Von der Leyen Gemeinsame Übungen von Bundeswehr und Polizei geplant Ursula von der Leyen Von der Leyen

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen pocht auf die Möglichkeit eines Bundeswehr-Einsatzes im Innern. mehr...

Bundeswehr Bundeswehr Bundeswehr Von der Leyen besucht Kampfhubschrauberregiment

Die Verteidigungsministerin machte sich in Fritzlar ein Bild von der Einsatzbereitschaft des Regiments. In der Vergangenheit war es unter anderem bei den Hubschraubern vom Typ Tiger oder NH90 immer wieder zu Instandhaltungsengpässen gekommen. mehr...

Ursula von der Leyen Flensburg Flensburg Von der Leyen würdigt Marineeinsatz im Mittelmeer

Nach der weitgehenden Schließung der Fluchtwege über die Türkei im Frühjahr 2016 versuchen immer mehr Flüchtlinge von Libyen aus nach Europa zu gelangen. mehr...

Ursula von der Leyen Verteidigungsministerin Verteidigungsministerin Von der Leyen über neue Pläne für den Terrorfall

Bei einem Treffen in Berlin äußert sich Ursula von der Leyen zu dem gemeinsamen Einsatz der Bundeswehr und Polizei im Inland. mehr...

Ursula von der Leyen Ursula von der Leyen Ursula von der Leyen Armee darf Polizei bei Anschlag helfen

Die jüngsten Anschläge in Deutschland haben den Streit über den Bundeswehr-Einsatz im Innern wieder aufflammen lassen. mehr...

Amoklauf in München Bundeswehr Bundeswehr Militärpolizei stand in München einsatzbereit

Als Schüsse am Olympia-Einkaufzentrum fallen, wird eine Feldjäger-Einheit in Bereitschaft versetzt. Die Union wollte den Anlass umgehend politisch nutzen. Von Christoph Hickmann mehr...

Integration Bundeswehr bildet Flüchtlinge aus

Das kündigt Verteidigungsministerin von der Leyen an. Soldaten sollen die Teilnehmer des Pilotprojekts jedoch nicht werden. mehr...

Bundeswehrsoldat in Sachsen Bundeswehr Armee auf Sinnsuche

Die Bundeswehr bildet im Irak Peschmerga aus, rettet Flüchtlinge im Mittelmeer, hilft in Mali - und wird nur wahrgenommen, wenn die Gewehre nicht geradeaus schießen. Besuch bei einer Truppe mit zwei Gesichtern. Von Christoph Hickmann und Joachim Käppner mehr...

Von der Leyen will Nato-Stützpunkt Incirlik besuchen Nach Armenier-Resolution Türkei stimmt Truppenbesuch von der Leyens in İncirlik zu

Zunächst hatte sich die Regierung in Ankara ablehnend über mögliche Besuche deutscher Politiker geäußert.  mehr...

Anne Will Anne Will Klein-Britannien und seine Ex Europa

Der Brexit-Talk bei Anne Will gleicht einem Scheidungsgespräch: Rolf-Dieter Krause fragt, warum die Briten nicht einfach gehen. Die wiederum schicken ihre Anwältin vor. TV-Kritik von Paul Katzenberger mehr...

Von der Leyen will Nato-Stützpunkt Incirlik besuchen Türkei Von der Leyen will Militärbasis gegen den Willen der Türkei besuchen

Ankara ist verärgert über die Armenien-Resolution und will keinen Besuch auf dem Nato-Stützpunkt Incirlik. Die Verteidigungsministerin will trotzdem hinfliegen - und riskiert Ärger. mehr...

Engineers have built the longest amphibious bridge ever made - at Nato Nato schickt mehrere Tausend Soldaten an russische Grenze

Das Bündnis will dauerhaft mehr Präsenz im Baltikum und in Polen zeigen - aber ist zugleich bemüht, Russland nicht zu brüskieren. Ein Balanceakt. Von Daniel Brössler mehr...

German Defence Minister von der Leyen talks with Foreign Minister Frank-Walter Steinmeier before cabinet meeting at Chancellery in Berlin Bundeswehr Das Grundgesetz wird nicht geändert

Die Verteidigungsministerin und der Außenminister legen ihren Streit über den Einsatz von Soldaten im Inland bei. Von Stefan Braun und Christoph Hickmann mehr...

