Volkswagen Noch kann sich VW die Affäre leisten

Der Autohersteller verkündet gute Zahlen. Der Abgasbetrug nagt aber am Gewinn. Bei der Kernmarke wirken die Maßnahmen des neuen Markenchefs Herbert Diess bereits. Von Thomas Fromm mehr...

Inside Audi AG's Hungarian Factory As Volkswagen AG Faces Pressure From EU Consumer Groups Audi Abgas-Skandal: Audi kommt davon

Tests ertappten auch Audi-Fahrzeuge als Dreckschleudern. Doch anders als VW muss der Hersteller Tochter keine Staatsanwälte fürchten. Von Claus Hulverscheidt und Klaus Ott mehr...

International Civil Lititigator Michael D. Hausfeld Volkswagen Ich zeig's euch

Der US-Anwalt Michael D. Hausfeld hatte schon oft Erfolg, wenn die Gegner groß und die Chancen klein waren. Jetzt will er eine Sammelklage gegen VW - in Deutschland. Von Markus Balser und Claus Hulverscheidt mehr...

Johann Jungwirth, Head of Digital Transformation bei VW Interieur-Design bei VW Exklusiver Einblick in den VW-Innenraum der Zukunft

Johann Jungwirth soll Volkswagen fit für die Zukunft machen. Für die Digitalisierung muss er das Auto-Interieur neu erfinden - es wird ebenso puristisch wie "sexy". Von Joachim Becker mehr...

Rückrufaktion Volkswagen Abgasskandal Ermittlungen VW-Affäre: Chronologie einer dreckigen Masche

Laut US-Behörden gab es die erste illegale Software bei Volkswagen viel früher als gedacht, nämlich "spätestens" Ende der Neunziger Jahre. Wie sie sich danach ausgebreitet hat. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Blessing, Volkswagen Group Board Member, Audi Chief Executive Officer Stadler and Volkswagen CEO Mueller chat after the annual news conference in Wolfsburg Abgasskandal Wie die Mutter VW, so die Tochter Audi

Bisher glaubte man bei Audi, die Diesel-Krise von sich fernhalten zu können. Nun steckt das Unternehmen mittendrin. Von Thomas Fromm und Klaus Ott mehr...

VW Eine riskante Konstruktion

Die Konzernführung hat sich im Herbst 2015 dazu entschieden, alte Konzernmitarbeiter die Abgasaffäre aufklären zu lassen. Ein Fehler: Ausgerechnet VW-Chef Müller taucht in einer Anklageschrift auf. Von Thomas Fromm mehr...

Attorney General Eric Schneiderman Volkswagen VW Abgas-Affäre US-Ankläger nehmen VW-Bosse aufs Korn

Volkswagen soll Kunden gezielt getäuscht haben. Vor allem aber soll der Konzern noch krimineller gewesen sein als bekannt - mit Wissen der Chefs. Von Thomas Fromm und Klaus Ott mehr...

VW VW-Abgasskandal VW-Abgasskandal US-Bundesstaaten verlangen weitere Millionen

Generalstaatsanwalt Eric Schneiderman stellte eine der Klagen von insgesamt drei Bundesstaaten vor, in der "Hunderte Millionen Dollar" an zusätzlichen Strafen für die Wolfsburger gefordert werden. mehr...

Abgasaffäre Volkswagen Volkswagen Klage gegen VW betrifft erstmals auch Konzernchef Müller

Der Generalstaatsanwalt von New York wirft dem VW-Chef vor, schon im Jahr 2006 von den Abgas-Manipulationen gewusst zu haben. mehr...

Volkswagen So wird VW ruiniert

Immer wieder erreichen uns Leserbriefe, in denen geklagt wird, dass VW deutsche Kunden bei der Entschädigung im Dieselskandal schlechter stelle als die Amerikaner. Eine Leserin weist nun auf die Kehrseite hin. mehr...

Volkswagen Volkswagen VW wird den Dreck nicht los

Der jüngste Rüffel der US-Behörden für Volkswagen betrifft zwar nur wenige Fahrzeuge. Trotzdem ist er ein Desaster für den Konzern. Kommentar von Angelika Slavik mehr...

Der neue Volkswagen Tiguan Fahrbericht Der VW Tiguan ist ein SUV ohne Charakter

Egal ob in der Stadt oder im Gelände: Der Tiguan fällt kaum auf. Weder positiv noch negativ. Glänzen kann er nur auf der Autobahn. Test von Felix Reek mehr...

