Hyundai i30 und VW Golf 7 Facelift
Kompaktklasse-Vergleichstest

Der Hyundai i30 ist fast so gut wie der VW Golf

Und zudem deutlich billiger. Im Vergleichstest zeigt sich, wie schnell die Koreaner bei Technologie, Design und Ausstattung aufgeholt haben.

Von Peter Fahrenholz

VW Golf 7 Facelift 05:39
Autotest im Video

Wisch und weg: Wir testen den digitalsten Golf aller Zeiten

Der aufgefrischte Golf mit neuem Motor und neuen Assistenzsystemen verleitet zum Spielen. Doch im Stau kommt die Enttäuschung.

Von Andreas Lüdke und Thomas Harloff

Der neue VW E-Golf
E-Autos im Fahrbericht

Dem Elektro-Golf fehlt nichts - außer Reichweite

Nach ihrer Auffrischung machen die Golf-Varianten mit E-Motoren Lust auf Elektromobilität. Allerdings täuschen die Verbrauchsangaben.

Von Thomas Harloff

Der neue VW Golf GTE 7 Bilder
Elektromobilität

Die Elektroversionen des neuen VW Golf im Detail

Optische Kosmetik, ein neues Infotainmentsystem und eine größere Reichweite: der neue E-Golf und der Golf GTE in Bildern.

Von Thomas Harloff

Ein Volvo im Showroom in Riga
Automarkt

Die Schweden lieben Volvo, aber ein deutsches Auto lieben sie mehr

54 Jahre lang war ein Volvo das meistverkaufte Auto des Landes. Bis jetzt. Ausgerechnet das skandalgebeutelte Sinnbild deutscher Biederkeit hat die Marke überholt.

Von Felix Reek

VW Golf fährt mit viel neuer Elektronik in die zweite Halbzeit
VW Golf

Dezentes Facelift

Volkswagen frischt die siebte Generation seines Erfolgsmodells Golf vor allem innen auf.

Von FELIX REEK

Der neue VW Golf 9 Bilder
Neuvorstellung VW Golf

Der neue Golf fährt autonom - zumindest ein bisschen

Äußerlich hat sich der VW kaum verändert. Doch im Inneren verwandelt sich der Kompakt-Klassiker nach dem Facelift zur Multimediazentrale.

Von Felix Reek

Die Auto-Neuheiten des Jahres 2016. 19 Bilder
Von Alfa Romeo Giulia bis VW Golf

Die Auto-Neuheiten 2016

Fiat und Renault sind besonders aktiv. Highlights werden aber die neue Mercedes E-Klasse und der umfangreich überarbeitete VW Golf.

Von Thomas Harloff

Der VW Golf GTE beim Aufladen.
Test
VW Golf GTE im Fahrbericht

Teure Alternative zum Diesel

Den VW Golf gibt es jetzt mit wiederaufladbarem Hybridantrieb. Die Technik funktioniert super, der GTE fährt sich bestens. Doch trotz seines geringen Verbrauchs ist er unwirtschaftlich.

Von Michael Specht

VW Golf I von 1974
Erinnerungen aus 40 Jahren

Mein Golf, dein Golf, unser Golf

Wir lieben und wir hassen ihn. Fuhren ihn mit 211 PS und mit 55. Erlebten Traumreisen und bauten Unfälle. Der VW Golf wird 40 Jahre alt. Kein anderes Auto hat Deutschland so geprägt. Süddeutsche.de-Mitarbeiter erzählen von ihren Erinnerungen.

Alle Generationen des VW Golf
40 Jahre VW Golf

Eine Klasse für sich

Vor 40 Jahren lief in Wolfsburg der erste VW Golf vom Band. Schnell stieg er zum Lieblingsauto der Deutschen auf. Die Geschichte jenes Autos, das selbst der Papst und Angela Merkel besaßen.

Von Kristina Läsker

VW Golf I D von 1976 17 Bilder
40 Jahre VW Golf

Golf? Klasse!

Es braucht keine ADAC-Wahl, um festzustellen: Der VW Golf ist das Lieblingsauto der Deutschen. Als er 1974 auf den Markt kommt, läutet er für die kriselnde Marke die Wende zum Positiven ein. Heute ist er ein Bestseller mit bewegter Geschichte.

Von Thomas Harloff

Der neue VW E-Golf.
Fahrbericht VW E-Golf

Strom fürs Volk

Elektroautos sind im deutschen Straßenbild - wohlwollend ausgedrückt - eine Randerscheinung. Der VW Golf mit E-Antrieb soll das von Sommer an ändern. Erste Probefahrt in einem Auto, das teuer ist, aber vieles richtig macht.

Von Thomas Harloff, Berlin

Der neue VW Golf GTE.
VW Golf GTE

Der Neue soll alles können

Zwischen Sportlerherz und Umweltgewissen: Der Golf mit Plug-in-Hybridantrieb ist laut VW ein Tausendsassa. Sauber soll er sein, sportlich sowieso und ideal für die Langstrecke. Doch Zweifel sind angebracht, denn all das zu vereinen, hat vor ihm noch keiner geschafft.

Von Thomas Harloff

Moderatorin Nina Ruge (r.) und Dr. Karl Obermair, der Vorsitzende der Geschäftsführung des ADAC.
"Gelber-Engel"-Verleihung des ADAC 2014

Pannenhilfe beim Festakt

Der ADAC verleiht den "Gelben Engel" und liefert viele Zahlen. Auf die Frage aber, wie viele Mitglieder sich bei der jährlichen Wahl zum Auto des Jahres beteiligen, schweigt Geschäftsführer Obermair. Internen Unterlagen zufolge schummelt der Club.

