewittern im Süden

Blitzeinschläge, Orkanböen, sintflutartige Regenfälle: Nach den heißen Pfingsttagen sind über Nordrhein-Westfalen die schwersten Unwetter seit Jahren hinweggezogen, mehrere Menschen kamen ums Leben. Wetterprognosen zufolge werden die Gewitter im Laufe der Woche auch den Südosten und Süden Deutschlands erreichen. Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Unwetter in Nordrhein-Westfalen Unwetter in NRW Bundesland im Ausnahmezustand

Nach den heftigen Unwettern in Nordrhein-Westfalen haben die Aufräumarbeiten an Rhein und Ruhr begonnen. Der Sturm war nach Einschätzung von Wetterexperten eines der stärksten seit Jahren in NRW - und sorgte für großes Chaos auf Straßen und Schienen. mehr...

Rock im Park 2014 Hochsommer an Pfingsten Sonne, Sonne, Sonne

Deutschland schwitzt: Das Pfingstwochenende bringt Temperaturen von bis zu 36 Grad. An Nord- und Ostsee sind Strandkörbe ein rares Gut und bei Musikfestivals droht Sonnenbrand. Zum ersten Mal in diesem Jahr gibt es eine Hitzewarnung. mehr...