Von der Leyen vergrößert Bundeswehr Truppenaufbau Ende einer langen Schrumpfkur bei der Bundeswehr

Verteidigungsministerin von der Leyen will mehr Soldaten verpflichten. Der Bundeswehrverband lobt sie, die Grünen kritisieren die "Rückkehr zu altem Denken". Die Pläne sind eine Trendwende. Von Barbara Galaktionow mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Wie bewerten Sie von der Leyens Pläne zur Truppenverstärkung?

Die Verteidigungsministerin will die jahrelange Schrumpfkur der Bundeswehr beenden: Bis 2023 sollen 6900 zusätzliche Dienstposten geschaffen werden. Die Suche nach passenden Bewerbern gestaltet sich bereits jetzt schwierig. Was braucht es für eine Trendwende? mehr...

Bundesverteidigungsministerin von der Leyen in der Türkei Bundeswehr Mehr Soldaten, mehr Probleme

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will die Zahl der Soldaten erhöhen. Der Applaus der Truppe ist ihr sicher - doch ihren Nachfolgern bürdet sie eine schwere Last auf. Kommentar von Christoph Hickmann mehr...

Offizierslehrgang Bundeswehr Warum die Bundeswehr Verstärkung braucht

Die Truppe operiert am Limit und in manchen Bereichen schon darüber hinaus. Wo zusätzliche Leute benötigt werden - und wie sie für die Bundeswehr gewonnen werden sollen. Von Christoph Hickmann mehr...

Bundeswehr Verteidigungsministerin Bundeswehr soll wieder wachsen

Exklusiv Verteidigungsministerin von der Leyen sieht bis 2023 einen Zusatzbedarf von 14 300 Dienstposten. Erstmals seit Ende des Kalten Krieges würde der Schrumpfungsprozess umgekehrt. Von Christoph Hickmann mehr...

Internet Die Bundeswehr bekommt eine Cyber-Armee

Sie soll Bundesbehörden vor Angriffen aus dem Internet schützen. Diese häufen sich - derzeit sind es pro Tag mehrere tausend. mehr...

Verteidigungsministerin von der Leyen in der Ägäis Nato-Mission in der Ägäis Land in Sicht

Die deutsche Marine überwacht mit Nato-Partnern die Flüchtlingsrouten in der Ägäis. Doch welchen Effekt hat die Mission? Sicher ist, dass sie Griechen und Türken einander näherbringt. Von Christoph Hickmann mehr...

Ursula von der Leyen Falsches Entgegenkommen

Der Ministerin wird ihr Doktortitel nicht aberkannt. Leser beklagen die Erosion der Standards für wissenschaftliches Arbeiten. mehr...

Erste Übung zur Verlegung der Nato-Speerspitze Verteidigungsministerium Mehr Soldaten für die Bundeswehr

Größere Schlagkraft für das Verteidigungsministerium: Von der Leyen wünsche sich 7000 zusätzliche Soldaten, berichtet eine Zeitung. mehr...

Von der Leyen Von der Leyen Wer abschreibt, muss den Titel abgeben

Ursula von der Leyen darf ihren Doktortitel behalten - trotz Plagiaten. Die Entscheidung der Medizinischen Hochschule Hannover trifft eine verbreitete Stimmung, ist aber falsch. Kommentar von Roland Preuß mehr...

Weekly Government Cabinet Meeting Plagiatsvorwürfe Gelbe Karte für von der Leyen - aber nicht mehr

Doktortitel wurden schon bei geringeren Textübernahmen aberkannt. Wird die Ministerin anders behandelt als Guttenberg oder Schavan? Analyse von Roland Preuß und Thomas Hahn mehr...

Unterzeichnung Koalitionsvertrag Plagiatsvorwurf Von der Leyen behält ihren Doktortitel

Die Medizinische Hochschule Hannover erkennt in der Dissertation der Verteidigungsministerin Plagiate - aber keine Täuschungsabsicht. Von der Leyen räumt Fehler in Teilen ihrer Arbeit ein. Von Robert Roßmann, Berlin mehr...