VW-Abgasskandal Volkswagen Kalifornische Umweltbehörde lehnt VW-Rückrufplan für Drei-Liter-Motoren ab

Die strenge Carb-Behörde fordert von Volkswagen neue Nachbesserungen. Das zeigt: Der Abgasskandal ist für den Autobauer in den USA noch längst nicht ausgestanden. mehr...

Volkswagen Kein Gewinn, keine Boni

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies fragt sich, ob VW-Vorstände ihre Boni nicht zurückzahlen müssen. "Kein Gewinn ist kein Gewinn, und von keinem Gewinn kann man auch keine Boni zahlen", sagt er. Von Thomas Fromm mehr...

Verdrecktes Markenlogo eines VW Tiguan Angeschlagener Autokonzern Der Umbau wird schmerzhaft für VW

Weniger Baureihen, dafür viel mehr Elektroautos: Volkswagen will bald Mobilitätsdienstleister statt klassischer Autobauer sein. Doch dort wo der Konzern hin möchte, sind längst andere. Von Georg Kacher mehr...

Volkswagen VW Krise, und dann?

Volkswagen und der Strategiewechsel nach Diesel-Gate-Skandal: Es könnte sein, dass der Konzern seine schwersten Jahre erst noch vor sich hat. Von Georg Kacher mehr...

VW-Logo an verwittertem Volkswagen Volkswagen Abgasaffäre könnte für VW in Deutschland richtig teuer werden

Exklusiv Die Staatsanwaltschaft Braunschweig betreibt ein Bußgeldverfahren. Sogar die Abschöpfung der Gewinne aus dem Verkauf von elf Millionen Diesel-Fahrzeugen ist möglich. Von Klaus Ott mehr...

Hauptversammlung Kuka AG Mögliche Preisabsprachen Verdacht auf Stahlkartell: Razzien bei VW und anderen Autofirmen

Bei sechs Unternehmen soll es Durchsuchungen wegen möglicher Preisabsprachen gegeben haben. Betroffen sind mindestens zwei große Autokonzerne. mehr...

Herbert Diess Interview VW-Markenchef Diess: "Überzeugt, dass ich mich zu jeder Zeit richtig verhalten habe"

VW-Markenchef Herbert Diess über seinen Status als "Verdächtiger" in der Dieselaffäre, sein Verhältnis zum mächtigen Betriebsratschef Bernd Osterloh, die Zukunft von VW in der Elektromobilität und die Frage, ob er manchmal Sehnsucht nach seinem alten Arbeitgeber BMW hat. Von Thomas Fromm und Angelika Slavik mehr...

VW Abgasaffäre Abgasaffäre VW-Chef Müller nimmt deutschen Kunden Hoffnung auf Entschädigung

Müsste VW auch in Europa einen Schadenersatz zahlen wie in den USA, würde das "Volkswagen überfordern", sagt Müller. mehr...

VW Golf 2.0 TDI auf einem Prüfstand des ADAC Abgasaffäre VW-Modelle verbrauchen zu viel Sprit - sogar im Labor

Der ADAC wollte wissen, ob die Umrüstung der Dieselskandal-Autos funktioniert. Dabei stieß er zufällig auf andere Unregelmäßigkeiten. Fragt sich: Einzelfälle oder ein größeres Problem? Von Thomas Fromm mehr...

Volkswagen in den USA VW Der Richter legt nach

VW muss sich in den USA weiter gedulden. Ob der Vergleich rechtskräftig wird, ist noch nicht sicher. Richter Breyer hat noch Fragen. Von Claus Hulverscheidt mehr...

A VW Golf VII car and a VW Passat are loaded  in a delivery tower at the plant of German carmaker Volkswagen in Wolfsburg Abgasaffäre Was der VW-Deal in den USA für Kunden in Deutschland bedeutet

Bis zu 10 000 Dollar soll jeder US-Kunde, dessen Auto von den Dieselmanipulationen betroffen ist, erhalten. Aber was heißt das für die VW-Fahrer in Deutschland? Von Thomas Fromm und Klaus Ott mehr...

Volkswagen AG Chief Executive Officer Matthias Mueller Speaks To Shareholders At Annual General Meeting Abgasaffäre Europäische VW-Fahrer sind Kunden zweiter Klasse

In den USA hat VW in der Abgas-Affäre eine Einigung gefunden. Doch in Europa kommen die Kunden zu kurz. Kommentar von Thomas Fromm mehr...