Von Philipp Crone, Bastian Obermayer und Uwe Ritzer

Die neue ADAC-Zentrale in München.
Falsche Zahlen bei der Leserwahl

Manipulation beim Gelben Engel?

Hat der ADAC bei der Publikumswahl zum Gelben Engel die Zahlen frisiert? Die "Süddeutsche Zeitung" zeigt an zwei Beispielen, warum diese These durchaus wahrscheinlich ist.

Von Bastian Obermayer und Uwe Ritzer

Tesla Model S Performance
Nach dem Beispiel von Google oder Mercedes

Tesla will selbstfahrendes Auto bauen

Alle reden von vernetzten Autos. In drei Jahren sollen nun auch Elektroautos von Tesla selbständig fahren können. Der Auto-Pilot könnte bei den technikaffinen Tesla-Kunden gut ankommen. Dabei verkaufen sich die kalifonischen Stromfahrzeuge in Norwegen schon jetzt besser als ein VW Golf.

VW, VW Golf, Golf, Blue Motion, TDI
VW Golf TDI BlueMotion

Blau machen, aber richtig

Sparen mit Öko-Zulage: Der Golf TDI BlueMotion ist ein teurer Kostverächter. Seine Fahrleistungen sind im Anbetracht der versprochenen Sparsamkeit sehr gut. Doch ihr eigentliches Ziel verfehlt die vermeintliche Wolfsburger Sparbüchse.

Von Michael Specht

Der VW-Käfer symbolisiert die Demokratisierung der Mobilität. 10 Bilder
75 Jahre VW in Wolfsburg

Vom Käfer zum Phaeton

Der Käfer prägte die Unternehmensgeschichte von Volkswagen wie kein anderes Modell. Er wurde 21,5 Millionen Mal verkauft und ist inzwischen Deutschlands beliebtester Oldtimer. Nun feiert der Autohersteller in Wolfsburg des 75. Jahrestag der Grundsteinlegung des Volkswagenwerkes. Ein Rückblick auf ausgewählte Modelle der VW-Geschichte.

Von Regina Brand

Mazda3, Mazda 3, Mazda, Golf, Kompaktklasse 9 Bilder
Weltpremiere Mazda 3

Mazda zeigt den dritten Dreier

Mehr Platz, ein preisgekröntes Design und neue Assistenzsysteme kennzeichnen die kommende dritte Generation des Mazda 3. Der japanische Kompaktwagen hat nun auf Wunsch sogar ein Head-Up-Display. Doch Downsizing bleibt ein Fremdwort. Die ersten Fakten.

Von Wolfgang Gomoll, London

VW Golf, Golf, VW Golf GTD 12 Bilder
VW Golf GTD

Kompakter Sport-Diesel

Der Motor ist komplett neu, das Fahrwerk ebenfalls und ein Klang-Generator sorgt bei Bedarf für Sportwagenklang im Innenraum: Der GTD ist der stärkste Diesel der siebten Golf-Generation. Der Verbrauch ist in Anbetracht der Fahrleistungen niedrig, doch immer noch viel höher als in den Angaben von VW.

Die Bilder.

Audi A3 e-tron, Audi A3, e-tron, Elektroauto, VW Golf, Hybrid
Audi A3 e-tron

Audi zieht den Öko-Stecker

Eigentlich hatte Audi reine Elektromodelle geplant, doch die sind momentan out. Deswegen hat der Hersteller seine Pläne verworfen. Stattdessen bauen die Ingolstädter einen Plug-in-Hybrid und stellen in Genf den Audi A3 e-tron vor. Der soll kein Ökomobil sein - sondern hauptsächlich Fahrspaß bieten.

Audi S3 Sportback, Audi S3, Audi, Mercedes A 45 AMG, Kompaktklasse, VW Golf
Audi S3 Sportback

Halbherzige Antwort auf die Kompakt-Konkurrenz

Wettrüsten in der Kompaktklasse: AMG bringt bald die A-Klasse mit 360 PS und BMWs stärkster Einser leistet schon jetzt 320 PS. Der kommende Audi S3 ist da lediglich eine Übergangslösung. Erst der stärkere RS3 wird ähnliche Leistungswerte wie die Konkurrenz haben - erscheint aber frühestens Ende 2014.

 Kia Ceed Sportswagon,  Kia Ceed,  Kia 9 Bilder
Kia Ceed Sportswagon

Gelungener Golf-Gegner

Bereits die Vorgänger-Generation des Ceed machte die koreanische Kompaktklasse konkurrenzfähig. Der aktuelle Ceed macht gerade als Kombi einen noch reiferen Eindruck. Ein Fahrbericht.

Skoda, Skoda Octavia, Octavia, Limousine, Kompaktklasse, Skoda Rapid, Rapid
Skoda Octavia

Aus groß wird größer

Viel Platz, wenig Schnörkel und ein günstiger Einstiegspreis. Die dritte Generation des Skoda Octavia ist ein zeitloses Vernunftauto geworden. Doch gerade kleine sinnvolle Details zeigen, dass die Limousine nicht lieblos ist. Eine erste Ausfahrt.

Von Sascha Gorhau, Portugal